Profil für corvus corone corone > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von corvus corone ...
Top-Rezensenten Rang: 312.603
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
corvus corone corone

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Jane Austen In Manhattan [UK IMPORT]
Jane Austen In Manhattan [UK IMPORT]
DVD ~ Anne Baxter

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig ist gar kein Ausdruck, 20. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jane Austen In Manhattan [UK IMPORT] (DVD)
Und außerdem sinnbefreit... Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal etwas uninteressanteres geschaut hab. Der Sinn dieses Films ist mir völlig verborgen geblieben, warum eine New Yorker Theatergruppe meint, ein Jane Austen Stück als eine Art Mozartoper aufzuführen, hat sich mir auch nicht erschlossen (mit Jane Austen hat der Film im übrigen gar nichts zu tun). Nach einer Viertelstunde habe ich schon gehofft, dass es bald ein Ende haben möge. Verlorene Lebenszeit!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 18, 2014 8:22 PM MEST


Altes Hauswerk und Handwerk auf dem Lande. Teil 1: Die Flachsverarbeitung.
Altes Hauswerk und Handwerk auf dem Lande. Teil 1: Die Flachsverarbeitung.
von Wolfgang Linke
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt empfehlenswert, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Traum! Gut recherchiert und sehr umfassend. Viele schöne Zeichnungen. Dabei nüchtern und sachlich. Für jeden, der sich für das Spinnen interessiert, ein Muss! Auch für Weber interessant. Ebenso natürlich für jeden Textilkundebegeisterten.


Die Reise der Pinguine (Einzel-DVD)
Die Reise der Pinguine (Einzel-DVD)
DVD ~ Laurent Quaglio
Preis: EUR 7,97

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht, 12. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Reise der Pinguine (Einzel-DVD) (DVD)
Eines vorweg, ich liebe Tier-Dokumentationen. Daher habe ich den großen Fehler begangen, Geld für diesen so hochgelobten "Dokumentar"film auszugeben.
Nach einer viertel Stunde schon hatte ich die Nase gestrichen voll, habe aber weiter durchgehalten, was echt schwer war!
Die Bilder an sich sind allenfalls durchschnittlich. Die Musik ist das Allerletzte, klingt teils nach siebziger Jahre Softporno, teils haucht ein nerviges Frauen-Püppchen-Stimmchen langweilige Platitüden gesangsartig ins Mikro. Die Sound-Effekte sind nervtötend und unangebracht. Die Dialoge, die wohl die Pinguine sprechen sollen, anfangs von einem Mann und einer Frau, zuguterschlechts auch noch von nem Kind gelabert, sind redundant und pseudo-poetisch und erinnern eher an Dialoge aus besten Teletubby-Zeiten.
Über die anthropomorphische Darstellung der Tiere kann man sich auch nur wundern. Das mag in Brehms Tierleben noch angebracht gewesen sein (aber eigentlich war es auch da schon überholt), in einem Film aus dem 21. Jahrhundert hat es aber wirklich GAR nichts mehr verloren. Es ist kontraproduktiv, schadet Tieren generell mehr eher als dass es ihnen nützt, wie man am Beispiel der Gruppen- vs. Einzelhaltungsproblematik in vielen Zoos und Privathaltungen sehen kann (Einzelgänger sind Einzelgänger, sie sind nicht einsam, wenn sie allein gehalten werden!).
Wer Pinguine für Unterhaltung will, sollte lieber auf Happy Feet zurückgreifen. Wer Pinguine kennen und lieben und somit schützen lernen möchte, greift besser auf eine der BBC Dokumentationen und David Attenborough zurück.
Bitte gebt kein Geld für diesen nervigen Schwachsinn aus!
Will vielleicht jemand meine DVD haben?
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 10, 2013 10:02 PM CET


Clinical Anatomy and Physiology of Exotic Species: Structure and Function of Mammals, Birds, Reptiles and Amphibians
Clinical Anatomy and Physiology of Exotic Species: Structure and Function of Mammals, Birds, Reptiles and Amphibians
von Bairbre O'Malley
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen My opinion on the Amphibian and Reptile chapters of this book, 17. Juni 2008
This is one of the many very bad books written about exotic animals. It is shallow in the extreme, anyone with even the slightest grasp of amphibian/reptilian anatomy and phsysiology will find him/herself wondering WHERE the chapters on anatmoy and physiology can actually be found. It is certainly far too shallow for Vets or Veterinary Nurses, anything anatomical or physiological stated in this book is general knowledge, never more.
Uselesss book, and not alway up to date, either. Sometimes statements are so generalized that they appear wrong. Yes, we know that tortoises have a gastrointestinal tract. Mentioning this does not justify calling oneself a book on "anatomy".
If I could give this book Zero stars, I would.


Seite: 1