Profil für Philipp S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Philipp S.
Top-Rezensenten Rang: 25.384
Hilfreiche Bewertungen: 305

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Philipp S.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
College Animals (Special Uncut Version)
College Animals (Special Uncut Version)
DVD ~ Chris Owen
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 5,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr flach, 4. September 2011
Rezension bezieht sich auf: College Animals (Special Uncut Version) (DVD)
College Animals ein typischer Teenie Film der gerne so gut wie z.B American Pie 1- 3 oder sonstige Genre Vertreter sein möchte.

Doch dabei bleibt es auch, der Großteil der Schauspieler erreicht gerade so das Mittelmaß. Die Story mit der Verwechslung ist nett aber auch völlig unrealistisch überdreht und nur sehr phasenweise lustig.

Die Witze bzw. Gags sitzen eher selten, aber ab und zu musste man über die Situationskomik schon ordentlich lachen. Nur wenn leider nur jeder 3te bis 5te Gag sitzt ist das zu wenig.
Ein bisschen weniger Überdrehtheiten und eine etwas realistischere Story sowie etwas bessere Darsteller hätten den Film gut getan.

Doch für einen kurzen entspannten Abend nach Feierabend mit teils netten Ideen geeignet. Doch von einem Kauf würde ich eher abraten. 2 Sterne.


Die Ordensburg. Elfenritter 01.
Die Ordensburg. Elfenritter 01.
von Bernhard Hennen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer super!, 4. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Ordensburg. Elfenritter 01. (Taschenbuch)
Nachdem ich alle 4 Elfen Bücher von Bernhard Hennen durchgelesen habe war es natürlich auch Pflicht vor der Veröffentlichung von Drachenelfen noch die 3 Elfenritter Romane zu lesen.

Elfenritter 1 spielt in der Welt der Menschen und dabei hauptsächlich aus der Sicht von der Fjordlandprinzessin Gishild, Tochter von Gunnar Eichenarm den König des Fjordlands und Luc einen Waisenjungen, der auf der Ordensburg von Valloncour zum Ritter ausgebildet werden soll.

Daher spielen die Völker des Albenmarks bzw. konkret die Elfen eine sehr untergeordnete Rolle. Doch dies ist für mich keine Enttäuschung da man dies aufgrund des Buchrückens so erwarten konnte. Nein eine Enttäuschung ist dieses Buch wahrlich nicht sondern wieder ein phantastisches Buch von einen meiner Lieblingsautoren.

Schon nach wenigen Seiten wird man in der Welt Bernhard Hennens total gefangen genommen. Der Schreibstil ist wieder unbeschreiblich gut. Die ausgedachte Welt hat man klar vor Augen. Alle Charaktere haben Ihre Ecken und Kanten und somit Ihre ganz eigene ausgefeilte Persönlichkeit. 100 Seiten vergehen wie im Fluge und somit ist dieses Buch leider auch schon sehr schnell durchgelesen.

Es gibt keinen Autoren der so fesselnd schreiben kann. Seine ganzen Umschreibungen sind wahrlich gelungen. Es kommt nie langweile auf.

Für alle Hennen und Fantasy Fans die Bücher dieser Machart gerne lesen absolut zu empfehlen und daher 5 Sterne. Erstaunlich was Hennen Buch für Buch abliefert und das immer in der gleichen Welt aus Band 1.


Nightwatch - Nachtwache (Das Original)
Nightwatch - Nachtwache (Das Original)
DVD ~ Nikolaj Waldau
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 9,16

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kauftipp, 4. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nightwatch - Nachtwache (Das Original) (DVD)
Nightwatch ist ein Top Film aus Dänemark und dem grandiosen Regisseur Ole Bornedal. Die Schauspieler in diesem Werk sein weitgehend unbekannt wenn man von dem heute sehr bekannten Darsteller Kim Bodnia absieht, doch ich habe den im ersten Moment kaum wiedererkannt da er im Vergleich zu neueren Werken wahrlich um einiges jünger und schlanker aussieht.

Nightwatch ist wieder ungewöhnlich dänisch und mixt gleich mehrere Genres. Der Film ist sehr spannend, lustig, auch brutal und zieht einen schon nach wenigen Minuten in den Bann.
Die Darsteller agieren exzellent, die Kameraeinstellungen und der Ton werden gekonnt eingesetzt.
Die Story ist gut ausgedacht und längt einen auf eine falsche Fährte. Doch leider wird meiner Meinung nach der Killer gewollt etwas zu früh verraten. Da wäre mehr drin gewesen.

Auch etwas schade ist das eher schlechte Bild der DVD.

Daher vergebe ich nur 4 Sterne für das Produkt doch der Film ist eigentlich 5 Wert. Auch der Abschluss der Geschichte ist konsequent mit einem Augenzwinkern erzählt. Ein Super Werk aus Dänemark, mittlerer weile eins meiner Lieblingsländer für gute Filme. Klare Empfehlung für Zuschauer die auch gerne mal einen Genremix (Thriller, Komödie, Horror) anschauen.


Spritztour
Spritztour
DVD ~ Josh Zuckerman
Preis: EUR 13,23

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Überraschung, 4. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Spritztour (DVD)
Spritztour ist eine sehr lustige positive Überraschung im Stile von z.B Superbad, American Pie oder auch Eurotrip.

Ich habe mir den Film aufgrund der sehr guten Bewertungen angesehen und diesen wurde Spritztour gerecht. Einer der besten Filme seines Genres.

Herrlich abgedrehte Ideen und gute Darsteller. Vor allem der Hauptdarsteller Josh Zuckermann weiß aufgrund seiner grandios gespielten Unbeholfenheit zu überzeugen.
Die meisten Witze sitzen sehr gut und es gibt nur wenige Gags die nicht sitzen. Daher ist Spritztour wirklich genial.
Es ist zu keiner Sekunde langweilig oder peinlich.

Werde diesen Film mir nochmals anschauen und kann diese Komödie nur weiterempfehlen. Natürlich darf man nichts gegen Derbe Witze einzuwenden haben.
Ein wenig bekannter Top Film seines Genres. Anschauen lohnt sich auf definitiv.


Walhalla Rising (Uncut) [Blu-ray]
Walhalla Rising (Uncut) [Blu-ray]
DVD ~ Gary Lewis
Preis: EUR 7,66

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwere Kost, 28. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Walhalla Rising (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Walhalla Rising ist ein sehr experimenteller Film des dänischen Regisseurs Nicolas Winding Refn der schon Genreperlen wie die Pusher Filme oder auch den Knastfilm Bronson rausgebracht hat. Als Hauptdarsteller agiert der wie immer sehr gute Mads Mikkelsen. Mittlerer weile einer meiner Lieblingsdarsteller der durchweg in guten dänischen Filmen mitspielt.
Der Trailer lässt einen Actionlastigen Wikinger Film erwarten, welcher scheinbar Mainstream geeignet ist. Was natürlich gewollt ist um möglichst hohe Verkaufszahlen zu erreichen.
Doch es wird genau das Gegenteil geboten, es wird so gut wie gar nicht gesprochen (die Hauptfigur sagt nicht 1 Wort), die Handlung schreitet nur sehr sehr langsam voran und Brutalität gibt es nicht in hohen Maße. Doch wenn diese eintritt, dann direkt sehr explosiv (Gehirnmasse und Eingeweide werden da in der Natur verteilt). Dabei gibt es keine nervösen schnellen Kameraschnitte. Über die volle Spielzeit gibt es lange Kameraschwenks und Naturaufnahmen des wilden Schottlands.
Der Film lebt durch seine grandiosen Aufnahmen und Bilder (man sollte definitiv zur Blu Ray greifen), einem tollen vorantreibenden Soundtrack, grandios agierenden Darstellern und einer verwirrenden Story bei der jederzeit mitgedacht und vor allem aufgepasst werden muss. Es empfiehlt sich dieses Werk 2-mal zu betrachten und das Bonusmaterial anzuschauen. So lässt sich der Inhalt sehr gut zusammensetzen. Walhalla Rising ist nämlich überhaupt nicht für einen kurzen entspannten Filmabend nach einem harten Tag Arbeit geeignet.
Ein Extralob gibt es für die Leistung von Mads Mikkelsen der hier nur mittels Gestik und Mimik eine großartige Leistung abliefert.

Doch irgendwo wird diese extrem ungewöhnlich Handlung von Winding Refn zu gewollt auf die Spitze des ungewöhnlichen getrieben. Sobald man die gesamte Geschichte einmal richtig durchschaut hat merkt man leider das Sie in diesem Film versucht mehr zu sein als Sie dann auch ist. Es wirkt irgendwann zu sehr erzwungen und dadurch resultierend zu übertrieben. Bei einer etwas geradlinigeren weniger experimentelleren hätte mir das Gesamtwerk direkt um einiges besser gefallen und vor allem auch einigen enttäuschten Betrachtern dieses Filmes.
Daher kann ich sehr gut verstehen das der Film sehr stark in 2 Richtungen polarisiert und die Wertungen mit gar nur 1 oder 5 Sternen nachvollziehen.

Nach anschauen des Trailers wollte ich mir den Film sofort kaufen, doch aufgrund der vielen äußerst vernichtenden Rezessionen wurde ich vorerst davon abgehalten. Doch nachdem die Blu Ray günstig angeboten wurde konnte ich nicht mehr widerstehen. Ich muss sagen das ich den Kauf auf keinen Fall bereue und gar froh bin mir dieses Film besorgt zu haben.

4 Sterne für einen extrem ungewöhnlichen Film, der mich mit seiner äußerst düsteren Atmosphäre total in den Bann gezogen und am Ende sehr nachgewirkt hat. Ein einzigartiges Filmerlebnis, im positiven wie im negativen Sinne. Wer einen Actiongeladenen Wikinger Film erwartet und sehen will sollte auf gar keinen Fall zugreifen. Doch wer abseits des Mainstream einen interessanten von Bildern, Sound und Symbolik lebenden Film schauen möchte sollte einen Kauf riskieren. Doch wem schon Bronson nicht gefallen hat kann ich gleich abraten. Bei Walhalla Rising gibt es für den Zuschauer nur Top oder Flop.


Outrage
Outrage
DVD ~ Kippei Shiina
Preis: EUR 8,99

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, 27. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Outrage (DVD)
Outrage ist ein sehr harter Japanischer Gangsterfilm der ungewöhnlich ist und mir nach einer kleinen Eingewöhnungsphase total zugesagt hat.

Outrage handelt grundsätzlich über die Yakuza. Sekiuchi ist der oberste Boss der weitverzweigten und über viele kleinere Clans herrschenden Sannokai-Organisation. Einen Konflikt zwischen zwei eigentlich befreundeten Gangstercrews, namentlich die Unterbosse Ikemoto und Murase nutzt Sekiuchi in Zusammenarbeit seiner rechten Hand Kato um einen wahren Sturm der Gewalt zu entfachen. Des Weiteren mischt Otomo aus der Ikemoto-Gang mit und schon nach wenigen Minuten muss der Zuschauer sehr gut aufpassen wer den überhaupt noch zu wem gehört und vor allem noch unter den lebenden weilt!
Dieser Film baut nach recht wenigen Minuten eine unglaublich hohe Schlagzahl auf. Im Minutenpakt steigen Gangmitglieder auf oder ab bzw. auch erst ganz neu in die Story ein. Es gibt einen wahnsinnig hohen Blutzoll für ca. 1:45 Stunde Spielzeit. Wer jetzt sinnlose Gewalt ohne Zusammenhang erwartet liegt falsch. Beim Betrachten dieses Filmes muss man konzentriert bleiben um die Zusammenhänge zu verstehen. Es gibt Intrige auf Intrige. Völlig untypisch für Japan ist das es in diesen Film keinen Ehrenkodex gibt dem nachgeeifert gibt. Es gibt Gottseidank auch keine Helden oder Gutmenschen. Letztendlich haftet an allen handelnden Darstellern Egoismus, Unmenschlichkeit, Eitelkeit und Machtbesessenheit. Endlich mal kein schematisches Asia Vebrechensepos.
Wie schon eingangs erwähnt muss man gut aufpassen (gerade als Europäer hat man des öfteren auch gerne Probleme Namen und Aussehen zu unterscheiden) was passiert und komischerweise funktioniert das ganze ohne richtige Story.
Bei dem sich immer heftiger entfaltenden Gewaltrausch wird man dank guter Darsteller, Darstellung, Kameraführung, Ton und Intrigen reingerissen. Es werden Finger abgeschnitten, Teppichmesser durch das Gesicht gezogen, Zahnarzt Bohrer im Mund nicht gerade fachgerecht benutzt eingesetzt etc.
Letztendlich steht so gut wie jeder auf der Verliererseite und gerade das Ende bietet echte Überraschungen! Leben so bitter und absurd wie es wohl in diesem Milieu sein muss. Natürlich darf man solch einen Film nicht zu ernst nehmen.

Outrage ist ein provokantes und irgendwo auch experimentelles Werk und dabei endlich wieder einmal ein super gelungener Gangsterfilm. Gerade aus Europa oder der USA kommt derzeit leider nicht viel Gutes aus diesem Bereich. Deshalb bin ich wirklich froh es mit diesem Werk probiert zu haben. Für mich 5 Sterne, doch mit einer Empfehlung tu ich mir schwer. Zu ungewöhnlich ist das Ganze.
Dennoch, wer gerne Gangsterfilme schaut, Brutalität nicht scheut und generell keine größeren Einwände gegen Filme aus Fernost hat sollte Outrage eine verdiente Chance geben. Der Film wirkt nach.


Hard Bass 2011
Hard Bass 2011

5.0 von 5 Sternen Klasse!, 27. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hard Bass 2011 (Audio CD)
Die CD Harbass 2011 bietet 4 CD's mit einem tollen Preis/Leistungsverhältnis. Alle 4 haben mir gut bis sehr gut gefallen. Gerade CD 1 + 2 haben es mir positiv angetan. Viel Abwechslung, Bass und das alles wirklich gut gemixt. Schön ist das es auch einige bekannte Interpreten gibt.

Habe diese CDs jetzt des Öfteren durchgehört und so schnell werden diese nicht langweilig.

Der einzige Kritikpunkt ist vllt. CD 4, da diese wie ich finde insgesamt qualitativ etwas abfällt.

Für alle Fans von Hardstyle zu empfehlen und klare 5 Sterne.


Kahlschlag
Kahlschlag
von Richard Betzenbichler
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Routiniert, 27. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kahlschlag (Broschiert)
Das Buch Kahlschlag von Joe R. Lansdale hat mir gut gefallen und mich von der gesamten Machart etwas an die Wälder am Fluss erinnert.
Kein Wunder das Buch spielt in einer ähnlichen Zeit mit ähnlichen Problemen.

Das Buch wird gelungen aus mehreren Perspektiven erzählt und die Handlungsstränge werden im Verlauf dieses Romans gelungen zusammengeführt. Es gibt einige wirklich schräge Ideen, etwas schwarzen Humor und ein trotzallem insgesamt absolut ernsthaften Buch. Im Verlauf des Buches gibt es auch diverse etwas brutalere Handlungen. Grundsätzlich wird unter anderem die Themen Rassismus, die Armut und die ungleiche Behandlung zwischen Mann und Frau behandelt. Dies fließt alles mit in die spannende und insgesamt gute Story.

Doch leider finde ich auch bei diesem Buch den Mittelteil etwas zäh zu lesen und das bei weniger als 400 Seiten Inhalt.

Die Aufmachung des Buches ist 1a, das Cover weiß zu gefallen, die Texte sind schön formatiert und die Verzierungen auf den Seiten ungewöhnlich und hübsch anzusehen. Dies macht den Mehrpreis wieder gut.

Der Kauf hat sich gelohnt und Lansdale macht wie immer wirklich Spaß zu lesen. Jetzt bin ich schon sehr gespannt auf Gauklersommer, dieses Buch spielt nämlich auch wieder in Camp Rapture. Für Krimi Fans die auch vor Büchern aus einer langer vergangenen Zeit nicht zurückschrecken zu empfehlen. Für Lansdale Leser sowieso. Mir hat das Buch mal wieder gut gefallen. Etwas mehr Spannung und Pepp in der Story und es gibt auch mal 5 Sterne.


Die Wälder am Fluss
Die Wälder am Fluss
von Joe R. Lansdale
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Atmosphäre, guter Krimi, aber auch etwas zäh zu lesen, 7. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Wälder am Fluss (Broschiert)
Die Wälder am Fluss ist ein toller Roman von Joe R. Lansdale und handelt über einen 11 jährigen Jungen der Anfang der 30er eine schwarze Leiche entdeckt und dies wird nicht die einzige bleiben...

Dieses Buch handelt über die Zeit der tiefen amerikanischen Depression, spielt zur Zeit der Rassentrennung und Lansdale nimmt sich bei dem erzählen dieser Geschichte viel Zeit.

Die Geschichte wird aus der Sicht von dem 11 jährigen Harry erzählt der zum Zeitpunkt der Erzählung im Seniorenheim liegt und seine Sicht der Dinge schildert. Das bedeutet das man das gesamte Buch effektiv nur aus einer Perspektive liest.
Die Wälder am Fluss ist ein richtig gelungener Kriminalroman, in welchem gerade anfänglich viele Charaktere vorgestellt werden und dadurch wird der Kreis der Verdächtigen für die Morde nicht kleiner.
Während des Lesens wird man von Lansdale tatsächlich in diese Zeit zurückversetzt da dieser alle Abläufe gekonnt schildert und wie schon erwähnt sich trotz recht geringer Seitenzahl sich nicht gerade hetzt beim beschreiben der Orte, Wälder und des harten Lebens in dieser Zeit. Gerade mit dem Thema Rassismus wird sich sehr intensiv auseinandergesetzt und zeigt sehr gut die Engstirnigkeit und den Starrsinn der weißen Menschen.

Schon recht früh meint man zu wissen wie das alles zusammenhängt, doch nach mehr als 3/4 des Buches war mein anfänglicher Verdacht doch dann doch falsch. Die finale Auflösung hatte mich dann doch überrascht, aber war letztendlich doch recht naheliegend da diese "Überraschung" so in der Art schon in anderen Büchern zu lesen war.

Die letzten 80 - 100 Seiten werden auf jeden fall richtig spannend und die Geschichte wird insgesamt super aufgelöst. Gerade der Epilog war super gelungen!!!

Doch es gibt auch Kritik, ich fand das Buch phasenweise doch ziemlich zäh und bei weniger als 400 Seiten darf das eigentlich nicht sein. Gerade im Mittelteil wäre etwas mehr Spannung begrüßenswert gewesen.

Daher sind leider keine 5 Sterne drin, da für diese Wertung schon fast alles absolut stimmen muss. Gute 4 Sterne für ein Buch welches einen phantastisch in eine andere Zeit und somit auch andere Welt versetzt. Die Story ist gelungen und wirkt nicht konstruiert, wie bei manchem Genre Kollegen. Für Krimi und Lansdale Fans die etwas mit der Beschreibung des Buchrückens anfangen können eine klare Kaufempfehlung.


Blutiges Erwachen: Thriller
Blutiges Erwachen: Thriller
von Roger Smith
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Wirklich blutige Unterhaltung, 6. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutiges Erwachen: Thriller (Taschenbuch)
Nachdem ich Kap der Finsternis von Roger Smith innerhalb von 2 Tagen gelesen habe konnte ich auch das durchlesen von Blutiges Erwachen kaum erwarten. Auch dieses wieder einmal extrem harte und düstere Buch hatte bei mir Sogwirkung.

Hier wird absolut nichts beschönigt und wirklich gute Menschen gibt es keine. Selbst die einigermaßen 'guten' haben teils sehr düstere Taten begangen. Die sogenannten bösen sind gleich richtig richtig böse.
Wie auch schon bei Kap der Finsternis gibt es viele Absätze und kurze Textpassagen und Kapitel. Dies lässt das Buch zu keiner Sekunde langweilig wirken und das baut eine absolute Spannung auf. Die Sprache ist wieder deftig und der Schreibstil super lesbar und daher genial. Im Verlauf des Buches wird man über einige Handlungen schockiert sein und gespannt sein wie die Geschichte sich am Ende auflöst.

Insgesamt fand ich diesen Band aber nicht so stark wie den ersten Teil. Beim ersten Teil gab es eine etwas höhere Spannung, ich fand diesen etwas realistischer und die Story hatte mir insgesamt einfach besser gefallen. Doch nichtsdestotrotz ist auch Kap der Finsternis ein wirklich sehr guter finsterer Thriller und nur zu empfehlen. Daher 5 Sterne und ich freue mich schon auf Staubige Hölle.
Doch Achtung, diese Bücher nehmen einen mit und man liegt diese nicht gerade mit einem fröhlichen Gefühl aus der Hand... Nichts für depressive Menschen, es gibt keine erfreulichen Dinge in der Welt der Südafrikanischen Slums...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19