Profil für ViennaDOC > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ViennaDOC
Top-Rezensenten Rang: 36.052
Hilfreiche Bewertungen: 257

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ViennaDOC "harald4056" (Wien)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?
Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Ideal für lesefaule 11 Jährige, 25. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein lustiges Buch für Junior. Er hat es in 5 Stunden gelesen und im Antolin alle Fragen richtig beantwortet. Eine klare Empfehlung


Zwei Ameisen reisen nach Australien
Zwei Ameisen reisen nach Australien
von Jackie Niebisch
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Ein liebevolles Buch über die klugen Ameisen, 11. Juli 2014
Ringelnatz hat die Ameisen nur bis Altona reisen lassen und es als weise bezeichnet, dass sie umkehren, weil das Ziel zu hoch gesteckt war. Niebisch denkt die Fabel weiter und lässt die Ameisen weiter reisen. Liebevolle Illustrationen und ein gepflegtes Deutsch machen dieses Buch zu einem Muss der Kinderlektüre.
Es ist mir unverständlich, dass man es nicht neu auflegt.


Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen
Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen
von Christelle Beneytout
  Broschiert
Preis: EUR 24,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Übersichtsbuch auch für Anfänger, 7. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist sehr gut geschrieben. Guter Aufbau der Kapitel und durchgehendes pädagogisches Konzept. Die Fotos sind oft sehr hilfreich. Manchmal wünscht man sich eine Zeichnung, die das Geschriebene besser verständlich machen könnten. Der Technikteil ist etwas enttäuschend, da nur eine kleine Auswahl der gängigen Maschinen besprochen wird. Hier würde ich mir mir eine Vergleichstabelle wünschen und ein Rating. Da das Buch im Wesentlichen das "richtige nähen" zu Aufgabe hat, erwartet man sich eigentlich mehr Schrittanleitungen. Es sollten noch mehr die häufigen Fehler besprochen werden. Wichtig wären weiterführende Links und Fundstellen. Eine beigepackte DVD mit Erklärung der komplizierteren Techniken könnte das Buch noch weiter verbessern. Zusammenfassend: ein sehr gutes Buch auch für Anfänger mit kleinen Einschränkungen geeignet.


Novi der kleine Bücherwurm
Novi der kleine Bücherwurm
von Ing. Wolfgang Bader
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,50

4.0 von 5 Sternen Gute Idee, 20. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Novi der kleine Bücherwurm (Taschenbuch)
Der burgenländische Verlag ist ein rasch wachsendes Familienunternehmen und fördert unbekannte Autoren. Ich finde die Idee wirklich hervorragend, Menschen bei einem Sommerfest zu motivieren einen Satz für ein gemeinsames Buch zu schreiben. Dafür gibt es 4 Sterne. Der 5. Stern kommt, wenn das Buch als E book verfügbar ist ( für diesen Verlag wohl eine Selbstverständlichkeit) und Hr. Ing. Bader nicht als Alleinautor auftritt. Mein Vorschlag: "W. Bader&Autorengemeinschaft 797".


Das figürliche Zeichnen
Das figürliche Zeichnen
von Andress Loomis
  Taschenbuch
Preis: EUR 35,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lernen vom Meister, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das figürliche Zeichnen (Taschenbuch)
Das Buch ist ein Genuß für jene, die sich im Aktzeichnen verbessern wollen. Als Anfänger vor einem Modell zu stehen und intuitiv die Proportionen zu erfahren, ist der eine Weg. Bei diesem Buch geht man den Anderen. Man beginnt mit Strichmännchen, die richtig proportioniert sind. Diese werden immer konkreter, sehen aus wie Gliederpuppen, und kommen dann dem Aktmodell immer näher. Die Kapitel Perspektive und Flächen sind pädagogisch hervorragend gemacht. Das Buch kostet überdurschnittlich viel, ist auch nicht sehr aufwänig gedruckt. Trotzdem ist die Komptenz des Autors das Geld wert. Kaufempfehlung für Alle, die rasch zu guten Ergebnissen kommen wollen, und nicht nur Photoshop und Rasterpausen verwenden,


Zen in der Kunst des Schreibens (Taschenbuch)
Zen in der Kunst des Schreibens (Taschenbuch)
von Ray Bradbury
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,80

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 19. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch hat meine Erwartungen nicht erfüllt. Der Autor versucht in mehreren willkürlich zusammengewürfelten autobiographischen Essays seine Freude am Schreiben darzustellen. Der großspurige Titel lässt ein anderes Niveau erwarten. Wie kann ein so banal schreibender Autor ein Meisterwerk, wie Fahrenheit 451 schreiben? Ich habe mich wirklich bemüht das Buch zu lesen. Bei Seite 54 habe ich ob der Flachheit der Aussagen und der offensichtlich schlechten Übersetzung aufgegeben. Erregung konnte ich kurz empfinden, da der Pres für dieses Taschenbuch ohne Aussage zu hoch ist.


Thai food 30 Minutes or Less R E C I P E S
Thai food 30 Minutes or Less R E C I P E S

3.0 von 5 Sternen Oberflächlich, 6. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist lieblos gemacht. Schlechte Fotos, Sehr kurze Anleitungen, wie man das Rezept zubereitet. Einsatz von Halbfertigprodukten ( Für Thom kha kai wird Fertigpulver verwendet, wie bei uns für die Knorr Suppen). Obwohl wenig Geld, kann ich auf dieses Buch gerne verzichten und werde es wieder löschen.


Plachutta - Meine Wiener Küche
Plachutta - Meine Wiener Küche
von Ewald Plachutta
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Gott der Wiener Küche, 23. Januar 2010
Das Buch ist das Meisterwerk eines Wiener Spitzenkochs. Plachutta weiß worüber er schreibt, und versteht es die Rezept so herunterzubrechen, daß sie auch dem Hauskoch gelingen.
Jedes dieser Rezepte ist es wert nachgekocht zu werden. Man könnte meinen, er versteht nur etwas von Fleischspeisen, und hier insbesonders dem Tafelspitz. Dem ist aber nicht so. Sein Mohr im Hemd, die Topfen- und Marillenknödel der Kaiserschmarrn, die Wiener Wäschermädel und der Germgugelhupf sind echte Alt-Wiener Küche, die es zu bewahren gilt. Für unsere westlichen Nachbarn wird das Buch nicht so geeignet sein, da es weder Sahne, Quark, Pfannkuchen oder Aprikosen enthält. Hier dürfte es doch zu fremdsprachlichen Verstädnisproblemen kommen. Götter müssen sich eben nicht anbiedern.


Apple iPhone 3G 16GB - Schwarz
Apple iPhone 3G 16GB - Schwarz

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich kenne nichts Besseres, 18. Februar 2009
Ich habe das Iphone 8 GB seit Mitte Dezember 2008 und bin auch noch nach 2 Monaten täglichem Gebrauch begeistert.
Es gibt eine Menge Applikationen für Mediziner, die wirklich im Alltag brauchbar sind ( Pub Med on Tap, Reach MD CME, Cardic calc, Skyscape). You Tube Videos kommen in brillanter Qualität. Mails lassen sich von mehreren Accounts automatisch abgleichen, Termine über Outlook und jetzt auch über den Google Kalender synchronisieren. Die Bilder sind nicht berühmt, aber mi Pixelpipe automatisch in Flickr oder Picasa Web uploadbar. Im Ausland habe ich den Telefonteil deaktiviert um keine Roaminggebühren zu zahlen. Wifi und GPS sind aber weiterhin kostenlos aktiv. Mit Wifi Track habe ich während meines Urlaubs freie Wlans gefunden und vom Swimming Pool aus meine Mails gecheckt, mit Maps den Reiseplan für den nächsten Tag gemacht und über den Safari Browser das nächste Hotel gebucht. Mit Fring kann man chatten und kostenlos skypen. Mit Wunderradio kann man alle weltweiten Internetradios hören.

Die Nachteile: Für die Datenpflege muss man I Tunes verwenden. Das ist mir nicht sympatisch und schwerfällig. Flash Filme werden nicht dargestellt. Die Battereilebensdauer ist nicht berauschend.
Meine Empfehlung: In Östererich zahlt man für das Handy bei 2 Jahren 140 Euro und bekommt einen T-Mobile Tarif mit 1000 Minuten in alle Netze und 3 GB Datenvolumen/ Monat für 35 Euro. Das hat bisher völlig für mich gereicht.


Blogging für Dummies
Blogging für Dummies
von Susannah Gardner
  Taschenbuch

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durschnittlich, 18. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Blogging für Dummies (Taschenbuch)
Man ist ja selbst schuld, wenn man sich ein Buch für Dummies kauft. Was kann man sich da schon erwarten. Das Buch ist übermäßig aufgebläht um die vielen Seiten zu füllen. Der Technikteil ist oberflächlich, dafür eine Menge Benimm Regeln ( "Blogge nie in der Arbeitszeit..."). Obwohl das Buch 2009 verlegt wurde, sind die Inhalte von 2007 und entsprechend veraltet. Für Leute, die kein Internet haben, ist das Buch warhscheinlich eine Bereicherung der Bibliothek. Die brauchen allerdings nie einen Blog. Für alle Anderen bringt eine Google Recherche oder ein Blick in Wikipedia wesentlich mehr.


Seite: 1 | 2 | 3