ARRAY(0xa628ae70)
 
Profil für Manfred > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Manfred
Top-Rezensenten Rang: 3.695
Hilfreiche Bewertungen: 325

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Manfred

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Metronmerous
Metronmerous
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Super!, 12. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metronmerous (App)
Nach ein bisschen Einarbeitungszeit hat man ein super Metronom mit vielen Rhythmus-, Sound- und Variationsmöglichkeiten in der Tasche. Ganz toll gemacht, übe damit meine Conga-Rhythmen. Sehr zu empfehlen!


Philips HC7450/80 Power Haarschneider Dual Cut Technologie, chrome-schwarz
Philips HC7450/80 Power Haarschneider Dual Cut Technologie, chrome-schwarz
Preis: EUR 59,99

4.0 von 5 Sternen Der Haarschneider..., 8. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
... kommt in einer praktischen Klappbox, die sich allerdings als etwas "windig" erweist: sie ist aus dünnem Plastik, die Scharniere sind allerdings verstärkt und machen einen haltbaren Eindruck. Das Innenleben, das den Cutter, das Netzteil, die beiden Aufsätze und Scheere und Kamm enthält, entpuppt sich als "Eierkarton", ist nur zur Lieferung gedacht und nicht weiter als Einlage verwendbar. Schade. Man muss die Teile also lose in der Box lagern, am besten, man umwickelt den Cutter zum Transport mit einem Tuch o.ä., sonst fällt alles beim Transport locker durcheinander. Mit dieser Einschränkung kann man leben, ist doch die Box an sich eine gute Idee und bei vielen anderen Modellen nicht im Lieferumfang. Der Kamm ist o.k., die Scheere zum Haarschneiden aber meilenweit von einer Profischeere entfernt, eher eine Papierscheere.

Aber zum Gerät selbst: Liegt sehr gut in der Hand, die Form ist sehr ansprechend und ergonomisch die Aufsätze lassen sich einfach aufstecken und dann mit dem Drehrad verstellen. Das Herausdrehen (Verringerung der Schnittiefe) geht dabei reibungslos, das Zurückdrehen ist etwas "hakeliger", aber jede der 23 Stufen rastet anstandslos ein. Vorteil: ohne am Aufsatz herumfingern zu müssen, lässt sich die Schnittiefe in der normalen Halteposition bequem verstellen. Zwei verschieden lange Aufsätze sind im Lieferumfang enthalten. Zum Reinigen lässt sich der Scheerkopf schnell durch Knopfdruck entfernen und unter dem Wasserhahn spülen.

Die Aufladung erfolgt sehr schnell, auch nach kurzer, nicht vollständiger Ladung kann das Gerät einige Zeit benutzt werden, alternativ ist der Betrieb auch mit angestecktem Ladekabel möglich. Die Scheerleistung selbst erscheint im direkten Vergleich zum Profigerät von Wahl etwas geringer, ist aber trotzdem überzeugend und lässt sich prima für die Vorarbeit z.B. für einen Undercut einsetzen.

Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Gerät, auch wenn man Abstriche beim Zubehör machen muss, gerade der "Eierkarton" ist schon etwas enttäuschend, die gedruckte, bebilderte Anleitung ist sehr einfach gehalten, allerdings gibt's auch nicht wirklich viel zu erklären, daher ist das hinnehmbar. Die Beschreibung zum Entfernen/Wiederansetzen des Scheerkopfes jedenfalls konnt ich gleich finden. Gefällt mir.


meevio Primitivo, "Casato di Melzi", Salento, Mabis 2012 6 Flaschen, 6er Pack (6 x 750 ml)
meevio Primitivo, "Casato di Melzi", Salento, Mabis 2012 6 Flaschen, 6er Pack (6 x 750 ml)
Preis: EUR 47,70

4.0 von 5 Sternen Feiner Tropfen, 8. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Kein Wein, den ich nebenbei zum Essen empfehlen würde... eher für den Abend mit Freunden, ein bisschen alten Gouda dazu und was zu Knabbern. Er mags eher kühl, die gewöhnliche "Zimmertemperatur" ist ihm fast zu warm, über 18 Grad sollte er nicht haben. Etwas Zeit zum Atmen braucht er, sonst ist der erste Eindruck etwas herb. Wenn Temperatur und Atmung stimmen, hat man wirklich einen Hochgenuß, der Primitivo schmeckt sehr kräftig und fruchtig (ohne herb zu wirken), gehört also weniger zu den "Samtigen" dieser Gattung. Das herrliche, dezente Traubenaroma bleibt einem noch lange im Gaumen. Toller Wein auch als Mitbringsel... man sollte aber genug davon mitbringen, ich wüsste nicht, auf welchen Wein man gut wechseln könnte (und wollte), wenn der mitgebrachte aufgebraucht ist... Es gibt unter den Primitivos sehr edle, samtige (und entsprechend teure) Tropfen, da reicht er nicht ganz hin, ist aber trotzdem eine Klasse für sich und auch für den Preis auf jeden Fall sehr zu empfehlen!


Whistler Mütze Windstopper Hawera, Schwarz, One size, 134021-200-SR
Whistler Mütze Windstopper Hawera, Schwarz, One size, 134021-200-SR
Preis: EUR 13,97

5.0 von 5 Sternen Klasse, 26. März 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Endlich eine Mütze, die trotz Einheitsgröße passt wie angegossen. Sie ist leicht, winddicht und trotzdem atmungsaktiv, und das Beste: Im Gegensatz zu meinen anderen Mützen rutscht sie nach einer Weile nach oben, sondern bleibt genau so, wie man sie aufgesetzt hat, d.h. die Ohren bleiben geschützt. Das Material fühlt sich gut an, die Mütze ist unten nicht umgeschlagen, sondern verstärkt (wie ein eingesetztes Stirnband), die Verarbeitung ist einwandfrei, der Preis entsprechend angemessen. Klasse für kalte, windige Tage, auch guter Kälteschutz beim Radfahren!


Dream Machine (Limited Deluxe Edition)
Dream Machine (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 19,99

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highlight, 13. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Pop mit Tiefgang, sowohl musikalisch als auch textlich, träumerisch - aber nie einschläfernd, schöne Beats, schön arrangierte Nummern, und über allem Maries herrlich klare Stimme. Und, obwohl ich kein großer Freund von Remixes bin, die zweite CD, auf der die Songs von "The Engine" bearbeitet wurden, ist absolut klasse geworden. Dort findet man die absolut chillige Version der Songs - ohne Beat, dafür mit viel Gefühl, die Harfe kommt intensiver rüber. Maries Interpretation von "Wicked Game" (im Original von Chris Isaak, Herzschmerz aus den frühen 90ern), die sich nur auf der Remix-CD findet, geht unter die Haut. Man hört halt, dass da eine Vollblutmusikerin am Mikro steht... Durch und durch gelungenes Album ohne Schwachstellen, große Empfehlung!


Set Tintenpatronen für HP 920XL schwarz+color mit Chip und Füllstandsanzeige.Schwarz 55ml,je color 17ml, kompatibel zu CD975AE CD972AE CD973AE CD974AE. Geeigent für Hewlett Packard Officejet 6000 6000 AIO 6000 SE 6000 Wide 6000 Wireleß 6500 6500 A 6500 A Plus 6500 AIO 6500 SE 6500 W 6500 Wide 6500 Wireleß 7000 7000 AIO 7000 SE 7000 Wide 7000 Wireleß 7500 A
Set Tintenpatronen für HP 920XL schwarz+color mit Chip und Füllstandsanzeige.Schwarz 55ml,je color 17ml, kompatibel zu CD975AE CD972AE CD973AE CD974AE. Geeigent für Hewlett Packard Officejet 6000 6000 AIO 6000 SE 6000 Wide 6000 Wireleß 6500 6500 A 6500 A Plus 6500 AIO 6500 SE 6500 W 6500 Wide 6500 Wireleß 7000 7000 AIO 7000 SE 7000 Wide 7000 Wireleß 7500 A
Wird angeboten von Tintendienst - Druckerverbrauchsmaterial
Preis: EUR 16,95

1.0 von 5 Sternen Gut... wenn der Chip funktioniert, 3. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Leider war der Chip der gelben Patrone defekt. Der Chip der leeren HP-Originalpatrone lässt sich mittlerweile leider nicht mehr von der Patrone entfernen, um ihn auf die neue zu kleben. Beim Versuch ging er entzwei. Also Rücksendung beantragen, ausdrucken... womit? Der Drucker verweigert seinen Dienst mit der Meldung, die (eingesetzte) gelbe Farbpatrone würde fehlen. Folglich habe ich die gelbe Originalpatrone bestellt, bis die allerdings da war, hatte ich die Lust auf Rücksendung verloren, die übrigen Patronen verrichten ja ihren Dienst. Vielleicht könnte der Hersteller so nett sein, die Chips auch auf Funktion prüfen, bevor er sie auf diese Patronen klebt. Eigentlich sollte ich jetzt vier geöffnete Patronen zurückschicken, aber wie gesagt, ich bin froh, dass der Drucker wieder läuft, das nächste Mal lasse ich die Finger von solchen Experimenten... ansonsten gibt's keine Probleme mit den restlichen Patronen, aber nicht funktionierende Chips sind ein absolutes No Go!


3M 1468TMX Scotch Titaniumschere antihaftbeschichtet 20 cm, Komfortgriff braun/weiss
3M 1468TMX Scotch Titaniumschere antihaftbeschichtet 20 cm, Komfortgriff braun/weiss
Preis: EUR 12,07

4.0 von 5 Sternen Scharfer Allesschneider, 3. März 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Schere ist superscharf, schneidet Papier, Karton, Folie, Plastikverpackungen (wie jene, in der sie ausgeliefert wird) und Klebebänder. Und tatsächlich, bei Paketklebeband entfällt das so lästige Gefummel mit Schnittresten auf der Scheere, die finden durch die Beschichtung keinen Halt. Lediglich den innen gummierten Griff finde ich nicht optimal, zum schnellen "Rein- und Rausschlüpfen" bei häufigem Gebrauch wäre mir eine glatte Oberfläche (die zudem nicht mit Weichmachern behandelt wäre) lieber gewesen. Angesichts des Preises und der Schnittleistung trotzdem sehr empfehlenswert!


GP 130343BLACK tragbares Li-Ion Akku-Ladegerät (3,7V, 4000mAh, USB) für Tablet/Smartphone schwarz
GP 130343BLACK tragbares Li-Ion Akku-Ladegerät (3,7V, 4000mAh, USB) für Tablet/Smartphone schwarz
Preis: EUR 38,05

5.0 von 5 Sternen Mobiler Kraftspeicher, 3. März 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Guter Kraftspeicher für "immer dabei", mit gerade mal 100 g Gewicht und den spärlichen Abmessungen findet das Ladegerät in jeder Jackentasche unauffällig Platz. Nach etwa 3-4 Stunden am Netz ist das GP aufgetankt und gebrauchsklar. Dazu wird befindet sich eine USB-Buchse am Gerät, über die das Handy/Tablett etc. angeschlossen wird, dann schaltet man das Ladegerät per kurzem Druck auf die Taste an, wobei auch der aktuelle Ladezustand des GPs mit vier blauen LEDs angezeigt wird. Getestet habe ich das GP mit folgenden Geräten:
Smartphone Nokia C5-03: Laden funktioniert NUR mit dem Ladekabel des GP (einfach drehen, also USB-Stecker in USB-Buchse am GP stecken, Mini-USB-Stecker ins Nokia) und seltsamerweise nicht mit dem Originalkabel von Nokia, da scheint die Belegung eine andere zu sein.
Apple iPad: Problemloses Laden, das iPad zeigt den Ladevorgang an.
Samsung Galaxy Note 10.1: Das Galaxy zeigt bei Verbindung ein durchgestrichenes Batteriesymbol, das bedeutet eigentlich, der Ladevorgang findet nicht statt... es lädt aber trotzdem, also einfach ignorieren. Für 10 % Ladung benötigt man rund 1,5 Stunden.

Eine ultraleichte Notfalllösung für unterwegs, problemlos mitzunehmen, um z.B. im Zelt das Handy nachzuladen. Nebenbei auch noch schick, schwarz und schlank...


Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Preis: EUR 239,00

4.0 von 5 Sternen Sehr gründlicher Luxusrasierer, 25. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Luxus beginnt schon bei der Verpackung: der Panasonic kommt in einem formschönen schwarzen Etui aus Kunstleder mit Reißverschluß, sehr gut und viel ansprechender als die billigen Stoffsäckchen, die man sonst so als Zugabe kennt. Der erste Eindruck des Rasierers ist ein durch und durch wertiger: absolut gratfreie schwarz/silberne Kunststoffteile, am Griffstück kombiniert mit weicheren, gummiartier Beschichtung, die angenehm in der Hand liegt.
Nach kurzer Aufladung ist der Rasierer einsatzklar, die Einschalttaste lässt sich arretieren, damit das Teil im Reisekoffer nicht von selbst losgeht, einmal Taste gedrückt und der Motor beginnt aufdringlich laut zu surren, daran muss man sich gewöhnen.

Bei einmaliger Tastenbewegung läuft der Rasierer mit automatischer "Bartdickenerkennung", soll also die Leistung dem Bartwuchs entsprechend anpassen. Beim zweiten Betätigen der Taste läuft er ohne Automatik auf voller Leistung. Einen Unterschied zwischen beiden Einschaltstufen konnte ich im Betrieb aber nicht erkennen, weder wird der Motor heruntergeregelt, noch merkt man an der Rasur einen Unterschied - egal:
die Rasur selbst ist für einen Elektrorasierer traumhaft sanft, und dabei beeindruckend gründlich! Als überzeugter Nassrasierer, der nur elektrisch rasiert, wenn's mal schnell gehen soll, war ich angenehm überrascht. Natürlich braucht's ein bisschen Routine, z.B. um den Rasierer an bestimmten Stellen im effektivsten Winkel oder mit dem optimalen Druck anzusetzen.

Der Kopf übrigens lässt sich per Schiebeschalter entsperren und passt sich dann sehr beweglich der Hautoberfläche an. Mit dem Schiebeschalter lässt sich mit der dritten Position auch noch ein kleiner praktischer Langhaarschneider ausfahren.

Rasurtestergebnis: Sehr angenehmes Rasiergefühl, keine Hautreizung (auch bei mehrmaligem Gebrauch an der selben Stelle), sehr gründlich (natürlich nicht ganz so gründlich wie eine Nassrasur, nach Punkten würde ich sagen: gibt man der Nassrasur 100 Punkte, bekommt dieser Rasierer immerhin 90 Punkte, das ist für einen Elektrorasierer Bestplatzierung!)

Apropos Nassrasur: Dieser Rasierer kann auch nass, ich habe das getestet und muss sagen, es funktioniert und ist natürlich noch einen Tick angenehmer als die Trockenrasur, allerdings verschwindet dadurch die Zeitersparnis gegenüber der klassischen Nassrasur und kehrt sich ins Gegenteil, denn es ist aufwändiger, den Panasonic nach der Nassrasur wieder zu reinigen (auch wenn das schnell geht, der Rasierkopf darf geöffnet und unter fließendem Wasser abgespült werden), als einem Klingenrasierer mal eben unter den Wasserhahn zu halten - vorausgesetzt man hat einen solchen im Schrank, ansonsten ist es natürlich eine willkommene Abwechslung, bei etwas mehr Zeit den Rasierer auch mal nass zu verwenden. Gründlicher als bei der Trockenrasur wird's allerdings nicht, nur eben (noch) angenehmer.

Sehr praktisch: Der Rasierer zeigt beim Ausschalten a) die Zeit, die der Rasierer angeschaltet war (falls man Lust auf eine Rasurrallye hat) und b) den aktuellen Akkustand. Der Stromverbrauch ist relativ niedrig, ich rasiere mich jetzt seit 2 Wochen mit dem Panasonic, etwa 3 Min. / Tag, der Akku steht auf 50 %, gute Leistung!

Alles in allem der beste Elektrorasierer, den ich bis jetzt in Gebrauch hatte, das schlägt sich allerdings spürbar im Preis nieder. Die Möglichkeit, den Rasierer auch nass benutzen bzw. reinigen zu können, hat sicher dazu einen Beitrag geleistet, konnte mich als passionierten Nassrasierer aber nicht recht überzeugen, da sie keinen spürbaren Einfluss auf die Gründlichkeit der Rasur hat - da bleibt "klassisch nass" einfach unschlagbar. Trotzdem vier wohlverdiente Sterne.


Gefu 12310 Timer groß Ø 61 mm
Gefu 12310 Timer groß Ø 61 mm
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Zuverlässig und stabil, 24. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mich unser Digitltimer seit 2 Jahren nervte (ewiges Gedrücke auf die Minutentaste, bis man endlich z.B. 40 Minuten eingestellt bekommt, mal läuft er los, mal stoppt er aber auch gleich wieder, weil der (billige) Sensor einen Doppeldruck registriert und damit die Uhr wieder pausiert, mit dem Alter immer schlechter ablesbares Display...) musste jetzt wieder ein guter alter mechanischer Timer her. Nach vielem Durchlesen der verschiedensten Rezensionen hier blieb ich schließlich beim Gefu 12310 hängen, habe ihn bestellt und wurde nicht enttäuscht: stabil und sauber gemacht, der Magnet auf der Rückseite ist zwar etwas zu schwach, um den Timer fest auf der Esse zu halten, aber mit einem kleinen Streifen Doppelklebeband war das gelöst. Die Laufgenauigkeit differiert gegenüber dem Digitaltimer um 10 Sekunden auf 15 Minuten, für die üblichen Kochzeiten völlig vernachlässigbar. Die verbleibende Zeit wird durch die Rotfärbung auffälligst und schnell ablesbar dargestellt, das Klingelsignal ist kurz und prägnant, will man ein etwas längeres Signal bekommen, überdreht man die Uhr einfach am Anfang und stellt dann auf die benötigte Zeit zurück, dadurch wird die Feder stärker gespannt und die Klingel tönt nach Ablauf der Zeit länger. Endlich ist das Einstellen der Kochzeit in Sekundenbruchteilen erledigt, adieu Digitaltimer!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11