Profil für ex-cowboy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ex-cowboy
Top-Rezensenten Rang: 3.367.539
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ex-cowboy "ex-cowboy"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Health and Welfare
Health and Welfare
Wird angeboten von Hausmusik
Preis: EUR 9,59

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stillstand ist der Tod, 17. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Health and Welfare (Audio CD)
Nach den beiden Vorgängeralben "Parsec" und "White Spot" haben die Jungs es geschafft Ihren Sound zu verändern. Unterstützt von weiblichen Vocals ist "Health und Welfare" ein Album, das sich erst nach mehrmaligem Hören richtig öffnet. Der Schlagzeuger spielt auch diesmal wieder unglaublich präzis und druckvoll. Das Album klingt meiner Meinung nach etwas glatter und nicht ganz so roh wie die Vorgänger. Wie auch schon auf "White Spot" ist der beste Track am Ende der Scheibe.

Für Urlaub in Polen Einsteiger würde ich das Album "Parsec" empfehlen und sich die Jungs unbedingt mal live anschauen.


Pinnacle Systems Soundbridge Wireless LAN Audio Player
Pinnacle Systems Soundbridge Wireless LAN Audio Player

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter und durchdachter Player, 15. Dezember 2006
Die Soundbridge macht einen sehr wertigen Eindruck und ist gut verarbeitet. Das Display ist gross genug und lässt an alle möglichen Anforderungen (Helligkeit etc.) anpassen.

Für mich war die Unterstützung von WPA für den WLAN-Zugriff wichtig. Dies funktionierte nach dem Update der Firmware problemlos. Das Firmwareupdate selbst ist auch für Laien sehr einfach durchzuführen.

Die Community ist wirklich sehr aktiv und die Herstellerfirma nimmt die Kundenwünsche auf und pflegt sie in neue Firmware ein.

Vielleicht noch ein Hinweis: Betreibt man das Gerät ohne einen entsprechenden Server so lassen sich wirklich nur Internetradiosender abspielen. Funktionen wie Wecker oder Darstellung von RSS-Feeds auf dem Display benötigen einen angebundenen Server.

Ich verwende den Slimserver unter Linux und bin mit der Gesamtlösung sehr zufrieden.


Seite: 1