weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für F. Herbrand > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von F. Herbrand
Top-Rezensenten Rang: 1.693.317
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
F. Herbrand
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Anschlag
Der Anschlag
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 26,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Spagat zwischen Fantasie und ...nicht Realität, nein: Historie, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Anschlag (Gebundene Ausgabe)
Beim Abwasch oder der Dienstreise: Die deutsche Hörbuchversion, gesprochen von David Nathan (u.a. Synchronsprecher von Johnny Depp), ersetzt nicht nur die Buchstaben sondern trägt dazu bei, das Kopfkino noch deutlicher werden zu lassen. Aber es müssen schön viele Haushaltstätigkeiten oder etwas Reisetätigkeit zusammen kommen, ehe man die ca. 30 Stunden hinter sich gebracht hat. Und ich muss zugeben: Unterbricht man dieses Kino eine Zeit lang, was gezwungenermaßen nicht ausbleibt bei 30 Stunden, erfordert es schon etwas Energie, nach einigen Tagen der Pause die Radiomusik wieder abzuschalten und sich wieder zu vertiefen.

Was wir serviert bekommen ist keine Kurzgeschichte.

Aber das sieht man vor dem Kauf. Es war zu erwarten, dass bei diesem Volumen das volle Spektrum an Gefühlen, Fakten und Fantasien zusammen kommen wird. Dass man nicht in jedem Absatz Spannung erwarten kann, sondern sich auch auf andere literarische Werte wird einlassen müssen. Und dass es sich hier um einen Roman mit historisch faktischen Elementen handelt, die akribisch recherchiert in die Inszenierung eingebettet werden müssen. Es ist zu erwarten, dass historische Details den Leser ermüden lassen, ehe dann die Fantasie wieder die Oberhand gewinnt.

Doch das stimmt nicht ganz. Gerade der historisch exakte Ablauf des Attentats, soweit er denn bekannt ist, wird in eine schnelle Abfolge an Handlung mit gehörig Spannung eingebettet. Der Verlust Sadies an dieser Stelle ist zwar literarisch primitiv, aber trotz allem ein notwendiger Bestandteil, um den Roman so abzuschließen, wie er endet. (Noch heftiger wäre es gewesen, wenn Sadie bereits im Bus das zeitliche segnet -- oder noch besser: Es dem Protagonisten in diesem Zeitstrang nie wirklich bekannt wird, ob sie überleben wird.) Jedoch...

...darf man diesen Roman in der Spannungserwartung eben nicht über-strapazieren. Im Gegensatz zu einem reinen Fantasie-Roman gibt es hier noch den äußersten Rahmen der Historie. Der für den Leser wahrhaftig realistisch ist. Das ist das tatsächlich Besondere. Die Rahmenhandlung spielt in unserer Welt. Zu einem Zeitpunkt als wahrscheinlich der die Erde und uns vernichtende 3. Weltkrieg nie näher stand als zu diesem Zeitpunkt.

Dieser Punkt. Genau bei diesem Punkt waren während der gesamten Hörphase meine Fragezeichen am größten: Wird King es wagen, eine im US-amerikanischen Sinne fatale Entwicklung der Spannungen im Rahmen der Kubakrise zu entwickeln, die einen dritten Weltkrieg als Ergebnis zur Folge haben? Wird er es wagen, Kennedy leben zu lassen, um eine für das heutige Amerika und die Welt klare Entscheidung zu fällen? Wäre es mit einem jungen Präsidenten möglich gewesen, die Farce eines dritten Weltkriegs auszulösen? Weil die Weitsicht eines Mannes über die Folgen nicht ausreichend waren? Weil es die 99 Luftballons am Himmel zwischen Kuba und Amerika gab, die einen Gegenangriff in russische Richtung auslösten?

Welchen Kunstgriff würde King anwenden, um diesem politischen Spagat geschickt auszuweichen?

Nein. Hier hat mich King enttäuscht. Er ist dieser Brisanz ausgewichen, in dem er in die Region der Schurkenstaaten ausweicht. Nicht ganz. Er hat dem alten Amerika zugetraut, eine Bombe in Vietnam fallen zu lassen. Politisch in den Langzeitfolgen korrekt gehalten mit den verheerenden Wirkungen der Entlaubungsmittel, die Amerika statt dessen einsetzte. Aber immerhin: Er hat den Vietnamkrieg kritisiert. Aber das ist politisch gerade noch korrekt in einer Demokratie.

Nun, er hat sich um all das herum gewunden. Statt dessen müssen Zeitstrangverschlingerungen mit akustischen Phenomänen und Erdbeben herhalten, um dem Protagonisten den Rest zugeben, der Liebe zu Sadie nicht hinterher zu jagen, sondern die Welt wieder zu richten. Wobei: Rein logisch müsste er bei seiner letzten Rückkehr in die Zukunft (Jetztzeit) noch einmal kurz zurück gehen, um auch den letzten Strang (der seiner Rückkehr, in der er nur noch seine Aufzeichnungen machte) auszulöschen. Warum tat er diesen logischen Schritt nicht? Warum schreibt er ewig an seinen Erlebnissen, um sie zu verbuddeln? Er hätte sie doch nur mitnehmen brauchen? Warum, warum?

Am Ende bleiben Fragen offen. Aber nur über das Ende.

Ich würde den Sinn der Kartenmänner nicht überstrapazieren. Auch nicht die Logik der parallelen Zeitstränge. Aber warum gibt King den Kartenmännern in Form eines Neuen Kartenmannes einen so wesentlichen Sinn? Der Ordnung der Zeit halber? Dann wäre es ein Leichtes gewesen, die letzte Rückkehr auch noch auszulöschen und die Blase zum erlöschen zu bringen.

Genau genommen ist doch aber die Schnittstelle der Zeitreise gar nicht der entscheidende Punkt der Handlung, sondern die Verhinderung des Anschlags verbunden mit den persönlichen Erfahrungen des Protagonisten über die Zeit. Den Dingen die davor passierten. Diese Dinge machen den Schwerpunkt des Buches aus. Die Liebe zu Sadie insbesondere. Der allerletzte Abschluss ist dann auch wieder sehr gefühlsbetont und im Einklang mit 90 Prozent des Buches.

Für mich ist das Buch ein spannungsvoller Liebesroman mit fantastischen Elementen und realistischem Bezug. In diesem Sinne hat es mich in seinen Bann gezogen. Und ich bereue nicht, David Nathan zugehört zu haben, der all den unterschiedlichen Personen recht eindeutig zu identifizierende Stimmen verliehen hat. Das macht das deutsche Hörbuch so faszinierend. Dazu kommt der historisch detailliert recherchierte Ablauf um Lee Oswald. Die Mischung aus historischer Realität und Fantasie fand ich sehr ausgewogen, dem Handlungsablauf nach dem Attentat jedoch kommt ein bisschen einem professionellen Coitus Interruptus gleich. So, als ob der Verlag endlich den Abschluss des Romans verlangt hat. Oder King selber schon in den Überlegungen zum nächsten Roman steckte und den "Alten" zum Abschluss bringen musste.


Synology DS111 NAS (1.6GHz, 256MB ,3x USB 2,0, 1XeSATA)
Synology DS111 NAS (1.6GHz, 256MB ,3x USB 2,0, 1XeSATA)

5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert..., 22. Dezember 2011
... mit der Ausnahme: Es ist leider keine weitere Festplatte einbaubar.

Ich habe diese Station seit wenigen Wochen bei mir laufen und sie hat mich wirklich positiv überrascht. Das laufende System bietet nicht nur viele nutzerfreundliche Verwendungsmöglichkeiten sondern es gibt vom Hersteller eine ausführliche Support-Webseite und ein User-Wiki. Ohne vorherige Linux-Kentnisse kann ich sie für einige Aufgaben im Heimnetz einsetzen. Genau, wie die Produktbeschreibung auch mitteilt.

Bei Mediengeräten mit UPNP ist zu berücksichtigen, dass nicht alle Geräte beliebiger Hersteller zu allem kompatibel sind. Wer diese Station als Mediencenter betreiben will, sollte auf die Webseite zu getesteten kompatiblen Geräten sehen. Daneben gibt es im User-Wiki zahlreiche Informationen zu weiteren Kompatibilitätstests.

Ich selbst bin von dem Teil nun so eingenommen, dass ich mir noch eine DS411 gekauft habe (ebenfalls Amazon). Sie bietet für bis zu 4 interne Festplatten Platz. Im Raid und das auch mit unterschiedlich großen Festplatten. Meine DS111 bekommt in den nächsten Tagen eine Freundin. Wir machen dann darauf gegenseitig das Backup. Und verwalten unsere Musik zusammen.

Außerdem ist das Teil meine persönliche Storage-Cloude. Ganz ohne fremde Datenspionage. Und gegenüber Online-Festplatten in kurzer Zeit deutlich preisgünstiger, sobald man deutlich mehr als 50...100GB benötigt.

Besonders erwähnenswert: Die Station ermöglicht, das Home-Netzwerk mit ganz wenig Konfiguration um eine VPN-Verbindung zu erweitern. Das hatte ich nicht erwartet und nutze gerade das nun inzwischen intensiv.

Als Entwicklungsingenieur reißt mich nichts so schnell vom Hocker, da man bei vielen Dingen sofort die Probleme sieht. Synologys Geräte erscheinen mir aber wirklich ausgereift und Nutzerfreundlich. Und Linux-Freaks können der Station so manches mehr entlocken.

Ebenfalls empfehlenswert: Stromverbrauch. Bei der DS111 habe ich gemessen: Etwa 7 Watt Grundleistung. Sobald eine Festplatte angesprochen wird kommt deren Leistung dazu. Da ich die DS111 trotz 3,5''-Schacht mit einer internen Laptop-Festplatte verwende (zum arretieren muss man etwas basteln) und für's Backup eine externe USB-Laptop-Festplatte dran habe, benötigt die Station bei mir im Betrieb zwischen 7 und 10 Watt. Meist liegt die Leistung bei reichlich 8 Watt. Bei Desktop-Festplatten ist mit um die 10 Watt in Durchschnitt zu rechnen. Alles in Allem: Sparsam. Eine solche NAS mit Mainboards usw. selbst gebastelt, bräuchte deutlich mehr Leistung. Zumindest bei einem Materialeinsatz zum Preis der DS111.

Wer medien drauf speichert und seine Festplatten im jahresrhythmus vergrößern muss, dem empfehle ich eine Station mit mehreren Festplattenschächten. Aber das ist natürlich dann auch teurer.

Prozessorleistung: Die DS111 gibt es in verschiedenen Varianten u.a. auch mit geringerer Prozessorleistung. Alles unkritisch für den Home-Einsatz. Jedoch VPN benötigt wegen der Verschlüsselung etwas Leistung. Auch wenn man eine Webseite darauf betreiben will oder SFTP, sollte man auf die Varianten mit schnellerem Prozessor achten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 1, 2012 9:41 AM MEST


1 Stück Rundstricknadel ca. 6mm x 860mm Rundstricknadeln, Stricknadel, Stricknadeln, ya 1560
1 Stück Rundstricknadel ca. 6mm x 860mm Rundstricknadeln, Stricknadel, Stricknadeln, ya 1560
Wird angeboten von Yaba Handels GmbH
Preis: EUR 2,25

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man kann stricken damit!, 22. Dezember 2011
Eine Rezension über eine Stricknadel. Welch ein kultureller Akt!

Nun: Ich habe sie zwar gekauft, aber nie verwendet: Denn ich habe sie an die Schwiegertochter einer Freundin im letzten Jahr verschenkt, die seit dem gerne strikt.

Sie strikt und strickt und... nebenbei studiert sie Theologie. Diese Nadel tut jedenfalls ihren Dienst. Was will man mehr?


Quanten Sind Anders: Die verborgene Einheit der Welt (German Edition)
Quanten Sind Anders: Die verborgene Einheit der Welt (German Edition)
von Thomas G\xf6rnitz
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verständlich, 22. Dezember 2011
Herr Görnitz ist zu allererst Didaktiker. Insofern ist das Buch verhältnismäßig verständlich. Was bei diesem Thema nicht unbedingt voraus gesetzt werden kann. Auch und gerade für intelligente Leute die noch nicht die Zeit aufbringen konnten, ein zusätzliches Physikstudium zu absolvieren, ist das Buch informativ. Vielleicht ist es mehr Philosophie als Quantenwissenschaft. Warum nicht? Mehr noch als die Einsteinsche Relativitätstheorie erscheint uns die Quantenphysik für unser normales weltliche Empfinden dubios. Das Buch bietet Punkte, diese Weltanschauung für uns verständlich und damit zukünftig auch handhabbar zu machen.


Franklin LDE-1900 Langenscheidt Handwörterbuch Sprachenstudio Englisch und Oxford Advanced Learner's Dictionary elektronisches Wörterbuch
Franklin LDE-1900 Langenscheidt Handwörterbuch Sprachenstudio Englisch und Oxford Advanced Learner's Dictionary elektronisches Wörterbuch

4.0 von 5 Sternen Was will man mehr?, 22. Dezember 2011
... Vielleicht, dass das Teil auch gleich Text scannen kann und den Frisör in Manchester aufs Wort versteht. :-) Das kann er nicht leisten. Aber als Dictionary voll zu empfehlen.

Leider ist das Display bei schlechten Lichtbedingungen nicht mehr up-to-date.


Edimax EW-7711USN kabelloser Netzwerkadapter (USB)
Edimax EW-7711USN kabelloser Netzwerkadapter (USB)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert stabil; große Einsatzbreite, 22. Dezember 2011
Diese Variante von Edimax hat den Vorteil, dass man auch andere Antennen anstecken kann. Für den Fall, dass man mehrere Betondecken oder -wände überwinden muss, ist das wichtig. Entsprechende Richtantennen mit 12...14db sind zwar schwer zu bekommen aber für Insider trotzdem beschaffbar.

Ich habe dieses Teil inzwischen auch direkt an einer Synology NAS-Station in Betrieb. Diese läuft auf Linux-Basis. Keinerlei Probleme.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 29, 2011 11:00 PM CET


Original Ersatz-Mikrofasertücher für RoboMop - 20 Stück
Original Ersatz-Mikrofasertücher für RoboMop - 20 Stück

4.0 von 5 Sternen Funktioniert, 22. Dezember 2011
Der Robomob hat mich an sich schon begeistert. So eine primitive Technik hätte schon vor 30 und mehr Jahren entwickelt werden können. Jetzt, wo man alle mögliche Intelligenz einbauen kann...: Das einfache Prinzip reicht vollkommen aus. Und die hier vertriebenen Tücher haften genauso gut an dem Teil, wie die Originale. Sind aber deutlich preiswerter.


Extreme Nxt: Extending The Lego Mindstorms Nxt To The Next Level, Second Edition (Technology In Action)
Extreme Nxt: Extending The Lego Mindstorms Nxt To The Next Level, Second Edition (Technology In Action)
von Michael L. Gasperi
  Taschenbuch
Preis: EUR 39,54

4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 22. Dezember 2011
Wenn man den NXT in Betrieb hat und daran interessiert ist, ihn zu erweitern, bietet dieses Buch reichlich fundierten Lesestoff.


Seite: 1