Profil für Bernd > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bernd
Top-Rezensenten Rang: 11.639
Hilfreiche Bewertungen: 263

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bernd "berndkemmerer" (LUDWIGSHAFEN, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Transcend JetDrive Lite 130 128GB Speichererweiterung für Macbook Air  33,78 cm (13,3 Zoll)  (Ende 2010 - Anfang 2014)
Transcend JetDrive Lite 130 128GB Speichererweiterung für Macbook Air 33,78 cm (13,3 Zoll) (Ende 2010 - Anfang 2014)
Preis: EUR 77,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sitzt, Passt und hat Luft., 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach nur optimal. Vielleicht 2gr. für 128GB Speichererweiterung und die Musikbibliothek kann auswandern. Ein Tipp: Karte vorher auf Apple Format umformatieren ( OS X Extended Journaled ) und man hat das gleiche Format wie die eingebaute SSD. Also Karte einstecken, ins Festplattendienstprogramm (cmd+Leertaste) gehen und auf Löschen gehen. Karte wird dann umformatiert. Dauert ca. 15 sek. Danach kann es losgehen. An Geschwindigkeit zur eingebauten SSD kann ich keinen Unterschied feststellen. Top Produkt.


Respect-the 1968 Capitol Hit Recordings
Respect-the 1968 Capitol Hit Recordings
Preis: EUR 12,98

5.0 von 5 Sternen Eine Perle des Easy Listening, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer im Audiophilen wie im Musikalischen eine Perle des Easy Listening sucht, der wird sie hier finden. Was Helmut Zacharias hier für den amerikanischen Markt 1968 produzierte verdient das Prädikat "Besonders Wertvoll". Die Arrangements die er hier für die damals aktuellen Hits der Zeit zaubert sind einfach hinreisend. Schwebende Chorstimmen, eine zurückhaltende Violine des Protagonisten sowie tolle Streichersätze wie man sie eher von James Last gewohnt ist machen diese CD zu einer schönen Entdeckung. Aber nicht nur dies. Audiophil gesehen ist diese CD einer meiner besten in meinem Archiv in Sachen Aufnahmetechnik die man aus dieser Zeit bekommen kann. Eine klanglich vollendende Harmonie für Lautsprecher oder Kopfhörer. Vom Faktor der Freude an der Musik mal ganz abgesehen. Wer die perfekte Symbiose zwischen klasse Musik und ausgereizter Aufnahmetechnik mal hören will kommt an dieser Perle des Easy Listening nicht vorbei.


Sinatra Jobim
Sinatra Jobim
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Wenn Musik auf Mitternacht trifft, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sinatra Jobim (Audio CD)
Die blaue Stunde rückt näher, das Gehör wird sensibler, der Whiskey ist gekühlt, die Temperaturen werden angenehmer. Genau die Zeit, diese Musik zu geniessen. Bei mir schon seit Jahren der Sommerhit auf Vinyl. Einer der schönsten Platten von Frank Sinatra überhaupt. Und Antonio Carlos Jobim ist ein kongenialer Partner und neben Frankie absolut ebenbürtig. Er beamt uns direkt an die Copacabana und das mit einem Glas Whiskey in der Hand. Sie glauben es nicht? Dann hören sie mal die Platte. Schönen Sommer noch.


Mozart: Die Zauberflöte (Gesamtaufnahme) (Aufnahme 1993)
Mozart: Die Zauberflöte (Gesamtaufnahme) (Aufnahme 1993)
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer noch meine Referenzflöte, 12. März 2014
Im Rahmen meiner Digitalisierung auf externe Speicher fiel mir die von mir vor genau 20 Jahren gekaufte CD wieder in die Hände. Beim Hören elektrisierte sie mich die Aufnahme ähnlich wie früher. Die wunderschöne Transparenz, die tollen Stimmen ließen mich sofort um 20 Jahre jünger werden. Um es kurz zu schreiben: wer eine der schönsten Gesamteinspielungen dieses Singspiels sucht macht überhaupt keinen Fehler. Sie kann mit jeder "großen" mit halten. Eine der besten NAXOS Produktionen. Viel Spaß.


Apple MacBook Air 33,78 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5 4250U, 1.3GHz, Intel HD Graphics 5000, 4GB RAM, 128GB Flash-Speicher) - Modell Juni 2013
Apple MacBook Air 33,78 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5 4250U, 1.3GHz, Intel HD Graphics 5000, 4GB RAM, 128GB Flash-Speicher) - Modell Juni 2013
Wird angeboten von ELECTRONIS
Preis: EUR 999,95

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Notebook, 12. Februar 2014
Bei den vielen positiven Rezensionen fällt es einem natürlich schwer noch einen drauf zu setzten. Deshalb wende ich mich an alle Zweifler die vielleicht gerne von MS auf Apple umsteigen möchten. Da gibt es , was die alte Hardware betrifft keinerlei Probleme mit dem neuen Notebook. Mein externes Laufwerk von LG, meine Festplatten von WD oder Trekstore, mein HP Drucker 1102, die Logitech Funkmaus, Canon Scanner 4400,meine aufgenommenen SD Karten der Kameras, alles funktioniert ohne irgendwelche Probleme. Manche Teile sind schon an die zehn Jahre alt. Also keine Besorgnis, man braucht keine neue Peripheriegeräte um dieses Notebook zu benutzen. Es liegt ja an der Natur der Sache, dass Flashspeicher ungemein schnell sind, aber das hier übertrifft meine kühnsten Erwartungen. Ein PC der in ca. 20 Sekunden aus dem herunter gefahrenen Zustand arbeitsbereit ist das schon eine Nummer. Also vorher Kaffee holen, sonst kommt man nicht mehr dazu. Die letzten Jahre mit MS waren verschwendende Jahre aber zum Glück gibt es auch noch andere schöne Dinge die das Leben schön machen und dieser Mac gehört dazu.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 22, 2014 4:40 PM CET


Sony MDR-1RB Kopfhörer mit Mikrofonkabel für Apple iPod/iPhone/iPad schwarz
Sony MDR-1RB Kopfhörer mit Mikrofonkabel für Apple iPod/iPhone/iPad schwarz
Preis: EUR 153,55

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumkombination, 3. Dezember 2013
Auf der Suche nach einem adäquaten Kopfhörer für den HighRes-Player Fiio X3 stiess ich auf den Sony MDR1. Die reinen technischen Daten überzeugten erstmal. Nun musste der Hörtest entscheiden, in wie weit der Kopfhörer hier passt. Den Player mit 192/24er Flac Daten mit dem symphonischen Ring von R. Wagner und dem Duisburger Philharmonischen Orchester, der YES Produktion 90125 sowie der phantastischen Quiet Winter Night des Hoff Ensemble des 2L Labels aus Norwegen. Hier musste der Sony zeigen was er drauf hat. Um es vorweg zu sagen, er ist ein Feingeist in allen Nuancen des Klangspektrums. Er ist nicht aufdringlich im Bass, die Stimmen kommen in einer noch nicht gehörten Klarheit herüber und die Höhen sind auf Grund des 192/24 Formats butterweich und seidig. Hier macht sich gerade die 80khz Kalotte positiv bemerkbar wie sie ja auch die hochfrequenten Hochtöner speziell für SACD zum Einsatz kommen. Nach 92 Minuten Wagnermusik ist man zwar etwas erschlagen, aber dieser Hörer macht aufgrund seinen angenehmen Tragekomforts sowie Klangcharakters nicht Müde. Also noch die Kraft für die klare Stimme von Jon Anderson der Gruppe YES. Auch im PopRock Bereich sehr überzeugend und der Bass zwängt einen nicht in einen Schraubstock sondern bleibt klar differenziert und akzentuiert. Auf Grund des grossen Dynamikbereichs einer 192er Aufnahme, die gerade im Jazzbereich eine schöne Rolle spielt (piano ist piano und forte ist forte) spielt das Hoff Ensemble in seiner Winter Nacht Aufnahme eine harmonische Trämerei, welche die abzeichnete Räumlichkeit sehr gut wiederspiegelt. Somit qualifiziert sich der Hörer für alle Bereiche der Musik. Auch aus einem schwachen Apple holt er noch etwas mehr heraus, aber dies wird demnächt mit einem seperaten Amp für Kopfhörer noch verbessert. Somit ergibt sich die wohl kleinste transportable HighEnd Anlage der Welt. Eben eine Traumkombination.


Kein Titel verfügbar

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine andere Liga!, 7. November 2013
Um es gleich vorweg zu sagen, dieses Gerät mit richtiger High Resolution Musik gespeist, spielt in einer anderen Liga. Es hat rein gar nichts mit MP3 oder sonstigen reduzierten Daten zu tun. Dies ist HiFi vom Feinsten für die Hosentasche. Da mir hier nur Musik in 96khz/24Bit oder höher darauf kommt, kann ich nichts zum Klang mit MP3 Dateien sagen, will ich auch nicht, denn hierfür ist das Gerät zu schade. Es möchte mit erstklassischer Ware gefüttert werden. Musik generell in 24 Bit Tiefe und einer Abtastfrequenz von mindestens 96khz. Diese Musik findet man z. Bsp. bei HighResaudio.com in allen Musikrichtungen oder bei dem fantastischen norwegischen Edellabel 2L. Diese bietet auch einen kostenlosen Querschnitt ihrer Produktionen als Download an, um zu erahnen was auf einem zu kommt, wenn man sich auf diese Qualität von Produktion und Interpretation hingibt. Ich behaupte mal dass ein passender Kopfhörer gar nicht mal so teuer sein muss um den Qualitätsunterschied zu hören. Allerdings werde ich demnächst Auschau nach einem adäquaten Hörer halten müssen, denn schliesslich handelt es sich bei der Musik in SACD Qualität.
Ich bin ganz bewusst nicht auf die Spezifikationen des Gerätes eingegangen, weil es mir um die Philosophie des Musikhörens geht. Das haben andere Rezententen
schon sehr genau getan. Wer anspruchsvolle Musik im Bereich Klassik, Jazz und Pop neu und vor allem neu geniesen will, der kommt an diesem Gerät nicht vorbei.
Es ist wie ein Menü wie in einem Sternerestaurant. Viel Spass dabei.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 21, 2013 7:14 PM CET


Stravinsky / Stokowski - The Rite Of Spring / Bach Transcriptions [+digital booklet]
Stravinsky / Stokowski - The Rite Of Spring / Bach Transcriptions [+digital booklet]
Preis: EUR 9,29

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Referenz Download, 15. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man kann ja skeptisch sein gegenüber Downloads klassischer Musik und normalerweise höre ich diese Musik meist über SACD. Was sich aber die DGG hier an Aufnahmetechnik der normalen CD und resultierend daraus auch der Downloadbereich leistet kann man getrost als phänomenal bezeichnen. Man soll mit Superlativen zwar sparsam sein aber hier fällt mir kein anderes Wort dafür ein. Was sich hier an Dynamik, an Räumlichkeit und Klangvolumen abspielt, da hat es auch eine SACD schwer ran zu kommen. Jedem, dem man diese Aufnahme blind vorspielt, glaubt nie an einen Download eher an eine High Resolutions Aufnahme. Dabei liegt es an der Natur der Sache, dass die Stravinsky Aufnahmen der SACRE in der Platten und CD Historie schon immer gut klangen aber mit einer solchen Aufnahme kann die Diskussion über HRes. Downloads neu beginnen. Bei mir ist dies der Download des Jahre 2013.


The Originals - Sinfonie No. 9
The Originals - Sinfonie No. 9
Preis: EUR 8,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe beim ersten Hören., 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Sinfonie No. 9 (Audio CD)
Durch Zufall kam ich im Apple App Store auf diese Aufnahme. Hier wird von der DGG eine App angeboten, welche vier Interpretationen der Neunten aufzeigt. Die von Friscay(1958), Karajan(1962), Bernstein(1979), sowie die von Gardiner 1992 auf sogenannten historischen Instrumenten.
Im Intro der App werden kurz hintereinander ein kleiner Teil des 2. Satzes angespielt und da war es, das Lieben beim ersten Hören. Diese 30 Sekunden waren es, die mir sofort aufzeigten, hier habe ich bis heute etwas überhört bzw. noch nicht entdeckt habe. Inzwischen lief die Platte mindestens schon 10 Mal hintereinander und das Fricsay Dirigat ist einfach nur als Schön zu bezeichnen.Ich möchte nicht weiter auf die die fantastische Interpretation eingehen, weil dies schon einige Rezententen hervoragend getan haben, ich wollte nur schreiben, dass zukünftige Musikliebhaber, ob Amateur oder Profi, nicht an dieser Einspielung vorbei kommen.
Sie setze schon 1958 Maßstäbe, an der auch der von mir hochgeschätzte von Karajan 1962 mit seiner Interpretation der Neunten zu knappern gehabt haben dürfte. Wenn sie nicht meinem "Schicksal" folgen wollen und Jahrzehnte an Zeit vergeuden wollen diese CD nicht gehört zu haben, legen sie sich diese sofort zu. Auch wenn es die 12. Einspielung im Plattenschrank ist, sie werden sie nie mehr missen wollen.


Mozart: Complete Solo Piano Concertos (The Voxbox Edition)
Mozart: Complete Solo Piano Concertos (The Voxbox Edition)
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!, 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Lieblingsaufnahmen der Mozart Klavierkonzerte sind von Geza Anda aus den Sechzigern des letzten Jahrhunderts. Aber auch die von Friedrich Gulda mit Claudio Abbado. So war es für mich einmal spannend, weitere Interpretationen kennen zu lernen und was soll ich sagen: unglaublich was man heute für ca.4€ an guter Musik geboten bekommt. Diese Einspielungen sind über jeden Zweifel erhaben, die Künstler von Weltgeltung wie Alfred Brendel oder renomierte Orchester wie das Württenbergische Kammerorchester das auch schon mit Martha Argerich für die Deutsche Grammophon ein Schostakowitsch Klavierkonzert einspielte. Es macht Spass diese Interpretationen von Mozart zu hören und wer sich diesem wunderschönen Genre nähern will, sei die Edition zum Einstieg von Herzen empfohlen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5