Profil für Dieter Schröder > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dieter Schröder
Top-Rezensenten Rang: 422.587
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dieter Schröder

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gott braucht dich nicht: Eine Bekehrung
Gott braucht dich nicht: Eine Bekehrung
von Esther Maria Magnis
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit der Wucht der Psalmen..., 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Liebe Frau Magnis!
Falls Sie dies je lesen - Vielen Dank für Ihr tief berührendes Glaubenszeugnis!
Für alle anderen:
Vielleicht haben Sie ja das Buch "die Hütte" gelesen, das in vieler Munde ist. Es berührt, gleichwohl es reine Fiktion ist!
Aber dieses Buch hier von Esther Maria Magnis beschreibt ihr ECHTES Leben! Es ist ein Glaubenszeugnis, das mich in seiner unverstellten Ehrlichkeit an biblische Psalmen erinnert - mit ihrer Wut und Verzweiflung; und die dann ja auch schildern, wie die tiefe Erkenntnis, dass es Gott gibt, in der tiefsten seelischen Not reift!
Esther Maria Magnis` unverschnörkelte Sprache und beeindruckende Offenheit; ihre bildhaften Beschreibungen; ihre schonungslose Offenlegung von Arroganz und Selbstbetrug ("... lieben Sie eigentlich Ihre Frau?") und ihre Schilderung der wichtigen Momente, in denen sie "Gotteserfahrung" gemacht hat, machen ihr Buch so wertvoll!
Esther Maria Magnus hat "begriffen", wie Gott zu finden ist und macht allen, die bereit sind, sich auch einzulassen, Mut, Gott gerade im "Kreuz" zu finden.
Wie platt lesen sich meine Zeilen gegen Esther Maria Magnis` Buch!!! Dieter Schröder


Mondmilch und Sonnentropfen
Mondmilch und Sonnentropfen
von Sissi Flegel
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Die Dinge hinter den Dingen..., 17. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein zauberhaftes Buch nicht nur für Mädchen! Eine gelungene, mystische Fantasy-Geschichte, die anregen kann, sich in vergangene Zeiten und Schicksale hineinzuversetzen.
Die Geschichte handelt bis auf den Beginn auf der Schwäbischen Alb und integriert auf spannende Weise archäologische Stätten mit beeindruckenden Natur-/Landschaftsformationen, sowie allerlei altes Volks-Wissen und interessante Hintergrund-Informationen. Wir haben es mit unseren inzwischen erwachsenen Kindern gelesen, als sie +/- 11 waren. Anschließend haben wir die beschriebenen Örtlichkeiten aufgesucht und erwandert, was zu einem ungleich intensiveren Wander-Erlebnis geführt hat, als normalerweise!
Kürzlich hat meine "Nachzüglerin-Tochter" (13 Jahre) das Buch verschlungen und demnächst steht eine Wiederholung der Wanderung mit ihr an...


Menschen, Täler und Wälder : Erzählungen u. Betrachtungen.
Menschen, Täler und Wälder : Erzählungen u. Betrachtungen.
von Eugen Falk-Breitenbach
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Kurzgeschichten, die unter die Haut gehen..., 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer den Schwarzwald erlebt hat oder gar hier lebt, der kommt an Eugen Falk-Breitenbach, der in Hausach gelebt hat, nicht vorbei. Seine Kurzgeschichten verbreiten eine eigentümliche Schwermut. Sie rühren das "innere Kind" im Leser an, so es noch nicht zum Schweigen gebracht wurde. Eugen Falk-Breitenbachs Erzählungen von Begebenheiten seiner Kindheit in ärmlichen, aber glücklichen Verhältnissen(der schwarze König); seine Beschreibung von schwarzwälder Originalen(Cölestin, der Totengräber) lenken den Blick aufs Wesentliche im Leben. Wer sich von seinen (wahren) Geschichten anrühren läßt, spürt wieder genau, worauf es im Leben wirklich ankommt... auch seine Landschafts und Stimmungs-Beschreibungen sind unnachahmlich schön - man sieht alles direkt vor sich! Ich kann es mit meinen Worten einfach nicht so gut ausdrücken...


Seite: 1