Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für busdriverjens > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von busdriverjens
Top-Rezensenten Rang: 350.408
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
busdriverjens

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Spice Crackers (Deluxe Edition)
Spice Crackers (Deluxe Edition)
Preis: EUR 19,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eines der besten elektronischen alben der jüngeren geschichte..., 8. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spice Crackers (Deluxe Edition) (Audio CD)
bereits 1995(beim erwerb der originalscheibe) konnte ich den mangelnden erfolg dieser scheibe nicht nachvollziehen. was ich da in den händen hielt, bzw was sich da im cd player drehte, war eine offenbarung. kein werk zum nebenher dudeln. dieses album saugte einen förmlich in sich auf. unglaublich.allein aus technischer sicht rechtfertigt dieses werk den kauf.klanglich spielt dieses album in einer völlig anderen liga. ertönt die spice crackers auf einer etwas hochwertigeren anlage, ist man platt. der klare sound ist einfach der hammer, neben "and one" kenn ich kaum eine band die da soundtechnisch heranreicht. das album floppte '95 aufgrund einer katastrophalen marketingstrategie.lang lagen wir den leuten auf "camouflage-music.com" in den ohren, dieses meisterwerk wiederzuveröffentlichen.es dauerte, weilten die rechte an selbigen doch leider nicht in den händen der 3. erst kürzlich fielen die rechte wieder auf sie zurück. und nun beehrt man die geneigte hörerschar mit diesem traumwerk. allein die bonusscheibe rechtfertigt den abermaligen kauf. es ist einfach genial. die scheibe läuft quasi seit '95 immer und immer wieder im player und wird dies auch weiter tun. ein riesen kompliment!


Sounds Of The Universe
Sounds Of The Universe
Preis: EUR 14,54

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wie schlecht doch "weiterentwicklung" sein kann, 7. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
ich will mich kurz fassen. dm haben es mit den letzten veröffentlichungen geschafft, stets vorab-singles auf dem markt zu werfen, welche sich doch recht stark vom nachfolgenden album unterscheiden (precious, wrong).man freut sich über wrong und kauft natürlich blind das album. nun legt man dieses begierig in den player und erstarrt. qualvoll kämpft man sich von track zu track, ausser wrong und jezebel bleibt nix hängen. seit alan die band verließ, ging mit ihm auch der fette, der atmosphärische sound, der depeche mode immer ausmachte. klar,dave's stimme sticht noch immer heraus aber denkt man die sich in manchen songs weg, glaubt man eher eine recht gute amateurband vom sonic seducer-heft-sampler zu hören, jedoch nicht depeche mode. sorry. enttäuschung pur. und sieht man die rezensionen, nicht nur hier bei amazon, dann scheint das wohl auch mehreren menschen so zu gehen und das noch junge album macht sich an, auch das schlechteste der band zu werden.

nachtrag 27.10.2012:

noch immer nicht habe ich es geschafft, dieses album wieder zu hören. es grenzt einfach an körperverletzung. die kalte jahreszeit kommt, vielleicht dient die scheibe mir noch als scheibenkratzer. hab mir karten für die tour 2013 gekauft. hoffe aufs neue album UND das viele "echte" DM-songs auf dem konzert gespielt werden.


Savannah Songs
Savannah Songs
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen gänsehaut garantiert, 5. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Savannah Songs (Audio CD)
so etwas passiert mir nur äusserast selten. im player befindet sich ein album,viele tage schon,läuft und läuft,wird nie langweilig.
savannah songs der titel der scheibe. künstler john alexander ericson. es lässt sich schwer in worte fassen...hier erklingt pure melancholie,vertonte traurigkeit,beseeltes klagen. es fesselt,berührt,zieht einen in den bann.
ein wahrliches musikalisches highlight,ohne einen einzigen durchhänger. hier werden stimmungen auf das wesentliche konzentriert,nichts lenkt ab. fantastische instrumentierung und ebenfalls ebenbürtiger gesang. kannte den künstler bisweilen nicht und muss sagen das hier ein wahres kleinod an mir vorrüber ging. ein highlight zu nennen fällt schwer. 'dive into the unknown', 'songs for quiet souls','communication song' und 'winterland' berühren mich besonders stark. ein album welches man nicht zu einer sommerparty mit freunden spielen sollte. es ist ein album,welches man allein oder zu zweit, am besten mit kopfhörern auf sich wirken lassen muss. absolute oberklasse! respekt!


Solo
Solo
Preis: EUR 15,49

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen och nö Peter..., 29. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Solo (Audio CD)
Oh mein Gott'
Dies kann unmöglich der Peter Heppner sein, welcher solche Perlen wie 'Annie', 'übers Jahr', 'Upstairs' oder 'auf ein Wort'', um nur einige zu nennen, intonierte. Demnach stammte besagte positive Energie vergangener Tage wohl eher vom Kollegen Reinhardt. Dieses Album langweilt und beherbergt für mich eher belanglose Fahrstuhlmusik. Würde ich nicht Wolfsheim kennen, ginge das hier noch als okay zum autoputzen durch, aber leider misst man das automatisch an den begnadeten Songs vergangener Tage. Konnte ich den diversen Gastauftritten bei anderen Projekten noch das ein oder andere Positive abgewinnen, geht das hier nun gar nicht mehr. 'Alleinesein' setzt den Tiefpunkt des Albums. Der Song ist peinlich, belanglos und einem Peter Heppner gänzlich unwürdig. Ein echtes Highlight gibt es auf dem kompletten Album nicht, alles plätschert so dahin und baut keinerlei Spannung auf, musste mich zwingen diese Scheibe mehrmals zu hören. Auswechselbares Lalala-Radio-Kaufhausgedudel. Am ehesten geht noch 'Vorbei'. Würde die zweifellos beeindruckende Stimme Peter Heppners nicht dem ganzen noch etwas Flair einhauchen gäbe es nur einen Stern, so langt es gerade für 2. Ein paar nette Schwarz/Weiß- Fotos und eine begnadete Stimme langen nicht, um eigenständig zu wirken. Irgendwie lässt die Kreativität eines Künstlers nach, wenn er von einem Indielabel, in diesem Falle Strange Ways, zu einem Major (Warner) wechselt. Auch wenn's im Radio dudelt oder bei Gute Zeiten,schlechte Zeiten als Backgroundbeschallung genutzt wird'nee, das geht gänzlich an mir'wie hieß noch gleich der Titel?....


Insiderbuch Photoshop 7. Tips, Tricks & Techniken für die professionelle Arbeit mit Photoshop für Mac OS und Windows
Insiderbuch Photoshop 7. Tips, Tricks & Techniken für die professionelle Arbeit mit Photoshop für Mac OS und Windows
von Ben Willmore
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 55,00

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen umfassendes Nachschlagewerk, zu komplex und theor. für Laien, 8. Juli 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
mit diesem Buch erhält der Käufer einen äusserst komplexen, professionellen Helfer für den Umgang mit Photoshop 7 aber auch die CS- Versionen, da sich diese nur in Nuancen unterscheiden, die Grundregeln erlernt man THEORETISCH auch mit diesem Buch. Allerdings sei dieses Buch für Laien nicht zu empfehlen, auch wenn der Autos sich damit rühmt. Schnell kommt man an die Grenzen des natürlichen, menschlichen Auffassungsvermögens. Der Autor versucht zwar um Fachbegriffe einen Bogen zu machen aber als Neuling versteht man trotzdem ersteinmal nur Bahnhof und muss dieses monumentale Werk(immerhin über 500 Seiten geballtes Wissen) mind. 20 mal lesen um ansatzweise alles zu verinnerlichen.Dieses Buch ist sicherlich reich bebildert aber eines fehlt definitiv: eine Schritt für Schritt- Anleitung,welche man zuhause mit eigenen Bildern nachvollziehen kann, alles wirkt sehr theoretisch und lässt mich als Laien mit qualmenden Kopf weiterhin vor dem Programm sitzen,obwohl Ich das Buch mittlerweile konsumiert habe. Versteht man den grundsätzlichen Umgang von Photoshop wird dieses Buch zur absoluten Offenbahrung,ganz zweifellos. Man sollte quasi ersteinmal ein weitere,auch für absolute Laien verständliches Buch kaufen, um dann mit Hilfe dieses Werkes in die Tiefe der gigantischen Software vorzudringen.


Teenage Poetry
Teenage Poetry
Preis: EUR 12,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...einfach nur traumhaft schön..., 15. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Teenage Poetry (Audio CD)
Wer hätte dies für möglich gehalten, nach knapp 5 jähriger Abstinenz meldet sich eine der wohl begnadetsten Bands des Genres mit einem Album zurück, welches abermals seines Gleichen sucht. Harald Löwy,der mittlerweile seiner Heimat Frankfurt den Rücken kehrte und in lauschige Gegenden (mit dem Geruch von Freiheit und Abenteuer) Thüringens zog, gelingt es mit scheinbar unvergleichlicher Leichtigkeit ein musikalisches Kleinod aus dem Ärmel zu zaubern, als hätte es die 5 jährige Pause nie gegeben.Die einschlägigen Musikmedien sind zu Recht voll des Lobes(u.a. Album des Monats im Sonic Seducer). Viel hat sich zwischenzeitlich getan. Glaubten einige noch 2004 an das endgültige Aus,sind Chandeen 2008 mit neuer Sängerin zurück. Nicht wenige Fans äußerten sich anfangs befremdlich ob der neuen Sängerin Julia Beyer(Technoir) am Mikro. Jedoch werden diese Zweifel mit einer Selbstverständlichkeit bereits beim 2. Titel des Albums (Welcome the Still)zerstreut, als hätte Julia nie etwas anderes gemacht. Ein ganz großes Kompliment an dieser Stelle! Chandeen gelingt es abermals, auf für mich nicht nachvollziehbare Weise, wunderschöne Songs zu kreieren,welche sich weder ungehörig anbiedern, noch aufgesetzt wirken.Trotzdem wird nichts dem Zufall überlassen. Selbst der Bonustrack Tomorrow(gesungen von Anji Bee)besticht durch eine unvergleichliche Anziehungskraft.Eine wunderschöne Ballade,wohl dosiert instrumentiert und von elfenhaften Gesang getragen, jedoch von bizarr anmutenden Samples unterlegt,welche sich erst nach mehrmaligen Durchlauf als Sirenen entpuppen und diesem Song eine seltsam anmutende, morbide Note verpassen. Allgemein wirken Chandeen, im Vergleich zu vorherigen Werken nun wieder elektronischer, welches in Verbindung mit Julias warmer Stimme den Songs ganz neue Akzente einhaucht.Ein Album welches einfach nicht langweilig wird-im Gegenteil. Mit jeder neuen Rotation im Player entdeckt man Neues, spannendes. Man möchte Julia, Harald und Mike einfach für dieses Album umarmen...da mir das nicht möglich ist sage ich einfach : DANKE CHANDEEN!


Seite: 1 | 2