Profil für Andreas Maass > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Maass
Top-Rezensenten Rang: 4.178.222
Hilfreiche Bewertungen: 486

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Maass "ajcmaass"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Atemlos durch die Nacht
Atemlos durch die Nacht
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Hit der Nationalelf, 30. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atemlos durch die Nacht (MP3-Download)
Was soll man groß sagen : Der Lieblingshit der deutschen Nationalelf bei der WM 2014. Der Song ist ein eingängiger Popsong, den mal nach dem 3. Hören schon mitgrö...äh singen kann.
Natürlich ist der Song auch auf Helene's Stimme zugeschnitten un Hit.d so ist es ein Sommer-Gute-Laune


Leg Avenue Set Strapsguertel aus Spitze mit passendem Tanga rot plus size 60-...
Leg Avenue Set Strapsguertel aus Spitze mit passendem Tanga rot plus size 60-...
Wird angeboten von Mikels-World (Alle Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 12,28

3.0 von 5 Sternen Trotz grosser Grösse ein wenig knapp, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Qualität in Bezug auf Farbe und Verarbeitung ist nicht zu beanstanden.

Allerdings wird der Artikel als plus size angeboten und leider ist er da etwas zu knapp bemessen, da in den Herstellernländern ein plus size knapper ist als ein europäisches plus size. Wenn der Strapsgürtel aber nicht bequem sitzt, wird er auch nicht benutzt. Der Slip fällt sogar noch etwas knapper aus.

Wir haben noch andere Artikel bestellt und dort fiel das Ganze besser aus. Andere Grössenrichtlimien und evtl. auch mehr Elastan sorgen für einen besseren Sitz..


Dungeons & Dragons: Die Legende von Drizzt, Bd. 1: Die Neverwinter-Erzählungen
Dungeons & Dragons: Die Legende von Drizzt, Bd. 1: Die Neverwinter-Erzählungen
von R.A. Salvatore
  Broschiert
Preis: EUR 16,95

2.0 von 5 Sternen Eilig verfasster Unfall, 22. Juni 2014
Der Band ist kräftig beworben als von R.A. Salvatore selbst verfasster Comicband in den Neverwintererzählungen.
Dieser Comic nutzt im Prinzip die bekannten Figuren um in eine PC-Spielreihe von atari "Neverwinter Nights" die auschließlich für den IMac konzipiert wurde, einzuführen.
Wer die vorherige Miniserie mochte, wird arg enttäuscht sein. Die Panels sind grob mit dem PC hingerotzt, die Figuren grob gezeichnet, die Story ist dünn und langweilig.
Alles in allem "Finger weg" von diesem eilig und dilettantisch verfassten Sidekick einer tollen Buch- und Comicreihe (dafür gibts den zweiten "Gedächtnisstern").
Offenbar wollte R.A. Salvatore den Programmierern einen Gefallen tun, die Aussicht auf Tantiemen haben beflügelt, aber damit hat er sich keinen Gefallen getan.


Conan der Barbar, Bd. 2: Liebe und Tod
Conan der Barbar, Bd. 2: Liebe und Tod
von Brian Wood
  Broschiert
Preis: EUR 16,95

3.0 von 5 Sternen Stil- und Geschmacksfrage, 22. Juni 2014
Die neue Serie "Conan, der Barbar" ist allen Belangen eine modernere Umsetzung des Conan-Stoffes. Die Grafik-und Farbgebung entspricht dem Stil, wie er inzwischen üblich ist, wirkt manchmal allerdings ein wenig "hingeschlunzt". Möglicher Weise liegt das am Produktionstempo, das durch Grafikprogramme erzielt werden kann.
Die Physis von Conan erscheint realistischer, wie man es in einer Spätbronzezeit oder einem frühen Mittelalter erwarten würde. Die bisherigen Darstellungen ( wie in der bereits laufenden Serie) ließen ihn aus den Siebzigern heraus immer wie einen modernen Bodybuilder erscheinen, der auf der Howard'schen Beschreibung seiner barbarischen Kraft und Gewandheit resultieren. Physikalisch manchmal arg zweifelhaft.
Die sich aus der raren Anzahl Howardscher Originalgeschichten ergebenden Lücken in seiner Vita werden auch hier für eigene Interpretationen genutzt.
Und da liegt, wie auch bei vielen der existierenden Romaninterpretationen, der Schwachpunkt. Auch wenn Robert E. Howard nie die Weihen des gehobenen Schriftstellertums erhalten wird, so sind seine Erzählungen doch von einer Wucht über den wilden und egozentrischen Barbaren, der trotzdem einen eigenen Ehrenkodex befolgt, die bisher nicht kopiert werden konnten.
Da die neueren Autoren anderen moralischen Grundsätzen folgen oder einfach andere visuelle Vorstellungen haben als Howard in den 1930ern, bleibt immer Luft nach oben.
Hier ein ganz schönes Stück. Da die Serie noch am Anfang steht, sollte sie noch mehr Chancen erhalten, bevor das Urteil : nur für Kompletisten gegeben wird.


RoboCop [Blu-ray]
RoboCop [Blu-ray]
DVD ~ Joel Kinnaman
Preis: EUR 14,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas inkonsequent, 22. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: RoboCop [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Trailer hatte mich neugierig gemacht und da ich im Pay-TV noch einmal alle drei alten Teile geniessen durfte, konnte der direkte Vergleich erfolgen.

In tricktechnischer Hinsicht ist das nun fast 30 Jahre Original natürlich recht angestaubt, manches bei der Computertechnik im Film entlockt einem sogar ein liebevolles Schmunzeln.
Die Gesellschaftskritik bezeiht sich damals deutlich auf innenpolitische Vorgänge, aussenpolitisch waren durch den sich andeutenden Zusammenbruch des Ostblocks fast unbeschwert. In einer der Rezi's hier wird positiv hervorgehoben, dass die Bösewichte nicht eindimensional wirken, aber sie sind m.E. eben so, wie sich die Ami's damals das Maximum an Bösartigkeit vorstellen konnten, vergleichbar zu den typischen Actionern wie Chuck Norris, aber letztendlich immer geldgierig und neidisch auf den American Dream.

Die dazwischen liegende Bush- Regierung und 9/11 haben diese Pespektive völlig verändert.

Womit wir nun zum neuen Streich kämen (leichter Spoileralarm) :

Unter dieser Prämisse ist durchaus auch Kritik vorhanden, was dem brasilianischen Regisseur José Padilha in Ihrer Art wohl eher verziehen wird als einem Amerikaner. Aus den o.g. historischen Gründen ist die US-Gesellschaft in tiefes Mißtrauen ggü. der Welt verfallen. Ähnlich dem Selbstverständnis des römischen Imperiums ist es für viele Amis unvorstellbar, dass nicht alle den American Way of Life wünschen. Aufgrund der gemässigten Reaktionen der europäischen Freunde sind sie in tiefes Mißtrauen verfallen.

Padilha dreht die Schraube noch ein wenig an und lässt dieses Mißtrauen auf einem schmalen faschistoiden Grad wandeln. Ausserhalb der USA ist alles durch den Verkauf einer neuen Kampfdroidentechnologie von OCP befriedet (welch ein militärisch-betriebswirtschaftlich schöner Traum). Nur innerhalb der USA ist dies durch Wiederstand im US-Senat (natürlich der Hort der Demokratie) noch nicht soweit. Was von einem rechtsradikalen TV- Moderator (Samuel L. Jackson- der als Farbiger das Klischee ordentlich auf den Kopf stellt) heftig kritisiert wird.

Leider bleibt bei dieser Konstellation die Entwicklung der Figuren auf der Strecke. Die GCI- Technik ist auf der Höhe der Zeit und daraus ist die Darstellung der lebenden Überreste von Alex Murphy in der Cyborg-Hülle an der Ekelgrenze. Seine Reaktion darauf ist jedoch genau so blass wie die Emotionen der anderen Hauptfiguren. Einzig Jackie Earle Haley als Ex-Militär Mattox entpuppt sich als wahrhaft miese Made. Michael Keaton spielt OCP- Chef Sellars derart gelangweilt, dass es sich am Rande der Fehlbesetzung bewegt.
Dank des vorhersehbaren Endes und Murphy's Untadeligkeit bleiben die USA (vorerst)Kampfdroidenfrei. Die Ansätze für eine Fortsetzung werden gelegt. Wenn diese sich vom Vorbild lösen kann, ist eine deutliche Steigerung durchaus möglich.

Das kann in den Hintergrund treten, wenn dafür die Action den Film vorantreibt. Davon gibt es einige sehr gelungene Passagen, die Möglichkeiten wurden jedoch bei weitem nicht ausgeschöpft. Im Gegenteil, in der Mitte des Films hing die Handlung etwas und ich hatte einen leichten Müdigkeitsanfall. Immerhin zieht das Finale wieder an.

Fazit: Der Film hat sich solide 3 Sterne verdient, da er weder so bahnbrechend wie der 87 Film zu seiner Zeit noch so bissig wie dieser ist. Dazu ist das Tempo stellenweise zu gemächlich. Es zeigt sich einmal mehr, wie bei einigen Remakes in letzter Zeit, dass der massive GCI- Einsatz und dessen fantastische Möglichkeiten es nicht schaffen, ein intelligentes Drehbuch zu ersetzen.

Sidekick: Wie es deutlich besser geht zeigt gerade "X-Men:Zukunft ist Vergangenheit" im Kino; und da ist eine Comic Storyline die Grundlage !!


Cottelli Collection Basic Strapsgürtel Schwarz 2XL
Cottelli Collection Basic Strapsgürtel Schwarz 2XL
Preis: EUR 12,31

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Strapsgürtel für die ganze Frau, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die meisten Strapsgürtel werden ja in Einheitsgrössen S/M oder L/XL angeboten und werden auch oft nach dem Grössenmass des Herstellerlandes gefertigt.
Meine holde Gattin ist jedoch eher üppig (vgl. z.B. Lucy Vixen) und so gibt es mit den gängigen Modellen oft Probleme, weil diese sich nur mühsam schließen lassen, unangenehm drücken oder die Strapsbänder grossen Zug auf die Spitzenränder der Strümpfe ausüben, weil sie zu kurz sind Bequeme Bewegung oder langes Sitzen ist dann oft unmöglich.
Dieser Strapsgürtel ist jedoch wirklich etwas für die ganze Frau. Das Material ist elastisch und passt sich der Taille bzw. Hüfte perfekt an. Bei unserem Modell könnte die Dame sogar noch etwas üppiger sein, ohne Probleme zu bekommen, ein echtes XXL eben.
Wir sind sehr zufrieden mit einem Strapshalter, der sich der Qualität hochwertiger Spitzenstrümpfe anschließt.


mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)
mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)
Wird angeboten von HandyNow -Widerruf,AGB u. Verkäuferhilfe
Preis: EUR 29,49

5.0 von 5 Sternen Günstiges Aufpimpen für alte Autoradios, 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben das Gerät gekauft, weil das Autoradio noch ein Kasettenteil hat, aber sonst klaglos läuft. Ein solides neues Radio wäre doch deutlich teurer.
Dazu kommen durchweg positive Ergebnisse bei Mumbi-Produkten. Eine Dauerbewertung ist aufgrund des Erwerbsdatums natürlich noch nicht möglich.
Im jetzigen Neuzustand liefert das Gerät jedoch überzeugende Leistungen. Der Gebrauch ist unkompliziert, die Übertragung auf die Radiofrequenz einwandfrei und kristallklar. Wird das Gerät ausgeschaltet und getrennt, beginnt die Wiedergabe bei dem Titel, der zuletzt gespielt wurde.
Alles in allem eine klare Kaufempfehlung.


World War Z [Blu-ray]
World War Z [Blu-ray]
DVD ~ Brad Pitt
Preis: EUR 9,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher an der Erwartungshaltung als an der Umsetzung leidender Film, 22. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: World War Z [Blu-ray] (Blu-ray)
Dieser durchaus unterhaltsame, aber nicht überdurchschnittliche Film erhält recht deutliche Kritiken und leidet unter einigen Schwächen.

Ein guten Anteil trägt dabei die Produktion, die unausgegoren agierte. Zum einen wird die Vorlage von Max Brooks mit ihren gesellschaftskritischen Anklängen fast komplett negiert bzw seeeehr frei ausgelegt. Dann wurden die Drehbuchautoren mehrfach ausgetauscht und zum Schluß wollte Brad Pitt die PG-13 Freigabe, weil er festgestellt hatte, dass seine älteren Kinder große Zombiefans sind.

Dazu kommt, dass im TV die ausgezeichnete Serie "The Walking Dead" läuft, die sowohl in Handlungstiefe als auch für die Gore- und Splatterfans alles bereit hält, was diese sich wünschen. Und die basiert auf einer Comic- Serie !!!

Abseits von diesen Schwierigkeiten bietet der Film eine doch recht interessante Geschichte, die durchaus zu unterhalten vermag, wenn man die gewohnte Sichtweise auf gängige Zombiepfade verlässt.

Der kannibalistische Blickwinkel auf die Zombielegende lässt sich nach wissenschaftlichen Erkenntnissen wahrscheinlich auf eine Tollwuterkrankung zurückführen. Infiziert meist vom Hund tritt eine äußerst aggressive Verhaltensweise mit exzessiver Gewalt auf, mit Schaum vor dem Mund und kann dann auch von Mensch zu Mensch durch Bisse übertragen werden. Unbehandelt erfolgt der sichere Tod.
Da das Bildungsniveau unserer Vorfahren nun mal mehr vom Glauben denn vom Wissen geprägt war, ist der Eingang in die Mythologie sehr wahrscheinlich.

Von daher ist der Ansatz im Film im Grunde der Plausibelste überhaupt. Dazu das momentan größte Angstszenario einer weltweiten Pandemie. Auch sterben die Infizierten nicht, sondern die Physis verändert sich krankheitsbedingt, aber unheilbar.

Wenn man sich also darauf einzulassen vermag, dass dieser Film den Mythos interpretiert und auf eine von den Hardcore-Fans geliebte, überhöhte Gewaltdarstellung verzichten kann, bekommt man einen plausiblen Actioner für 2 Std gute Unterhaltung präsentiert.

Ein Meisterwerk der Filmgeschichte ist er unbestritten nicht und für Zombie-Puristen sicherlich unbefriedigend. Wem er gefällt, kann sich sicherlich auch für den eher humoristischen "Warm Bodies" erwärmen.


Hell on Wheels - Die komplette zweite Staffel [Blu-ray]
Hell on Wheels - Die komplette zweite Staffel [Blu-ray]
DVD ~ Colm Meaney
Preis: EUR 26,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Weg nach Westen geht voran, 12. Januar 2014
Die zweite Staffel erscheint zeitnah zum Abschluß dieser im Pay-TV (TNT-Serie-HD); erfreulicher Weise schließt sich die dritte Staffel dort nahtlos an.

Da der geschichtliche Rahmen um den erfolgreichen Bau der Eisenbahn feststeht, wechselt die Betrachtungsweise der ersten Staffel über das große Ganze hin zur Entwicklung der einzelnen Seriencharaktere.

Der Ablauf wird dadurch etwas ruhiger, weil er sich mehr Zeit für die Handlung nimmt und trotz radikaler Szenen wird die Darstellung von Gewalt und Sex zu Gunsten der Erzählstruktur zurückgenommen; hier entsteht ein deutlicher Unterschied zum radikalen "Deadwood". Langweilig oder harmlos wirds trotzdem noch lange nicht !!

Alle Erzählstränge werden weiter geführt, sogar bis in die "dritte Reihe" der Nebenfiguren (Reverend Cole und seine Tochter Ruth sowie sein Ziehsohn, der Cheyenne Joseph Black Moon,die irischen McGinnes-Brüder sowie die ehemalige Hure Eva, die Mr. Toole geheiratet hat, aber sich nicht vom schwarzen Vater ihres ungeborenen Kindes, Elam zu lösen vermag)so dass ein ganzheitliches Bild entsteht ohne den Protagonisten Bohannon (Anson Mount)zu vernachlässigen, ihn aber auch nicht zu überhöhen.

Achtung ein paar kleine Spoiler ausgehend von Folge 1 :

Bohannon wurde von Durant am Ende der ersten Staffel ja vom Hof gejagt und den Marshalls zum Fraß vorgeworfen, weil er die hübsche Landvermesserwitwe Lily Bell und deren KnowHow für sich wollte. Bohannon überfällt nun mit einer Bande ehemaliger Konförderierter die Eisenbahn und klaut deren Lohngelder. Als dieser von denen verraten wird, kauft Durant ihn vor der Hinrichtung aus dem Gefängnis frei...weil es nunmal mit Bohannon deutlich besser geht als ohne ihn.

Der "Schwede" Thor Gundersen wurde zum Ende der ersten Staffel geteert und gefedert, hat dies überlebt und ist nun als Müllabfuhr, Latrinenreiniger und Totengräber (eben Müll aller Art ;-)) zuständig, ein Los, dass diesem verschlagenen und habgierigen Charakter natürlich überhaupt nicht passt. Und so spinnt er seine Intrigen mit erheblichen Folgen...

Durant wird schwer verletzt und muß zurück nach Chicago...um mit seiner Frau (Virgina Madsen)zurück zu kehren, einer Frau, die ihrem skrupellosen Mann in nichts nachsteht und die sich von einer jüngeren Konkurrentin nicht die Butter vom Brot ähh das Geld aus der Kasse nehmen lassen will.

Spoiler Ende

Alle Figuren aus der ersten Staffel werden vom harten Leben hin und her gestossen, verlieren lieb gewonnenes Terrain wieder und nicht alle überleben diese Staffel. Wenn der Handlungsablauf auf den ersten Blick nicht mit Sensationen aufwartet, ist man jedoch so miteinbezogen, dass man wissen will, wie es mit den überlebenden Personen weitergeht.

Also eine gelungene Westernserie, die zu fesseln vermag und der man nicht überdrüssig wird.


mumbi S-TPU Schutzhülle LG Optimus L7 II Hülle
mumbi S-TPU Schutzhülle LG Optimus L7 II Hülle
Wird angeboten von HandyNow -Widerruf,AGB u. Verkäuferhilfe
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Prima!, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Handyhülle für mein neu erworbenes LG Optimus L7 II gekauft, weil ich die Hülle vorher schon in klarer Farbe (durchsichtig) von meinen Freunden kannte und wusste was mich erwartet. Nichtsdestotrotz möchte ich hier eine anständige Rezension abliefern. Die Hülle lässt das Handy super in der Hand liegen, und durch die stark angerauhten Flächen auf beiden vertikalen Seiten kann das Handy nicht aus der Hand rutschen. Des Weiteren ist es aber nicht unangenehm in der Hand und hängt weder beim herausholen noch beim hineintun an der Hose, wie bei anderen Handyhüllen. Ein klitzekleiner Nachteil ist zwar, dass manchmal der Akkuverschluss an der Hülle hängen bleibt, aber mit einem scharfen Auge und ein wenig Übung passiert dies inzwischen auch nicht mehr. Im Großen und Ganzen rate ich zu einem Kauf, da die Hülle m.E. eine der besten, offenen Hüllen in diesem Preissegment ist.

MfG Andreas


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11