Profil für Thrash n' Heavy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thrash n' Heavy
Top-Rezensenten Rang: 195.461
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thrash n' Heavy

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Made in Stoke 24/7/11
Made in Stoke 24/7/11
Preis: EUR 9,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder was von SLASH ..., 8. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Made in Stoke 24/7/11 (Audio CD)
... und dann auch noch mit Myles Kennedy.
Ich kann nicht viel anderes sagen als das was ich schon bei der DVD geschrieben habe.
Myles ist Klasse und Slash sowieso.
Aber auch der Rest der Truppe ist gut drauf und das Puplikum singt so gut wie alles mit.
Der Ton ist gut und das ist einfach ein geiles Konzert.


Chinese Democracy
Chinese Democracy
Preis: EUR 6,83

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das ist NICHT Guns N Roses ... aber es ist OK, 22. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Chinese Democracy (Audio CD)
Wer diese CD ihn dem Glauben kauft, dass sich sie auch nur noch ansatzweise nach den ,,alten'' Guns N Roses anhört wird hier hochgradig enttäuscht sein. Wie ich. Nachdem ich die CD jetzt aber doch mal etwas öfters gehört und mich vom Schock erholt habe muss ich zugeben ,dass die CD gar nicht so schlecht ist.
Man sieht vllt an meinem Namen,dass ich eher zur härteren Fraktion gehöre und die Scheibe ist einfach nich mein Ding. Teilweise mag ich ja noch so sachen wie acdc, Van Halen und Status Quo aber dies Album ist absolut nicht meins.
So, ich wills aber trotzdem vom musikalischen her bewerten:

1. Der Gesang... naja der war bei Axl schon mal besser seine Spezialitäten sind eig eher die Höhen er singt aber auf dem Album auch viel tiefe Sachen

2. Allein wenn ich Axl auf der Bühne sehe: früher mir Slash ordentlich gerockt, jetzt mit Buckethead !? allein wenn ich den Typen sehe krieg ich das kotzen ich mein was soll das ???

3. Axl hätte den Namen GNR nicht behalten dürfen. Die Musik ist zwar nett aber wenn GNR aufm Album draufsteht will ich das auch hören. Allein wenn ich die ganzen alten Klassiker höre muss ich schon heulen (Schade um die schönen Lieder)

4. Axl ist n Wrack nicht das es viele andere Musiker gibt die genauso sind aber für mich schon wieder echt Kacke ihn so zu sehen. Er sollte vllt erstmal seine Probleme in den Griff kriegen. Außerdem hat er sich mitlerweile sowieso bei so ziemlich jedem Unbeliebt gemacht.

5. És hat viel zu lang gedauert bis das Album irgendwann mal rauskam. Bei der Bearbeitungszeit 14 JAHRE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! hätte da wirklich was besseres bei rauskommen können

6. Es ist halt kein Sleaze/Heavy Metal wie früher sondern ich würds eher in die HARD ROCK/ PROGRESSIVE ROCK Ecke einordnen.
Wem dies gefällt für den ist es auf jeden fall ein KAUFTIPP weil was diese Musikrichtung angeht ist das Album wirklich nicht schlecht und kann teilw. auch mit etwas etablierteren Bands mithalten (wie gesagt in 14 jahren hätte man vllt noch den ein oder andern guten song mehr schreiben können)

7. Anspieltips: Street of dreams , Sorry , Madagaskar (ES SIND WIRLICH SCHÖNE BALLADEN DABEI doch die Balladen sind eig die einzigen Lieder
die mich überzeugen)

FAZIT: Die balladen sind echt gut (teilw besser als die bei den alten GNR Alben) aber der Rest kann mich nicht überzeugen.
Wem Progressive/ Hard Rock gefällt kann sich hier zumindest mal die Hörbeispiele anhörn.

Auch wen einem das Album insgesamt nicht so gefällt würde ich auf jedem Fall empfehlen sich SORRY und MADAGASKAR zu downloaden
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2012 10:19 AM MEST


Slash - Made in Stoke
Slash - Made in Stoke
DVD ~ Slash
Preis: EUR 20,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SLASH and MYLES for ever !!!!!, 22. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Slash - Made in Stoke (DVD)
Was für ein geiles Teil!!(wenn ich könnte würde ich noch mehr Sterne geben). Ich bin mitlerweile schon länger Slash und GNR Fan ( 2 Jahre und ich hab so ziemlich alles was ich kriegen konnte und was das Taschengeld zulässt) und warte auch immer gespant auf neues von Slash.Myles Kennedy ist ein begnadeter, symphatischer Sänger. Ich kannte ihn schon von Alter Bridge war aber von der Musik nicht annähernd so begeistert wie das was er jetzt fabriziert. Das ist genial.
Auch die beiden Lieder auf der selbstbetittelten Cd von Slash waren gut. Ich war ja auch erst nicht ganz so überzeugt als ich ihn bei Rock am Ring gesehen habe, aber bei diesem Konzert hat er sich als sehr sehr guter Sänger gezeigt. Selbst die Lieder an denen er nicht beteiligt war (GNR songs und zum Beispiel Ghost) hat er genial gesungen.
Man hat GNR Lieder schon viel zu lange nicht mehr so gut live gehört oder gesehen.
Slash ist natürlich genauso gut wie immer und beide (und auch fder , ebenfalls gute Rest der Gruppe) haben auch einfach nur Bock auf das Konzert.
Sound und Bild sind gut

Ich freu mich natürlich auch schon auf das bald erscheinende neue Slash und Myles Kennedy Werk

Ich hoffe das diese Formation so bleibt (scheiße fur AB)

Rock on


Seite: 1 | 2 | 3