Profil für Fjucarde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fjucarde
Top-Rezensenten Rang: 1.297.661
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fjucarde

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Philips 46PFL3807K/02 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 100Hz PMR, DVB-C/-T/-S, CI+, Smart TV) schwarz
Philips 46PFL3807K/02 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 100Hz PMR, DVB-C/-T/-S, CI+, Smart TV) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kann den Fernseher empfehlen!, 6. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viele Kritikpunkte kann ich nicht nachvollziehen.
Natürlich gibt es Feinheiten, die bei teureren Fernsehern besser funktionieren.^^

Der Fernseher lässt sich fasst intuitiv, wie ein iphone bedienen - daher wohl auch die etwas knappe Bedienungsanleitung. -
Geht man aber den Quick-Smart-Guide durch, kennt man bereits fast alle wesentlichen Funktionen.

Design ist gut, Bild klasse, egal ob TV, DVD oder PC.

Was sollte man wissen:

-Der Sound ist nicht gut, ich bin gleich auf meine Anlage ausgewichen - positiv ist, dass sich die Lautstärke ausschalten lässt (TV) ohne, dass dieses Symbol lange nervt.

-Automatische Bildanpassung sollte man ausstellen, wenn man einmal sein optimales Bild gefunden hat (standardmäßig etwas zu kräftig eingestellt). Aber das Bild ist hell und die Bilder wirken durch die punktuell angesteuerten Led's wirklich lebendiger, strahlt ohne zu überstrahlen.

Hilfreich wäre bei der automatischen Ausschaltfunktion eine Abfrage, die man noch verneinen kann, wenn man nicht schläft, so geht der Fernseher nach der eingestellten Zeit ohne Vorwarnung einfach aus (nutzlos).

-Wird bspw. ein Laptop als Media-Server genutzt und per HDMI angeschlossen, würde ich die Anzeige auf erweitert stellen, zwar gibt der Fernseher die Auflösung (1920x1020) wieder aber so lässt sich die Anzeige auf dem Fernseher durch die Grafikkarte anpassen (in meinem Fall etwas zu dunkel).

-Ich betreibe den Fernseher über einen Kabel-Digital-Receiver, der über HDMI angeschlossen ist. Dies kann ich nur empfehlen, da die Reaktionszeiten beim Kanalwechsel so gegen 0 gehen.

- WLAN muss ich noch weiter austesten, soweit bin ich aber positiv überrascht, da ich einen noch vorhandenen WLAN-ADAPTER anschließen konnte und dieser die Verbindung nach 20 Sec. problemlos aufbaute - auch der Medienaustausch über das Heimnetz ist möglich.

Fazit:

Natürlich gibt es bessere Geräte um auch den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden - wer bereit ist mehr zu zahlen, kann das ja auch tun.
Alle anderen, die mit kleinen Mankos zurechtkommen, beglückwünsche ich zu diesem Preis-Leistungs-Verhältnis!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2013 2:52 AM MEST


Seite: 1