Profil für Tamara Sandhöfner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tamara Sandhöfner
Top-Rezensenten Rang: 810.937
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tamara Sandhöfner "Aredhel" (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Handytasche Etui für HTC Sensation Hülle Tasche
Handytasche Etui für HTC Sensation Hülle Tasche

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält, was es verspricht, 17. März 2012
Ich habe mir dieses Etui für mein HTC Sensation am 5. Jänner bestellt und es kam zeitgleich mit meinem neuen Handy. Gleich ausgepackt und getestet - oh Wunder, es passt sogar! Ich muss zugeben, ich war etwas vorbehalten wegen des Preises. (2,69 €)
Das Sensation wird von der Hülle gänzlich umgeben und sitzt gut darin - nicht zu fest aber auch nicht zu locker. Herausgenommen wird das Handy bequem per Schlaufe, die das Handy zum Drittel herauszieht. Was mich hier stört ist, das man nicht sagen kann, ob man die Tasche nun richtig herum in der Hand hält, damit die Schlaufe auch richtig funktioniert - Spätestens beim hineinschieben des Handys merkt man es, dass es nicht hineinpasst - da es auf beiden Seiten gleich aussieht. Ich hab mir damit geholfen, dass ich mir auf die "Vorderseite" einen Sticker geklebt habe. :)
Die Aussage "Die Nähte sind bei dieser Tasche genäht ( nicht geklebt ) und bieten somit eine perfekte Optik." kann ich bestätigen. Leider halten durch den fehlenden Kleber, besonders die Nähte am oberen Rand, nach einiger Zeit nicht mehr. Aushilfe kann hier durch einen Tropfen Kleber auf die betreffende Stelle gebracht werden. Das Innenfutter wurde leider nur geklebt und beginnt sich jetzt (nach fast 3 Monaten) ganz leicht abzulösen. Wo wir gleich beim Innenfutter sind. Dieses besteht aus einer Art Fleece und reinigt das Display jedes mal, wenn man es aus der Tasche zieht.
Im Ganzen bin ich mit dieser Handytasche zu 100% zufrieden. Sie passt perfekt, schützt das Handy auch in gefährlichen Frauenhandtaschen und sieht auch nicht billig aus. Ich besitze diese Tasche jetzt 3 Monate und mein Handy sieht noch aus, wie neu. :)


Enermax Staray ATX Midi Tower Gehäuse mit 12 cm roter Frontlüfter schwarz
Enermax Staray ATX Midi Tower Gehäuse mit 12 cm roter Frontlüfter schwarz

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein, aber oho!, 25. Januar 2012
Ich habe mir dieses Gehäuse vor allem wegen des schlichten Aussehens und der praktischen Größe von 49x18x42 cm (lxbxh) zugelegt.

Es ist erstaunlich leicht, auch, wenn es nicht mehr leer ist. Die Verarbeitung erscheint mir ordentlich, es gibt keinen scharfen Kanten, an denen man sich schneiden könnte. Die Front des ECA 317 hat eine Art Gitter-Verkleidung, die von einem glänzenden stabilen Plastik umgeben ist. Die Seitenteile hingegen bestehen aus mattem Aluminium (?). - Sie sind ein wenig biegsam, aber sehr stabil. Die beiden Lüfter auf der linken Seite des Gehäuses sind, wie auch der Frontlüfter, hinter einem Staubfilter angebracht, die Seitenlüfter werden ebenfalls mir dem glänzenden Plastik umgeben.

Der Einbau ist sehr angenehm, Laufwerke und Festplatten können ganz einfach und bequem durch "Stecksysteme" eingebaut werden. Auch erwähnenswert finde ich das Stecksystem für die Karten (Grafik-, TV-, Soundkarte usw.). Mann steckt die Karten auf die Platine und sichert sie dann mit einem "Türchen" - Ist mir neu, aber man spart sich das anschrauben. ;)
Die vier 120er Lüfter (!!!davon sind drei dazu gekauft, nur der Front-Lüfter ist bei Kauf inklusive!!!) von Enermax sind erstaunlich leise und kühlen den Computer gut und verlässlich runter. Die Beleuchtung des Frontlüfters kann man bequem mit dem Knopf auf der Vorderseite des Gehäuse ein- und ausschalten oder lustig im Kreis drehen lassen.

Aber leider hat das Gehäuse zwei Macken, weshalb ich einen Punkt abziehen muss, weil sie mich wirklich stören.
Zu einem ist es das oben erwähnte Stecksystem von den Karten ... Es spart wirklich Zeit und Nerven, dass muss ich dem Gehäuse zugestehen. Aber, wenn jedes Mal, wenn ich z.B. meinen Bildschirm anstecken will, der Verschluss aufgeht und mir fast die Karte von der Platine drückt, finde ich das nicht mehr sooo prickelnd. Ich weiß nicht, ob nur mir das passiert, aber obwohl ich den Verschluss wirklich fest zumache, geht er bei etwas größerem Druck wieder auf. Wer nicht so oft da hinter herumwerkt, wird das wohl nicht so stören.
Zweiter Punkt ist der ebenfalls oben erwähnte Knopf zum einschalten des Frontlüfters. Warum, um alles in der Welt, muss man immer manuell einschalten, damit er leuchtet? Ich finde dass etwas verplant, weil die Frontlüfter bei all meinen "NoName" Gehäusen auch immer von alleine geleuchtet haben.

Im Großen und Ganzen kann ich dieses Gehäuse jedem ans Herz legen, der nicht ein Monster von Gehäuse haben möchte, aber auf ein wenig Stil legt.


Enermax UCAP12-R Apollish Lüfter (120x120x25)
Enermax UCAP12-R Apollish Lüfter (120x120x25)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirksam und Gut-Aussehend, 15. Februar 2011
Ich kann mich nur der meinem Vorredner anschließen!

Ich habe mir, zum bereits eingebauten, noch 2 dieser Lüfter für mein Enermax-Gehäuse gekauft und ich muss sagen: Da wird's ganz schön kalt drinnen. Dazu leuchten sie auch noch in einem schönen intensiven Rot. Wirklich schön anzusehen.

Was noch sehr erwähnenswert ist, sind die Gummi-Befestigungen, die man dazu bekommt. Erstens braucht man nicht mehr zu schrauben und zweitens können die Lüfter nicht mehr in Resonanz mit dem Gehäuse kommen und dadurch unschöne Vibrationen erzeugen!

Für mich haben die Enermax UCAP12 in ganzer Linie gesiegt! Wer kraftvolle, leise und dazu noch verdammt gut aussehende Lüfter will, sollte nicht zögern, sich diese zu kaufen. =)
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Enermax ECA3170-BR Staray Midi Tower PC-Gehäuse (microATX, 120mm rot LED-Lüfter, 2x USB 3.0) schwarz
Enermax ECA3170-BR Staray Midi Tower PC-Gehäuse (microATX, 120mm rot LED-Lüfter, 2x USB 3.0) schwarz

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein, aber oho!, 14. Februar 2011
Ich habe mir dieses Gehäuse vor allem wegen des schlichten Aussehens und der praktischen Größe von 49x18x42 cm (lxbxh) zugelegt.

Es ist erstaunlich leicht, auch, wenn es nicht mehr leer ist. Die Verarbeitung erscheint mir ordentlich, es gibt keinen scharfen Kanten, an denen man sich schneiden könnte. Die Front des ECA 317 hat eine Art Gitter-Verkleidung, die von einem glänzenden stabilen Plastik umgeben ist. Die Seitenteile hingegen bestehen aus mattem Aluminium (?). - Sie sind ein wenig biegsam, aber sehr stabil. Die beiden Lüfter auf der linken Seite des Gehäuses sind, wie auch der Frontlüfter, hinter einem Staubfilter angebracht, die Seitenlüfter werden ebenfalls mir dem glänzenden Plastik umgeben.

Der Einbau ist sehr angenehm, Laufwerke und Festplatten können ganz einfach und bequem durch "Stecksysteme" eingebaut werden. Auch erwähnenswert finde ich das Stecksystem für die Karten (Grafik-, TV-, Soundkarte usw.). Mann steckt die Karten auf die Platine und sichert sie dann mit einem "Türchen" - Ist mir neu, aber man spart sich das anschrauben. ;)
Die vier 120er Lüfter (!!!davon sind drei dazu gekauft, nur der Front-Lüfter ist beim Kauf inklusive!!!) von Enermax sind erstaunlich leise und kühlen den Computer gut und verlässlich runter. Die Beleuchtung des Frontlüfters kann man bequem mit dem Knopf auf der Vorderseite des Gehäuse ein- und ausschalten oder lustig im Kreis drehen lassen.

Aber leider hat das Gehäuse zwei Macken, weshalb ich einen Punkt abziehen muss, weil sie mich wirklich stören.
Zu einem ist es das oben erwähnte Stecksystem von den Karten ... Es spart wirklich Zeit und Nerven, dass muss ich dem Gehäuse zugestehen. Aber, wenn jedes Mal, wenn ich z.B. meinen Bildschirm anstecken will, der Verschluss aufgeht und mir fast die Karte von der Platine drückt, finde ich das nicht mehr sooo prickelnd. Ich weiß nicht, ob nur mir das passiert, aber obwohl ich den Verschluss wirklich fest zumache, geht er bei etwas größerem Druck wieder auf. Wer nicht so oft da hinter herumwerkt, wird das wohl nicht so stören.
Zweiter Punkt ist der ebenfalls oben erwähnte Knopf zum einschalten des Frontlüfters. Warum, um alles in der Welt, muss man immer manuell einschalten, damit er leuchtet? Ich finde dass etwas verplant, weil die Frontlüfter bei all meinen "NoName" Gehäusen auch immer von alleine geleuchtet haben.

Im Großen und Ganzen kann ich dieses Gehäuse jedem ans Herz legen, der nicht ein Monster von Gehäuse haben möchte, aber auf ein wenig Stil legt.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Heißer als das Sonnenfeuer
Heißer als das Sonnenfeuer
von Eckhard Rebhan
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfacher Einstieg in die Plasmaphysik, 14. Februar 2011
Zu meiner Matura in Physik habe ich mir als Spezialgebiet das Thema "Plasma und seine Anwendungen" ausgesucht. Ich habe im Internet recherchiert und bin auf drei Bücher gestoßen, die auch für "Einsteiger" geeignet sind. Unter diesen drei Büchern, war auch Eckhard Rebhans "Heißer als das Sonnenfeuer".

Ich ging also zu großen städtischen Bibliothek und borgte mir die Bücher aus ... Mann will ja nicht unnötig Geld rausschmeißen, wenn es dann doch nicht für "Einsteiger" geeignet ist.
Aber ich wurde einem besseren belehrt. Dieses Buch beginnt wirklich ganz vorne bei der einzelnen Aggregatzuständen und arbeitet sich dann ganz langsam vor zur höheren Physik. Wer sich nur ein wenig für Plasma und Physik im Allgemeinen interessiert, wird kaum seine Probleme mit diesem Buch haben. Ich muss zugeben, dass es alles so gut beschrieben und erklärt hat, dass ich die anderen beiden Bücher, ungelesen zurück in die Bibliothek getragen habe.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Hama Scart-Umschaltpult, 3-fach schwarz
Hama Scart-Umschaltpult, 3-fach schwarz
Preis: EUR 22,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält, was er verspricht, 14. Februar 2011
Ich besitze noch ein älteres Modell von Fernseher, der nur eine Scartbuchse hat. - Daher hab ich mich umgeschaut/-gehört wie ich mir am besten Abhilfen schaffen kann. Zur Auswahl stand ein Produkt von Phillips, das fast exakt so aussah wie dieses hier, und eines von Hama. Da jedoch beim Phillips die Versandbereitschaft bei über einer Woche lag (und es auch nicht so viel billiger war), hab ich mich entschlossen, aufgrund der guten Rezensionen, das Hama-Produkt zu bestellen.

Und ich wurde nicht enttäuscht.

Die schwarze Box macht einen recht stabilen Eindruck, besteht, nach dem Gewicht her zu schließen, aus dickem Plastik. Sie ist ungefähr 17 cm lang, 13 cm breit und an der höchsten Stelle 5 cm hoch.
Die Knöpfe zum Einstellen der Quelle besitzen einen guten Widerstand. Die Box ist außerdem (meines Erachtens) gut beschriftet und man hat kaum Probleme, die gewünschte Quelle richtig auszuwählen bzw. sie richtig zu verkabeln.

Angesteckt sind bei mir eine UPC Mediabox (Digital Video Recorder), sowie eine Playstation 2. Der RGB-Schalter auf dem dritten Input auf der Box, macht sich durchaus bemerkbar, was ich, ehrlich gesagt, nicht gedacht hatte. Es gab auch bisher noch keine Probleme mit gleichzeitig laufenden Geräten - Das einzige, was mir bisher aufgefallen ist, ist, dass man manchmal so kleine "Störungen" vom Antennenkabel im Bild haben kann, wenn man über die UPC Box fernsieht. Aber nach einiger Zeit scheinen die auch wieder zu verschwinden, daher gibt es auch keinen Punkteabzug. =)

Im Ganzen kann ich nur sagen, dass das Hama Umschaltpult ein spitzen Produkt zu einem günstigen Preis ist. Jeder, der genug hat von Scartverteilern, sollte zugreifen! Natürlich auch diejenigen, die einfach zu wenig Scartbuchsen am Fernseher haben! =D


igadgitz Leder Tasche Schutzhülle Etui Case Hülle Handytasche echtes Leder in Schwarz für Apple iPod Touch 2G 2. Gen Generation & 3G 3. Gen Generation 8gb 16gb 32gb & 64gb + abnnehmbare Gürtelbefestigung + Display Schutzfolie
igadgitz Leder Tasche Schutzhülle Etui Case Hülle Handytasche echtes Leder in Schwarz für Apple iPod Touch 2G 2. Gen Generation & 3G 3. Gen Generation 8gb 16gb 32gb & 64gb + abnnehmbare Gürtelbefestigung + Display Schutzfolie
Wird angeboten von igadgitz_Deu
Preis: EUR 11,89

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Schutz zum besten Preis, 31. August 2010
Die Tasche passt wie angegeben genau für den iPod Touch der 2ten und 3ten Generation. Er sitzt fest, alle Anschlüsse sind noch frei zugänglich - Obwohl ich es nicht empfehlen würde, Ohrhörer und das USB-Kabel gleichzeitig anzustecken ... Könnte eng werden, da sich zwischen den beiden Steckern die untere Halterung für den iPod befindet.

Durch ein kleines Loch im inneren der Hülle, muss man nicht auf den eingebauten Lichtsensor verzichten. Durch die Umrandung des iPods wird jedoch, meiner Meinung nach, der Rand des Touchscreens ein klein wenig eingeschränkt, was mich jedoch bisher nur bei Spielen wie Solitär gestört hat. Man kommt jedoch sehr gut zu den seitlichen Lautstärkereglern.

Der Druckknopf zum Verschließen der Tasche hält sie erstaunlich gut zusammen, drückt aber auch nicht auf den Bildschirm. (Mit Müh' und Not kann ich den kleinen Finger dazwischen reinschieben.) Den Deckel kann man auch ohne Widerstand umklappen, was beim Videos schauen oder beim Spielen recht praktisch ist.

Im Ganzen fühlt sich die Tasche schön weich und angenehm an - Die Nähte scheinen mir gut verarbeitet zu sein und das Leder besitzt einiges an Qualität. (Immerhin besitze ich die Tasche seit fast 4 Wochen und bisher noch keine Knickstellen oder ähnliches vom Umknicken.)

Der einzige Minuspunkt an der Tasche ist die Gürtelbefestigung. Sie ist zwar abnehmbar, schön und gut, aber eigentlich kaufte ich mir die Tasche zum Befestigen am Gürtel. Wenn ich sie jedoch befestige, trägt die Tasche so dermaßen auf, das es wirklich nicht ansehbar ist. Meiner Meinung nach, steht sie dann einfach viel zu weit weg. Wenn ich ein T-Shirt anziehe, dass über den Gürtelbereich geht, drückt sich die Tasche ziemlich durch.
Das einzig positive an der Befestigung ist, dass man sie drehen kann, wie man es wünscht. Dadurch kann man sie auch, beispielsweise, seitlich an die Tasche klippsen.

Zur mitgelieferten Display-Schutzfolie kann ich nichts genaueres sagen, außer, dass sie ihn Verbindung mit der Tasche einen kompletten Schutz liefert. Ich benütze eine andere Schutzfolie und kann daher nur nach dem Aussehen gehen.

Da ich leider keinen halben Punkt abziehen kann, gibt es für die Tasche nur 4 Punkte.

Meine Empfehlung: Eine super elegante Tasche für den iPod Touch der 2. und 3. Generation mit ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverhältnis - Jedoch nur zu empfehlen, wenn man entweder kurze Shirts trägt, sie irgendwo anders hinklippt oder nur eine schicke Tasche gesucht hat.


Romeo und Julia auf dem Dorfe: Erzählung Braunschweig 1856
Romeo und Julia auf dem Dorfe: Erzählung Braunschweig 1856
von Gottfried Keller
  Taschenbuch
Preis: EUR 4,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes, aber manchmal schwer verständliches Buch..., 23. Januar 2008
Obwohl einige hier geschrieben haben, das Büchlein sei für "ältere" Leute gedacht, habe ich es mir trotzdem an die Brust genommen ;) Zwangsweise wegen der Schule =)

Das Buch ansich hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Die Handlung war gut erzählt, aber die Charakterisierung von den beiden Protagonisten ist, meiner Meinung nach, etwas abhanden gekommen. Der Titel passt gut zum Thema des Büchleins :) So soll's ja auch sein ^___^

Wer nur etwas Lesefreudig ist, wird die auf 105 Seiten festgehaltene Geschichte in kaum 2 Tagen durchhaben. Ich persönlich bin ja kein großer Anhänger von "Romeo und Julia" Geschichten, aber ich muss ehrlich gestehen, dass mir die Geschichte wirklich gefallen hat :) Und dank des Glossars gab es kaum Verständnissprobleme. Doch die Originalpaginierung stört unweigerlich beim lesen ... Ich verstehe nicht wirklich, was die bringen soll...


Im Labyrinth der alten Könige. Woran-Saga 02.
Im Labyrinth der alten Könige. Woran-Saga 02.
von Nina Blazon
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Fortsetzung!, 4. Dezember 2007
Wie im ersten Teil verführt Frau Blazon wieder einmal in ihre fabelhafte Welt :)

Es ist zwar die Fortsetzung, aber man kann sie auch eigenständig lesen, da immer wieder Rückblicke auf den ersten Teil sind - Leser des ersten Teiles bekommen hiermit praktische Gedächtnisstützen, und "Neuleser" stehen nicht ganz so dumm da ;)

Wieder verschlang ich förmlich den zweiten Teil ' Wieder ca. 12 Stunden ;D Jetzt muss ich nur noch warten, bis der dritte Teil auch broschiert veröffentlicht wird und dann wird weiter geschlungen :)


Dark Passion Play (Limited Edition inklusive Tattoo -- exklusiv bei Amazon)
Dark Passion Play (Limited Edition inklusive Tattoo -- exklusiv bei Amazon)

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfangs ein wenig skeptisch..., 1. Oktober 2007
Ich geb's ja zu ^_^ Als Fan von der ersten Minute(... na jo, nicht ganz >__>) war ich auch ein wenig skeptisch der neuen Stimme gegenüber :) Als ich dann aber das Video zu Amaranth gesehen bzw. gehört habe, war ich hin und weg ;) Ich konnte es kaum erwarten, bis der Postbote mein Paketchen brachte :D

Ok, das erste Lied hat mich ein wenig abgeschreckt...13 Minuten sind nicht sehr kurz ^_^, aber es giefiel mir ganz gut - Mit diesen schönen Unterteilungen.Besonderst toll find ich die 2. CD ^____^

Im Ganzen ist das neue Album, und die Sängerin, echt toll. Von wegen, ohne Tarja ist Nightwish nichts! Hier ist der "lebende" Beweis, dass es auch ohne Tarja geht ^___^


Seite: 1 | 2