Profil für Heavy Metal Forever > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heavy Metal Fo...
Top-Rezensenten Rang: 41.347
Hilfreiche Bewertungen: 179

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heavy Metal Forever (Universum)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Dark
Dark
Preis: EUR 13,19

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen We watch the Children praaaaaaaaaayyyyy,....!!!!, 13. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Dark (Audio CD)
Meiner Ansicht nach ist "The Dark" das stärkste Album mit Wayne am Mikrophon. Das mag daran liegen das ich die Zeit hatte das Album seit der Veröffentlichung (als Vinyl 1986) zu geniessen. Songs wie "Ton of Bricks" oder "The Dark" sind echte Knaller die aus den Lautsprechern wie ein Betonpfeiler geschlagen kommen. Ich liebe diese Platte weil sie einfach der Brüller ist. "Watch the Children Pray" ist der Oberhammer an einem ruhigen, gefühlseeligen und dramatischen Balladentrack. Wenn ich nur dran denke, bekomme ich ne Gänsehaut,.....Roooooaaaaaarrrrrrrrrrr !!!!!!!!!!!


Future World
Future World
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Hier ging es mit den schönen Mädels aufwärts !, 13. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Future World (Audio CD)
Needles in the Dark, war doch damals im Radio zu hören als die CD (1987)aktuell war. Dabei finde ich auf diesem Album, einige Stücke besser geeignet für die Radiostationen. Aber eigentlich ist es ja wurscht, den eine Radioband waren "Pretty Maids" eh noch nie. Dieses und ihr Folgewerk "Jump the Gun" sind echte Kracheralben, die nur eins tun,...Spass machen!!! "Future World" kann man blind kaufen, wenn man Hard Rock mit coolen Melodien liebt, die unter die Haut gehen. Eine meiner besten Empfehlungen,...Musik die rockt und nochmals rockt. KAUFEN!!!!


Jump the Gun
Jump the Gun
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Heute so gut,...wie 1990!!!, 13. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Jump the Gun (Audio CD)
Hier stimmt sogut wie alles, eines der besten Alben von "Pretty Maids" das sie jemals aufgenommen haben. Nach über zwanzig Jahren immer noch sehr hörenswert. Die Produktion wurde damals ja von "Deep Purple" Musiker Roger Glover gemacht und das hört man deutlich. Ein rundrum gelungenes Melodic-Hard-Rock-Werk. Wer Pretty Maids nicht kennt sollte sich "Jump the Gun" kaufen, denn es hat mehr Klasse als spätere Werke. Hören, Kaufen und Hören, Hören, Hören,...Geil!


Where Iron Crosses Grow
Where Iron Crosses Grow
Preis: EUR 16,13

5.0 von 5 Sternen Vernichtung und wehe es stellt sich einer in den Weg, 12. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Where Iron Crosses Grow (Audio CD)
Wie eine Dampfwalze rennt das Album vorran, dass ist das was mir zu "Where Iron Crosses Grow" als erstes einfällt. Was mir an dem Album besonders gut gefällt ist das geschickte Spiel mit den Melodien, die sehr gut in den gewaltigen Sound eingeflochten werden. Kein stumpfes gebollere, interessant und abwechslungsreich gestaltete Musik, die trotzdem nur eins will, vernichten mit Stil. Der Gesang baut sich perfekt in die Soundkulisse ein und sagt klar was gesungen werden muss. Ein rundrum gelungenes "Death Metal Album" von einer Stil-Ikone namens "Dismember" die wohl ganz klar zur Elite dieses Genres gehören. Auch der Klang dieser Produktion ist gelungen, druckvoll und klar. Fazit: Weiter so und wehe nicht,...Grins!


Kings of Metal
Kings of Metal
Preis: EUR 5,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das was sie machen können nur sie so gut., 11. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Kings of Metal (Audio CD)
Man kann es drehen und wenden wie MANN will, die Musik von Manowar ist mittlerweile schon seit über dreizig Jahren mit Erfolg präsent, in der Heavy Metal Welt. Ob Herr DeMaio in seiner Art als Musiker/Mensch das Oberstübchen verrückt hat ist Ansichtssache. Ich mache eine Wette das viele Top-Musiker privat seltsame Vögel sind. Ehrlich gesagt möchte ich die auch garnicht persönlich kennen, weil dass den Zweck verfehlen würde. Ich möchte Musik die mir mein Leben versüsst und andere Dinge sind nebensächlich. Herr DeMaio und der Rest der Kapelle machen seit langem einen sehr guten Job, Ausnahmemusik von der ersten Stunden an. Kings of Metal ist eines der besten Alben die jemals im Handel waren. Grandioser Sound, grandioser Gesang wie er metallischer kaum sein kann. Zurecht verdient dieses Album gute Bewertungen. Live sind sie, zumindestens damals (Phillipshalle, Düsseldorf, 1989) auch sehenswert. Teutonenmetal mit etwas Kitsch und einen verrückten Bassisten,...was solls!


Ride the Lightning
Ride the Lightning
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Hier ist die ganze Brillanz, 11. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Ride the Lightning (Audio CD)
Mein mir liebstes Album von "Metallica". Ich finde hier stimmt einfach alles,...dass Tempo, der Esprit, die Härte und und und! Jedes Stück ist eine Granate in Sachen Musikalität,...höre ich heute noch gern und es spaziert mit Leichtigkeit in den Gehörgang, egal ob "Fight Fire with Fire" oder "For whom the Bells tolls". Für mich das einzige Werk dieser Band, wo ich blind und gerne 5 Sterne vergebe.


Master of Puppets
Master of Puppets
Preis: EUR 9,99

1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gibt bei weitem bessere Bands als Metallica, 11. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Master of Puppets (Audio CD)
Metallica, haben ganz gewiß so einiges in Bewegung gesetzt was die Metal-Szene betrifft und dafür darf man dankbar sein. Trotzdem finde ich ihre gesamte Leistung bedingt, hervorragend. Das ist immer Geschmacksache,...IMMER! In habe im Jahr 1986 nicht nachvollziehen können, was die Hörerschaft an "Master of Puppets" sooo toll findet. Da hat mich kaum was aus den Socken gehauen. Aus den Socken gehauen hat mich "Ride the Lightning" das Vorgängeralbum, aber die anderen Sachen,...Grübel,...Nöö?! Ich finde speziell das was sie in den letzten 15 Jahren gemacht haben, maßlos überbewertet. Für mich sind sie nach dem guten "Black-Album" spätestens "and Justice for all"verstorben. R.I.P !
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 22, 2012 1:23 PM MEST


Hell Awaits
Hell Awaits
Wird angeboten von Rock&PopCDuk
Preis: EUR 8,17

5.0 von 5 Sternen Der Auftakt!, 11. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Hell Awaits (Audio CD)
4,5 Sterne ist mir dieses Album Wert,...dass macht dann aufgerundet 5,...Lach! Einen halben Punkt Abzug, weil auch eine kleine Portion leicht fahrig gespielter Songs zu hören sind. Songs die weniger Wiedererkennungswert haben und auf der Platte leicht untergehen. Ansonsten (schon mit dem Opener "Hell Awaits") eine ordentliche Portion Mucke die deftig abgeht. Ich finde die alten Sachen von "Slayer" zeitlos, denn in Anbetracht aller (in den letzten ca. 30 Jahren) Produktionen könnte dieses Album gestern veröffentlicht worden sein und es würde keinen Unterschied machen. Slayer können musikalisch besser als andere Bands Aggressionen ausdrücken. Das können sie ganz hervorragend gut. Ihr Sound haut im wahrsten sinne des wortes voll auf die Zwölf. Da kommt einiges zusammen, die charismatische Stimme von "Tom Araya" das erstklassige drumming von "Dave Lombardo" und natürlich das (quälend) langsame bis super schnelle (aggressive) Gitarrenspiel von Combo: "King/Hannemann". Apropos Gitarrenspiel! King und Hannemann können ihre Instrumente wie ein akustisches Folterinstrument einsetzen. Geile Scheibe zur richtigen Zeit (1985), von den richtigen Musiker, für die richtigen Zuhörer.


A Murder of Crows
A Murder of Crows
Preis: EUR 15,64

5.0 von 5 Sternen Sehr hörenswert !!!, 11. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: A Murder of Crows (Audio CD)
Meine persönliches Lieblingsalbum von "Devon Graves" (alias "Buddy Lakey, (Psychotic Waltz"). Sie bietet einen geradezu wunderschönen Klangteppich der sich immer wieder an vielen Stellen wunderbar entfaltet. Der Song " Some Things You Can't Return" ist ein Highlight das ergreift und mitreißt, in die Sphären der Glückseligkeit, um ein Beispiel zu nennen. Große Lücken und Schwächen hat dieses Album in meinen Ohren einfach nicht und ich finde jeder Song macht sehr passend die Tür für den nachfolgenden auf. Angenehme Musik mit viel Gefühl gesungen und komponiert. Bedauerlich das Dead Soul Tribe auf Eis gelegt wurde.


Rock You to Hell (Re-Release)
Rock You to Hell (Re-Release)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn der Sensenmann zweimal klingelt!, 9. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Rock You to Hell (Re-Release) (Audio CD)
Die Platte hat mich von Anbeginn an voll in ihren Bann gezogen, auch wenn sie ausgesprochen schlicht, geradlinig gestaltet und produziert wurde. Viele Stücke auf der Rille ähneln sich in ihrer Spielweise, aber mich überzeugt einfach alles an diesem Werk. "Gream Reaper" waren und sind wohl der ewige Untergrund mit dem was sie in ihrer Laufbahn machten und ganz bestimmt nicht frei von Klischees, aber dieser Sound rockt wie kein anderer. Es ist einfach eine meiner Lieblingsplatten und ich glaube das wird immer so bleiben. Ich dachte damals noch was für ein kitschiges Cover, mit so einen dusseligen Grim Reaper drauf, mit einer Frankenstein ähnlichen Gestalt die einen Pflock in der Brust hat,...Kopf schütteln;-)) Dieser voreingenommene Eindruck hatte sich dann ganz schnell verflüchtigt, als ich reinhörte. Manchmal sind Überraschungen da, wo du es eben nicht vermuten würdest. "ROCK YOU TO HELL (FOREVER)"!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12