Profil für mediamaxx > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mediamaxx
Top-Rezensenten Rang: 58.128
Hilfreiche Bewertungen: 511

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mediamaxx

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Samsung Galaxy S II i9100 - Smartphone Bundle mit HM1200 Bluetooth Headset [Amazon-Exklusiv] (10,9 cm (4,3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, 8 MP Kamera, Android 2.3 OS, DualCore) schwarz
Samsung Galaxy S II i9100 - Smartphone Bundle mit HM1200 Bluetooth Headset [Amazon-Exklusiv] (10,9 cm (4,3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, 8 MP Kamera, Android 2.3 OS, DualCore) schwarz

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Ende einer langen Suche, 23. Dezember 2011
Nach wirklich vielen verschiedenen Android, IOS und WP7 Handys bin ich vor 2 Monaten an das Galaxy II geraten. An diesem Handy ist alles perfekt, die Bildschirmgröße genau richtig, trotzdem kaum größer als 3,7 Zoll Handys oder ein Galaxy S. Es ist leicht, sieht edel aus. Die verbaute Kamera ist spitze (für ein Handy), merklich besser als die im Galaxy S, von andern Handys ganz zu schweigen. Was ich früher mit vielen Samsung Handys hatte, dass keine SMS versendet werden können oder das man fehlerhafte SMS erhalten hat, trift hier nicht mehr zu. Ich hatte mit dem SII noch nie einen Absturz oder sonstige Fehler. Der Klang der verbauten Lautsprecher ist auch sehr gut. Mit diesem Handy macht man alles richtig.


Silverstone Fortress FT03B Tower Gehäuse mATX schwarz
Silverstone Fortress FT03B Tower Gehäuse mATX schwarz
Wird angeboten von procooling
Preis: EUR 154,45

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen unmögliche Konstruktion!, 15. Dezember 2011
Dieses Gehäuse sieht auf dem ersten Blick schick aus, aber nur auf den ersten und zweiten Blick.
Fangen wir mit den positiven an: Es sieht schön aus (Geschmackssache...)
Jetzt zu dem negativen:
Die Lüfter im Lieferumfang sind laut. Also muss man sich 3 x neue 12cm Lüfter kaufen (in meinem Fall Noiseblocker).
Das Lüftungskonzept ist interessant: ein 12er Lüfter bläst von unten schräg zum CPU Kühler, der von einem zusätzlichen 12er Gehäuselüfter unterstützt wird. Die Abluft wird dann durch einen dritten 12 er Lüfter aus dem Gehäuse befördert. Es entsteht ein so genannter 'Kamineffekt'. Leider wurde die Grafikkarte bei diesem Konzept lüftungstechnisch außer Acht gelassen. Im Betrieb zeigte sich, das meine ansonsten sehr leise, auch unter Last nicht hörbare ASUS HD6870 Direct-Cu (getestet in meinem Zweit-PC), im Silverstone FT03 unter Last plötzlich störend, ja fast schon laut wurde. Man muss noch dazu sagen, dass alle Anschlüsse bei diesem Gehäusekonzept oben liegen, auch die Abluftschlitze, das fördert natürlich noch mal zusätzlich den Lärmpegel (neben der eindeutig lauteren Grafikkarte).

Um an die Anschlüsse zu kommen, muss der Gehäusedeckel abgenommen werden. Dieser ist vollständig aus Kunststoff. Dieser Gehäusedeckel ist nur ans Gehäuse geklammert, hinten mit zwei Kunststoffklammern, vorne mit Kunststoffhacken. Schon im Auslieferungszustand saß der Deckel nicht richtig fest, besonders die vorderen Kunststoffhacken werden schon nach kurzer Zeit locker sitzen, und da man für jede Kleinigkeit diesen Deckel abnehmen muss um an die Anschlüsse zu kommen, wird dieser irgendwann nur noch 'drauf' liegen. Nun, nicht weiter schlimm mag man meinen, gäbe es da nicht die Gehäuse-Seitenwände. Diese werden nämlich nicht geschraubt, sondern von oben seitlich eingehackt und dann nach unten geschoben. Schrauben werden nicht verwendet. Wenn man nun das Gehäuse seitlich anfasst um es zu transportieren, ja dann, dann sollen diese Seitenwände durch diesen lächerlich losen Kunststoffdeckel gesichert werden. Wer's glaubt.
Ja, das Gehäuse hat einen magnetischen Staubfilter. Die Magneten sind aber sehr schwach, schon kleinste Erschütterungen können dazu führen, dass er einfach noch unten hin abfällt. Nicht wirklich schlimm, hätte man aber besser lösen können.
Schwerwiegender wiegt das der Einschubschacht für das Slim-DVD-Laufwerk. Das optische Slimlaufwerk wird von vorne eingeschoben, dabei drückt eine schlecht entgratete Klammer das Laufwerk nach unten, damit es 'fest' sitzt. Anschließend kann das Laufwerk mit zwei mini-Schrauben gesichert werden. Dieser Schacht hat mein nagelneues Slim-Laufwerk an der Gehäuseoberseite auf der linken Seite tief verkratzt, und zwar über die ganze Länge hinweg.
Kommen wir zum Netzteil: Das Netzteil wird unten montiert und festgeschraubt, anschließend wird das im Gehäuse befindliche Netzkabel mit dem Netzteil verbunden. Dumm nur, wenn ich das Netzteil an der vorhergesehen Stelle festschraube und anschließend das im Gehäuse befindliche Netzkabel anschließe, so steht die Netzkupplung über, daher, will ich nun die Gehäusewand montieren, stößt diese gegen die Netzkupplung und wird nach außen gedrückt, eine Wölbung entsteht. Abhilfe verschafft man sich, wenn man das Netzteil tiefer ins Gehäuse schiebt, dabei muss aber das Netzteil lose verbaut werden, weil man, um es tiefer im Gehäuse zu verbauen, die Verschraubung des Netzteils mit dem Gehäuse entfernen muss.
So, und da hört dann der Spaß für mich auf. Dieses Gehäuse ist für mich nicht durchdacht und in vielerlei Hinsicht unausgereift. Mehr was für Bastler wie ich finde. Es hat mir viele Nerven geraubt und wird deswegen heute an Amazon zurück gesendet.


TERRATEC Cinergy T PCIe Dual DVB-T/C Tuner interne Karte
TERRATEC Cinergy T PCIe Dual DVB-T/C Tuner interne Karte

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch HD-Tuner und DVB-C!, 28. Oktober 2011
Terratec hält es wohl nicht für nötig ihr Produkt richtig zu beschreiben, zu ihrem Nachteil. Diese TV-Karte beherrscht nicht nur DVB-T, sondern auch DVB-C und das auch in HD! Bin positiv überrascht, habe nur DVB-C erwartet und jetzt ne HD Karte im Rechner ;-) . Beim Suchlauf nicht vergessen einzustellen nach was gesucht werden soll, mir ist anfangs ein kleiner Fehler passiert da ich nur nach DVB-T Sendern gesucht und nichts gefunden habe. Richtig eingestellt findet die Karte alle Sender, die Bedienoberfläche ist logisch und übersichtlich. Programmumschaltzeit ca. 1sek.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2011 3:54 PM CET


Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CML8GX3M2A1600C9)
Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CML8GX3M2A1600C9)
Wird angeboten von mediaprofi24
Preis: EUR 61,90

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen XMP Speicher, 27. Oktober 2011
Im Bios bei aktuellen Mainboards die "DDR3 Timings" einfach nur auf den Modus XMP einstellen, schon läuft der Speicher mit angegebenen Timings und Geschwindigkeit absolut stabil. Sehr schön! Windows 7 Leistungsindex Speicher steht dann auf 7,8!


Philips Bodygroom Series 7000 TT2040/32
Philips Bodygroom Series 7000 TT2040/32
Preis: EUR 62,38

5.0 von 5 Sternen Besser als der Vorgänger, 27. Oktober 2011
Nachdem mein alter Philips Bodygroom das Zeitliche gesegnet hat, musste etwas Neues her. Da kam der TT2040/32 gerade recht. Nun, dieser kann alles besser als der Vorgänger. Ich weiß zwar nicht ob der Scherkopf ein anderer ist, dieser wird aber jetzt mit deutlich mehr Leistung versorgt und arbeitet merkbar schneller. So schneidet dieser jetzt einfach viel gründlicher und wo man früher 3-4-mal drüber musste, kommt man jetzt mit 1-2-mal zurecht. Ein weiterer Vorteil ist der bewegliche Scherkopf und der verstellbare Langhaarschneider. Keine lästigen Steckaufsätze mehr wie früher. Er schneidet wirklich gründlich, früher mit dem Vorgänger war es mehr ein Wischen über die Haut. Evolution statt Revolution, auf dem Markt der zur Zeit beste Bodygroom!


MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC Grafikkarte (PCI-e, 1024MB GDDR5 Speicher, Dual DVI-I, HDMI, 1 GPU)
MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC Grafikkarte (PCI-e, 1024MB GDDR5 Speicher, Dual DVI-I, HDMI, 1 GPU)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu hoch übertaktet?, 19. Oktober 2011
In MSI Forum gibt es auch einige Betroffene: Ab und stürzt der Treiber ab, das Bild wird ein paar Sekunden schwarz, taucht dann wieder auf und es kommt die Fehlermeldung "Der Grafiktreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt". Was ich auch hatte: Beim Start des Rechners einen Bluescreen mit einer Fehlermeldung. Es wird im MS Forum empfohlen die GPU Spannung über das Tool MSI Afterburner leicht zu erhöhen bzw. den Takt zu reduzieren (werksseitig OC auf 880 MHz). das ist aber sicher nicht im Interesse des Käufers. Ich weiß noch nicht was ich machen werde, in letzter Zeit musste ich viele Elektronik-Artikel an Amazon zurück schicken, es liegt auch sicher nicht an Amazon, aber ich werde das Gefühl nicht los das immer mehr Beta-Ware den Markt überschwämmt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 27, 2011 11:48 AM MEST


Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone (10,16 cm (4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android Betriebssystem) schwarz
Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone (10,16 cm (4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android Betriebssystem) schwarz
Wird angeboten von xxl-phones

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bedienung, 15. Oktober 2011
keine flüssige Bedienung möglich, trotz 1,5GHz gibt es ab und zu kleine Hänger. Warum? Keine Ahnung, ein etwas schwächeres SE Neo läuft wie geschmiert. Es liegt wohl weniger an Android, sondern wahrscheinlich an Samsungs zusätzlicher Bediensoftware Touchwiz. Verglichen mit einem HTC Trophy, einem SE Neo und Iphone reagiert das Samsung Touchdisplay am schlechtesten. Es ist nicht schlecht, aber die Konkurrenz kann es definitiv besser (Vielleicht ein Problem der Amoled Technik?). Schade dass das Samsung keine LEDs hat, also weder ein Blitzlicht, noch eine Taschenlampenfunktion sind gegeben. Positiv hervorheben möchte ist die Bildqualität des Bildschirms, die Kamera ist bei gutem Licht auch brauchbar. Der große Akku sorgt für eine vergleichsweise gute Akkulaufzeit (für ein Smartphone) und die Verarbeitung ist auch gut. Ich werde mich nach einem anderen Smartphone umsehen bzw. es wird wahrscheinlich das SE werden.

Update: Mittlerweile habe ich das (Samsung) Google Nexus S ausprobiert und gekauft. Es ist in allen Belangen besser als das Galaxy S: Besser verarbeitet, Touchscreen ist von der Funktion her(Empfindlichkeit, Genauigkeit) deutlich besser als das des Galaxy S. Das Nexus S hat keinerlei Verzögerungen und stottern im Menu wie das Galaxy S, LED-Blitz/Lampe ist vorhanden. Das SLCD des Nexus S gefällt mir besser, weil schärfer als das Amoled Display des Galaxy S. Die leicht gewölbte Form des Nexus lässt das Smartphone perfekt in der Hand liegen. Dank Android pur keine Update Probleme und auch keine Funktions-Probleme wie mit anderen Spartphones.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2012 5:36 PM CET


Kaspersky Anti Virus 2012 Upgrade
Kaspersky Anti Virus 2012 Upgrade

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schnell, übersichtlich, zuverlässig, 4. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Kaspersky Anti Virus 2012 Upgrade (CD-ROM)
Alles was Kaspersky 2011 falsch gemacht hat, macht die Version 2012 richtig. Auf meinem Windows 7 64Bit Betriebssystem läuft das Programm zuverlässig, das neu gestaltete Interface ist sehr übersichtlich und sinnvoll aufgebaut. Wichtig war für mich dass der Scanner ressourcenschonend ist und kaum auf sich aufmerksam macht: Das wurde vollends erreicht, man merkt keinerlei Bremse im System. Es startet sehr schnell, der Scanvorgang ist sehr schnell, Schwachstellensuche und Notfall-CD inklusive. Ich hatte zuvor mehrere Virenscanner anderer Hersteller verwendet, aber Kaspersky 2012 ist der mit Abstand deutlich beste zurzeit.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 10, 2011 8:55 PM CET


Kaspersky Anti Virus 2012 (DVD-Box)
Kaspersky Anti Virus 2012 (DVD-Box)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schnell, übersichtlich, zuverlässig, 4. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Kaspersky Anti Virus 2012 (DVD-Box) (CD-ROM)
Alles was Kaspersky 2011 falsch gemacht hat, macht die Version 2012 richtig. Auf meinem Windows 7 64Bit Betriebssystem läuft das Programm zuverlässig, das neu gestaltete Interface ist sehr übersichtlich und sinnvoll aufgebaut. Wichtig war für mich dass der Scanner ressourcenschonend ist und kaum auf sich aufmerksam macht: Das wurde vollends erreicht, man merkt keinerlei Bremse im System. Es startet sehr schnell, der Scanvorgang ist sehr schnell, Schwachstellensuche und Notfall-CD inklusive. Ich hatte zuvor mehrere Virenscanner anderer Hersteller verwendet, aber Kaspersky 2012 ist der mit Abstand deutlich beste zurzeit.


Dirt 3
Dirt 3

68 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rally light, 29. Mai 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dirt 3 (Computerspiel)
Es sollte wieder mehr Rally werden. Aber es wurde ein Dirt 2 light. Das beste aller Dirt-Rally Spiele war Dirt 1. Mit Dirt 3 hat man sich nun endgültig vom Rally-Sport verabschiedet: Die Rally Etappen sind lächerliche 1-2 Minuten lang. Es gibt nicht wirklich eine Rally Meistershaft. Man fährt irgendwie überall mit, nur die Formel 1 ist nicht mit dabei. Streckenauswahl ist auch bescheiden. Die Grafik ist allerdings sehr gut, die Gymkha Spiele machen Spaß und sind ne willkommene Abwechslung. Aber das war es dann schon. Man merkt Dirt 3 an, das es mit dem vorhandenen Speicher der Konsolen kämpft. Dementsprechend sind die Rally-Etappen LÄCHERLICH kurz geraten, Hallo? 1-2 Minuten pro Strecke, geht's noch? Schon wieder eine hardwarebeschränkte Konsolenumsetzung. Ach was soll's. Es hat einfach keinen Sinn mehr sich darüber aufzuregen. Willkommen im Mainstream, ein Blender mehr.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5