Profil für C. Bachträgl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Bachträgl
Top-Rezensenten Rang: 863.600
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Bachträgl (Vorarlberg (A))
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Smother
Smother
Preis: EUR 16,00

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Never ending Gänsehaut!, 8. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Smother (Audio CD)
Ich habe die Band vor ca. einem Jahr eher zufällig entdeckt und verliebte mich sehr schnell unsterblich in ihre Musik. Ich kaufte damals beide Alben und ging innerhalb eines Monats auf zwei Konzerte. Ihre Lieder begleiteten mich per Ohrwurm mehrere Monate lang.

Als ich dann vor kurzem in einem Interview las, dass die Wild Beasts auf ihrem neuen Album Synthesizern verwenden, war ich besorgt. Ich liebte die beiden Vorgängeralben "Limbo, Panto" und "Two Dancers", weil sie für mich 'echt' waren. Vor einer Woche waren eine Freundin und ich dann auf dem Donaufestival in Krems (Österreich), wo die Beasts ihr allererstes Konzert nach den Aufnahmen zum neuen Album gaben. Und was ich da zu hören bekam, war grandios. Danach fieberte ich dem Erscheinen des Albums nur noch mit positiven Gefühlen entgegen.

Ein paar Tage vor dem offiziellen Release posteten die Wild Beasts dann auf Facebook einen Link zu einem Album-Stream ([...] Ich habe es ein erstes Mal angehört, ein zweites Mal, ein drittes, viertes, fünftes Mal und ... ich bekomme nicht genug davon. "Smother" läuft bei mir auf und ab. Es ist wunderschön.

Die Lieder 'Bed of Nails' (I would lie anywhere with you, any old bed of nails would do.) und 'Reach A Bit Further' (I was angry and brash as a bull, you were devastatingly beautiful) haben es mir besonders angetan.

Allerdings ist jedes Lied in dem Moment in dem ich es höre mein Lieblingslied. Und so sollte ein Album meiner Meinung nach auch sein: Vollgepackt mit Lieblingssongs.

Die gesangliche Symbiose der beiden Leadsänger Hayden Thorpe (Falsett) und Tom Fleming (Tenor) hat auf diesem Album Perfektion erreicht. Mit Augenzwinkern bezeichnen sich die Wild Beasts als Boyband ' und irgendwie passt dieses "Boygroup thing" auch.

Aber für das neue Album haben sie die Beasts weibliche Unterstützung geholt! Katie ist eine langjährige Freundin der Band und unterstützt die Jungs live auf dem Keyboard und ab und zu auch gesanglich.

Kurz gesagt: Der Name des letzten Titels "End Come Too Soon" hätte treffender nicht sein können.

PS: Der Song 'Smother' ist am gleichnamigen Album nicht vorhanden. Den gibt es als Bonustrack auf der Single 'Albatross' und einzeln als Download.


Reebok Gymnastikball 75 cm White
Reebok Gymnastikball 75 cm White

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Qualität, aber nicht so schön wie am Foto, 2. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: REEBOK Gymnastikball (Ausrüstung)
Leider sieht der Ball auf dem Foto besser aus als in echt. Er ist nicht so schön silbern sondern hat eher ein vergilbtes, gelbliches Weiß. Die mitgelieferte Pumpe ist eine gute Sache, jedoch etwas schwierig handzuhaben. Die "Nadel" rutscht während dem Pumpen immer wieder aus dem Ball ... Aber alles in allem trotzdem ein gutes Produkt!


Two Dancers
Two Dancers
Preis: EUR 13,83

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin angekommen., 10. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Two Dancers (Audio CD)
Das letzte Mal war ich wohl als Teenager so euphorisch, als ich mich in die Backstreet Boys verliebte. Seither ist mein Musikgeschmack mit mir gereift, aber ich fühle mich dennoch wie ein kleines Mädchen, da ich plötzlich wieder kompromisslos in Traumwelten gleite.

Ich bin vor ein paar Wochen eher zufällig auf die Wild Beasts aufmerksam geworden. Die außergewöhnliche Stimme von Hayden Thorpe hat mich sehr schnell in seinen Bann gezogen und plözlich ging alles so schnell: Freitags wurde "We Still Got The Taste Dancin' On Our Tongues" mein Lieblingssong, Sonntags habe ich das Album "Two Dancers" bestellt, am Montag und Dienstag habe ich, um mir die Wartezeit zu versüßen, ihre fantastischen Videos angeschaut, am Mittwoch wurde das Album geliefert, am Donnerstag wurde ich auf Facebook "Fan" und habe dort gesehen, dass sie am Mittwoch darauf in meiner Nähe ein Konzert geben. Dort bin ich gewesen und irgendwie bin ich immer noch dort ...

Was auf ihrem Album so eindeutig zusammengehört, ist live überwältigend. "Ich bin angekommen" ' so fühlte es sich an. Ich habe seit eineinhalb Wochen ständig die Musik der Wild Beasts im Ohr, ich gehe mit ihr schlafen, ich wache mit ihr auf, ich fahre mit ihr Auto, ich arbeite mit ihr. Die Wild Beasts sind mein Dauerohrwurm geworden und ich wünsche mir innig, er geht nie wieder weg.


Best Of (UK Edition)
Best Of (UK Edition)
Preis: EUR 12,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bowie lässt die Puppen tanzen, 23. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Best Of (UK Edition) (Audio CD)
Ich kannte bisher nur seine Hits, also die Songs, die seit Jahrzehnten auf div. Radiosendern gespielt werden. Deshalb hab ich mich auch entschieden, eine BestOf-CD zu kaufen. Doch auch hier findet man einige Schmankerln, die nicht oder nicht mehr im Radio kommen.

Mittlerweile bin ich mir sicher, auch das eine oder andere "echte" Album zu kaufen, da diese Doppel-CD wirklich Lust auf mehr macht.

Fazit: Für eingeschworene Fans nichts Neues, aber für den neugierigen Anfänger sicherlich eine gute Investition!


My Sims
My Sims
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 28,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das was Sims 2 ausmacht, fehlt hier!, 13. Januar 2009
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: My Sims (Videospiel)
Ich bin begeisterte Sims 2-Spielerin und wollte die Wartezeit zum Release von Sims 3 überbrücken. Deshalb hab ich mir das Spiel zu Weihnachten gewünscht.

Ich hatte große Erwartungen, doch als auch nach 5 Stunden Spielzeit immer noch nichts Spannendes geschah, beschloss ich, das Spiel zu verkaufen.

Was mich an Sims 2 faszinierte und die Zeit vergessen ließ, fehlt hier fast gänzlich:
* Beziehungen werden zwischen schlecht, neutral und gut eingestuft, so etwas wie richtige Freundschaft oder sogar Liebe gibt es nicht.
* Die anfänglich putzig wirkende Grafik beginnt mit der Zeit zu nerven.
* Das Häuser bauen bezieht sich auf minimale Gestaltung.
* Zustands-Leisten der Sims fehlen, man muss nichts essen, nicht schlafen, nicht duschen, gar nichts.

Die Neuerung, auch selbst "vor Ort" Möbel zu bauen, verliert an Reiz, sobald man Bausteine drehen möchte. Die Tischlerarbeit wird durch unpraktische Tastenkombinationen auf der Wii-Fernbedienung und unglückliche Kameraführung (Objekte werden durch angedeutete Sims abgedeckt, Perspektiven lassen die Platzierung von Bausteinen nicht eindeutig erkennen) unnötig erschwert.

FAZIT:
Das Spiel ist sicherlich für Kinder im Alter bis 12 ein netter Zeitvertreib, aber für eingeschworene "erwachsene" Sims-Fans ist dieses Spiel wohl eher eine Fehlinvestition.


Meine Lieblingsrezepte
Meine Lieblingsrezepte

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lieblos, 16. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Meine Lieblingsrezepte (Gebundene Ausgabe)
Das Buch erfüllt sicherlich seinen Zweck: Man hat linierte Seiten, wo man seine Rezepte niederschreiben oder einkleben kann. Im Großen und Ganzen ist es aber nicht aufwendig gestaltet. Alle Blätter haben einen dunkelgelben Hintergrund und zwischendrin findet man große Illustrationen. Ich hab es gleich verkauft, meine Arbeitskollegin wird es für sich selbst verwenden. Es war meinerseits eigentlich als Geschenk gedacht, aber das war mir zu wenig wertvoll für diesen Zweck. Günstig, aber auch billig gemacht.


Only by the Night
Only by the Night
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Gänsehaut vorprogrammiert, 4. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Only by the Night (Audio CD)
Ich kann nicht genug kriegen von der Stimme von Caleb Followill, seit ich das erste Mal "On Call" gehört habe. Voller großer Erwartungen habe ich das neue Album gekauft und wurde nicht enttäuscht. Die CD ist genial. Ich höre sie seit Wochen auf und ab und dieses Album wurde eines von wenigen, das mir nie beim Hals raushängt. Die Songs sind gut durchgemischt, die langsamen sowie die schnellen Lieder reißen einen dazu mit, das Radio voll aufzudrehen.

Anspieltipp (wobei das Durchlaufen vom ersten bis zum letzten Song eigentlich schon einer wäre): Use Somebody!

Fazit: Das beste Album, dass ich seit langem gekauft habe!


Seite: 1