Profil für Helmut P. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Helmut P.
Top-Rezensenten Rang: 782.963
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Helmut P.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
INNER GAME GOLF: Die Idee vom Selbstcoaching
INNER GAME GOLF: Die Idee vom Selbstcoaching
von W. T. Gallwey
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,80

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GUT, 3. Januar 2011
Ein Schmöker!
lassen sie sich nicht täuschen.

Der Anfang ist relativ mühsam aber mit Fortdauer wird das Buch immer besser und man merkt, wie wichtig der mentale Aspekt im Spiel ist.

Sehr gut aufgebaut.

EinKauf lohnt sich jedenfalls.


Golf - Das kurze Spiel: Technik-Check und die besten Übungen auf Karten
Golf - Das kurze Spiel: Technik-Check und die besten Übungen auf Karten
von Robert Hamster
  Broschiert
Preis: EUR 16,95

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich, 3. Januar 2011
Endlich ein Buch, welches das "Spiel für die Punkte" ausführlich und übersichtlich darstellt.
Gut erklärt - gute Abbildungen.

Sehr zu empfehlen.


Das größte Spiel seines Lebens
Das größte Spiel seines Lebens
DVD ~ Shia LaBeouf
Preis: EUR 7,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ++++++, 3. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Das größte Spiel seines Lebens (DVD)
Auch für nicht Golfer ein toller Film.

Im Hintergrund ist auch sehr gut die "Einstellung" zum Spiel im Turnier zu sehen.

Die Darsteller: +++++

Shia Labeouf die optimale Besetzung.


Golf Fundamental von Ben Hogan
Golf Fundamental von Ben Hogan
von David Leadbetter
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja - 3 Sterne sind genug, 3. Januar 2011
ich habe mir von diesem Buch wesentlich mehr erwartet.

Tolle alte Bilder aber das war es auch schon.

Eine lecihte Lektüre einmal zum Durchlesen und ab ins Regal.


Golfprofis schwingen nicht - sie schlagen: Die richtige Technik verstehen und erlernen
Golfprofis schwingen nicht - sie schlagen: Die richtige Technik verstehen und erlernen
von Thomas Zacharias
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum nur 4 Sterne?, 3. Januar 2011
Ein absolut tolles Buch. leicht verständlich - gut erklärt.
Warum nur 4 Punkte?
Ich habe auch das Buch des Hr. Zacharias - auch um keinen tick schlechter.
Was mir aufgefallen ist:

Die Fußstellung beim Ansprechen:
Hogan: rechter Fuß 90° zur Ziellinie.
Zacharias. rechter Fuß fast gleich geöffnet wie linker.

Beides ist verständlich nur was ist "richtiger"?
Ich habe beides versucht und finde Hogan besser, da es für die Stabilität besser und leichter ist.

Die Griffhaltung mit der linken Hand:
Hogan: Griff in der Handfalte zu 1. Glied des Zeigefingers.
Zacharias: Griff auf den Ballen des kleinen Fingers zum 1. Glied des Zeigefingers.

Scheinbar nur ein "KLEINER" Unterschied, in der Bewegung und im Gefühl ein großer Unterschied. Die Stabilität des Schlögers in der Hand bei Hogan natürlich wesentlich besser. Die Flexibiltät bei Zacharias wesentlich besser.

Also was ist wirklich besser und "richtiger"?
Ich habe beides versucht und finde Zacharias besser, da ich mehr Gefühl in der Verbindung von Schläger zur Hand habe.

Ich gebe auch dem Zacharias mit dem Titel recht: Der Ball gehört geschlagen und nicht geschwungen.

Der Unterschied zwischen Zacharias und Hogan ist wie heute Woods und Mickelson. ( Kraft mit Technik und Technik ohne Kraft)

Nur was ist letzendlich besser?

Für mich ein klarer Fall, sich beide Bücher zu besorgen und für sich das richtige Herauszufinden.

Eines der besten Bücher über Schwung und Technik.


Der Golfschwung
Der Golfschwung
von Ben Hogan
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur 4 Punkte, 3. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Golfschwung (Gebundene Ausgabe)
Ein absolut tolles Buch. leicht verständlich - gut erklärt.
Warum nur 4 Punkte?
Ich habe auch das Buch des Hr. Zacharias - auch um keinen tick schlechter.
Was mir aufgefallen ist:

Die Fußstellung beim Ansprechen:
Hogan: rechter Fuß 90° zur Ziellinie.
Zacharias. rechter Fuß fast gleich geöffnet wie linker.

Beides ist verständlich nur was ist "richtiger"?
Ich habe beides versucht und finde Hogan besser, da es für die Stabilität besser und leichter ist.

Die Griffhaltung mit der linken Hand:
Hogan: Griff in der Handfalte zu 1. Glied des Zeigefingers.
Zacharias: Griff auf den Ballen des kleinen Fingers zum 1. Glied des Zeigefingers.

Scheinbar nur ein "KLEINER" Unterschied, in der Bewegung und im Gefühl ein großer Unterschied. Die Stabilität des Schlögers in der Hand bei Hogan natürlich wesentlich besser. Die Flexibiltät bei Zacharias wesentlich besser.

Also was ist wirklich besser und "richtiger"?
Ich habe beides versucht und finde Zacharias besser, da ich mehr Gefühl in der Verbindung von Schläger zur Hand habe.

Ich gebe auch dem Zacharias mit dem Titel recht: Der Ball gehört geschlagen und nicht geschwungen.

Der Unterschied zwischen Zacharias und Hogan ist wie heute Woods und Mickelson. ( Kraft mit Technik und Technik ohne Kraft)

Nur was ist letzendlich besser?

Für mich ein klarer Fall, sich beide Bücher zu besorgen und für sich das richtige Herauszufinden.

Eines der besten Bücher über Schwung und Technik.


Zen-Golf: Das mentale Spiel meistern
Zen-Golf: Das mentale Spiel meistern
von Joseph Parent
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielen mit Hirn?, 3. Januar 2011
Ich finde dieses Buch neben dem " Golf ist Selbstvertrauen" als eins der besten Golf Bücher die Markt sind.
Natürlich ist die Grundvoraussetzung ein gewisses Können des Spieles. Aber wie jeder weiß, können Gedanken Berge versetzen.
Das trifft hier voll zu und ist dieses Buch gut geeignet es mehrmals und immer wieder zu lesen.
Für mich eine absolute Bereicherung.


Seite: 1