Profil für RJ + YDJ > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von RJ + YDJ
Top-Rezensenten Rang: 59
Hilfreiche Bewertungen: 4395

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
RJ + YDJ (Deutschland)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Veganes Backen - Kuchen, Kekse und andere Köstlichkeiten
Veganes Backen - Kuchen, Kekse und andere Köstlichkeiten
von Dunja Gulin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Backideen, nicht nur für Veganer!, 6. Juli 2014
Das Backbuch „Vegan backen“ von Dunja Gulin, erschienen im Thorbecke Verlag, bietet köstliche Rezepte von Kuchen, Torten, Gebäck, Brot und herzhaftem Gebäck das nicht nur vegan und lecker, sondern auch mit gesunden Zutaten zubereitet wird.

Denn vegan bedeutet nicht gleich gesund. Besonders wenn Gerichte mit raffiniertem Mehl und Zucker zubereitet werden. Welche besonders schädlich für den Körper sind und langfristig zu gesundheitlichen Problemen führen.

Die Rezepte des Buches bestehen aus besten Zutaten, nach Möglichkeit sollte man Biozutaten verwenden. Alle Köstlichkeiten sind zwar süß, aber nicht zu süß und auf jeden Fall ohne raffinierten Zucker hergestellt. Optisch ansprechend und geschmacklich ein Volltreffer, damit sind diese Rezepte eine wertvolle Nahrung für Körper und Seele.

Neben den vielen im Buch beschriebenen Mehlsorten und Alternativen für Eier und Milchprodukten, spielen die Süßungsmittel für Geschmack und Gesundheit eine entscheidende Rolle. Weißer Zucker ist das am stärksten verarbeitete Lebensmittel. Auch wenn man es in der Küche nicht verwendet, so ist es doch in unzähligen Lebensmitteln versteckt, so sollte man auf zuckerhaltige Lebensmittel verzichten.
Zucker ist ein mildes Gift und der Konsum kann süchtig machen. Es handelt sich dabei um eine relativ junge Sucht, gesellschaftlich akzeptiert und von den Medien gefördert. Denn Zucker ist ein Milliardengeschäft, das viele Leute in Diabetes, Übergewicht und Bluthochdruck stürzt. Es macht schon Kinder reizbar und hyperaktiv. Zucker zerstört schleichend bei zu starkem Konsum den Körper, indem es das ganze Kalzium „frisst“, das wir durch andere Lebensmittel zu uns nehmen und verursacht so Osteoporose mit allen Folgen.
Darum werden in den Rezepten des Buches nur Zucker Alternativen verwendet: Reissirup, Gerstenmalz, Ahornsirup, Agavendicksaft und unraffinierter Zucker.

In köstlichen Rezepten wie:
-Sommermuffins mit Himbeeren (Titelfoto!)
-Pan di Spagna (spanischer Hochzeitskuchen)
-Castagnaccio (Kastanienkuchen)
-Schokoladentorte
-Haselnusstorte
-Schwarz-weiß Torte mit Zitronen Buttercreme
-Exotische Ananas-Kokos-Torte
-Saftige Mokkaquadrate
-Raffaello-Schnitten
-Lamingtons
-Pistazien-Fenchel-Biscotti
-Kaffee-Karamell-Kekse
-Aprikosen-Tofu-Käsekuchen
-Birnenstrudel
-Gesunde Baklavaröllchen
-Kräuter-Focaccia
-Grissini mit Kümmelsamen
-Schnelles Kastenbrot
und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Die Rezepte sind alle gut verständlich beschrieben, die Zutaten in gut sortierten Bioläden erhältlich.
Die Aufmachung des schönen Einbandes mit einem jungen Layout und vielen tollen Fotos von Ryland Peters ist sehr hochwertig.

Ich finde „Vegan backen“ ein gelungenes Backbuch mit köstlichen, veganen und gesunden Rezepten, eine tolle Kombination und damit ein wunderbares Backbuch nicht nur für Veganer! Empfehlenswert.


Soulfood - das Kochbuch für achtsamen Genuss: Ein Kochbuch nach der 5-Elemente-Lehre (TCM)
Soulfood - das Kochbuch für achtsamen Genuss: Ein Kochbuch nach der 5-Elemente-Lehre (TCM)
von Ilse-Maria Fahrnow
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtsamer Genuss für Körper und Seele, 6. Juli 2014
Das Kochbuch „Soul Food“ von Dr. Ilse-Maria Fahrnow und Jürgen Fahrnow, erschienen im Irisianer Verlag, beschäftigt sich mit der Kombination aus Achtsamkeit und gesundem-vegetarischem Kochen und Genießen. Damit fügen sich zwei wichtige Faktoren zu einer Einheit, die Einfluss auf unsere Gesundheit nehmen. Denn Mahlzeiten unter Zeitdruck eingenommen hinterlassen langfristig gesundheitliche Probleme.

Zeitmangel, Druck und Stress erscheinen heute fast schon als selbstverständlich. Wer sich als Genussmensch outet, wird der Faulheit verdächtigt. Hektik raubt uns gefühlte Lebenszeit, das kostbarste Geschenk unseres Seins, zerrinnt uns zwischen den Fingern. Darum ist es wichtig, dass wir uns mehr Zeit für uns nehmen, uns Zuhause eine Oase der Ruhe zu schaffen und das Zubereiten von Mahlzeiten genießen, wie eine Art Meditation.
Nach Zen Tradition sagt man, die Energie des Kochs fließt in die Speisen. Also mit Ruhe und Liebe bereitete Malzeiten schmecken besser!

„Soul Food“-Gerichte und duftend daher, gleichzeitig sind sie nahrhaft und gesund. Bekömmlich und ausgewogen laden sie zum schlemmen ein.

Mit köstlichen Rezepten wie:
-Gebackene marinierte Tomaten
-Mangold-Kartoffel-Lasagne
-Knusprige Apfel-Blinis
-Spinat in Sesamsauce mit Gemüsespießchen
-Lauwarmer Schokoladenkuchen
-Feldsalat mit Orangen und Tomaten
-Veganer Apfelpfannkuchen
-Warmes Haferflockenmüsli
-Kartoffelragout
-Warmer bester Kartoffelsalat
-Feigen mit Birnen
-Gelbes Linsengemüse mit Schnittlauchpuffern
-Kohlrabi Gemüse mit Zitronenkrusterl
-Langkornreis mit Kapuzinerkresse
-Dicke-Bohnen-Paste
-Mascarponecreme mit Orangenscheiben
und vielen weiteren vegetarischen Gerichten.

Alle Rezepte sind gut erklärt und unkompliziert, es leitet uns an mit den köstlichen Gerichten eine Nahrung zuzubereiten die nicht nur Körper, sondern auch den Geist nährt. Denn heute ist es nicht mehr so einfach sich gesund zu ernähren. Nach EU-Verordnung können im Brot beispielsweise 1250 nicht zu deklarierende Zusatzstoffe enthalten sein. Darum empfiehlt es sich schon beim Einkauf genau hinzuschauen, mehr auf Bioqualität zurückzugreifen und viel frisch und selbst kochen.

Schenken sie ihrer Küche mehr Bedeutung, als Kreativraum um mit Freunden zu kochen beispielsweise. Beachtet man einige Grundregeln, die im Buch erklärt werden, so gelingen die Speisen immer.

Die Aufmachung des schönen Einbandes mit mattiertem Prägedruckumschlag ist sehr hochwertig.
Mit vielen tollen Fotos von Mike Hofstetter ist alles appetitlich in Szene gesetzt.
Ich finde „Soul Food“ ein gelungenes Buch voller köstlicher Rezepte und Tipps für achtsames Genießen. Empfehlenswert!


Power-Smoothies: Morgens, mittags, abends - gesunde Vitamin-Shots für jede Gelegenheit!
Power-Smoothies: Morgens, mittags, abends - gesunde Vitamin-Shots für jede Gelegenheit!
von Rose Marie Donhauser
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit leckeren Vitamin Boostern durchs Jahr!, 6. Juli 2014
Das Buch „Power Smoothies“ von Rose Marie Donhauser, erschienen im Südwest Verlag, bietet eine große Auswahl an gesunden und leckeren Smoothie Rezepten die mit saisonalen Zutaten durch ganze Jahr frischen hergestellt werden können.

Insgesamt sind 50 leckere Rezepte für Smoothies zu finden, bewährte Klassiker ebenso wie kreatives und außergewöhnliches. Das Motto dabei lautet: Gesund und natürlich mit saisonalen Zutaten, ohne Zusatzstoffe und Zucker.

Einige wenige Smoothies basieren auf Milchprodukten, diese können nach belieben durch Soja oder Mandelmilch ausgetauscht werden, bei den meisten werden jedoch pflanzliche Produkte verwendet, sie sind somit fast alle vegan.

Smoothies sind vitaminreiche Frischekicks und tragen auf einfache und schnelle Art zum täglichen empfohlenen Obst und Gemüseverzehr bei.
Der zweite entscheidende Vorteil dieser Zubereitungsart ist, das dass Obst und Gemüse so stark zerkleinert ist und in Verbindung mit Flüssigkeit, so optimal alle wertvollen Inhaltsstoffe vom Körper aufgenommen werden können.

Doch Smoothies sind nicht nur gesund, sie sind auch extrem lecker und sättigend, können also wunderbar eine Mahlzeit ersetzen und unterstützen so das Abnehmen.

Mit köstlichen Rezepten wie :
-Wildkräuter Smoothie mit Birne
-Kiwi-Banane mit Bärlauch
-Möhre- Orange mit Sesamkick
-Erdbeer-Banane mit Krokant
-Himbeer-Smoothie mit Kopfsalat
-Gemischte Beeren mit Reismilch
-Süßkirsche-Mandel Smoothie
-Feigen-Bananen-Smoothie
-Johannisbeeren mit Papaya
-Erdbeeren mit Kokos und Guave
-Pfirsich-Smoothie mit Honigmelone
-Pflaume mit Rote Bete
-Grüner Smoothie mit Mirabellen
-Holunder-Apfel mit Vanille
und vielen weiteren leckeren gesunden Powerdrinks.

Sehr gut gefallen mir die Specials: Smoothies zum Abnehmen, als Brainfood vor besonderen Herausforderungen, oder als tägliches Schönheitselexier können die hochwertigen Wirkstoffe von innen mehr ausrichten als die besten Cremes.

Durch eine Einteilung der Rezepte in Jahreszeiten kommen nur die besten saisonalen Zutaten zur richtigen Zeit in die Smoothies. Dabei hilft auch noch ein Saisonkalender im Buch mit den beliebtesten Obst- und Gemüsezutaten.

Die Aufmachung des kleinen Buches ist sehr ansprechend, mit vielen tollen Fotos von Tanja Nerger ist alles appetitlich in Szene gesetzt.
Ich finde „Power Smoothies“ ein gelungenes Buch mit viel Information und genialen, leckeren und gesunden Smoothie Rezepten. Empfehlenswert!


Ayurveda-Küche zum Abnehmen
Ayurveda-Küche zum Abnehmen
von Nicky Sitaram Sabnis
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit ausgewogenen Ayurveda Gerichten Körper und Geist in Einklang bringen, 6. Juli 2014
Das Ayurveda Buch „Ayurveda-Küche zum Abnehmen“ von Nicky Sitaram Sabnis, erschienen im AT-Verlag, zeigt wie man mit Entschlackung und Entgiftung die Balance von Körper und Geist wiederherstellt und als Zusatzeffekt überflüssige Pfunde verliert.

Das Buch gibt Anregungen und Empfehlungen zum ganzheitlichen Entschlacken, mit der richtigen Ernährung lässt sich der Stoffwechsel in Schwung bringen.
Ayurveda „Wissen vom Leben“ ist eines der umfassendsten Medizinsysteme der Welt, welches zu Recht ein hohes Ansehen genießt. Dass Wissen über die richtige Lebensweise, die geeigneten Lebensmittel, Kräuter und Gewürze, ist nach wie vor lebendig und dient der natürlichen Gesundheitsvorsorge.

Die Basis bilden mehrere Faktoren, zum einen die Philosophie der 5 Elemente. Diese 5 Elemente versinnbildlichen die Bausteine der gesamten Natur, sie sind die Grundkräfte in jedem Menschen, in jedem Tier und in jeder Pflanze. Sie wirken auf allen Ebenen Körper Geist Emotionen und Seele.

Zum zweiten haben die drei Doshas, die bioenergetischen Grundkräfte Vata, Pitta, Kapha eine weitere Bedeutung. Alle physischen und geistigen Prozesse unseres Körpers werden von diesen Bioenergien gesteuert und reguliert.
Mit Hilfe eines Fragebogens im Buch kann die persönliche momentane Doshakonsitution bestimmt werden.

Doshas befinden sich ständigen Wechsel, beeinflusst von Jahreszeiten und Lebensalter. Ein optimales Gleichgewicht der Doshas bestimmt auch „Agnie“, das Verdauungsfeuer. Es ist als Hitzeenergie zu sehen, sinnbildlich für das aktive biologische Feuer im menschlichen Körper. Sorgt es dafür das alle Speisen gut verdaut werden und sich nicht als „Aman“ Schlacken im Gewebe ablagern und zum Übergewicht beiträgt.
Agni regelt den gesamten Stoffwechsel im Körper, wandelt körperliche und geistige Nahrung (Gedanken, Erfahrungen und Emotionen) in Energie um und bringt Reinheit und Klarheit. Somit ist ein starkes Agni die Basis für eine optimale Gesundheit und einen klaren Geist. Das Hauptziel der ayurvedischen Ernährung ist somit ein Gleichgewicht der Doshas und ein starkes Agni.

Mit den Rezepten im Buch lassen sich in kürzester Zeit wertvolle ayurvedische Malzeiten zubereiten.

Mit Rezepten wie:
-Grüne Bohnen mit Ingwerschaum
-Knusprige Kartoffelbällchen
-Kräuterküchlein
-Chili-Kartoffeln
-Linsen-Kartoffel-Suppe
-Linsen-Reis-Eintopf
-Mung-Dal
-Geräucherter Tofu in Mango Sauce
-Gedünsteter Gemüsereis (Titelfoto)
-Grüner Spargel mit Couscous
-Reis mit Tofucurry
-Quinoa-Gemüse-Burger
-Apfel-Chutney
-Linsen-Halva
-Würziges Soja-Lassi
-Gute -Laune- Tee
-Indischer Tee Chai
-Ingwerwasser
und vielen weiteren köstlichen, gesunden Gerichten.

Alle Rezepte sind unkompliziert und gut beschrieben, neben köstlichen Gerichten findet man auch Rezepte von Entschlackungstees und Gewürzmischungen die Agni in Schwung bringen.

Die Aufmachung des schönen Einbandes ist sehr hochwertig mit vielen tollen Fotos von Sabine Moder und Ulrike Schmidt ist alles appetitlich in Szene gesetzt.

Ich finde „Ayurveda Küche zum Abnehmen“ ein gelungenes und logisch aufgebautes Buch welches das manchmal kompliziertere Thema gut erklärt.
Nicky Sitaram Sabnis macht den Leser auf sympathische Art mit Ayurveda vertraut. Sehr empfehlenswert!


Tclb Live
Tclb Live
Preis: EUR 30,82

3.0 von 5 Sternen OK!, 3. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Tclb Live (Audio CD)
Wie nah sich musikalisches Koma und lebhafte Jam Session stehen, dies kann man auf dem Doppel Live Album TCLB von The Legendary Captain Band aus Louisiana hören.

Im Pappdigipack findet man zwei CDs, die erste CD ist rein akustisch aufgenommen worden, für CD Nummer 2 hat man die Verstärker ans Stromnetz angeschlossen. Die erste CD dürfte hauptsächlich für Countryfans tauglich sein, da ich nicht zu den Anhängern dieser Musik gehöre und mich auch nicht dafür begeistern kann, ist der Akustikset für mich eher einschläfernd gewesen.

So richtig Klasse ist allerdings die zweite CD. Hier spielt die Band einen ziemlich geilen Southern Rock und scheut sich auch nicht davor in einen Jam Modus zu verfallen und Dinge zu machen, welche man nicht unbedingt erwartet! “Where Did I Go Wrong“ ist ein gutes Beispiel für das eben Beschriebene. Der Song rockt gemächlich vor sich hin, plötzlich ändert sich die gesamt Rhythmik des Songs und Pink Floyds Time erklingt, welches erstaunlicherweise toll in den Southern Rock rahmen passt!

Die zweite CD von TCLB wird bei mir wohl öfters laufen, die erste eher nicht!


Atmen jetzt mit CD: Heilübungen aus dem Yoga
Atmen jetzt mit CD: Heilübungen aus dem Yoga
von Lucia Nirmala Schmidt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit guten Anleitungen von Pranayama, Stress abbauen zu mehr Klarheit, Ausgeglichenheit und Energie!, 29. Juni 2014
Das Yoga-Atem Buch „Atme jetzt!“ von Lucia Nirmala Schmidt zeigt wie wir durch gezielte Atemübungen Stress abbauen können und einen Weg, zu mehr Ausgeglichenheit und Energie.

Denn die Qualität unserer Atmung beeinflusst die Art wie wir mit Stress umgehen. Sie beeinflusst unsere Konzentrationsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Fühlen wir uns überfordert, stehen unter Druck oder sind angespannt, ist der Atem unregelmäßig und flach.

Sind wir hingegen geborgen und entspannt, fließt er langsam und tief.
Yoga und Atmung steht in unmittelbarem Zusammenhang, eine gezielte Lenkung des Atems in Verbindung mit Bewegung, sowie Beruhigung des Geistes. Regelmäßig praktiziert haben diese Methoden eine außerordentlich heilsame Wirkung.

Unser alltägliches Leben ist oft zu einseitig belastet, wie Autofahren, Sitzen, Arbeiten am Computer, dies lässt uns körperlich immer unbeweglicher werden.
Hingegen wird der Geist durch immer höhere Geschwindigkeiten immer zerstreuter. Wir passen uns den Gegebenheiten an, durch einseitige Bewegungs- und Haltungsmuster. Die Folgen sind vielfältig: Verspannungen, Schmerzen, flacher Atem, Lustlosigkeit, Trägheit oder innere Unruhe.
Da ist es wichtig einen Ausgleich zu schaffen, für innere Ruhe, Stabilität und Sicherheit.

Die yogischen-Atemübungen „Pranayama“ setzt sich aus den Sanskritwörtern „prana“ was so viel bedeutet wie Energie, Lebenskraft, oder auch als „göttlicher Funker“ bezeichnet. „Yama“ was so viel heißt wie: Kontrollieren, Regulieren, Zügeln, „Pranayama“ ist damit der Überbegriff für Techniken, die den Atem ausdehnen und ihn rhythmisieren, die Lebensenergie in Fluss bringen, so das wir zu mehr Klarheit und Bewusstheit gelangen.

Die Pranayama-Übungen des Buches zeigen einen Weg auf Lebensenergie zu kultivieren, damit die Gesundheit gestärkt und das Wohlbefinden verbessern wird.

Ganz nach Bedürfnissen kann mit den Übungen der CD die Lebensenergie bewahrt, gestärkt, vermehrt, oder harmonisiert werden.
Jede der 9 Atemübungen wird im Buch zusätzlich beschrieben mit ausführlicher Hintergrundinfo zu jeder Übung.

Die Aufmachung des kleinen Einbandes ist sehr ansprechend gestaltet und hochwertig.
Die Yogalehrerin und Yogaexpertin Lucia Nirmala Schmidt bringt hier das Thema „Pranayama“ liebevoll und mit feiner Sprache dem Leser näher. Dabei basieren alle Erklärungen und Angaben auf fundiertem Wissen. Empfehlenswert!


Gute Kohlenhydrate - schlechte Kohlenhydrate
Gute Kohlenhydrate - schlechte Kohlenhydrate
von Barbara Gassert
  Broschiert
Preis: EUR 12,95

5.0 von 5 Sternen Abnehmen mit gesunder Kost ohne schlechte Kohlenhydrate., 29. Juni 2014
Der Gesundheitsratgeber “Gute Kohlenhydrate schlechte Kohlenhydrate“ von Barbara Plaschka und Petra Linne, erschienen im Systemed Verlag, erläutert gut verständlich die Zusammenhänge zwischen Gewichtszunahme und dem Konsum von Kohlenhydraten.

Dieses Buch nimmt die klassischen kohlenhydrathaltigen Sättigungsbeilagen auf den Prüfstand und zeigt Alternativen auf, wie energielieferanten aus Obst und Gemüse.
Das Problem der zu häufigen Kohlenhydrataufnahme ist die mangelnde Bewegung der heutigen Zeit. Wir essen im Schnitt den Kohlenhydratkonsum eines schwer körperlich arbeitenden. Aber kaum einer geht heute noch solchen Tätigkeiten nach, die meisten von uns haben einen sitzenden Beruf im Büro.

Bei dem durchschnittlichen Kohlenhydratverbrauch hilft auch 3-mal in der Woche Sport nicht weiter. Also sollten wir unsere Ernährung dem Lebensstil anpassen.

Dieses Buch hilft dabei Gewohnheiten zu durchleuchten, dabei sind Kohlenhydrate nicht gleich Kohlenhydrate, man unterscheidet drei verschiedene Gruppen:

“Leere Kohlenhydrate“ - nur kurzes Vergnügen.
Sie liefern sehr viel Zucker und nur wenig Vitalstoffe, es handelt sich um Weißmehl und Zuckerproduckte die man unbedingt meiden sollte.

“Schlechte Kohlenhydrate“ - klassische Sättigungsbeilagen.
Diese Lebensmittel haben einen hohen Stärkegehalt, bei gleichzeitig geringen Vitalstoffen. Man läuft schnell Gefahr eine große Menge Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Hierbei handelt es sich um die klassischen Sättigungsbeilagen.

“Gute Kohlenhydrate“ - schlaue Sättigungsbeilagen
Man sollte mindestens drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst täglich zu sich nehmen. Füllen sie am besten ihren Teller immer zur hälfte mit Gemüse, dass hat den Vorteil eines hohen Vitalstoffgehaltes, hohem Ballaststoff und Wassergehaltes und geringer Stärke.

Gefährlich wird es auf Dauer für die Gesundheit wenn man täglich viele schlechte Kohlenhydrate zu sich nimmt, wie Brot, Reis, Kartoffeln oder Nudeln.
Dann gerät alles schnell in die Heißhungerspirale: - Durch den hohen Kohlenhydrat- und Zuckergehalt erhöht sich der Blutzuckerspiegel, schnell folgt die Ausschüttung des Hormones Insulin, es öffnet die Türen zur Zelle, wo der Zucker in Energie umgewandelt wird. Durch die übersteigerte Insulinausschüttung sinkt der Blutzuckerspiegel, innerhalb kürzester Zeit kommt der Hunger zurück und alles geht von neuem los.

Mit einer Kohlenhydratarmen Kost kann man etwas für seine Gesundheit tun wie:
-dauerhafter Gewichtsverlust
-der Blutdruck sinkt
-das Immunsystem wird gestärkt
-Zivilisationskrankheiten kann so vorgebeugt werden, wie Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Dieses Buch hilft dabei das persönliche Essverhalten zu analysieren und stellt dabei vielen Kohlenhydraten gesunde Alternativen gegenüber.
Mit diesem Konzept unterstreicht es die Ernährungssicht der LOGGI-Methode.
Ein aufschlussreiches Informatives Buch. Empfehlenswert!


Pools: Faszination Wasser
Pools: Faszination Wasser
von Michael Breckwoldt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,90

5.0 von 5 Sternen Architektonische Highlights exklusiver Gartenanlagen mit Pool, 29. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Pools: Faszination Wasser (Gebundene Ausgabe)
Das Architekturbuch „Pools“ von Michael Breckwoldt, erschienen im Becker Joest Volk Verlag, ist zeigt Meisterwerke architektonischen Könnens.
Die hier vorgestellten Pools erfüllen höchsten Anspruch von Design und Technik der Luxusklasse.

Die meisten der hier gezeigten Pools entstehen in Verbindung mit architektonisch anspruchsvollen Villen. In diesem Buch geht es um einen exzellenten Querschnitt aktueller Pools.
Die verschiedenen Anlagen in diesem Buch sind meist an der belgischen Küste zu finden, können so oder ähnlich jedoch an jedem anderen Ort Europas gebaut werden. Dies setzt eine sorgfältige Planung voraus, die sich den Gegebenheiten einfügt.

Im Buch sind Pools zu finden die harmonisch in einen wunderschönen Garten eingebettet sind, es gibt Naturpools die sich nach dem Prinzip der Ökologie selbst reinigen und dabei höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht werden.

Andere verbreiten einen hauch von Exotik, sie strahlen buddhistische Ruhe aus wie ein Badetempel. Oder beeindrucken mit ausgeklügelter Mechanik, eine überraschende Vielfalt, die sich mit dem nötigen Budget überall in Deutschland verwirklichen lässt.

Faszinierend finde ich beispielsweise die Gartenanlage eines belgischen Gartenbauers in Antwerpen. Hier wurde eine klassische, repräsentative Anlage passend zur schlossartigen Villa entworfen. Der Pool liegt mitten in einem parkähnlichen Gelände, von dem er zugleich durch hohe, in Form geschnittene Eiben Hecken getrennt ist.

So entsteht ein in sich geschlossener ruhiger Raum, der eine mediterrane, einspannte Atmosphäre ausstrahlt.
Die Besonderheit dieses Pools ist jedoch die einzigartige Technik, des 12 Meter mal 6 Meter großen Beckens. Der Boden ist beweglich, daher kann die Tiefe von 2,10 Meter in Schritten von 30 Zentimetern variabel reguliert werden.
Die vorgestellten Pool Anlagen des Buches sind unterschiedliche Vorgaben gefertigt und den Gegebenheiten und Bedürfnissen angepasst.

Ob eine Gartenanlage mit Pool in der Stadt die in einem Innenhof entstanden ist, oder eine exotische Lounge, ausgebaut und eingerichtet wie ein Wohnzimmer unter freiem Himmel. Oder vielleicht eine Pool Anlage in großzügigem Garten, die an den Astrid Lindgren Klassiker „Wir Kinder von Bullerbü“ des 21. Jahrhunderts erinnert, mit einem restaurierten Bauernhof direkt am Wald.

Die Aufmachung des eleganten Einbandes mit mattiertem Umschlag und dem schönen Querformat ist sehr hochwertig. Die beeindruckenden Fotos von Hilde Verbecke stellen alle Gartenanlagen gekonnt in Szene.
Ich finde dieses phantastische Architekturbuch voller genialer Ideen absolut gelungen. Die auch einem Poolbesitzer oder Poolplaner mit kleinerem Budget gute Anregungen bieten kann.
Sehr empfehlenswert!


36 Superfoods: Wohlfühlkarten
36 Superfoods: Wohlfühlkarten
von Antje Betken
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Viel Info und gute Rezepte in praktischem Kartenformat, 29. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: 36 Superfoods: Wohlfühlkarten (Taschenbuch)
Die Wohlfühlkarten „36 Superfoods“ von Antje Betkin, erschienen im Königsfurt Urania Verlag, bieten viel Wissenswertes über gesunde Nahrung und sogenannte „Superfoods“ die mit hochwertigen Inhaltsstoffen zu einer gesunden Ernährung gehören.

Jede Karte stellt dabei ein „Superfood“ vor mit allen Infos zu Inhaltsstoffen und Wirkungsweisen für den Körper. Besonderheiten sind fettgedruckt und fallen gleich ins Auge.

Wussten sie, dass Heidelbeeren beispielsweise die Frucht mit der größten antioxidativen Wirkung ist. Getrocknete Heidelbeeren setzt man in der Naturheilkunde gegen Durchfall ein, frisch dagegen sind sie eher verdauungsfördernd. Dazu gibt es in den Karten ein Rezept von Heidelbeersmoothies.

Insgesamt werden 36 Superfoods in einzelnen Karten vorgestellt, mit leckeren Rezepten wie:
-Fruchtig scharfe Tomatensuppe
-Lachs mit Fenchel und Dill-Dip
-Bohnensalat
-Haferflockenkekse
-Himmbeer-Trüffel
-Gärtnerinnensuppe
-Grüne Soße light
-Frühjahrskur Salat
-Gluten freies Früchtemüsli
-Kohlsuppe
-Paprika Meeresfrüchte-Pfanne
-Orangenmilchreis
-Rote Linsen mit Curry und Eiern
und vielen mehr.

Bei den Rezepten wurde bewusst auf die Verwendung von fertiger Gemüsebrühe verzichtet, da sie mit ihren Inhaltsstoffen nicht zur Gesundheit beiträgt.
Die Aufmachung der Karten sind mit schönen Fotos des Superfoods sehr ansprechend.

Ich finde „36 Superfoods Wohlfühlkarten“ ist eine tolle Idee, durch das praktische Kartenformat lassen sie sich einzeln schnell mitnehmen, oder die Karte gleich als Einkaufsliste verwenden.

2 zusätzliche Karten haben „Superfoods“ nach ihren Inhaltsstoffen aufgeführt, wie: Vitamine, Mineralien, sekundäre Pflanzenstoffe, Ballaststoffen und hochwertigen Fetten. Sie finden als schnelle Infoquelle Platz in jeder Tasche.
Empfehlenswert!


Wohlfühlhormon Serotonin - Botenstoff des Glücks: Der körpereigene Aufbau durch native Ernährung
Wohlfühlhormon Serotonin - Botenstoff des Glücks: Der körpereigene Aufbau durch native Ernährung
von Rolf Ehlers
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ausführliche Erklärung, über die Wichtigkeit und Wirkung von Serotonin., 28. Juni 2014
Der Gesundheitsratgeber „Wohlfühlhormon Serotonin“ von Rolf Ehlers, erschienen im Via Nova Verlag, gibt Aufschluss darüber wie wichtig das Hormon Serotonin für unseren Körper ist, und in welche Funktionen und Bereiche des Körpers und der Gesundheit hierdurch Einfluss genommen wird.

Dieses Buch erklärt wie man durch minimale Veränderungen der Ernährung und des Lebensstiles seine Immunabwehr stärkt und die volle Verfügung über das „Wohlfühlhormon Serotonin“ bekommt.

Denn jeder kann so die Vorteile nativer Kost nutzen und seinen Körper mit Serotonin versorgen. Serotonin ist ein ganz normaler Grundstoff unseres Lebens, den wir aus Komponenten unserer Nahrung aufbauen. Essen oder Spritzen kann man es nicht, doch der Körper braucht native Nahrung um es zu bilden.

Serotonin ist ein Botenstoff im Gehirn und somit die Basis für hormonell-neutrale Gleichgewicht im ganzen Gehirnschema.
Es hat somit auch weitreichenden Einfluss auf körperliche Gesundheit.
Native Kost sind pflanzliche Lebensmittel die auch einen Mindestanteil an Proteinen enthalten. Pflanzliche Proteine sind nicht nur reine Ansammlungen von Aminosäuren, es sind vielmehr komplexe Gebilde aus: Eiweißstrukturen, Aminosäuren, Nahrungsenzymen, Vitaminen und Anteilen an Mineralstoffen.

Es ist eiweißhaltige, rohe, pflanzliche Kost, die durchaus die so zerkleinert wird, wie bei Smoothies beispielsweise, dass der Körper die wertvollen Inhaltsstoffe gut aufnehmen kann.
Für eine optimale Serotoninbildung spielt nicht nur die Ernährung sondern auch ausreichend Schlaf und Bewegung eine wichtige Rolle.

Ich finde „Wohlfühlhormon Serotonin“ ein sehr aufschlussreiches und interessantes Buch zu diesem Thema. Schade ist nur das es keine Ernährungspläne gibt, keine Hinweise welche Lebensmittel in welcher Kombination für eine ausreichende Serotoninbildung sorgt.

Vielmehr wird auf die Verwendung von „Aminas Vitalkost“ hingewiesen, was den Eindruck hinterlässt, dass der Sinn des Buches in eine bestimmte Richtung geht.

Eine genaue Ernährungsanleitung oder einige Rezepte mit nativen Nahrungsmitteln, findet man hier nicht! Dafür ist weitere Literatur nötig.


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30