Profil für D. Jung > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von D. Jung
Top-Rezensenten Rang: 3.675.904
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
D. Jung (Aachen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dirty Girl - 33 lustige, skurrile, traurige, peinliche, schräge, wunderschöne, ­liebevolle, hemmungslose, wilde und echt wahre Geschichten aus meinem Bett und meinem Herzen
Dirty Girl - 33 lustige, skurrile, traurige, peinliche, schräge, wunderschöne, ­liebevolle, hemmungslose, wilde und echt wahre Geschichten aus meinem Bett und meinem Herzen
von Marie Sommer
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Harmlos, 20. November 2010
Einige Episoden kann ich schon nachvollziehen, aber was soll daran dirty sein? Ich kann nichts schmutziges entdecken, vieles ist einfach nur harmlos bis langweilig. Insgesamt ist das Buch zwar recht gut zu lesen, aber es ist wohl eher etwas für monogame Vanillas...


Simon's Cat 02. Beyond the Fence
Simon's Cat 02. Beyond the Fence
von Simon Tofield
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 11,60

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok..., 20. November 2010
Die Stories sind nicht so ganz nachzuvollziehen und nur selten wirklich witzig. Schade, das erste Buch gefällt mich eindeutig besser.


Bettler und Gaukler, Dirnen und Henker: Außenseiter in einer mittelalterlichen Stadt. Köln 1300 - 1600
Bettler und Gaukler, Dirnen und Henker: Außenseiter in einer mittelalterlichen Stadt. Köln 1300 - 1600
von Franz Irsigler
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,90

8 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viel unverstaendliche Sprache, 3. Mai 2001
Eigentlich ist dieses Buch sehr interessant, es gibt sehr viele Informationen zur Gesellschaftsstruktur im mittelalterlichen Koeln. Aber viele Zitate in einem alten, heute kaum noch verstaendlichen Deutsch bremsen den Lesespass ziemlich, zumal diese Zitate haeufig weder uebersetzt noch kommentiert sind. Schade, dieses Buch wird - zumindest bei mir - leider im Regal verstauben.


Seite: 1