Profil für alba63 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von alba63
Top-Rezensenten Rang: 8.855
Hilfreiche Bewertungen: 350

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
alba63 "BernieEss" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Conan - Der Barbar (Special Edition) [DVD]
Conan - Der Barbar (Special Edition) [DVD]
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Preis: EUR 7,99

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kraftstrotzend und tumb, 17. Mai 2014
Wahrscheinlich muss man selbst kraftstrotzend sein, rohes Fleisch essen und an den Kampf glauben, um diesen Film zu mögen. Die Dramaturgie, die Dialoge, die Musik, alles durchaus aus einem Guss, den muss man aber mögen.
Die Dialoge sind meist irgendwie sehr heroisch und bedeutungsschwanger, klappern vor Pathos und dadurch auch stets etwas dämlich. Arnold und Valeria als Paar sehen aus, als könnten sie auch in einer Heavy Metal Gruppe wie Anthrax spielen. Stets mutig und etwas tumb. Und bierernst wie der ganze Film.

Naja, wers mag.


Immunity
Immunity
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Elektronik mit Seele, 5. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Immunity (Audio CD)
Stilistisch ist nichts neu an diesem Album - die ersten, rauheren Tracks haben eine treibende, drängende Energie, die ruhigeren Stücke erinnern u.a. an den berückend schönen "Monsters"- Soundtrack von Jon Hopkins, die letzten tracks sind ein Ambient- Trance- Mischung.
Insofern nicht umbedingt ein besonders homogenes oder innovatives Album vom Meister, aber auch auf dieser neuen Platte haben die Stücke - wie schon zuletzt beim stilistisch völlig anderen Duo mit King Creosote - etwas Leidenschaftliches, Zwingendes, einen touch von überirdischer Schönheit, Qualitäten, die man bei wenigen Elektronik- Produktionen findet.


The Wolf of Wall Street
The Wolf of Wall Street
DVD ~ Leonardo DiCaprio
Preis: EUR 12,87

3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas wenig Substanz, 21. April 2014
Rezension bezieht sich auf: The Wolf of Wall Street (DVD)
Komödie und Zynismus in Ehren, aber der Film hat nicht viel zu bieten außer absurde und noch absurdere Ausschweifungen, krasse und noch krassere Sprüche. Leonardo mimt das zynische, gewissenlose Großmaul, der alle in den Sack steckt, aber das wars auch schon. Geld und Sex fließen völlig ineinander, der Film strotzt demnach nur so von Kurven und nackter Haut.

Das mag ganz nett nebenher anzusehen sein, für sich hat der Film leider nur wenig zu bieten.


Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag
DVD ~ Ryan Gosling
Preis: EUR 4,97

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Glatte Hollywood- Ware, 12. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Im Grunde an vielen Stellen berechenbar. Die vielen Überblendungen zur Rahmenhandlung lassen auch den letzten realisieren, worauf das Ganze hinausläuft. Wie glatt, kosmetisch geschönt und ohne rauhe Kanten hier die Demenz (das ist es ja wohl) gezeigt wird, ist typisch für solche Filme. Tut nicht weh, stört nicht, macht vielleicht bei manchen ein wohliges Gefühl, mich hat es aber nicht berührt.
Alles in allem eine lupenreine Hollywood- Schmonzette.


Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit
Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit
DVD ~ Denzel Washington
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 10,45

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas wirre HiTech- Spiele, 23. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit (DVD)
Ich hatte in jedem Augenblick das Gefühl, einen B- Movie zu sehen. Es gibt gute Dinge an diesem Film, aber es sind die technischen: Soundtrack superb, Kameraführung und Tricktechnik auf dem Stand der Zeit, alles sehr gut. Macht aber noch keinen guten Film.

Die Handlung ist fantastisch bis abstrus, eine gute SF- Geschichte hat immer eine stringente Logik, dieser Film nicht. Die Dialoge sind ärgerlich, die Figuren pusten ständig irgendwelche coolen, bemüht lässigen Sprüche in die Luft, wenn mal gerade ein geschätzter Kollege stirbt, sind 2sec betroffenheits- Mine angesagt, dann wieder weiter. Ab und zu ein paar gewollt tiefsinnige Sprüche über den Sinn des Lebens - geht ja um Leben und Tod.
Letztlich geht diesem Film jedes Maß für glaubwürdige menschliche Reaktionen ab, was ihn belanglos und kalt erscheinen lässt. Von guter schauspielerischer Leistung konnte ich nicht viel entdecken. Denzel Washington wirkt so gelangweilt wie ich beim Ansehen. Man muss ihm und den anderen Figuren bei ihren HiTech- Spielen zusehen und irgendwann bin ich gelangweilt nebenbei ins Internet und hab leiser gemacht.
Zeit zu schade.


The Tourist
The Tourist
DVD ~ Angelina Jolie
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 6,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blutarmes Starkino, 12. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: The Tourist (DVD)
Aua. Johnny Depp guckt eineinhalb Stunden dusselig und langsam aus der Wäsche, schwülstige Musik, die Handlung klebt wie eine runtergebremste low budget Version eines Action- Thrillers am Boden, keine Spannung, kein Tempo, keine Erotik, keine erkennbaren Leidenschaften, böse Russen, die sich dumm anstellen, langatmige, quälende Dialoge. Und am Ende ein Plot zum Gähnen.
Johnny Depp und Angela Jolie wirken wie sediert und ohne jede Freude bei dem, was sie da tun. Superstars? Wirklich?

Eine Zumutung für den Zuschauer.


Tagebuch einer Nymphomanin
Tagebuch einer Nymphomanin
DVD ~ Belén Fabra
Preis: EUR 7,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Aalglatt und fade, 16. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Tagebuch einer Nymphomanin (DVD)
Die gequälte Stimme der schönen Darstellerin aus dem Off, dazu gediegene Streicher als Hintergrundmusik, eine Prise Psychologie wie aus einer Frauenzeitschrift bilden die Kulisse für diese hochglanzpolierte Seelenschmonzette, in der das größte Problem der Darstellerin darin besteht, dass sie zu gerne und zu oft Sex mit zu vielen Männern hat. Wir können uns nur ansatzweise vorstellen, welche fürchterlichen Qualen diese Frau durchleiden muss.

Bis sie den Traummann trifft, selbstverständlich ein wohlhabender, stilvoller Unternehmer, Spanier, und bei ihm die Liebe entdeckt.
Kostprobe: "Mir ist bewusst geworden, dass ich etwas genauso Wichtiges gefunden habe wie den Sex: Die Liebe eines Mannes" -

Ganz wie im verfilmten "Angelique"- Groschenheft. Nichts rauh oder intensiv, nichts echt, authentisch, alles wie aus Plastik. Edel und öde.


Tesis
Tesis
DVD ~ Ana Torrent
Wird angeboten von komplett-allesguenstig
Preis: EUR 6,90

3.0 von 5 Sternen Zu Amateurhaft, 16. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Tesis (DVD)
Der Film versucht scheinbar, den Voyeurismus der Menschen in einen Thriller über Snuff- Videos zu verpacken, aber alles wirkt etwas bemüht und unfertig. Ton und Bildqualität sind relativ schlecht, Charaktere und Sprache (Drehbuch) wirken plakativ wie in einem B- movie und vieles ist im Verlauf zu vorhersehbar.

Fazit: Schmutziges Thema, rohe Machart, zu vordergründige Botschaft.


Verhängnis
Verhängnis
DVD ~ Jeremy Irons

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bemüht und bleischwer..., 13. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Verhängnis (DVD)
Eine skandalöse Leidenschaft, Vater und Frau seines Sohnes, viel triebhafter, schicksalsbeladener Sex, gute, schöne Schauspieler.

Leider ist der Film zu "schwer", alles trieft zu sehr vor Bedeutung und vermeintlichem Tiefsinn. Jeremy Irons hat denselben dauerbetroffenen und zwangslüsternen Gesichtsausdruck wie auch im Remake von Lolita. Armes Opfer seiner Begierde. Aber auch Anna trägt schwer an ihrem Leben, und alle geben ständig bedeutungsschwere (aber irgendwie auch törichte) Sätze von sich. Nicht die Schuld der Schauspieler, aber des bemühten Drehbuchs.

Was diesem Film fehlt, ist etwas Leichtigkeit, eine kühle Brise oder Humor, so wie bei den Franzosen. Annas Mutter strahlt ein wenig davon aus - zu wenig. Unter dem Strich bleibt alles anstrengend, vom ersten bis zum letzten Augenblick.
Gegen Ende - letztes Wiedersehen zwischen Jeremy Irons und der jungen, arg strengen Juliette Binoche - noch ein wenig Werther, und im Finale ein paar bedeutungsschwangere Sätze über das Leben an sich. Edel und blutleer.

Das alles ist - nicht direkt schlecht - aber mir zu prätenziös und sicher nichts, was man sich wirklich noch einmal ansehen möchte.

2-3 Sterne....


Das Glücksprinzip
Das Glücksprinzip
DVD ~ Kevin Spacey
Preis: EUR 10,49

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut gemeint ist nicht gut gemacht..., 5. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Glücksprinzip (DVD)
Um es kurz zu machen: Der Film ist mit guten Schauspielern gesegnet - Kevin Spacey, Haley Joel Osmond, Helen Hunt - leider gibt das Drehbuch einfach nicht genug her. Das Ganze ist wie eine Glücksformel aus einem Lebensratgeber mit leicht esoterischer Prägung, in 2 (über)lange Stunden Film gegossen: An jeder Stelle spürt man die pädagogische Absicht.
Eine Botschaft sollte - wenn man denn unbedingt eine haben will - ausgedrückt werden, nicht ausgesprochen. Das Leben lässt sich eben nicht in das simple Prinzip gießen, dass der gute Lehrer am Anfang an die Tafel schreibt. Und so bleibt alles etwas steril wie eine Versuchsanordnung, die der Junge immer wieder auf sein Blatt malt, selbst das dramatische Ende wirkt etwas zu gewollt und dadurch nicht wirklich erschütternd.
Die eingebettete Liebeshandlung folgt dem klassischen amerikanischen Rezept, das man tausendfach gesehen hat. Insofern: Irgendwie deprimierend vorhersehbar.

Haley Joel Osmond hat faszinierenden Rollen gespielt, so auch die beiden anderen Hauptdarsteller, aber ihre darstellerischen Fähigkeiten werden hier von der Schwerfälligkeit des Drehbuchs erstickt und so bleiben alle weit hinter ihren Möglichkeiten zurück, am ehesten überzeugt noch Helen Hunt.

Nicht mehr ganz 3 Sterne.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6