Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 38.563
Hilfreiche Bewertungen: 105

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "Tom" (Halle/S.)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sony Xperia Z1 Compact Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) HD-TRILUMINOS-Display, 2,2GHz, 2GB RAM, 20,7 Megapixel Kamera, Android 4.3) schwarz
Sony Xperia Z1 Compact Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) HD-TRILUMINOS-Display, 2,2GHz, 2GB RAM, 20,7 Megapixel Kamera, Android 4.3) schwarz
Preis: EUR 344,90

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke SONY - für das Z1 compact!, 19. Februar 2014
5.8.2013: Mail an SONY:

"Hallo Sony-Team,

als Xperia active-Besitzer wollte ich mich ein zweites Mal bei Euch melden, um Euch zum "Xperia active 2" zu ermuntern!!

Es gibt wohl kaum ein zweites Smartphone, das noch fast zwei Jahre nach Einführung mehr kostet als am Anfang!

Weil es zeitgemäß ist. Passt in JEDE Hosentasche, wasserdicht, Android, einfach jeden verblüffend. Und so sieht Euer Nachfolger aus:

Gleiches Outfit, Akku mit 2500 mAh, Prozessoren auf dem Stand des Z, genügend internen Speicher, und NFC. Lässt sich als Zweit-sport-aussendienst-kletter-freibad-bierglas-Handy schnell mit dem Z und der smartwatch 2 koppeln und spiegeln und hat die App dafür schon drin.

Ich kann Euch nur ermuntern, die Konkurrenz schläft.

Viele Grüße aus Halle

von ... "

Nun ist es so weit. Das ersehnte Compact-High-end-Smartphone ist da, meine Wünsche mehr als erfüllt. Design, Verarbeitung, Schnelligkeit, Brillianz und Wasserdichtheit sind kaum zu toppen. Selbst meine Apple-5-Frau hatte es in der Hand und war begeistert, wird wohl wieder zurück auf Android wechseln.
Die Tests in einschlägigen Smartphone-Magazinen schwindeln nicht, es ist wirklich nah am perfekten Smartphone. Außer der kratzempfindlichen Rückseite habe ich nach zwei Wochen keine negativen Erfahrungen gemacht. Es laufen x Apps flüssig parallel, Telefonie und Empfang bei WLAN und gleichzeitig Bluetooth für Smartwatch 2 und Kopfhörer sind beständig, kein Vergleich zu meinem Xperia active, das als Navi weiter seine Dienste leistet.
Die Kamera könnte sicher noch besser auflösen, hier muss man mit den Voreinstellungen spielen und testen. Beim DeMo-Rockkonzert im Halbdunkel hatten einige Samsungs neben mir jedenfalls schärfere Bilder und Videos.

Bezogen über den SONY-Store, gab es noch einen NFC BT-Kopfhörer mit Freisprechfunktion für zusammen 499 €, also vertretbar für die Qualität.

Ein Phone für Menschen mit Outdoor-Ambitionen, die Wert auf Qualität und Kompaktheit legen! Kauf bisher nicht bereut, bisher 2 Wochen Dauerlächeln.


LG BP620 3D-Blu-ray-Player (Smart-TV, DLNA, WLAN, HDMI, Upscaler 1080p, USB) schwarz
LG BP620 3D-Blu-ray-Player (Smart-TV, DLNA, WLAN, HDMI, Upscaler 1080p, USB) schwarz
Preis: EUR 92,99

5.0 von 5 Sternen Entpuppt sich als "Blu-Ray Super Plus", 17. Dezember 2013
Eigentlich sollte es nur endlich ein Blu-Ray-Player sein, aber nun ist es WiFi-Internet-Radio, YouTube-Streamer, Urlaubsbilder-Gucker, Alt-mach-Neu-DVD-Player, Film-Fest-Platten-Abspieler und auch noch Blu-Ray-Player in einem. Großes Plus sind die Chinch-Audio-Ausgänge neben dem üblichen HDMI-Anschluss, womit ich den alten Verstärker weiterhin betreiben kann und der Welt neuen Müll erspare.
Bild-Qualität super, Bedienung sehr angenehm und selbsterklärend, nur diskret zu hören beim Sprung in den Blu-Ray-Menüs, sonst sehr leise - kein Lüftergeräusch. Prima sind die realen Player-Tasten, die man von oben sehen und bedienen kann, sehr ergonomisch gedacht. Die Medion-all-in-one-Fernbedienung vom Discounter kennt sogar den Code vom LG-gerät. So viel Spaß für wenig Geld. Wenn er weiter so gut seinen Dienst tut wie die erste Woche, wird es einer meiner besten Käufe der letzten Jahre sein. Hatte bisher sonst keine LG-Geräte, bin um so mehr überrascht.


Sony SmartWatch 2 SW2 Handy-Uhr für Smartphones ab Android 4.0, Bluetooth/NFC, Metall-Armband - schwarz
Sony SmartWatch 2 SW2 Handy-Uhr für Smartphones ab Android 4.0, Bluetooth/NFC, Metall-Armband - schwarz
Wird angeboten von PreisCompany Deutschland
Preis: EUR 149,00

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uhr 2.0, 8. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Juchhu! Nach fast 3 Monaten Bestellzeit war sie heute endlich da. SW2. Wertig, schwerer als meine Titan-Fliegeruhr, Genauso genau und mit vielen so ersehnten Spielereien dran.
Endlich kann man ungestört Sprechstunde halten oder zum Meeting gehen und trotz stummgeschaltetem Smartphone entgeht einem nichts mehr.

Verpackung und erster Eindruck waren erstklassig, nicht schlechter als bei einer 600 Euro-Fliegeruhr. Eine Beschreibung brauchte man im Gegensatz zu dieser jedoch nicht - alles "droidensicher" selbsterklärend. Alle Apps stehen im Playstore.

Design erstklassig - Bauhaus lässt grüßen. Bedienung über Hauptknopf und die bekannten Tasten wie auf dem Phone. Aufladen war erst am Abend angesagt und in knapp 30 min. erledigt.

Die Verbindung mit dem Xperia active über Bluetooth war in wenigen Sekunden hergestellt, allerdings hatte ich die SW2-App schon vor einer Woche installiert.

Neben den nützlichen Sony-SW.Apps habe ich auch die "WatchIt" installiert, Läuft prima, so klappt es auch mit der Whatsapp-Benachrichtigung.
Nun wird man sehen müssen, wie sich das Teil im Alltag schlägt. Bisher habe ich jedenfalls nicht Negatives auszusetzen. Und wer mit einer Smartwatch auch noch diskret direkt telefonieren will und das bei der Sony SW bemängelt, hat den Sinn eines solchen Teils eh' nicht verstanden.

Update 16.10.13:
Beim Wiedereinsetzen in die Aufbewahrungsbox hat sich durch den Druck des Schaumgummis das Innenteil der Uhr um etwa 1,5 mm nach oben aus dem Rahmen gedrückt (auf der Knopfseite). Auf der Unterseite waren die beiden Klebepunkte sichtbar. Zu wenig Kleber zum Halten des inneren Teils der Uhr. Da ich auf das sonst gelungene Gerät nicht verzichten wollte, hat Pattex Power das Problem gelöst (Etwas Leim an der Bodenseite in die Schlitze; aber sparsam!). Alles wieder top.

Ein Reset nach Schwierigkeiten mit einer hängenden Uhrzeit (lief im Watchface nicht weiter, wohl aber in der Statusleiste) nach Installation einer (Versuchs-Navi-App aus dem Playstore - inszwischen deinstalliert) war nötig. Der Reset blieb aber auch hängen: nur weiße Lauf-Balken für ca. 30 min.; dann Stecker in die Micro-USB, alles startete wieder normal, auch die Uhrzeiten.

Man hat es hier mit einer völlig neuen Technologie zu tun, bei der sicher alle Hersteller ihre kleinen spezifischen Probleme haben werden. Aber das macht's ja erst interessant.

Kein Punktabzug bisher.


Handy Akku Accu Batterie für Sony Ericsson U5 U5i U8i Vivaz HD Vivaz Pro X8 EP-500 EP500 1800 mAh
Handy Akku Accu Batterie für Sony Ericsson U5 U5i U8i Vivaz HD Vivaz Pro X8 EP-500 EP500 1800 mAh
Wird angeboten von dg-shop0152
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Nach 10 Stunden noch 79%!, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit 10 Tagen habe ich das Xperia active mit 1800 mAh bestückt und sowohl im Standby als auch als Outdoor-Navi betrieben. Mit dem neuen Akku (1800 statt bisher 1150 mAh) funktioniert das Smartphone tadellos. Zudem zeigt sich nach 10 Stunden im Standby auf dem Schreibtisch tatsächlich noch 79% Restladung. Vorher meist um 50-60%. Im Navi-Einsatz hat der Akku nun nach über 5 Stunden Wander-App noch 30%. Die volle Kapazität wird der Akku erfahrungsgemäß nun erst erreichen. Die Ladezeit entspricht dem Original-Akku.
Die Kapazitätsangabe scheint gerechtfertigt. Bei dem guten Preis des Akkus und der Wichtigkeit der Power gerade im Ausseneinsatz sollte man das Umrüsten des Xperia active nicht scheuen. Den alten Akku hat man ja noch als Reserve mit.


Sony Ericsson Xperia active Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) weiß
Sony Ericsson Xperia active Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) weiß
Wird angeboten von kontramobile

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Glücksgriff für draußen. Leider unzureichender Speicher., 23. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Sony Xperia active habe ich als mein erstes Smartphone nach 7 Jahren mit K750i gekauft und war dem App-Wahn gegenüber eher mit Vorbehalten eingestellt. Als Mopped- und täglicher Radfahrer sollte es genauso verläßlich sein wie mein altes K750i, das sich tatsächlich am Tag der Bestellung des Xperia für immer selbst abgeschaltet hat! Nach 5 Monaten Xperia active kann ich behaupten, dass es viele Versprechen gehalten hat. Es passt in die alte Handytasche, hat Ausläufer des Hurricans Isaac in den USA überstanden und dabei noch Fotos geschossen, das Update auf Android 4.0 gemeistert.

Vorteile:
- Größe, Robustheit, sportliche Exklusivität
- unter Android 4.0 nun auch Geschwindigkeit optimal
- Setzt sich optisch deutlich von den Konkurrenten ab
- als Ersatz für wasserdichtes Navi einsetzbar (Motorrad / Fahrrad) mit passendem Halter
- Viel Zubehör
- Preis (weniger als 1/4 des Preises des IPhones meiner Tochter!!)
- Sprachqualität und Telefon-Empfang
- Android 4.0-Update verfügbar, heute mit Erfolg problemlos durchgeführt

Nachteile:
- Akkulaufzeit (unter Vollast 1 bis 1,5 Tage), aber ähnlich wie andere Smartphones. Kann für Outdoor-Freaks dafür einen schicken externen 11.000 mAh-Akku von ZNex empfehlen!
- kleines Display nicht für weitsichtige "40+er" geeignet
- vergleichsweise schwacher WLAN-Empfang (getestet in Hotels gegen Iphone und Galaxy I)
- Interner Speicher ist mit 420 MB leider viel zu klein. Nach 1/2 Jahr können viele Apps schon nicht mehr neu installiert oder aktualisiert werden wegen Speicherplatzmangels: Whatsapp bspw. ist nicht mehr möglich.
- 1/2013 hat sich wegen Speicherüberlaufs das Gerät erst nach Stunden wieder hochgefahren und dann die Startbildschirme nur lückenhaft angezeigt. Dachte schon, das wär's nun gewesen... Musste viele Apps löschen, um das Phone wieder zum Laufen zu bringen.

Wer für wenig Geld bei Regen / Baden etc. Spaß haben will, dem ist dieses robuste Telefon zu empfehlen. Es eignet sich vor allem als Zweitgerät bei Vorhandensein einer Multi-SIM-card. Wegen des kleinen internen Speichers bleibt es 1. Wahl für Motorrad-Fahrrad-Navi-Touren (Wasserdicht; weltweite kostenlose GPS-Daten über MapFactor!!). Um jedoch für die immer größeren Apps gerüstet zu sein, ist dagegen ein "erwachsenes" XPERIA (Z?!) nötig... Eigentlich ein bischen schade, aber das Xperia active wird outdoor weiter seinen Platz haben!

Wegen des zu kleinen internen Speichers ziehe ich nach 5 Monaten einen Stern wieder ab: 4 Sterne.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 14, 2012 10:07 PM MEST


SonyEricsson MS-410 Stereo Lautsprecher schwarz
SonyEricsson MS-410 Stereo Lautsprecher schwarz
Wird angeboten von Hensberg-Mobile
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verblüffung pur, 18. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem für mein K750i nach 6 Jahren die Zubehörteile für unglaublich wenig Geld zu haben sind, hatte ich nun auch den super kompakten und dabei leichten Lautsprecher MS-410 angeschafft. Betrieb über den Handy-Akku, was vieles vereinfacht. Im Leben war ich selten so verblüfft wie eben beim ersten MP3-Song. Beim Radio-Empfang kommen allerdings nur die lokalen Sender klar rein. Sonst absolute Kaufempfehlung für Menschen, die sich wie ich nicht von ihrem alten Handy trennen möchten.


Reifen Conti Nordic Spike 240 28x1,60 42-622
Reifen Conti Nordic Spike 240 28x1,60 42-622
Wird angeboten von Bikeparts-de (Preise inkl. MwSt. Impressum, AGB, Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäufer-Hilfe)
Preis: EUR 55,26

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Freiheit für den Winter, 19. Dezember 2010
Seitdem die Winter hartnäckiger werden, müssen wir Radfahrer eine sichere Alternative zur bisherigen Sommerbereifung haben. Die gibt es aus nordischer Hand: In Finnland produziert Conti den 240-Spike-Reifen für Trekking-Räder. Neben den Schwalbe-Produkten, die laut Aussage eines Kollegen in der 26er Dimension ebenso toll Grip verleihen, bietet Conti auch für Radfahrer zwei Varianten: mit 120 oder 240 Spikes. Diese bestehen aus Wolfram-Carbid-Kern, also WiDia ("Wie Diamant"), was auch an Beton-Bohrern eingesetzt wird. Härte kommt gleich nach Diamant (C-Atome werden zwischen das Wolfram-Gitter gebracht). Die PKW in Skandinavien rollen im Winter sicher überwiegend auf Spike-Pneus der gleichen Produktion.
Nach ca. 30 km auf Schnee, Schneemehl und verharschtem Schnee sowie einigen Eispassagen und auch Anstiegen das erste Fazit: Verblüffung pur - nicht nur bei mir, auch bei den Spaziergängern und gestrandeten Straßenbahnpassagieren. Da kommt man Steigungen an Nebenstraßen aus dem Stand hoch, an denen PKW-Fahrer durchdrehen. Trotzdem: Nicht übermütig werden, denn Spurrinnen bringen einen etwas ins Schlingern. Den sonst mit Sommerpneus unvermeidlichen Sturz kann man aber abfangen. Die größte Gefahr sind beim winterlichen Radfahren aber weiterhin die PKW. Am besten übliche Straßen vermeiden, Rad- und Gehwege (wo erlaubt!!!) bevorzugen.

Beim Einbau Laufrichtung des Reifens beachten, ist mit Pfeil vorgegeben. Außerdem mit dem Luftdruck spielen und bestes Setup ausprobieren. Helm tragen!!!!

Produkt sehr zu empfehlen, macht glücklich - und süchtig. O.g. Kollege und ich waren uns einig, dass bei dieser Ausrüstung der Winter noch ein Weilchen bleiben darf...


Kettler Satura P EXT 2008/2009 Auslaufmodell
Kettler Satura P EXT 2008/2009 Auslaufmodell

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Endlich Fitness zu Hause, 25. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach 3 Jahren Fitness im Studio sollte mein Lieblingsgerät endlich auch zu Hause stehen. Die Auswahl an Crosstrainern ist sowohl qualitativ auch als auch preislich groß. Da entscheidet man sich gern für bewährte deutsche Wertarbeit. Noch dazu mit gefälligem und buchstäblich ausgezeichnetem Design. Selbst meiner Frau gefiel der Kettler Satura P EXT.

Lieferung: Gerät kommt auf einer Palette mit ca. 170 x 60 x 120 cm. Wiegt auch entsprechend. Also gut vorausplanen, insbesondere, wenn man im 4. Stock ohne Aufzug wohnt!

Montage: Alles ist vorbildlich verpackt, da sticht kein Teil durch die Verpackung, alle Teile sind eindeutig gekennzeichnet. Die beiden großen Teile sind schon fertig montiert; man muss also nur noch (besser mit zwei Leuten) den vorderen Instrumententräger in die Fußöffnung stecken, Kontakte einstecken und alles fest verschrauben. Die Montage dauert ca. 1 Stunde.

Qualitätseindruck: Sehr gut verarbeitet. Alle Teile waren dabei. Instruktive Montageanleitung. Bisher keine technischen Defekte. Das farbig hinterlegte Doppelrundinstrument erinnert an ein neues japanisches Super-Bike. Ist aber toll gelöst, alle Trainingswerte erscheinen übersichtlich. Der Hit ist wirklich die EXTended-Fußbewegung weit nach hinten, so dass das Kettler-Gerät auch den größeren Geräten von LifeFitness aus dem Studio nicht nachsteht. Leider ist die Buch/Zeitschriftenstütze, die als Klappfach mit seitlichen Mulden angelegt ist, etwas zu klein. Da das ganze Gerät etwas wankt, fällt die Literatur immer wieder mal runter. Aber es ist auf jeden fall genug Platz für einen MP-3-Player. Vielleicht kann Kettler einen passenden Buch-Halter zum Einstecken in das Fach entwickeln?!

Trainingsprogramme:
Man kann sich aussuchen, ob man fest vorgegebenes oder Puls-abhängiges Training machen möchte. Der Pulsabnehmer ist einerseits ein Ohrclip, der ganz gut hält; andererseits dienen dazu noch die Handgriffe. Funktioniert gut, besser als ich dachte.

Nachteil der vorgegeben Programme ist leider, dass man diese nicht in die Länge ziehen kann; d.h. immer bestimmte Länge von 30 oder 38 oder 44 min. usw. Alternativ der Zeit- oder Calorien-Countdown oder -Count-up; dann sogar mit Puls-Steuerung. (Bin selbst Arzt und mache Ergometrie mit meinen Patienten; finde die Lösung mit der Alters-Puls-Adaption idiotensicher. Da dürfte keiner vom Gerät fallen, vorausgesetzt, er hat sich vorher überzeugt, nicht herzkrank zu sein.)
Die Watt-Zahl wird leider nicht angezeigt, kleines Manko, das man verschmerzen kann.

Toll ist die Vergabe einer Trainingsnote abhängig von den Pulsnormalisierung nach dem Training! Auch die blau oder grün oder rot hinterlegte Anzeige scheint eine sehr praktikable Lösung zu sein, einem die Herzfrequenzüberschreitung ohne viele Blicke klarzumachen.

Die Geräuschkulisse ist akzeptabel, im Studio fällt es sicher nicht so auf wie zu Hause. Bei guter Musik dürften die Laufgeräusche aber egal sein.

Nach bisher 120 km auf diesem Gerät kann ich Interessierten sehr zum Kauf raten. Die Euro sind hier sicher besser angelegt als manch andere Ausgabe. Und drei Kilo sind schon runter... Also: Yes, you can!

Nach ca. 1150 km (ca. 1 1/2 Jahre): Inzwischen sind 2 Reparaturen fällig geworden. Die hintere Hauptachse hat geschlottert, war nicht richtig festgezogen. Nach 2 Wochen hats der Service behoben. Dann war bei km 1050 ein dicker Bolzen gebrochen, zum Glück keine Verletzungen. Inzwischen repariert, Gerät "läuft" wieder.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 14, 2009 10:16 PM MEST


Kein Titel verfügbar

57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Zeit, haltbar!, 10. Dezember 2007
Eco-Drive, Titancarbid-Beschichtung, Funk, Saphirglas, 20 Bar wasserdicht, Fliegeruhr mit hellen Leuchtzeigern - all das hätte man sich als kleiner Junge gewünscht, wenn es zu kriegen gewesen wäre. Nun hat das alles zusammen einen Namen: Promaster Sky AS2031 57E.

Die Uhr ist der Hingucker an sich. Es war beim Kauf nicht einfach, die Finger vom Modell mit dem Chronographen zu lassen, aber das preisgleiche Modell ist einfach zu hoch, offenbar für solche Typen wie den Halbriesen Hagrid geschaffen. Das Modell hier reicht vollkommen, hat dafür sogar 2 Jahre Dunkelgangreserve, also auch für Polarforscher interessant...

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und muss sich keineswegs hinter den Nobelmarken verstecken. Beeindruckend ist das geringe Gewicht der Uhr, also auch beim Sport kein Hindernis.
Die Kratzfestigkeit des Saphirglases macht Hoffnung auf lange klare Sicht auf die Zahlen und Zeiger.

Wer im Rechenschieber-Zeitalter gut in Mathe aufgepasst hat und junge Augen hat, dem hält diese Piloten-Uhr noch ein weiteres Schmäckerchen bereit: den Kalkulator-Ring, auf dem man fürs Ausland den Umtauschkurs einstellen kann oder was es auch immer zu multiplizieren oder dividieren gibt (z.B. Benzinpreis)!

Wer nicht gut schläft, der findet in den hellen Zahlen und Zeigern nachts gute Begleiter, auch lange nach der Lichtwirkung sehr gut im Dunklen erkennbar.

Wer reist, der stellt in der anderen Zeitzone einfach den Stundenzeiger schrittweise ein und behält die eigentliche Funkzeit - Piloten/innen-tauglich.

Diese Uhr hat nach meinem Dafürhalten neben einer vertretbaren Größe und einem Zeitlosen Design hervorragende innere Werte und vor allen Dingen immer Funkzeit. Völlig neidlos kann ich jetzt an den glitzernden Glashütte / Rolex / ... - Uhren vorbeigehen und die "Armen" nur bedauern, die ihr Geld für alles andere rausschmeißen, aber nicht für eine genaue, haltbare Zeit wie in dieser echt gelungenen Uhr mit gerade soviel Funktion wie nötig.

Nach problemlosen 4 Jahren mit einer preiswerteren Eco-Drive Titan ohne Funk habe ich das Upgrade bisher nicht bereut und kann es jedem, dem's gefällt, empfehlen.


Fujitsu Siemens Pocket LOOX N100 PNA Navigation mit TMC Modul Kartenmaterial Europa
Fujitsu Siemens Pocket LOOX N100 PNA Navigation mit TMC Modul Kartenmaterial Europa

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz Europa in der Tasche, 21. August 2007
Eigentlich hatte ich ein handliches Navi fürs Mopped gesucht, inzwischen hat sich das Loox ausgezeichnet sowohl im Mietwagen auf Gran Canaria bewährt als auch im eigenen Wagen auf großer Nordkap-Tour. Es passte in Rom in die Hemdtasche ohne aufzutragen und schließlich kennt es fürs Mopped die schönsten Touren. Die Skandinavische Polizei hatte bei der installierten Blitzerwarnung und der Tempoanzeige (selbst in der schwedischen Pampa weiß das Ding, dass ein Limit nur nachts gilt!!!) keine Chance auf ein Knöllchen... "Achtung, Gefahrenstelle!"
Das Update der Navigon-Software brachte nun schnellere und präzisere Routenberechnung, auch bei Kurswechsel. Im 3D-Modus kann man sowohl mit dem Auto als auch mit dem Mopped auf den Kurvenradius schließen; hat immer hingehauen, man wird damit auch in der Fremde nicht zum Verkehrshindernis. Kennt selbst in Lappland fast jedes Museum und die Fährableger. Eignet sich hervorragend zur Höhenmessung und zur exakten Geschwindigkeitsbestimmung auch auf dem Ocean-Liner.
Die Routenplanung auch mit den Zwischenzielen kann man bequem abends im Bett erledigen. Der Akku hält 4 bis 5 Stunden; einen Ersatzakku sollte man sich besorgen. Wer die SD-Karte nur teilweise mit Navi nutzt, kann mit dem Rest Musik und Videos speichern und abspielen.

Fazit: Klein, schnell und schlau. Hat unser fest installiertes NAVI im Auto geschlagen. Passt bei Regen auf dem Mopped sogar in ein Kondom, damit's nicht reinregnet... (Tipp von Mens Health). Hat nach einigen Wochen immerhin meine Frau überzeugt.

Für verhältnismäßig wenig Geld tolles Equipment - Kaufen!


Seite: 1