Profil für Bettina Grünemeyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bettina Grünemeyer
Top-Rezensenten Rang: 3.355.716
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bettina Grünemeyer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Tanz im Glück: Märchen bewegen Kinder
Tanz im Glück: Märchen bewegen Kinder
von Susi Reichle-Ernst
  Broschiert
Preis: EUR 29,50

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbare Ideen und Anregungen, 25. August 2009
"Tanz im Glück" bietet für alle, die mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter arbeiten, viele tolle Anregungen zum einen für die Erarbeitung von Märchen in Bewegung, Tanz, Darstellung, aber die Ideen sind auch einsetzbar z.B. in Sport- und Rhythmikstunden. Bestens geeignet auch für Kinder mit Förderbedarf, da diese oft sehr musikbegeistert sind.
Ich war gleich beim ersten Workshop zu "Tanz im Glück" und war sofort begeistert.
Inzwischen habe ich (ich leite in mehreren Kindergärten Kurse "Elementare Musikpädagogik") mit mehreren Kindergruppen die Anregungen des Buches und der CD ausprobiert und umgesetzt. Ganz begeistert über viele Wochen haben wir uns mit "Dornröschen" beschäftigt. Höhepunkt waren Aufführungen vor Eltern, vor anderen Kindergartenkindern sowie vor ganz großer Zuschauerzahl beim Sommerfest.
Besonders toll sind die Anregungen zur Erarbeitung von Gegensätzen wie z.B. "rund und spitz". Im Buch gibt es Anregungen zu Gegenständen, die benannt, sortiert werden - dazu ein witzig-spritziges Gedicht. Weiterhin gibt es Anregungen zu Bewegungen zu diesen Gegensätzen und die CD bietet die passende Musik. Das ganze wird dann genutzt zum Wachsen der Dornenhecke - zackig, spitze Bewegungen sowie dem Erblühen der roten Rosen (mit Chiffontüchern) - runde, weiche Bewegungen. Die Musik der CD ist klar strukturiert, die Kinder erkennen gut, welche Bewegungen zu welcher Musik passen.
Ein Lieblingsthema und Lieblingsmusik der Kinder ist "Der fliegende Teppich" - beim A-Teil stehen alle Kinder zu orientalischer Musik, im B-, C-, D-Teil geht es in verschiedene Länder, z.B. ins Land der Räuber, oder Hexen oder zu den reitenden Prinzen. Der Fliegende Teppich bildete oft den Abschluss der Sport- und Rhythmikstunden.
Ein sehr empfehlenswertes Buch.


Seite: 1