ARRAY(0xa91c1b38)
 
Profil für Mathias Tietke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mathias Tietke
Top-Rezensenten Rang: 532
Hilfreiche Bewertungen: 3222

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mathias Tietke (Berlin)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mörder, Mentor, Menschenfreund: Himmlers Leibarzt Felix Kersten - die Lösung eines Rätsels
Mörder, Mentor, Menschenfreund: Himmlers Leibarzt Felix Kersten - die Lösung eines Rätsels
von Werner Neuß
  Taschenbuch

1.0 von 5 Sternen Üble Nachrede und Verleumdungen post mortem, 13. April 2014
Werner Neuss, der pensionierte Chirurg aus dem Landkreis Biberach hat wieder zugeschlagen.

Seinen Verunglimpfungsvorgänger mit dem völlig unsinnigen Coverfoto hat er nun erweitert
und wieder stellt er Behauptungen auf, die ihm sein Vater einst ins Ohr flüsterte, Behauptungen,
die weder schlüssig noch ausgewogen sind.

Es ist also wiederum ein polemisches Pamphlet, für das sich zu Recht kein namhafter Verlag hergab.

Über den Projekte-Verlag Cornelius kann man lesen: "Die Buchfabrik des Verlages (Druckerei, Handbuchbinderei, Industriebuchbinderei, Satz und Layout) stellt für Kunden und Auftraggeber Bücher, Kalender, Zeitschriften und andere Drucke her."
Das heißt im Klartext, der pensionierte Chirurg hat sein Buch selbst finanziert und lektoriert. Eine wissenschaftliche Prüfung hat nie stattgefunden.

Das Demontieren des 1960 verstorbenen Massagetherapeuten, den der Autor wiederum unzutreffend als
"Leibarzt" und auch unzutreffend als "Medizinalrat" bezeichnet, ist zu einer Passion einer Pensionärs
geworden, der das Handwerk eines Historikers nicht beherrscht und seinen wilden Phantasien
nachhängt, wobei er alles ausblendet, was für Felix Kersten und dessen Lebensleistung spricht, zu der auch der Einsatz für Gefangene und KZ-Insassen gehört, was durch einen Brief von Rudolf Brandt, dem persönlichen Referenten Himmlers, bestätigt ist. .
Doch dafür müsste Herr Neuss mal die schwäbische Provinz verlassen und im Bundesarchiv recherchieren.


Rig-Veda - Das heilige Wissen: Dritter bis fünfter Liederkreis
Rig-Veda - Das heilige Wissen: Dritter bis fünfter Liederkreis
von Toshifumi Goto
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 54,00

5.0 von 5 Sternen Teil 2 der vierbändigen Rigveda-Gesamtausgabe, 12. April 2014
In dem vorliegenden zweiten Band der vierbändigen Rig-Veda-Gesamtausgabe werden die Verse wie im ersten Band wiederum unkommentiert vorangestellt. Ab Seite 345 schließen sich detaillierte Stellenkommentare sowie ein Glossar und ein Literaturverzeichnis an. Im jeweiligen Stellenkommentar geht es u. a. um vedische Poetik und Metrik, zudem werden die wichtigsten Gottheiten und ihre Mythologie beschrieben, wie auch die verschiedenen Rituale. Gottheiten, Rituale und der Rauschtrank Soma stehen im Mittelpunkt des Rig-Veda.

In der von indogermanischen Einwanderern eingeführten Weltordnung (rita) gibt es eine Vielzahl von Göttern, die einzelne Naturkräfte (Agni, Vayu, Surya) oder Aspekte der Ordnung repräsentieren (Indra, Varuna, Mitra). Sie sind es, die verehrt werden, denen man huldigt. Die Opferhandlungen werden von den Priestern vollzogen, die als Brahmanen den höchsten sozialen Rang innerhalb des durch die vedische Religion begründeten Kastensystems bilden.

Um den Inhalt und die Sprachform zu verdeutlichen, nachfolgend zwei exemplarische Verse aus dem fünften Liederkreis: „Der König gerät nicht ins Schwanken, bei dem Indra den scharfen mit Milch gemischten Soma trinkt, (sondern) er zieht mit seinen Kriegern ins Feld, zerschlägt den Widerstand, weilt sicher in seinem Reich, wird 'Subhaga' [>Glücklicher<] genannt und gedeiht. Er wird an einem sicheren Wohnort gedeihen, in Unternehmung(en) überlegen sein, wird über feindliche Schlachtreihen, die zusammenstoßen, vollständig den Sieg davon tragen, wird ein Liebling vor der Sonne, ein Liebling vor Agni sein, wer dem Indra mit ausgepreßtem Soma Ehre erweist.“ (Rig-Veda V, 37, 4 und 5; S. 264)

In den Kommentaren werden nicht nur die Sprache, die Symbole und die dichterischen Formen des Rig-Veda erläutert, sondern ebenso die geographischen, geschichtlichen, archäologischen, kulturellen, sozialen und politischen Hintergründe. So wird zu dem oben zitierten Rig-Veda-Vers 37, 5 beispielsweise das Begriffspaar kséma und yóga erläutert, wobei kséma für die Ruhezeit sowie das friedliche Siedeln steht und yóga für die Wanderungsperiode, zu der das Anspannen, Aufbrechen und Kämpfen gehört. Und nur in dieser Bedeutung des Anschirrens, um zu kämpfen, zu erobern und zu unterwerfen, wird im Rig-Veda der Begriff yóga verwendet. Ähnlich verhält es sich mit dem Begriff des Rishi, der in Yogakreisen gerne als Seher und eine Art 'Yogi' verklärt wird. Etymologisch war es jedoch ein „Rasender“ zentralasiatischer Herkunft.

Die Übersetzung und die Kommentare sind auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau und auf dem neuesten Kenntnisstand. Angesichts von 708 Seiten (vom Verlag fälschlich mit 1000 Seiten angegeben) im Postkartenformat muss man als LeserIn gute Augen und ein ausgeprägtes Interesse an der Deutung der Rig-Veda-Verse haben. Lesenswert ist diese Rig-Veda-Ausgabe allemal und frei von esoterischen Spekulationen. Sie ist ein Fundus für alle, die sich intensiv mit den archaischen Texten des alten Indiens befassen wollen.

Mathias Tietke (Deutsches Yoga-Forum)


Grundig MC 3340 Haar und Bartschneider
Grundig MC 3340 Haar und Bartschneider
Preis: EUR 27,99

4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 3. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das handliche und leichte Gerät arbeit präzise und so gelingt jeder Haarschnitt.
Besonders positiv fällt der wartungsfreie Schneidesatz aus Edelstahl auf.


Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Preis: EUR 239,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hightech für die Rasur, 3. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer (Badartikel)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wer für die Rasur einen elektrischen Rasierer bevorzugt, ist gut beraten,
dafür ein hochwertiges Gerät zu benutzen. Der Panasonic-Rasierer ist
empfehlenswert, da er durch den Sensor auf die jeweiligen Hautpartien reagiert
und sich anpasst. Ein weiterer Vorteil ist der Umstand, dass sowohl nass als auch trocken
rasiert werden kann.
Ein handliches und hochwertige Gerät, das aber eben auch seinen Preis hat.


Head & Shoulders Anti-Haarverlust Tonic, 6er Pack (6 x 125 ml)
Head & Shoulders Anti-Haarverlust Tonic, 6er Pack (6 x 125 ml)
Preis: EUR 41,94

5.0 von 5 Sternen Unterstützung für die Haare, 3. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Entscheidend für oder gegen den Haarverlust sind drei Dinge:
1. die genetische Veranlagung, 2. die Lebensweise, insbesondere die Ernährung
und 3. die Art der Pflege.
Für den dritten Punkt mach das Haartonikum durchaus Sinn und es wirkt
zum einen durch das Tonic selbst und durch das sanfte Massieren der Kopfhaut,
was für die Nutzung erforderlich ist.
Das Anti-Haarverlust-Tonic von Head & Shoulders fällt durch den angenehmen Duft
nach frischen Äpfeln auf, eine tatsächlich Wirkung lässt sich erst nach längerer
Nutzung feststellen und ist von daher zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich;
wird aber nachgereicht...


Grundig BL 6280 w Stabmixer-Set
Grundig BL 6280 w Stabmixer-Set
Preis: EUR 30,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kraftpaket, 3. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Grundigstabmixer zerkleinert schnell und effizient mit 700 Watt..
Die Geräuschentwicklung ist dabei gering und die Verarbeitung hochwertig,
insbesondere durch das Edelstahl-Vierfach-Messer und den Edelstahlfuß.


Hildesheim: Die 99 besonderen Seiten der Stadt
Hildesheim: Die 99 besonderen Seiten der Stadt
von Bettina Reese
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ach wie schade..., 27. März 2014
Ach wie schade, dass dieses Buch bei meinem Tagesausflug nach Hildesheim noch nicht zur Verfügung stand!

Abweichend von den sonst üblichen Stadtführern und Reisebüchern werden hier nicht nur die touristischen Sehenswürdigkeiten vorgestellt plus Gastronomie, sondern zudem jene Orte und Menschen, von denen die Stadt geprägt ist und die sie auszeichnet.

So erfährt man beispielsweise, dass der Weltmarktführer für Tragschrauber (die AutoGyro GmbH) in Hildesheim seine Entwicklungs- und Produktionsstätte hat und dass die Luftgitarren-Weltmeisterin Aline Westphal in Hildesheim Kulturwissenschaft studierte und ihre Diplomarbeit den Titel "Kulturgeschichte der Luftgitarre" trug.

Natürlich erfährt man auch Wissenswertes über den 1000-jährigen Rosenstock und den Mariendom (1042) sowie die Kirche St. Michaels (1010), wegen der allein ich vor ein paar Jahren nach Hildesheim fuhr.

Jeder besondere Ort und jede besondere Person der Stadt werden mit einer halben oder einer ganzen Seite Text bedacht und zu jedem Ort und jeder vorgestellten Person gibt es ein Farbfoto, das eine ganze Seite einnimmt oder eine halbe Seite, was zum einen bei der Wahl der Ziele hilfreich ist und auch bei der Lektüre jenseits der Stadt durch den besonderen Blick und die Qualität überzeugt.

Insgesamt eine rundum gelungene Mischung aus Informationen und Impressionen.


Aspekte des Yoga: vom Unbewussten zur Freude. Essays von SHRI YOGENDRA
Aspekte des Yoga: vom Unbewussten zur Freude. Essays von SHRI YOGENDRA
von SHRI YOGENDRA
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Essays zu den Grundlagen des Yoga, 28. Februar 2014
Der als Manibhai Haribhai Desai im indischen Gujarat geborene Yogendra (1897 bis 1991) gehört zu jenen Yogameistern alter Schule, die in der heutigen Kultur des Spektakels kaum wahrgenommen werden.
Das liegt zum einen daran, dass Yogendra keine prominenten Schüler in den USA und in Westeuropa hatte und zum anderen daran, dass sich keine Agentur um die weltweite Vermarktung kümmert, wie dies bei zahlreichen indischen Gurus der Fall ist. Dies spricht eher für ihn.

In Deutschland erinnert seit vielen Jahren die in Hamburg lebende Yogalehrerin Hella Naura an Shri Yogendra und dessen 1918 gegründetes „Yoga Institut“, das seit Mitte der 1970er Jahre von dessen Sohn Dr. Jayadeva Yogendra geleitet wird.
In der vorliegenden Ausgabe hat Hella Naura dreißig kurze Aufsätze zusammengestellt, die mit der Gedankenwelt Yogendras vertraut machen, und sie hat das Vorwort verfasst.

Die jeweils kurzen Essays enthalten Grundlegendes und persönliche Ansichten zum Yoga, einfach formulierte Sätze, die Mitte des 20. Jahrhunderts in Indien zu Papier gebracht wurden. Das thematische Spektrum reicht von „Was ist Yoga?“ bis „Gott im Yoga". Im letzt genannten Aufsatz wird das folgende, sehr plausible Fazit gezogen:
"Da Yoga den Anspruch erhebt, dass alle Strebenden ihn mit Erfolg praktizieren können, muss er logischerweise beide Richtungen einschließen. Mit dem Schwergewicht auf Technik (statt Theorie) überlässt er es dem Einzelnen, zwischen Glauben und Nichtglauben zu wählen. Denn wichtiger als die Frage nach dem Gottglauben ist die uneingeschränkte Praxis." (Seite 101)


Beem Germany F2000091 Chromalon Keramik Bratpfannenset 3-teilig V2
Beem Germany F2000091 Chromalon Keramik Bratpfannenset 3-teilig V2
Preis: EUR 59,95

2.0 von 5 Sternen Ansehlich, aber nicht lange, 13. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das Set sieht im NEU-Zustand zunächst sehr gut aus.
Leider hält der anfänglich positive Eindruck nicht lange vor.
Was sofort als Minuspunkt auffällt, ist die starke Erhitzung der Griffe. Ist die Pfanne längere Zeit auf dem Feuer, kann man nur noch mit einem Topflappen o. ä. zufassen.
Die Beschichtung verhindert tatsächlich das Festkleben oder Anhaften von Zutaten am Boden, aber nach dreimaligem Gebrauch löst sich die weiße Beschichtung und die Oberfläche sieht verkratzt aus, obwohl nicht Scharfkantiges eingesetzt wurde und nur mit einem Holzlöffel gearbeitet wurde.
Das reicht für einen positiven Gesamteindruck NICHT aus.


Ricoh Theta Vollsphären Kamera weiß
Ricoh Theta Vollsphären Kamera weiß
Preis: EUR 399,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mini-Spielzeug für Rundum-Fotos in mäßiger Qualität, 13. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Da die Ricoh-Theta-Vollsphärenkamera vollautomatisch fotografiert, gibt es (leider) keine Einstellmöglichkeiten und insgesamt nur drei Tasten: Eine zum Ein- und Ausschalten, eine zum Fotografieren, die dritte schaltet das WLAN der Kamera ein. Als Passwort für das Kamera-WLAN dient die Seriennummer auf der Unterseite. Nach dem Verbinden lässt sich die Theta mit dem Smartphone oder Tablet per App steuern. Damit das Ganze funktioniert, gibt es zwei Mini-Bildsensoren, wie sie auch bei Handys gebräuchlich sind. Dadurch braucht die Theta keine Riesen-Linsen und ist ein Kleinstgerät, das lediglich 95 Gramm wiegt.

Wer ein Apple-Gerät hat, hat die Wahl: Zum einen die hauseigene Theta-App oder Photosynth von Microsoft. Mit der Microsoft-App lassen sich sehr spezielle Panorama-Bilder erzeugen, in denen man sich bewegen kann – so als würde man sich vor Ort umschauen. Die Aufnahmen werden dabei auf dem Photosynth-Server gespeichert.

Eine Software zum Betrachten der Bilder mit Windows und Mac gibt's auch. Und auch dadurch kann man sich in den Aufnahmen der Theta bewegen.

Durch nachträgliche Bearbeiten gibt es relativ passable Bilder. Bei guten Lichtverhältnissen tagsüber ist die Qualität in Ordnung, bei weniger gutem Licht gerät die Kamera schnell an ihre Grenzen. Ein Blitzlicht gibt es nicht.

Für eine 5-Megapixel-Kamera mit deutlich eingeschränkten Möglichkeiten ist die Kamera (noch) sehr teuer. Für einen deutlich geringen Preis eignet sie sich als Mini-Spielzeug für Rundum-Fotos.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20