Profil für Thomas Fischer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Fischer
Top-Rezensenten Rang: 142.279
Hilfreiche Bewertungen: 613

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Fischer "Tom" (Rülzheim)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Elektrotitte (5000 Volt)
Elektrotitte (5000 Volt)
Preis: EUR 1,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Wort wird Kult, 8. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elektrotitte (5000 Volt) (MP3-Download)
Gronkh und Sarazar bringen oft schräge Worte und Sätze über ihre Lippen, wenn sie ihre Let's Plays machen. Doch das es ein Wort schafft, zu einem Lied zu werden, hätte wohl keiner gedacht. Zwar wurden Reime erdacht, an deren Ende "Elektrotitte" kommt. Doch dann hieß es, das man zur Gamescom eine musikalische Überraschung für das Puplikum habe, was dann letzten Endes "Elektrotitte (5000 Volt)" war.

Der Auftritt dort war genial und nun kann man sich den Song kaufen. Ich bin gespannt, was die Jungs noch alles auf die Beine stellen werden :)


Mission: Impossible - Phantom Protokoll (inkl. DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
Mission: Impossible - Phantom Protokoll (inkl. DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
DVD ~ Tom Cruise
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 11,50

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Film, Hammer Blu-ray, 12. Mai 2012
Zu "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" an sich wurde schon genug geschrieben. Ethan Hunt muss dieses mal die Unschuld Amerikas (und von IMF) beweisen. Und das auf eigene Faust und mit nur 3 Helfern.

Ich möchte hier mehr auf die technische Aspekte der Blu-ray eingehen. Diese ist eine der Besten, die ich bisher gesehen habe.

Das Bild ist sehr gut. Die Schärfe ist durchgängig sehr gut, die Farben sind wunderbar und die Details (z.B. feiner Staub) sind hervorragend.
Der Ton ist einsame Spitze. Die Dolby True HD Tonspur ist perfekt abgemischt was hohe und tiefe Töne anbelangt. Die Kanäle sind sehr gut angesteuert und keiner wirkt übersteuert.

Genau so muss eine Blu-ray für einen Action-Film sein.

Nach langer Zeit des Wartens hat es Paramount endlich geschafft, auf ihre Blu-rays eine deutsche HD-Tonspur zu machen. Sowas hätte ich mir persönlich viel früher gewünscht. Aber immerhin haben sie sich dazu entschlossen bei MI4 anzufangen.


Transformers 3 - Dark of the moon (+ Blu-ray 3D) [Blu-ray]
Transformers 3 - Dark of the moon (+ Blu-ray 3D) [Blu-ray]
DVD ~ Shia LaBeouf
Preis: EUR 21,07

34 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich in 3D, 13. Februar 2012
Da sich bei "Transformers 3" die Geister spalten, was den Film angeht, möchte ich mich hier kurz fassen.

Michael Bay hat einmal mehr bewiesen, das er nicht nur in Sachen Action ordentlich was drauf hat, sondern auch, das er der neuen 3D-Technik nicht abgeneigt ist, obwohl es nicht so einfach ist, einen 3D-Film zu machen. Dazu muss man einige Sachen einhalten, sonst klappt das nicht. Bei 3D-Filmen darf man keine schnellen Schnitte verwenden, da der Zuschauer sonst Seekrank werden kann und damit der 3D-Effekt überhaupt zur Geltung kommt. Also müssen die Einstellungen länger gedreht werden als üblich.

Als ich "Transformers 3" im Kino in 3D sah, hat es mich fast vom Kinosessel gerissen. Es gab nicht nur fette Robo-Schlachten. Nein. Es gab fette Robo-Schlachten in 3D! Ich hab mir schon vor "Transformers 3" (nachdem ich Avatar sah) versucht vorzustellen, wie die Brocken einem um die Ohren fliegen könnten, wenn der in 3D wäre. Ich muss sagen, das Michael Bay das ziemlich gut hinbekommen hat. Jedoch wäre er nicht Michael Bay, wenn er nicht noch einen draufsetzen würde. Die Wingsuit-Szenen wurden vor Ort in 3D gedreht! Nebenbei lies Bay noch ein Hochhaus umstürzen, was in 3D auch ziemlich beeindruckend wirkt. Somit war für mich klar, das, wenn ich mal einen 3D-Fernseher habe, ich mir unbedingt auch diesen Film in 3D zulegen muss. Gesagt, getan...

Zuhause auf dem Fernseher sind die 3D-Effekte nicht weniger beeindruckend als auf der Leinwand, dafür aber natürlich weniger groß. Noch besser ist, das man sich dieses 3D-Erlebnis jetzt anschauen kann, wann man möchte :o)
Zur 3D-Edition gibt es auch endlich Bonusmaterial, welches vermittelt, wie Michael Bay zu 3D steht und wie er Chicago in ein Trümmerfeld verwandelt hat.

Wer "Transformers 3" mag und ein 3D-Heimkino sein Eigen nennt, sollte auf jedenfall zuschlagen. Wer ein 3D-Heimkino hat und noch keinen Transformers-Film kennt, sollte sich zumindest mal die 3D-Version in der Videothek ausleihen. Wer ihn ausleiht und den Film nicht so mag, sollte aber dennoch wenigstens die "Wingsuit"-Szene sehen...

Von mir bekäme die 3D-Fassung von Transformers 6 Sterne. Da Paramount aber wieder einmal nur Dolby Digital 5.1 für die deutsche Tonspur genommen hat, gibt es nur 5 Sterne.

Ach ja, Michael Bay ist für mich einer der besten Action-Regisseure und wer von Michael Bay einen Film erwartet, der eine Superstory, keine nervigen Nebencharaktere und wenig Action hat... Das wird wohl kaum geschehen... Und darüber bin ich froh!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 15, 2012 6:06 PM MEST


Prince of Persia: Der Sand der Zeit (plus DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
Prince of Persia: Der Sand der Zeit (plus DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
DVD ~ Jake Gyllenhaal
Wird angeboten von filmspass
Preis: EUR 26,90

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder eine gute Verfilmung, 13. Oktober 2010
Ich bin eigentlich eher skeptisch, wenn es um verfilmte Video-/ Computerspiele geht. Hat es doch bisher eigentlich nur Christophe Gans mit "Silent Hill" geschafft, die Atmosphäre des Spiels im Film zu übernehmen und eine für das Spiel typische Story umzusetzen.

Das ich mir "Prince of Persia: Der Sand der Zeit" angeschaut habe lag allein daran, das Jerry Bruckheimer als Produzent eingestiegen ist. Und ich muss sagen, das es eine ordentliche Verfilmung geworden ist. Natürlich muss man keine Überstory erwarten. Dennoch ist sie nicht gerade 08/15.

Die Effekte (z. B. der Zeitsprung) sind eine Augenweide und der Soundtrack von Harry Gregson-Williams ist ein Ohrenschmaus. Die deutsche DTS-HD-Spur gibt auch einiges her. Das Bild (AVC) kommt ohne Bildrauschen daher und bietet eine gute Detailschärfe.

Manchmal erinnern die Kletterszenen oder die, in der Dastan in Alamut auf dem Turm steht (mit einem Kameraschwenk um Dastan), sehr stark an Assassins Creed. Doch das macht überhaupt nichts. Solange noch ein mystischer Dolch mit im Spiel ist, ist es ein Prince of Persia ^^

Jake Gyllenhall, Ben Kingsley, Gemma Arteron Alfred Molina und die anderen Schauspieler zeigen sich von einer ihrer besten Seiten. Vorallem passt Jake mit seinen längeren Haaren wirklich sehr gut zum gesamten Bild.

Prince of Persia: Der Sand der Zeit ist ein sehr gelungener Abenteuer-/Actionfilm, der auch nach mehrfachem anschauen nicht langweilig wird. Man kann sich auch mal den Film anschauen, um die ganzen Details zu betrachten. Von denen gibt es nämlich auch genug.


Call of Duty: Modern Warfare 2 (Deutsch)
Call of Duty: Modern Warfare 2 (Deutsch)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 20,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz Zensur einfach genial, 16. November 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Lange hat man warten müssen, bis endlich die Fortsetzung von Modern Warfare in den Handel kommt. Das Warten hat sich gelohnt. Modern Warfare 2 übertrifft in allen Bereichen (Solospieler) den ersten Teil. Grafisch hat man nochmal etwas nachpoliert, der Sound ist einfach genial und die Story ist nicht 08/15 sondern beklemmend gut.

Die Spielzeit ist, wie bei jedem CoD, relativ kurz gehalten. Doch was man geboten bekommt, ist einmalig und kurzweilig. Ein Blockbuster zum spielen. Natürlich sind manche Spielszenen wieder an Kinofilmen angelehnt aber nur 2 oder 3. Dafür gibt es vieles neues zu bestaunen.

Das Thema Zensur zieht sich durch CoD wie ein roter Faden. War doch die Freude groß, als es hieß, das Modern Warfare 2 ohne Zensur in Deutschland erscheinen würde. Doch dann holte uns die Realität ein. Trotz der Zensur der umstrittenen Flughafenszene (man kann keine Zivilisten abschießen) scheint das restliche Spiel unzensiert zu sein. Die Flughafenszene ist der wichtigste Teil des Spiels. Die, die es schon gespielt haben, wissen warum. Ich möchte hier nicht zu viel verraten.

Wer das Spiel zum ersten Mal in die Konsole einlegt, bekommt ein Menü in dem man auswählen kann, ob man alle Missionen spielen möchte, da manche Personen bei manchen Szenen diese als verstörend empfinden könnten. Möchte man diese Missionen überspringen erhält man trotzdem die Trophäe für diese Level.

Die deutsche Syncro ist recht gut geworden und man bekommt auch wieder die bekannten Stimmen aus Modern Warfare zu hören. Ich freue mich jetzt schon auf Modern Warfare 3.


Uncharted 2: Among Thieves
Uncharted 2: Among Thieves
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 19,99

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Warten hat sich gelohnt, 18. Oktober 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Naughty Dog hat mit Uncharted 2 ein echt gigantisches Spiel auf den Markt gebracht, das einen richtig fesselt. Wunderschöne Landschaften und Szenarien könnten einen einfach Stundenlang rumstehen lassen, damit man den Anblick genießen kann. Doch leider verführt einen das Spiel, weiter zu spielen anstatt sich umzusehen.

Nach knapp 12 Stunden Spielzeit (bei mir) kam leider das Ende. Doch mich überrascht die lange Spielzeit positiv. Es gibt andere recht gute Spiele, die mit knapp 8 Stunden und weniger beim ersten mal schon fertig sind. Am liebsten würde ich dem Spiel 5 Sterne geben doch leider reicht es nur für 4,5. Manchmal sieht man nicht, wo man eigentlich hin soll. Entweder ist es zu dunkel (man könnte die Helligkeit ständig ändern) oder es ist zu unübersichtlich.

Da ich nur den Singleplayer gespielt habe, bezieht sich meine Rezension auch nur darauf.

Die Grafik ist richtig gut. Ich lehne mich aus dem Fenster raus und behaupte, das Uncharted 2 die beste Grafik hat, die es auf der PS3 in diesem Genre zu sehen gibt.

Der Sound klingt auch wunderbar (5.1 Anlage ausdrücklich empfohlen!!!) und die Synchronisation ist, abgesehen von manchmal auftretenden kratzen der Stimmen, gut geworden. Das gestöhne beim Klettern nervt etwas. Die Musik im Abspann kratzt auch aber das sollte niemanden großartig stören. Ein schönes Sounddetail ist, das der Donner kurz nach dem Blitz zu hören ist.

Die Gegner sind im zweiten Teil unterschiedlich stark gepanzert. Das erklärt, wieso manche Gegner mehr aushalten. Die meisten Gegner suchen sich bei Feuergefechten Deckung. Die stark gepanzerten gehen auf einen zu und schießen dabei, was das Zeug hält.

Die Stealth-Einlagen sind taktisch vorzuziehen, da man viel Munition (und tode) sparen kann.

Die Story (die ich euch nicht verrate) ist gut durchdacht und kann locker mit der des ersten Teils mithalten.

Die Steuerung ist fast aus dem ersten Teil übernommen worden. Nur die Granaten haben ihren eigenen Button bekommen (mit L2 zielen und beim loslassen werfen oder mit L1 zielen und L2 drücken und werfen). Ich hoffe, das die Taschenlampe im dritten Teil (wenn es einen gibt) auch einen Knopf bekommt, damit man sie manuell einschalten kann. Man muss ziemlich genau vor einer Leiter stehen, um diese hochklettern zu können. Sonst hüpft Drake einfach nur im Stand hoch (Leitern besteigt man mit X, den Sprungknopf).

Last but not Least darf ich den Humor im Spiel nicht übergehen. Drakes große Klappe und coole Sprüche sind immer passend zur Situation und sorgen zumindest für ein schmunzeln :o)

Für einen dritten Teil würde ich mir außerdem noch einen Bonus-Level wünschen, indem man auf einen Berg klettern darf. Denn klettern macht bei Uncharted immer wieder spaß.

Aktuell ist Uncharted 2 eindeutig DAS Vorzeigespiel der PS3 und sollte in keiner Spielesammlung fehlen.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 1, 2010 12:46 AM CET


Horst Schlämmer - Isch kandidiere  [Blu-ray]
Horst Schlämmer - Isch kandidiere [Blu-ray]
DVD ~ Hape Kerkeling
Preis: EUR 10,61

20 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht zu viel erwarten, 26. August 2009
Isch Kandidiere ist eine Parodie, die den meisten Leuten Deutschlands aus der Seele spricht.

Horst Schlämmer ist unzufrieden mit seinem Beruf und mit der Politik. Er möchte das ändern und zwar direkt an der Quelle: Er will Bundeskanzler werden!

Soweit so gut. Die Vorschau des Films sieht vielversprechend aus. Doch leider hat man mit der Vorschau auch schon das Beste gesehen. Das, was man im Film noch sieht ist zwar nicht schlecht aber es wird nicht besser.

Schade, das der Film nicht das wirkliche Niveau von Horst Schlämmer erreicht. Vielleicht ist er einfach nicht für das große Kino geboren. Doch für's Fernsehn reicht es allemal.


Umates Protector12 Aufhängung elastisch
Umates Protector12 Aufhängung elastisch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 12. Mai 2009
Also ich habe schon viele Taschen für mein Netbook (10 Zoll) gesehen, probiert und zurückgebracht (nicht bei Amazon). Doch die Protector12 ist wirklich sehr gut dafür.

In allen anderen Laptoptaschen ging das Netbook unter und rutschte zu viel herum. Aber durch das "TopProtector-System" der Protector12 wackelt und rutscht nichts. Außerdem bringt diese Tasche auch jede Menge Stauraum mit. Neben dem Netbook habe ich noch eine Maus, eine externe Festplatte (2,5 Zoll), einen externen DVD Brenner, einen DVB-T-Tuner, diverse USB-Kabel für genannte Geräte, das Netzteil des Netbooks, den Trageriemen (falls ich die Tasche nicht in der Hand halten kann/möchte) und hab noch immer etwas Platz für z.B. 2 DVD-Hüllen.

Wenn man bedenkt, ist die Protector12 für ein 10 Zoll kleines Netbook zwar im ersten Augenschein zu groß geraten doch dafür kann man alles beisammen halten wenn man mit dem Netbook des öfteren Weggeht und man alles dabei haben möchte (z.B. Urlaub, Geschäftsreisen, ...)

Für die schnelle Abwicklung der Bestellung müsste ich auch noch 5 Sterne vergeben. Nur persönlich im Geschäft kaufen geht schneller ;o) Der Preis ist auch zufriedenstellend.

Ich kann das gute Stück nur wärmstens empfehlen.


The Spirit (Limitiertes Steelbook - exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
The Spirit (Limitiertes Steelbook - exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
DVD ~ Dan Lauria

5 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so gut, 12. Mai 2009
Von der Aufmachung her hat mich Spirit an Sin City erinnert. Das war aber auch leider das einzige, was mir an dem Film richtig gefallen hat.

Die Bewegungsabläufe von Spirit, wie er zu Beginn über die Dächer stolpert ist alles andere als Heldenhaft. Der muss doch die Nacht durchgezecht haben. Dann der erste Kampf gegen Dr. Octopus. Einfach nur schlecht.

Die Story ist zu einfach. Da habe ich schon mehr erwartet. Ich habe mich so auf den Film gefreut und leider wurde ich enttäuscht. Echt schade weil in dem Film mehr Potenzial hätte sein können, welches aber nicht enthalten war.


Max Payne - Extended Director's Cut [Blu-ray]
Max Payne - Extended Director's Cut [Blu-ray]
DVD ~ Chris O'Donnell
Preis: EUR 7,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Max Payne? Nur im Titel..., 20. April 2009
Also ich will mich mal so ausdrücken: Max Payne ist als Spielverfilmung eine Schande! Aber als selbstständiger Film genial.

Wieso?

Alle, die Max Panye gespielt haben, haben wie ich in dem Film mehr Action und viel viel mehr Bullettime erwartet. Doch das alles lässt schön auf sich warten. Naja, zumindest die Action. Bullettime gibt es eigentlich keine. Das ist eher nur Zeitlupe und die wird sehr sparsam (ich glaub 2 oder 3 mal) eingesetzt.

Die Story passt wieder zu Max Panye. Doch die Story alleine macht aus dem Film nicht das, was die "Gameswelt" über den Film geschrieben hat. Denn auf der Rückseite des Covers steht: "Definitiv eine der Besten Spielverfilmungen der letzten Jahre" -Gameswelt. Und leider stimmt es irgendwie doch. Was gab es denn schon für gute Spielverfilmungen in den letzten Jahren? Silent Hill war die beste Umsetzung. Das Zeug von Uwe Boll kann man getrost in die Tonne treten und die Resident Evil (real)-Verfilmungen auch.

Würde der Film nicht Max Panye heißen, könnte man ihn als einen sehr guten Film bezeichnen. Der typische Max Payne Soundtrack fehlt auch. Schade eigentlich.

Mark Wahlberg hat die Rolle sehr gut gespielt. Zuerst dachte ich, das er vielleicht nicht die beste Wahl war aber da habe ich mich getäuscht.

Wer auf einen spannenden Actionfilm mit Story aus ist, kann hier getrost zugreifen. Fans der Spiele sollten nicht zu viel erwarten. Wir können froh sein, das nicht Uwe Boll den Film gemacht hat...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10