ARRAY(0x9f2a35a0)
 
Profil für Adrian Wagner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Adrian Wagner
Top-Rezensenten Rang: 3.677.855
Hilfreiche Bewertungen: 33

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Adrian Wagner "Adrian Wagner" (Darmstadt)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Razer Megalodon 7.1 Gaming Headset
Razer Megalodon 7.1 Gaming Headset
Wird angeboten von B.J.N.
Preis: EUR 149,00

5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn, 9. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Megalodon 7.1 Gaming Headset (Zubehör)
Kurz und knapp: Das gute Stück hat meine Teufelanlage für den PC abgelöst. Ich bin sowas von begeistert! Klare Kaufempfehlung!


Creative D100 Mobiler Bluetooth-Lautsprecher für Smartphones und Tablets (z.B. iPhone, iPad) schwarz
Creative D100 Mobiler Bluetooth-Lautsprecher für Smartphones und Tablets (z.B. iPhone, iPad) schwarz
Preis: EUR 45,00

3.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck mit viel Bass!, 9. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich bin nun schon seit etwa einem halben Jahr Besitzer des D100 und kann sowohl Positives als auch Negatives berichten.

+++Positives+++
- Schönes Design, sehr zeitlos
- Laut genug um auch mal bei einer Gartenparty die Stimmung aufzuheizen
- Sehr einfach zu bedienen

---Negatives---
- Ganz klar: Der Sound - Das Ding ist einfach sowas von basslastig, dass es wirklich viele Songs verschandelt. Ich bin definitiv kein Audiofreak aber dass hier so gut wie alle Höhen weg geschnitten werden, höre sogar ich. Man sollte sich also darauf einstellen, dass der Klang wirklich nicht gut ist. Meine Frau hat eine Box aus dem Aldi, die a) günstiger war und b) deutlich klarer und brillianter klingt.
- Der Netzstecker ist der Horror - hier kann wohl länderspezifisch der Anschluss ausgetauscht werden, was bei mir immer wieder zu Wackelkontakten führt. Danach ist die Box sofort nicht mehr mit dem Streamingdevice verbunden und es muss neu gekoppelt werden. Sehr ärgerlich.

Alles in allem ist die Box ok, ich würde sie aber nicht noch einmal kaufen.


TP-Link Nano TL-PA2010KIT Powerline-Netzwerkadapter (200Mbps, Fast Ethernet, Ultra-Kompaktgehäuse) 2er Set
TP-Link Nano TL-PA2010KIT Powerline-Netzwerkadapter (200Mbps, Fast Ethernet, Ultra-Kompaktgehäuse) 2er Set
Wird angeboten von SAT-WOLF
Preis: EUR 39,00

5.0 von 5 Sternen Kurz & knapp, 3. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Mit Netzwerken möchte man sich meist ja nicht lange auseinander setzen, deswegen halte ich es auch hier kurz und knapp:

Problem: Ich wollte meine Entertain-Box gerne an den Speedport (Modem) anschließen, ohne dabei durch das ganze Wohnzimmer (relativ groß) Netzwerkkabel zu verlegen.

Produkt Inbetriebnahme: Super Verpackung, keine kompliziert verschweißten Plastikdinger. Einfach Packung aufgemacht, gestaunt wie klein die Dinger inzwischen sind, beigelegte Netzwerkkabel angeschlossen, mit den jeweiligen Geräten verbunden und in die Steckdose gesteckt, fertig. Also wirklich FERTIG! Kein Webinterface o.ä. mehr - das Netzwerk steht und ich bin begeistert wie einfach sowas sein kann.

Viel Spaß beim Produkt!


Amewi 25042 - Firestorm 3-Kanal Mini Hubschrauber mit Gyro
Amewi 25042 - Firestorm 3-Kanal Mini Hubschrauber mit Gyro
Wird angeboten von billig.de!
Preis: EUR 34,90

4.0 von 5 Sternen Tolles Spielzeug - nicht mehr und nicht weniger., 8. August 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Ich habe mir den Firestorm als Spielzeug gekauft und bin in der Hinsicht absolut begeistert von dem kleinen Ding! Durch die langsame Geschwindigkeit ist er definitiv auch für Kinder geeignet. Zudem ist er wirklich Robust und hat bei mir schon unzählige Crashs überstanden.

Inzwischen bin ich so begeistert dass ich vorhabe mir einen vernünftigen "Einsteigerhelikopter" zu kaufen. Wer danach wirklich mehr will sollte wohl eher zu Modellen wie dem Blade mCX oder Blade mSR greifen. Diese sind zwar etwas schwerer zu fliegen, können dafür mehr und sind um einiges Agiler (einfach mal Videos auf den bekannten Plattformen anschauen). Ich werde mir jetzt jedenfalls einen Blade mSR mit einer DX6i und einem Simulator zum erlernen des "3D-Fliegens" kaufen.


Samsung EX1 Digitalkamera  (24 mm Ultraweitwinkel, 10 Megapixel, Lichtstarkes F1,8-Objektiv, Schwenkbares 7,62 cm AMOLED-Display) schwarz
Samsung EX1 Digitalkamera (24 mm Ultraweitwinkel, 10 Megapixel, Lichtstarkes F1,8-Objektiv, Schwenkbares 7,62 cm AMOLED-Display) schwarz

16 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine "Immerdabei", 8. April 2011
Auf der Suche nach einer handlichen Alternative zu meiner Canon EOS 40D und den zahlreichen Objektiven habe ich der Samsung EX1 für einen Tag die Chance gegeben, mich von ihrer Qualität zu überzeugen.

Ich möchte hier nicht auf jedes kleine Detail eingehen, sondern vielmehr auf die Dinge, welche mir besonders aufgefallen sind:

Positives
------------
+ Die Bildqualität ist für eine Kompaktkamera super. Selbst Ausschnitte haben noch tolle Details.
+ Möglichkeit im RAW-Format zu fotografieren (wobei Lightroom 3 das spezielle Samsungformat erst nach einem Update öffnen kann).
+ Die Bedienung reicht ziemlich nahe an die einer Spiegelreflex heran und gefällt mir für eine Kompakte wirklich gut.

Negatives
------------
- Das größte Problem für mich war wohl der Akku, der exakt nach 100 Testaufnahmen (innerhalb von ~45min) leer war. Das kann bei einer Kamera zu dem Preis wirklich nicht sein!
- Dann eignet sich die Kamera durch ihre Größe keinesfalls als "Immerdabei", was schon dadurch deutlich wird, dass nicht wie bei Kompakten üblich, eine Handschlaufe, sondern gleich ein Nackentragegurt wie bei einer Spiegelreflex mitgeliefert wird.
- Auch sehr enttäuschend ist die Tatsache, dass trotz f1.8er Blende keine wirkliche Freistellung möglich ist, was dem letztendlich kleinen Sensor geschuldet ist. Die Tiefenschärfe ist nur minimal stärker als bei einer herkömmlichen Kompakten.
- Bei ausgeklappten Display lassen sich einige Einstellungen (wie der manuellen Fokussierung auf spezielle Punkte) nicht mehr ausführen, sodass dann jedes mal das Display eingeklappt werden muss.

Fazit
------------
Die Kamera ist gut verarbeitet und macht auch halbwegs gute Bilder (natürlich nicht mit einer Spiegelreflex + gutem Objektiv zu vergleichen). Leider ist die Kamera für eine Kompakte SEHR groß, sodass sie leider auch nicht in (meine) Hosentasche passt. Für ~300€ habe ich schon ein bisschen mehr erwartet, weswegen ich die Kamera nun auch zurückgeschickt habe und mich jetzt mit einer RICOH CX2 für einen drittel des Preises begnüge.
Wer wirklich fotografieren will aber nicht viel ausgeben kann, sollte lieber in ein günstiges Spiegelreflexbundle wie zB Olympus E-450 + Objektiv für ~350€ investieren !!!
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 19, 2011 4:11 PM MEST


HP Officejet Pro 8500 Wireless Multifunktionsgerät mit Fax
HP Officejet Pro 8500 Wireless Multifunktionsgerät mit Fax

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eierlegende Wollmilchsau !, 16. Mai 2010
Da hier schon Einiges zum Gerät gesagt wurde, möchte ich nur auf die für mich wichtigsten Punkte eingehen:

Kompatibilität: Das Gerät läuft einwandfrei mit Windows 7 64bit.

Scannen: Große Dokumentenstapel können einfach oben in den Einzug gelegt werden. Diese werden dann automatisch (auf Wunsch beidseitig!!!) eingescannt. Man hat die Wahl die Datei dann automatisch in einem freigegeben Netzwerkordner auf der Festplatte ablegen zu lassen, ODER die Datei direkt per Email zu versenden !!! Das kenne ich eigentlich nur von teuren Großgeräten aus dem Büro !

Touchscreen: Der Touchscreen reagiert gut, und hat eine angenehme Auflösung/Farbdarstellung

Drucken: Die Druckgeschwindigkeit steht den Großgeräten im Büro in NICHTS nach ! Ich schätze mal eine SW-Seite auf 1,5-2 Sekunden ! Auf Wunsch wird dank integrierter Duplexeinheit automatisch doppelseitig gedruckt !

Interface/Software: Der Drucker/Scanner kann über ein Webinterface aufgerufen werden. Dort finden sich auch interessante Infos (wie oft wurde gedruckt usw.). Die Mitgelieferte Software von HP ist erstklassig !

Nachteil: Ich empfinde die Startzeit von rund 1 Minute manchmal als etwas störend. Aus dem Standby ist der Drucker innerhalb 1 Sekunde verfügbar.


ARCHOS 5 Internet Tablet Video-Player 8 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) Touchscreen, WiFi, Android, USB 2.0) schwarz
ARCHOS 5 Internet Tablet Video-Player 8 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) Touchscreen, WiFi, Android, USB 2.0) schwarz
Wird angeboten von Luzern-D

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Netter Begleiter mit kleinen Macken, 14. Mai 2010
Um hier nicht zuviel zu wiederholen, was meine Vorredner bereits gesagt haben, möchte ich nur auf die für mich wichtigsten Punkte eingehen:

- Verarbeitung: Die Verarbeitung ist einfach TOP!

- Display: Auflösung und Farben sind genial, NUR!!! kann ich es nicht nachvollziehen, dass hier kein Material verwendet wurde, welches Fingerabdrücke abweist. Im ernst, nach 1min. Benutzung kann man im Sonnenlicht vor lauter "Tatscher" kaum noch was erkennen.

- Akkulaufzeit: Auch wirklich super, nur dauert das laden ohne optional erhältliche "Cradle" wirklich ewig.

- System: Android läuft wirklich flüssig auf dem Archos, nur kommt es leider immer noch recht häufig zu abstürzen. Da nervt dann auch die lange Bootzeit von ca. 20 Sekunden.

Ich benutze das Archos 5 vornehmlich als ebook u. RSS Reader, aber auch um damit im Internet zu surfen. Als MP3 Player für Unterwegs ist das Archos 5 doch um einiges zu groß.


Regel Nummer 1: Einfach erfolgreich anlegen!
Regel Nummer 1: Einfach erfolgreich anlegen!
von Phil Town
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Typisch deutsche Übersetzung, 25. Februar 2008
Im Prinzip ist das Buch ja ganz nett, wer sich generell an die Regeln hält, kann durchaus seine 15% Rendite im Jahr erziehlen, auch wenn das beim Traden eigentlich nicht die Welt sein sollte.

Wer schon ein bisschen Erfahrung mitbringt (Ich studiere Wirtschaftsingenieurswesen) findet sich in diesem kinderleicht geschriebenen Buch wirklich schnell zurecht. Fragwürdig ist nur die Geschichte die Phil Town hier erzählt. Wenn er sich persönlich wirklich nur an diese Strategie gehalten hätte, wäre er jetzt sicherlich kein Millionär.

Was wirklich nervt ist die deutsche Übersetzung, da hier einfach viele Begriffe entweder falsch übersetzt, oder einfach übernommen werden, was es Leuten mit schlechten Englischkentnissen sicherlich erschwert sich zurecht zu finden.

Alles in allem nette Story für zwischendurch, 3 Sterne von mir.


Arbeitsbuch Mathematik für Ingenieure Band 1. Analysis und Lineare Algebra
Arbeitsbuch Mathematik für Ingenieure Band 1. Analysis und Lineare Algebra
von Karl Finckenstein
  Taschenbuch
Preis: EUR 37,99

3.0 von 5 Sternen Als Nachschlagewerk sinnvoll...zum lernen ungenügend., 19. Dezember 2007
Ich studiere Wirtschaftsingenieurswesen Maschinenbau im ersten Semester, und die Mathematik ist bei uns sehr hoch gewichtet. Gleich zum Anfang der Vorlesung wurde uns unter anderem der Finckenstein als DAS Arbeitsbuch für Ingenieure dargelegt, wesswegen ich ihn mir auch gleich gekauft habe.

Nun habe ich leider sehr schlechte Erfahrung mit diesem Buch gemacht, es ist meiner Meinung nach SEHR unübersichtlich und eignet sich meiner Ansicht nach nicht zum lernen, sondern eher zum nachschlagen, das Wissen ist hier im Prinzip vorrausgesetzt. Unser Mathematikskript orientiert sich sehr stark am Finckenstein, wesswegen es mir persönlich wenig bringt, darin nachzuschlagen, wenn ich schon beim Inahalt unseres Skripts ins Grübeln komme.

Desswegen nochmal kurz und bündig: Zum Nachschlagen sicherlich ein super Werk, zum lernen oder gar als Vorlesungsersatz nicht geeignet, da greift man doch lieber zu Papula !


Seite: 1