wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Wudele > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Wudele
Top-Rezensenten Rang: 833.559
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Wudele "Wudele"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

3.0 von 5 Sternen Naja..., 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vom Design bzw. der Optik bin ich zufrieden, sieht genau so aus wie auf der Abbildung gezeigt.

Allerdings ist die Verarbeitung in meinem Falle mangelhaft und ich habe am Kopfhöhrerausgang ein Ausbeulung des Case.
D.h. das Case ist nicht so passgenau gefertigt, dass es überall ideal anliegen kann.

Trotz diesem Fehler, erfühlt das Case die Schutzfunktion meines Smartphones und bekommt von mir 3 Punkte.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Dauerläufer, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach nun ca. 2 Jahren läuft der Notebook Lüfter immer noch ohne Probleme.
Er verrichte seinen Dienst ordentlich und kühlt mein Notebook um ca, 5°C herunter. Dies reicht um die Lebensdauer des Notebooks ordentlich zu verlängern. Wenn ich Rezensionen zu meinem Notebook lese ( ASUS G73), dann lese ich hier bei fast 50%, dass das Notebook dem Hitzetod erlegen ist. Da mein Notebook nach nun 3 Jahren keinerlei Zicken macht, bin ich mit dem Produkt voll zufrieden.
Positive Aspekte für mich sind:
- Lüfter arbeitet sehr leise
- schlichtes und edles Design
- gute Kühlleistung ( mehr als 5°C sind in diesem Preissegment nicht drin)
- integriertes USB-Hub

Abzug muss ich leider für den wackeligen USB Anschluss am Coolingpad und der schlechten Bedienbarkeit geben.
Schlechte Bedienbarkeit deswegen weil die Lüftersteuerung sowie der EInschaltknopf an der Rückseite des Notebook Lüfters angebracht sind und ich mich in meinem Fall immer verenken muss um dahin zu kommen. Besser wäre es gewesen wenn die Bedienelemente seitlich oder vorne angebracht wären. Dann gäb es von mir auch 5 Sterne, aber so gibt es von mir 4 Sterne!


Sony Xperia Z Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.1) schwarz
Sony Xperia Z Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.1) schwarz
Wird angeboten von Shiningstore EU
Preis: EUR 239,00

43 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solides Smartphone, 9. April 2013
Nachdem ich das Sony Xperia Z nun auch seit einem Monat mein Eigentum nennen darf will ich hier nun stichpunktartig meine Eindrücke und Erfahrungen nieder schreiben:

Positiv:
- sehr edles Design welches nicht durch offene Micro-usb Anschlüsse oder den 3,5mm Klinkenanschluss unterbrochen wird
- Sehr robust! Wasserfest und Staubfest was für mich sehr wichtig war. Da ich bereits 2mal durch unglückliche Zufälle mit vorherigen Smartphones baden gehen durfte…. Aber auch Stürze steckt das Xperia Z (zumindest in meinem Fall) locker weg. Aus Kopfhöhe (1,80m) auf Asphalt keinen Macken oder Kratzer entstanden.
- Benutzeroberfläche wirkt auf mich sehr erwachsen und nicht so verspielt wie beispielsweise das TouchWiz von meinem Samsung Galaxy S2
- Kamera mit vielfältigen Möglichkeiten und für mein Empfinden herausragender Qualität bei Tageslicht.
- Positionierung des Power Buttons. Für mich sehr wichtig dass wenn man schon so ein großes Smartphone kauft dabei auch die Grundsätze der Ergonomie beachtet werden. Beispielsweise musste ich mich beim HTC One immer verrenken wenn ich das SP aus der Tasche geholt habe und dann ohne Hilfe der anderen Hand aus dem Stand-by holen wollte. Dies ist beim Z einfach wesentlich besser gelöst, da der Power Button erstens perfekt positioniert ist und zweitens auch erfühlbar ist und genau den richtigen Druckpunkt hat um nicht ausversehen in der Tasche ausgelöst wird.
- Akkulaufzeit bei normaler Verwendung (aufwendige Spiele ausgenommen) für mich sehr zufriedenstellend. Komme hier locker auf 2 Tage wobei das Display auf mittlerer Helligkeit ca. 4-5 Stunden an ist. Nebenher das übliche... Whatsapp, Push E-Mail, Telefonie, Nachrichten lesen, Surfen. Mit dem Stamnia- Modus ist sogar noch mehr drin allerdings gibt es hier für mich noch einen gravierenden Nachteil, weswegen ich Diesen nicht benutze. Aber dazu später mehr.
- Performance könnte für mich nicht besser sein. Alle Anwendungen starten nahezu ohne Verzögerung (bis auf die Kamera, siehe Negatives). Auch beim Wechseln der Homescreens fühlt sich alles sehr flüssig an.
- Display wirkt dann Full-HD gestochen scharf. Auch die Farbwiedergabe begeistert mich immer wieder aufs Neue. Vor allem beim Betrachten von Bildern in der Galerie wenn die Bravia Engine eingreift. Hatte zuerst Bedenken da ich seither immer Amoled Displays gewöhnt war und die Farben des Z als zu blass empfinden würde. Aber dem war nicht so und ich fand von Anfang an Gefallen an der natürlichen Farbwiedergabe und vermisse die Displaytechnik vom S2 in keinster Weise. Ich muss dazu sagen dass ich das Panel von Sharp verbaut habe was laut einigen Technikforen etwas besser als das von JDC sein soll.
- Kopfhörer haben eine sehr gute Klangqualität und heben sich vom restlichen Feld der mitgelieferten Kopfhörer bei Smartphones ab. Habe es mit denen vom S2 verglichen.
- Telefonieren kann man auch noch damit xD Gesprächsqualität ist sehr gut, da gibt’s nichts zu meckern.

Neutral:
- Beim Spielen aufwendiger Spiele wie z.B Real Racing 3 entleert sich der Akku recht zügig und ist nach etwas mehr als 2,5h von 100% auf 5% gesunken. Da ich solche Spiele aber nur testweise gespielt habe und ich in meiner Freizeit selten 2,5h am Stück spiele, sondern max. eine halbe Stunde am Tag, ist das für mich kein schwerwiegender Nachteil.
- Wärmeentwicklung: Beim Spielen aufwendiger Spiele wird das Z spürbar warm und je wärmer es ist desto höher wird der Akkuverbauch (subjektiv gesehen, konnte es ja schlecht prüfen).
- Die Verschlusskappen müssen beim Laden oder Musik hören immer entfernt werden. Da ich selten Musik höre und es zum Laden die Dockingstation bewerte ich dies als neutral.
- Position des Lautsprechers ist etwas ungünstig gewählt, da man ihn ab und zu mit dem Handballen im normalen Gebrauch verdeckt, aber im Hinblick auf das Design des Z einer der wenigen Stellen an denen der Lautsprecher platziert werden kann.
- Blickwinkelstabilität ist nicht so gut wie bei den anderen aktuellen Flaggschiffen (wie HTC One,S4 usw.). Stört mich aber nicht da ich gerade aufs Display schaue.

Negativ:
- Kamera braucht sehr lange zu starten, 2-3 sek. Hoffe da gibt es softwareseitig noch eine Optimierung.
- in dunkler Umgebung neigt die Kamera sehr stark zu einem Bildrauschen, war bei meinem S2 nicht so stark
- zieht Staub und Fingerabdrücke sehr stark an ( Abhilfe schaffe ich mir indem ich es einfach kurz unter den Wasserhahn halte und abwasche)
- Benachrichtigungs-LED funktioniert im Energiesparmodus Stamnia nicht. Hoffe Sony sieht iwann ein, dass die LED so ziemlich am wenigstens Strom von allen Komponenten braucht und das per Softwareupdate beheben.

Alles in allem bekommt das Sony Xperia Z von mir die vollen 5 Sterne da ich nicht die einzelnen Punkte bewerte sondern das Gesamtpaket. Objektiv betrachtet müsste ich 4 Sterne vergeben, aber da ich im Alltag mit dem Handy super zufrieden bin und es mir auch nach einem Monat noch ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, gibt es von mir 5 Sterne!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 18, 2013 11:22 PM MEST


Seite: 1