Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für mvm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mvm
Top-Rezensenten Rang: 330.227
Hilfreiche Bewertungen: 59

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mvm "mvm" (Bayreuth)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Operation: Mindcrime 2
Operation: Mindcrime 2
Wird angeboten von skyvo-direct
Preis: EUR 17,84

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur grandios!, 10. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Operation: Mindcrime 2 (Audio CD)
Was wurden nicht bereits im Vorfeld die Messer gewetzt... für viele Rock-Journalisten war es DAS gefunde Fressen, Queensryche's Vorhaben der Fortsetzung des Meilensteines O:M bereits im Vorfeld zu zerlegen. Tiefgreifende "Analysen" erschienen bereits Wochen vor dem offiziellen Erscheinungstermin von O:M2 (wo haben die bloß die Tapes her? sind es vielleicht doch eher drittklassige Live-Mitschnitte?). Kein Wunder, dass da schon mal Fehler unterlaufen wenn der intellektuelle Zugang fehlt oder verweigert wird...
Wie immer bei einem grandiosen Werk aus dem Bereich Prog-Rock/Metal braucht man auch beim neuen Queenyrche Werk einige Zeit und Muße, sich dem neuen Stil zu öffnen. Aber bereits nach dem vierten Durchlauf "schnackelt's"... und wie!!! Queenyrche schaffen es auf beeindruckende Weise, einen komplett neuen Sound zu definieren. Mit einigen wenigen Anleihen an O:M wird die Brücke in die Vergangenheit erfolgreich geschlagen. Das Herz jubiliert geradezu wenn die bekannten Rhythmen und Melodien aus den Lautsprechern dröhnen.
Einzelne Songs hervorzuheben fällt, wie immer bei einem Konzeptalbum, sehr schwer. Bei jedem Durchlauf entwickeln sich neue Überraschungen, werden neue Entdeckungen gemacht. Die Band ist in hervorragender Verfassung... Geoff Tate ist Chef im Ring (unvergleichlich im Rock-Zirkus!), die 2-stimmigen Gitarrenläufe (Michael Wilton und "der neue" Mike Stone) sind wieder zurück und auch Scott Rockenfield und Eddie Jackson brillieren mit grandiosen Rhythmus-Wechseln. In seiner Geschlossenheit begeistert O:M2 wie selten ein Werk zuvor. Endlich zeigt sich die Band wieder auf Augenhöhe mit Dream Theater, die sich ihr Denkmal auch mit einer "Fortsetzung" (Metropolis Part 2) gesetzt haben. O:M2 steht diesem in nichts nach!
Die Vorfreude auf die doch recht kurze Sommer-Tour steigt, genauso wie auf die noch kommenden Veröffentlichungen dieser großartigen Band!


Octavarium
Octavarium
Preis: EUR 7,49

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein!!!, 19. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Octavarium (Audio CD)
Mit Octavarium legen Dream Theater wieder einmal ein exzellentes Prog-Album und einen Meilenstein der Bandgeschichte vor.
Viel abwechslungsreicher als der auf gleiche Weise brachiale wie auch geniale Vorgänger TOT, kommt das 8. Album der New Yorker daher: Anleihen nehmen sich die "Prog-Götter" dabei nicht nur von den bereits mehrfach genannten U2 (in "l walk beside you") oder Pink Floyd (in ".Octavarium") sondern auch von - man höre und staune - Uriah Heep (in "Never enough").
Wieder einmal überzeugen Dream Theater nicht nur durch ihr musikalisches Können sondern besonders auch durch die unglaubliche Geschlossenheit der Band. Diese spielt wie aus einem Guss. Und wenn hier immer noch einige Schlaumeier das Ausscheiden von James Labrie fordern, so sei ihnen die Sendung "Popstars" ans Herz gelegt. Hier können sie sich ihre Band nach dem persönlichen Geschmack zusammenbauen...


Man Doki - Soulmates Absolutely Live: On Tour 2004
Man Doki - Soulmates Absolutely Live: On Tour 2004
DVD ~ Leslie Mandoki
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 9,33

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Hörgenuss!, 10. Januar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie es Leslie Mandokie geschafft hat, diese hochkaraätigen Musiker um sich zu scharen und zu begeistern, ist wirklich bewundernswert. Und die Musiker danken es ihm mit begeisternder Spielfreude. Da stört es auch nicht, dass viele Hobby-Kritiker hier anscheinend noch in alten Cream-, Jethro Tull- und Toto-Zeiten stecken und der Entwicklungsfreude ihrer Heroen nicht folgen können...


Network
Network
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 19,97

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen + 5 Treuesterne, 16. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Network (Audio CD)
... man könnte ja leicht den Eindruck gewinnen, SAGA "schmeißen" wieder mal ne Scheibe auf den Markt, um die Rechtfertigung für ne Tour zu bekommen. Wissen sie doch, dass sie LIVE ein Erlebnis sind, das kaum zu toppen ist. Ja, aber was ist denn das?!? Wie schaffen es die "alten Herren" von SAGA wieder bloß, so ein in sich geschlossenes Kunstwerk wie "Network" in etwas mehr als einem Jahr zusammenzuzimmern?!? OK. für das CD Cover war dann wohl keine Zeit mehr... das hätte ich in einer Stunde mit PowerPoint und Konsorten besser hinbekommen. Der Rest rockt vom Feinsten! Alle 5 in Bestform, selbst Neuzugang Christian Simpson fügt sich erstaunlich gut ein. Wie gut, dass man die Tickets heutzutage online kaufen kann, "On the Air" gewissermaßen... Kaufen... alles KAUFEN ...CD, Ticket etc.!!! Mehr sag' ich nicht!


Rupi's Dance
Rupi's Dance
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 25,68

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Folk-Rock vom Feinsten!, 2. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Rupi's Dance (Audio CD)
Ian Anderson macht was er will und wenn er es macht dann macht er es perfekt! Er richtet sich nicht nach Markttrends oder nach den Wünschen der zahlreichen Fans, die sich ein zweites "Auqalung"-, "Thick as a Brick"- oder "Broadsword and the Beast"-Album wünschen. Und das ist auch sehr gut so! So hat er uns mit dem aktuellen Solo-Album ein entspanntes Folk-Album präsentiert, das mit seiner künstlerischen Leichtigkeit und seinem Spielwitz seinesgleichen sucht. Einzelne Stücke herauszupicken wäre ungerecht - das gesamte Album strahlt eine einzigartige Geschlossenheit und unglaubliche Virtuosität aus.
"Rupis Dance" ist ein musikalisches Ereignis... KAUFEN!!!


Train of Thought
Train of Thought
Preis: EUR 7,49

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fänomenale Breitseite!, 25. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Train of Thought (Audio CD)
Mit TOT perfektionieren Dream Theater Ihren Exkurs in härtere Gefilde und das, ohne auf ausegetrampelten Pfaden "abzukürzen", sondern immer mit gelungenen Überraschungen.
Klingt AS I AM noch recht "hausbacken" und bringt mit dem eingängigen Refrain was zum Mitgrölen beim Konzert, wirds bei THE DYING SOLE wieder etwas komplizierter und verflochterner. Hier wechseln sich nach alter DT Manier ruhige Klavierpasagen mit komplizierten Gitarren- und Drum-Gewittern ab... sagenhaft!
ENDLESS SACRIFICE ist vielleicht der einzige durchnschnittliche Song des ALbums. Aber selbst dieser Song hält mit der Qualität alter DT Scheiben mit.
HONOR THY FATHER ist mein Favorit auf dem Album. Der Song fängt mit eine Drum-Hagel an, der jeder anderen Heavy-Metal-Kapelle allá Metallica das Fürchten lehrt. Innerhalb von mehr als 10 Minuten entwickelt sich der Song immer mehr zu einem orchestralen Kunswerk, bei dessen Perfektion nun wirklich keine andere Band auf diesem Planeten mithalten kann!
VACANT ist der einzige ruhigere Song, der sich aber optimal in das Gesamtwerk einbindet. Ein exzellente Verschnaufpause um dann mit STREAM OF CONSCIOUSNESS und IN THE NAME OF GOD auf die phänomenale Zielgerade zu kommen.
Technisch ist TOT mal wieder ein Sound-Vergnügen - einfach perfekt produziert. Hier sollten sich Queensryche mal ne Scheibe - oder doch lieber zwei - abschneiden.


Tribe
Tribe
Wird angeboten von Cyclone Empire
Preis: EUR 5,19

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hart * düster * COOOOOOOOOL !!!, 28. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Tribe (Audio CD)
Was hat man nicht alles über dieses Album gehört... "Queensryche are back", "Queensryche haben sich neu erfunden" usw.. Tatsächlich ist es dann doch etwas anders...
Unbestritten... "Tribe" ist das beste Queensryche Album seit "Promised Land", erreicht jedoch dessen perfekte Einheit und exzellente Produktion nicht ganz. Auch das Booklet scheint irgendwie nicht ganz form-vollendet zu sein. Das Front-Motiv ist genial (wie immer), aber was soll der billig wirkende Adler auf Innen- und Rückseite? Erinnert doch eher an die in diversen Im-/Export-Läden zum Kauf angebotenen "Gemälde"...
Das Stückwerk der letzten 2 Outputs scheint nun endlich vorbei. Im CD-Player dreht sich ein super-cooler Silberling, der treibende Songs höchster Güte vorweisen kann, "Open" und besonders auch "Tribe" zeigen deutlich, wo der Hammer hängt. Auch die Feuerzeuge können rausgeholt werden, bei "Rhythm of Hope" zum Beispiel.
Alles in Allem... Queensryche sind noch nicht ganz zurückgekehrt zu Ihrer überirdischen Kreativität der 80er/90er (daher "nur" 4 Sterne), sie sind aber definitiv auf dem richtigen Weg... und für eine der besten Rockscheiben 2003 reicht's allemal!!!


Tribe
Tribe
Wird angeboten von Cyclone Empire
Preis: EUR 5,19

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hart * düster * COOOOOOOOOL !!!, 28. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Tribe (Audio CD)
Was hat man nicht alles über dieses Album gehört... "Queensryche are back", "Queensryche haben sich neu erfunden" usw.. Tatsächlich ist es dann doch etwas anders...
Unbestritten... "Tribe" ist das beste Queensryche Album seit "Promised Land", erreicht jedoch dessen perfekte Einheit und exzellente Produktion nicht ganz. Auch das Booklet scheint irgendwie nicht ganz form-vollendet zu sein. Das Front-Motiv ist genial (wie immer), aber was soll der billig wirkende Adler auf Innen- und Rückseite? Erinnert doch eher an die in diversen Im- und Export-Läden zum Kauf angebotenen "Gemälde"...
Das Stückwerk der letzten 2 Outputs scheint nun endlich vorbei. Im CD-Player dreht sich ein super-cooler Silberling, der treibende Songs höchster Güte vorweisen kann, "Open" und besonders auch "Tribe" zeigen deutlich, wo der Hammer hängt. Auch die Feuerzeuge können rausgeholt werden, bei "Rhythm of Hope".
Alles in Allem... Queensryche sind noch nicht ganz zurückgekehrt zu Ihrer überirdischen Kreativität der 80er/90er (daher "nur" 4 Sterne), sie sind aber definitiv auf dem richtigen Weg... und für eine der besten Rockscheiben 2003 reicht's allemal!!!


Tribe
Tribe
Wird angeboten von Cyclone Empire
Preis: EUR 5,19

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hart * düster * COOOOOOOOOL !!!, 28. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Tribe (Audio CD)
Was hat man nicht alles über dieses Album gehört... "Queensryche are back", "Queensryche haben sich neu erfunden" usw.. Tatsächlich ist es dann doch etwas anders...
Unbestritten... Tribe ist das beste Queensryche Album seit "Promised Land", erreicht jedoch dessen perfekte Einheit und exzellente Produktion nicht ganz. Auch das Booklet scheint irgendwie nicht ganz form-vollendet zu sein. Das Front-Motiv ist genial (wie immer), aber was soll der billig wirkende Adler auf Innen- und Rückseite? Erinnert doch eher an die in diversen Im- und Export-Läden zum Kauf angebotenen "Gemälde"...
Das Stückwerk der letzten 2 Outputs scheint nun endlich vorbei. Im CD-Player dreht sich ein super-cooler Silberling, der treibende Songs höchster Güte vorweisen kann, "Open" und besonders auch "Tribe" zeigen deutlich, wo der Hammer hängt. Auch die Feuerzeuge können rausgeholt werden, bei "Rhythm of Hope".
Alles in Allem... Queensryche sind noch nicht ganz zurückgekehrt zu Ihrer überirdischen Kreativität der 80er/90er (daher "nur" 4 Sterne), sie sind aber definitiv auf dem richtigen Weg... und für eine der besten Rockscheiben 2003 reicht's allemal!!!


Happy
Happy
Wird angeboten von coolrecordstore
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen melancholisch, aber happy!, 9. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Happy (Audio CD)
Butter haben 1996 wahrlich eine kleine Perle produziert. Mit dem traurig-schönen "happy" haben sie den Soundrack für jeden Regentag... ach was sag ich?... für jeden Sonnentag...oder noch viel besser....für jeden Tag geschaffen! Im Tielsong "happy" wird dann auch ständig "I'm not happy" gesungen... was denn nun?!?
Christoph Kähler ist der Mann an Mikro und hat eine Stimme, die ein wenig an die von Wolfsheim-Sänger Hefner erinnert. Dazu gesellt sich Sascha Panknin, der Mann am Jolana Bass und Spinett. Für die ganze, recht progressive Soundtechnik erscheint Mario von Hacht, der auch produzierte.
Alle Musik-Genieser....KAUFEN!!!


Seite: 1 | 2 | 3