Profil für Mathias Tietke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mathias Tietke
Top-Rezensenten Rang: 622
Hilfreiche Bewertungen: 3362

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mathias Tietke (Berlin)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Preis: EUR 209,00

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hightech für die Rasur, 3. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer für die Rasur einen elektrischen Rasierer bevorzugt, ist gut beraten,
dafür ein hochwertiges Gerät zu benutzen. Der Panasonic-Rasierer ist
empfehlenswert, da er durch den Sensor auf die jeweiligen Hautpartien reagiert
und sich anpasst. Ein weiterer Vorteil ist der Umstand, dass sowohl nass als auch trocken
rasiert werden kann.
Ein handliches und hochwertige Gerät, das aber eben auch seinen Preis hat.


Head & Shoulders Anti-Haarverlust Tonic, 6er Pack (6 x 125 ml)
Head & Shoulders Anti-Haarverlust Tonic, 6er Pack (6 x 125 ml)
Preis: EUR 41,94

5.0 von 5 Sternen Unterstützung für die Haare, 3. April 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Entscheidend für oder gegen den Haarverlust sind drei Dinge:
1. die genetische Veranlagung, 2. die Lebensweise, insbesondere die Ernährung
und 3. die Art der Pflege.
Für den dritten Punkt mach das Haartonikum durchaus Sinn und es wirkt
zum einen durch das Tonic selbst und durch das sanfte Massieren der Kopfhaut,
was für die Nutzung erforderlich ist.
Das Anti-Haarverlust-Tonic von Head & Shoulders fällt durch den angenehmen Duft
nach frischen Äpfeln auf, eine tatsächlich Wirkung lässt sich erst nach längerer
Nutzung feststellen und ist von daher zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich;
wird aber nachgereicht...


Grundig BL 6280 w Stabmixer-Set (700 Watt, 700 ml Kunststoffbehälter), weiß
Grundig BL 6280 w Stabmixer-Set (700 Watt, 700 ml Kunststoffbehälter), weiß
Preis: EUR 25,10

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kraftpaket, 3. April 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Grundigstabmixer zerkleinert schnell und effizient mit 700 Watt..
Die Geräuschentwicklung ist dabei gering und die Verarbeitung hochwertig,
insbesondere durch das Edelstahl-Vierfach-Messer und den Edelstahlfuß.


Hildesheim: Die 99 besonderen Seiten der Stadt
Hildesheim: Die 99 besonderen Seiten der Stadt
von Bettina Reese
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ach wie schade..., 27. März 2014
Ach wie schade, dass dieses Buch bei meinem Tagesausflug nach Hildesheim noch nicht zur Verfügung stand!

Abweichend von den sonst üblichen Stadtführern und Reisebüchern werden hier nicht nur die touristischen Sehenswürdigkeiten vorgestellt plus Gastronomie, sondern zudem jene Orte und Menschen, von denen die Stadt geprägt ist und die sie auszeichnet.

So erfährt man beispielsweise, dass der Weltmarktführer für Tragschrauber (die AutoGyro GmbH) in Hildesheim seine Entwicklungs- und Produktionsstätte hat und dass die Luftgitarren-Weltmeisterin Aline Westphal in Hildesheim Kulturwissenschaft studierte und ihre Diplomarbeit den Titel "Kulturgeschichte der Luftgitarre" trug.

Natürlich erfährt man auch Wissenswertes über den 1000-jährigen Rosenstock und den Mariendom (1042) sowie die Kirche St. Michaels (1010), wegen der allein ich vor ein paar Jahren nach Hildesheim fuhr.

Jeder besondere Ort und jede besondere Person der Stadt werden mit einer halben oder einer ganzen Seite Text bedacht und zu jedem Ort und jeder vorgestellten Person gibt es ein Farbfoto, das eine ganze Seite einnimmt oder eine halbe Seite, was zum einen bei der Wahl der Ziele hilfreich ist und auch bei der Lektüre jenseits der Stadt durch den besonderen Blick und die Qualität überzeugt.

Insgesamt eine rundum gelungene Mischung aus Informationen und Impressionen.


Aspekte des Yoga: vom Unbewussten zur Freude. Essays von SHRI YOGENDRA
Aspekte des Yoga: vom Unbewussten zur Freude. Essays von SHRI YOGENDRA
von SHRI YOGENDRA
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Essays zu den Grundlagen des Yoga, 28. Februar 2014
Der als Manibhai Haribhai Desai im indischen Gujarat geborene Yogendra (1897 bis 1991) gehört zu jenen Yogameistern alter Schule, die in der heutigen Kultur des Spektakels kaum wahrgenommen werden.
Das liegt zum einen daran, dass Yogendra keine prominenten Schüler in den USA und in Westeuropa hatte und zum anderen daran, dass sich keine Agentur um die weltweite Vermarktung kümmert, wie dies bei zahlreichen indischen Gurus der Fall ist. Dies spricht eher für ihn.

In Deutschland erinnert seit vielen Jahren die in Hamburg lebende Yogalehrerin Hella Naura an Shri Yogendra und dessen 1918 gegründetes „Yoga Institut“, das seit Mitte der 1970er Jahre von dessen Sohn Dr. Jayadeva Yogendra geleitet wird.
In der vorliegenden Ausgabe hat Hella Naura dreißig kurze Aufsätze zusammengestellt, die mit der Gedankenwelt Yogendras vertraut machen, und sie hat das Vorwort verfasst.

Die jeweils kurzen Essays enthalten Grundlegendes und persönliche Ansichten zum Yoga, einfach formulierte Sätze, die Mitte des 20. Jahrhunderts in Indien zu Papier gebracht wurden. Das thematische Spektrum reicht von „Was ist Yoga?“ bis „Gott im Yoga". Im letzt genannten Aufsatz wird das folgende, sehr plausible Fazit gezogen:
"Da Yoga den Anspruch erhebt, dass alle Strebenden ihn mit Erfolg praktizieren können, muss er logischerweise beide Richtungen einschließen. Mit dem Schwergewicht auf Technik (statt Theorie) überlässt er es dem Einzelnen, zwischen Glauben und Nichtglauben zu wählen. Denn wichtiger als die Frage nach dem Gottglauben ist die uneingeschränkte Praxis." (Seite 101)


Beem Germany F2000091 Chromalon Keramik Bratpfannenset 3-teilig V2
Beem Germany F2000091 Chromalon Keramik Bratpfannenset 3-teilig V2
Preis: EUR 59,95

2.0 von 5 Sternen Ansehlich, aber nicht lange, 13. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Set sieht im NEU-Zustand zunächst sehr gut aus.
Leider hält der anfänglich positive Eindruck nicht lange vor.
Was sofort als Minuspunkt auffällt, ist die starke Erhitzung der Griffe. Ist die Pfanne längere Zeit auf dem Feuer, kann man nur noch mit einem Topflappen o. ä. zufassen.
Die Beschichtung verhindert tatsächlich das Festkleben oder Anhaften von Zutaten am Boden, aber nach dreimaligem Gebrauch löst sich die weiße Beschichtung und die Oberfläche sieht verkratzt aus, obwohl nicht Scharfkantiges eingesetzt wurde und nur mit einem Holzlöffel gearbeitet wurde.
Das reicht für einen positiven Gesamteindruck NICHT aus.


Ricoh Theta Vollsphären Kamera weiß
Ricoh Theta Vollsphären Kamera weiß
Preis: EUR 399,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mini-Spielzeug für Rundum-Fotos in mäßiger Qualität, 13. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Da die Ricoh-Theta-Vollsphärenkamera vollautomatisch fotografiert, gibt es (leider) keine Einstellmöglichkeiten und insgesamt nur drei Tasten: Eine zum Ein- und Ausschalten, eine zum Fotografieren, die dritte schaltet das WLAN der Kamera ein. Als Passwort für das Kamera-WLAN dient die Seriennummer auf der Unterseite. Nach dem Verbinden lässt sich die Theta mit dem Smartphone oder Tablet per App steuern. Damit das Ganze funktioniert, gibt es zwei Mini-Bildsensoren, wie sie auch bei Handys gebräuchlich sind. Dadurch braucht die Theta keine Riesen-Linsen und ist ein Kleinstgerät, das lediglich 95 Gramm wiegt.

Wer ein Apple-Gerät hat, hat die Wahl: Zum einen die hauseigene Theta-App oder Photosynth von Microsoft. Mit der Microsoft-App lassen sich sehr spezielle Panorama-Bilder erzeugen, in denen man sich bewegen kann – so als würde man sich vor Ort umschauen. Die Aufnahmen werden dabei auf dem Photosynth-Server gespeichert.

Eine Software zum Betrachten der Bilder mit Windows und Mac gibt's auch. Und auch dadurch kann man sich in den Aufnahmen der Theta bewegen.

Durch nachträgliche Bearbeiten gibt es relativ passable Bilder. Bei guten Lichtverhältnissen tagsüber ist die Qualität in Ordnung, bei weniger gutem Licht gerät die Kamera schnell an ihre Grenzen. Ein Blitzlicht gibt es nicht.

Für eine 5-Megapixel-Kamera mit deutlich eingeschränkten Möglichkeiten ist die Kamera (noch) sehr teuer. Für einen deutlich geringen Preis eignet sie sich als Mini-Spielzeug für Rundum-Fotos.


WMF 0792506990 Wok mit Glasdeckel
WMF 0792506990 Wok mit Glasdeckel
Preis: EUR 84,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwere, hochwertige Spezialpfanne mit ebensolchen Deckel, 6. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das für den Wok typischen Garen, also Kurzbraten funktioniert mit dieser Wok hervorragend.
Die Qualität sieht und spürt man, sobald der Wok zum Einsatz kommt. Bei einem Durchmesser
von 32 cm lassen sich auch Gerichte für mehrere Personen gut zubereiten und das Garen oder
sonstige Zubereiten lässt sich verkürzen, da der ebenfalls schwere gewölbte Glasdeckel gut schließt.

Für den regelmäßigen Einsatz im privaten Haushalt bestens geeignet und empfehlenswert!


BEEM Germany   D2000.550 i-Joy Café & Latte, Siebträger-Espressomaschine mit integriertem automatischen Milchaufschäumer für Cappuccino und Latte Machiato
BEEM Germany D2000.550 i-Joy Café & Latte, Siebträger-Espressomaschine mit integriertem automatischen Milchaufschäumer für Cappuccino und Latte Machiato
Preis: EUR 184,86

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht hochwertig, aber solide, 6. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Als Espresso-Trinker nutze ich natürlich hauptsächlich die Siebträger-Espressomaschine
als Espüressomaschine, der integrierte automatische
Milchaufschäumer für Cappuccino und Latte Macchiato kommt eher selten für BesucherInnen mit
Vorliebe für Milchkaffee zum EInsatz.

Positiv ist das Format bzw. die Abmessungen, d. h. diese Maschine hat auch in kleinen Küchen Platz bzw. nimmt sich so viel Raum ein.
Die verwendeten Materialien sind nicht hochwertig, das sieht und riecht man, aber bei einem Preis von ca. 200 Euro ist das in Ordnung.
Insgesamt eine ganz brauchbare Espressomaschine, die ihre Vorzüge jedoch erst dann ausspielt, wenn man auch eine Vorliebe für koffeinhaltige Getränke mit Milchzusatz hat.


Sadhu (OmU)
Sadhu (OmU)
DVD ~ Suraj Baba
Preis: EUR 17,99

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sinnsuche, Zweifel & kritische Kommentare, 22. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Sadhu (OmU) (DVD)
Nachdem der aus Darjeeling stammende Sadhu Suraj Baba acht Jahre zurüchgezogen in einer Höhle des Himalaya gelebt hat, erzählt er dem Schweizer Filmemacher Gaël Métroz und damit nun den Zuschauern, was ihn bewegt, woran er glaubt und woran er zweifelt.

Durch sein Äußeres, zu dem eine Nickelbrille und farbige Baumwollmützen gehören, wirkt Suraj Baba eher wie ein nach Sinn suchender Westler und mitunter redet er auch so. Der Sadhu und der Filmemacher entscheiden sich, an der Kumbha Mela in Haridwar teilzunehmen. Es ist ein gigantisches Festival der Hindus, das alle zwölf Jahre mehr als 70 Millionen Pilger anzieht. Der Einzelgänger und Eigenbrödler Suraj Baba sucht dort Kontakt zu anderen Sadhus und wird von diesen belehrt, was er ändern sollte, beispielsweise sein Schlafpensum weiter verkürzen, denn „Sadhus sind immer wach.“
Obwohl Suraj Baba Teil des bunten Treibens am Ganges ist und an den Ritualen teilnimmt, so sieht er die Kumbh Mela doch eher als Zirkus und diese Art indischer Spiritualität als Business. Er moniert zudem die Überheblichkeit seitens anderer Sadhus, die einer traditionellen Akhara (Sadhuvereinigung) angehören.

Suraj Baba begibt sich also erneut auf die Reise, doch seine Zweifel und Stimmungsschwankungen bleiben. Die Ortswechel bringen ihn nach Varanassi und in malerische Berglandschaften, wo er Yoga praktiziert, singt, die Sonne grüßt und Atemübungen absolviert, doch immer wieder hadert er: „Die Unbewusstheit zieht einen immer wieder runter.“

Ein ganzes Jahr verbringt der Filmemacher mit dem Sadhu Suraj Baba. Er begleitet und filmt ihn, ist stets nah dran und diese Nähe zeichnet den Film aus. Weite Landschaften und Lichterfeste aus Distanz, aber Nahaufnahmen, wenn es um Suraj Baba geht.

In dieser gemeinsamen Zeit, die von Müßiggang und Pilgerfahrten geprägt ist, schwankt die Stimmung konstant zwischen hochfliegenden Plänen, wie zum Beispiel der Idee, in einem Musical mitzuwirken, und grundlegenden Fragen andererseits, die für jemanden, der ohne Familie, ohne stabile Strukturen und ohne Arbeit lebt, typisch sind: „Was will ich eigentlich? Was will ich wirklich? Gott, wohin soll ich gehen?“

Aber wohin auch immer der Lebensweg des Sadhus Suraj Baba gehen wird, am Ende des Films an den Holy Lakes (Damodar) in Nepal steht die Trennung und die Erkenntnis, das jeder seinen Weg zu gehen hat. Suraj Baba sieht dabei nicht glücklich aus und er spricht auch von einem „unangenehmen Gefühl“. Doch zugleich stellt er fest, dass die Leidenschaft verbrannt und das Ende wie Staub im Wind ist – er verschwindet.

Mathias Tietke, Yoga aktuell
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 29, 2014 1:38 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20