earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für G. U. U. Herkommer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von G. U. U. Herkommer
Top-Rezensenten Rang: 30.071
Hilfreiche Bewertungen: 771

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
G. U. U. Herkommer "Schwabenpower" (Herbrechtingen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Blue Rose Collection 11
Blue Rose Collection 11
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 45,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Superstars - keine nackten Brüste, 9. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Blue Rose Collection 11 (Audio CD)
Auch Vol. 11 enthält Musik abseits von Castingshows und durchgestylten Videoproduktionen. Das schwäbische Blue Rose Label veröffentlicht seit Jahren handwerklich hervorragende Gitarrenmusik. Die Künstler fallen vornehmlich mit ihrer eigentlichen Aufgabe - der Veröffentlichung von Musik auf. Unfälle mit Gurkenlastern, Auftritte im Dschungelcamp sowie das Vorzeigen nicht oder nur teilweise bekleideter Brüste gehören nicht zum Reportoire der auf dem elften Blue Rose Sampler vertretenen Musiker. Sie haben ihre Stärken dafür im Verfassen und Einspielen von Songs und in Liveauftritten, die oft nur vor einem handverlesenen Publikum stattfinden. Hier heißen die Superstars Iain Matthews, Markus Rill, John Dee Graham oder Drive-by-truckers. Leider interessiert sich nur einer erlesener Kreis von Musikliebhabern für sie. Für alle die sich nicht daran stören, dass beim Liedvortrag die Bluse zugeknöpft bleibt, sind die Künstler auf Vol. 11 ein ganz heißer Tip !


Seventh Star
Seventh Star
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 14,98

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal Klassiker-immer Klassiker, 3. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Seventh Star (Audio CD)
Im Vorfeld der Iommi/Hughes Veröffentlichung "The 1996 Dep Sessions" habe ich mir die 1986 erschienene "Seventh star" Cd wieder reingezogen. Die Platte wurde zwar unter dem Markennamen Black Sabbath veröffentlicht, war in Wirklichkeit aber ein Soloalbum ihres Gitarristen. Auch nach 18 Jahren klingt die Scheibe noch frisch wie am ersten Tag. Insgesamt liegt sie in der Schnittmenge von schnelleren Deep Purple Songs und Black Sabbath mit Schwepunkt purple. Großartiges Songmaterial und eine hervorragende Produktion haben einen einzigartigen Klassiker geschaffen !


Soulfully Live In The City Of Angels (Ltd. Edition inkl. 2 Bonus Tracks)
Soulfully Live In The City Of Angels (Ltd. Edition inkl. 2 Bonus Tracks)
Preis: EUR 17,96

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock mit Herz und Seele, 1. Oktober 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Glenn Hughes nahm das vorliegende Livealbum vor einem handverlesenen Publikum an einem Abend auf und weist somit ein Höchstmaß an Autenzität auf. Das Album bietet einen Querschnitt aus Solostücken sowie Beispielen seines Schaffens mit Trapeze, Hughes/Thrall und natürlich Deep Purple. Die Band um Gitarrenhexer JJ. Marsh und Red Hot Chilli Peppers Drummer Chad Smith spielt entfesselt. Der Meister ist nach wie vor hervorragend bei Stimme. Fans klassischer Hardrockmusik machen mit dieser Scheibe nichts falsch, zumal auch die beiden Studiobonustracks nicht von schlechten Eltern sind.


Heart & Soul
Heart & Soul
Preis: EUR 14,06

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Cocker-Album seit Menschengedenken, 28. September 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heart & Soul (Audio CD)
Joe Cocker ist einer meiner Lieblingsmusiker. Die letzten Veröffentlichungen litten teilweise unter der glattpolierten Produktion und dem durchschnittlichen Songwriting . So habe ich von der neuen Scheibe nicht allzuviel erwartet. Doch es gibt bisweilen im Leben auch gute Nachrichten:"Heart & soul" ist ein großartiges Album geworden. Joe Cocker covert diesmal bekanntes Liedgut wie U2's "One" oder das vielgehörte " I put a spell on you". Cocker interpriert das Songmaterial mit einer ganz persönlichen unverwechselbaren Note. Die Produktion von CJ Vanston verleiht dem Album Wärme und Schönheit. Einzigartig! Freuen wir uns auf die nächste Tour.


The Seventh Sign
The Seventh Sign
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 99,71

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melodicrock aus Franken - kann das gutgehen ?, 10. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: The Seventh Sign (Audio CD)
Die klassischen Melodicrockbands stammen zumeist aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, im fränkischen würde man sie auf den ersten Blick nicht vermuten. Ich bin mit " Against the world", ihrer sechsten Platte, auf Frontline aufmerksam geworden. Ihr neues Werk gehen sie mit " You can't tame me " vergleichsweise hart an. Danach bieten sie zumeist im Midtempo angesiedelten traumhafte melodische Rockmusik mit großartigem Songmaterial. Da Gitarrist Robert Boebel produziert hat, stehen die Gitarren immer im Mittelpunkt. Die Produktion wirkt deshalb nie glatt oder flach sondern immer satt und kraftvoll.
Wer sich einen Sound in der Schnittmenge von Journey und Dokken vorstellen kann ist mit Frontline bestens bedient.


Complete Atlantic Sessions
Complete Atlantic Sessions
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 45,95

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwischen "Good singing, good playing" und "Grand Funk lives", 22. April 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Complete Atlantic Sessions (Audio CD)
Nach "Good singing good playing" hatte Mark Farner Grand Funk Railroad verlassen und versuchte sein Glück mit dem Soloalbum "Mark Farner" und mit " No frills ", das von der Mark Farner Band veröffentlicht wurde. Vom Stil passen beide ins Grand Funk Reportoire, wobei die Titel von "No frills" deutlich rockiger ausgefallen sind. Alle Titel dieser beiden Alben wurden nun als "The complete Atlantic recordings" wiederveröffentlicht. Wer die Spätwerke von Grand Funk mag wird auch an Mark Farners Soloplatten seine helle Freude haben. Da beide Scheiben recht erfolglos blieben kamen Grand Funk nochmals für die Alben "Grand Funk lives" und "What's funk?" zusammen. Die Atlanticrecordings schließen auf eindrucksvolle Weise die Lücke in der musikalischen Biographie Mark Farners.


The Wars of Gods and Men
The Wars of Gods and Men
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 6,95

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dürftiges Songwriting, 19. April 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Wars of Gods and Men (Audio CD)
Ich habe mir die neue Warrior-CD gekauft, ohne sie vorher gehört zu haben. Bei Gruppen, die ich kenne und deren Platten ich schätze, mache ich dies öfters. Im Falle "Wars of Gods and Men" dachte ich ich könnte nichts falschmachen, da ich die Vorgängeralben "Ancient future" und "The code of life" sehr mochte. Die ersten drei Titel sind auch noch in Ordnung danach lässt die Qualität des Songwritings rapide nach. So sehr sich Krokussänger Marc Storace auch müht - die Lieder werden einfach nicht besser. Eine echte Enttäuschung!


Rising
Rising
Preis: EUR 5,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, 9. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Rising (Audio CD)
Ich erinnere mich noch gut daran, als ich Rainbow rising zum erstenmal hörte. Die erste Platte von Ritchie Blackmore's Rainbow war richtig gut gewesen und die Erwartungen waren recht hoch.Das megageile Cover steigerte die Vorfreude, die Nadel des Plattenspielers senkte sich und ab gings. Alle sechs Titel entpuppten sich als absolute Klassiker, wobei "Stargazer" zu einem meiner All-Time-Favoriten wurde. Leider habe ich die Tour zum Album versäumt. Trotz vieler Karrierehighlights waren Ritchie Blackmore, Ronnie James Dio und Drummer Cozy Powell nie besser als auf dieser unglaublichen Scheibe. Auch 28 Jahre später hat sie nichts von ihrer Klasse eingebüsst, ganz im Gegenteil. Durch das Remastering ist der Sound druckvoller denn je. Alle die harte Rockmusik lieben und Rainbow rising noch nicht kennen, müssen diese Scheibe einfach kaufen. Auf weitere 28 Jahre purer Freude.


Honkin' on Bobo
Honkin' on Bobo
Preis: EUR 7,49

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiler Bluesrock, 31. März 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Honkin' on Bobo (Audio CD)
Immer wieder wurde das Bluesalbum von Aerosmith verschoben. Da war schon zu befürchten, dass es nicht zu gebrauchen war und deshalb immer wieder überarbeitet werden mußte. Meine Befürchtung war unbegründet. "Honkin'on Bobo" bietet Bluesrock in echt geilen Versionen. Eignet sich bestens als Soundtrack zum Ausleben von Frühlingsgefühlen. Die Fünf älteren Herren ziehen alle Register und begeistern mit 12 echten Hammersongs, von denen nur einer selbst komponiert wurde. Ich jedenfalls habe "Baby please don't go" noch nie so fetzig gehört.


Every Song Tells a Story
Every Song Tells a Story
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 41,95

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sympathischer Karriererückblick, 27. März 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Every Song Tells a Story (Audio CD)
"Jedes Lied erzählt eine Geschichte" lautet der Titel dieses Livemitschnitts. Randy Bachmann, der vor allem mit Guess Who und BTO Welthits hatte, erzählt seine persönliche Geschichte zu allen Liedern und präsentiert diese in ansprechenden Liveversionen. So lernt der Hörer z.B. dass "These eyes" seiner späteren Frau gehörten und dass "You ain't seen nothing yet" ursprünglich nur als Outcut zum "Not fragile"- Album gedacht war. Die Platte wurde vor einem kleinen Publikum im Rahmen eines Benefizkonzertes aufgenommen. Randys erzählt seine Lebensgeschichte unterhaltsam und witzig. Für Fans unverzichtbar.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11