Profil für Jesuiscamus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jesuiscamus
Top-Rezensenten Rang: 4.036.988
Hilfreiche Bewertungen: 75

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jesuiscamus "jesuiscamus"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Liebe all'arrabbiata: Roman
Liebe all'arrabbiata: Roman
von Luzie Bronder
  Taschenbuch

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für alle Italienfans (Na ja, wohl eher Faninnen), 5. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Liebe all'arrabbiata: Roman (Taschenbuch)
Niedlich. Echt.
Sicher nichts für Fans hoher Literatur (kann man sich ja auch denken), aber genau das Richtige für einen entspannten, romantischen Italien-Urlaub - am besten natürlich in Rom, denn da spielt "Liebe all'arrabiata" schließlich, und streckenweise liest sich der Roman wie ein (ausgesprochen unterhaltsamer) Stadtführer. Hut ab vor der Ortskenntnis der Autorin!


Weiser, nicht leiser!: Der Weg zu neuem Menschsein
Weiser, nicht leiser!: Der Weg zu neuem Menschsein
von Shirley MacLaine
  Gebundene Ausgabe

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer noch die Alte ..., 1. September 2008
Eine super gelungene Zusammenfassung von allem, was Shirley McLaine bisher geschrieben hat ... Ich würde "Weiser, nicht leider" vorallem all denen empfehlen, die gerade damit anfangen, sich mit Shirley McLaines Werk auseinanderzusetzen. Das Buch bietet einen tollen Überblick und ist trotzdem unterhaltsam und leicht zugänglich geschrieben. Sehr gelungen!!!


Ripley's Einfach unglaublich! 2008
Ripley's Einfach unglaublich! 2008
von Robert L. Ripley
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen: Auch der zweite Streich, 27. August 2007
Ich bin ja nun Ripleyanerin der ersten Stunde, und habe mich auf den zweiten Jahrgang gefreut wie als Kind auf Weihnachten, wenn aber auch mit einem leisen Vorbehalt: Ich konnte mir nach dem ersten Band schlichtweg nicht vorstellen, dass es noch genug neue, eklige, spannende und witzige Berichte gibt, um ein ganzes Buch zu füllen. ES GIBT SIE ABER (!), und damit ist Ripley's 2008 genauso ein Lesegenuss wie Ripley's 2007: Immernoch bunt, spektakulär, unglaublich und voller vollkommen verrückter (und neuer!) Tatsachen.


Drachenschwur. Die Chroniken des Raben 02
Drachenschwur. Die Chroniken des Raben 02
von James Barclay
  Taschenbuch

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sparsamer Verlag, 5. März 2007
Die Reihe ist ja wirklich sehr nett, aufregend und spannend und abwechlungsreich und absolut nicht so blöde wie manch anderer Fantasykram. Nur muss wirklich mal erwähnt werden, dass ich lieber 50 Cent mehr dafür bezahlen würde, als ein ganz offenbar nicht lektoriertes Buch lesen zu müssen. Da fehlen haufenweise Buchstaben, Singular und Plural spielen hier gar keine Rolle, und manchmal unterhält sich einer der Protagonisten auch angeregt mit sich selbst, weil die Namen verwechselt wurden, und so weiter und so fort.

Lieber HEYNE-VERLAG: Es kann nicht so schmerzhaft sein, ein paar Euro in einen Lektor zu investieren, wie es ist, dieses Buch zu lesen, wenn man die deutsche Sprache schätzt.


Alles, was wir geben mussten
Alles, was wir geben mussten
von Kazuo Ishiguro
  Gebundene Ausgabe

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend, 9. Oktober 2006
Definitv eins der schönsten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Die Geschichte ist derart rund und stimmig, dass man keine Sekunde lang in Frage stellt, weshalb die Charaktere handeln, wie sie handeln. Der zwingende Verlauf der Handlung ist dementsprechend tragisch und melancholisch und lässt einen traurig, berührt und irgendwie trotzdem zufrieden zurück, wie man sich eben fühlt, wenn man ein wirklich gutes Buch gelesen hat.


Quicksilver
Quicksilver
von Neal Stephenson
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,00

11 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen (Beinahe) unerträglich!, 9. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Quicksilver (Taschenbuch)
Eigentlich ist das eine interessante Geschichte, die in einer interessanten Epoche stattfindet, und ja: Dieser Mann weiß unglaublich viel. Leider ist ihm das nur allzu bewusst, und damit es auch ja jedem auffällt, wird auf unerträglich profilneurotische Art und Weise damit um sich geschmissen. Dabei wird vorausgesetzt, das man mindestens Geschichte, Philosophie, Mathematik und Physik studiert hat, anders versteht man nämlich nur die Hälfte. Außerdem sollte man noch Gedächtniskünstler sein, sonst kann man sich all die Namen, die so nebenbei einfließen, nicht merken. Man wage es nicht, in dem Personenregister zu blättern, das so uninformativ ist, dass man noch verwirrter wird. So etwas wie Stimmung und Atmosphäre entstehen nur in einigen Passagen, die dann allerdings auch wirklich schön zu lesen sind. Deshalb hab ich's denn auch doch ganz gelesen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2008 1:20 PM CET


Ripley's Einfach unglaublich! 1 Audio-CD
Ripley's Einfach unglaublich! 1 Audio-CD
von Dirk Bach
  Audio CD

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superlustig!, 11. August 2006
Das Buch hat mich ja schon begeistert, und weil ich seit den Walter-Moers-Hörbüchern ein großer Dirk-Bach-Fan bin, musste das Hörbuch auch gleich her. Barbara Schöneberger und Dirk Bach passen einfach perfekt zusammen und sind zum totlachen albern, besonders bei den Outtakes, die ich zum Reinhören ganz besonders empfehlen kann! Ein echt witziges und trotzdem informatives Hörbuch!


Ripley's Einfach unglaublich! Deutsche Ausgabe 2007
Ripley's Einfach unglaublich! Deutsche Ausgabe 2007
von Robert L. Ripley
  Taschenbuch

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Total verrückt!!!, 11. August 2006
Als ich klein war, bekam ich jedes Jahr zu Weihnachten ein Guinessbuch geschenkt, und ich habe mich jedes Jahr garnicht gefreut, weil immer dasselbe drinstand und lustig wars auch nicht. Dieses Jahr wollte ich ein Geburtstagsgeschenk kaufen, für meinen Neffen, und da bin ich über Ripleys gestolpert und musste gleich auch eins haben - endlich eine Entlohnung für all die Jahre Langeweile!

Ripleys Einfach unglaublich ist lustig, informativ und stellenweise auch eklig genug, dass ich es garnicht mehr weglegen will, obwohl ich eigentlich ja schon zu alt bin für sowas (mein Neffe nicht, und der ist auch begeistert).

Ein dickes Lob also an Ripleys, auch für das tolle Hörbuch, das ich mir natürlich auch gleich kaufen musste!


Seite: 1