Profil für Thomas Hildebrandt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Hildebrandt
Top-Rezensenten Rang: 151.778
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Hildebrandt (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Goodbye to Yesterday
Goodbye to Yesterday
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Sehr schönes, sehr eingängiges Lied, 4. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Goodbye to Yesterday (MP3-Download)
Hat mir von Anfang an unter den ESC-Songs 2015 am besten gefallen. Schade, mit Startnummer 4 leider vielen am Ende nicht mehr im Gedächtnis geblieben oder es hatten auch viele noch nicht zugeschaltet. Hätte eine bessere Platzierung als den 7. Rang verdient gehabt.

Auf jeden Fall ein Song, bei dem jeder lauter macht, wenn er mal im Radio läuft. Sollte er übrigens viel öfters!


Treffpunkt Leichenhaus (Teil 1
Treffpunkt Leichenhaus (Teil 1
Preis: EUR 6,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt geht's ab...!, 15. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Treffpunkt Leichenhaus (Teil 1 (Audio CD)
Der letzte Fall, bei dem John und Bill beinahe in einem unterirdischen Tunnel lebendig begraben worden wären, entpuppt sich im Verhältnis zu "Treffpunkt Leichenhaus" als die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm.

Gorgos, der Gläserne, einer der Großen Alten, scheint seine Fühler auszustrecken, denn in London tauchen dämonisch beeinflusste Menschen auf, deren Körper sich in Glas verwandeln. Welches Ziel sie verfolgen, ist unklar. Allerdings fällt immer wieder der Name Arkonada, der im alten Atlantis ein mächtiger Diener der Großen Alten war. Wie es aussieht, vermag er den Todesnebel zu lenken. Kein Wunder, dass bald schon Lady X mitmischt, ist der Todesnebel doch schließlich ihre stärkste Waffe. Aber die größten Probleme haben John und Suko zunächst vor allem mit der Londoner Mafia, allen voran Logan Costello.

John und Suko geraten in ein Netz aus Intrigen, in dem nicht mehr klar ist, wer eigentlich auf wessen Seite steht. Immer größer wird die Spannung rund um den ebenso gewaltigen wie geheimnisvollen Plan, den Lady X seit langer Zeit rücksichtslos verfolgt. Was hat sie wirklich vor? Wie sehen die Zusammenhänge wirklich aus? Und hat die Vampirin in Leder noch alles im Griff oder haben im Hintergrund bereits andere das Heft des Handelns übernommen? Die Spannung steigt und mit ihr die Geschwindigkeit - in diesem Hörspiel wechseln actionreiche Mafiathriller-Elemente rasant mit solchen, wo dämonische Kräfte die Geisterjäger in ausweglose Situationen bringen.

Der Humor kommt dabei nicht zu kurz - besonders wenn Logan Costello und Suko aufeinander treffen, geht es Schlag auf Schlag. Die beiden könnten ziemlich beste Freunde sein. Aber auch Lady X ist immer für einen Spruch gut - "Ruf an, wenn's passiert ist!"

Wird der Mahlstrom aus Mafia, Mordliga und Großen Alten zu viel für John Sinclair? Geht es jetzt wirklich auf "Das Ende" zu? Der Cliffhanger am Schluss des Hörspiels lässt die Spannung am Höhepunkt verweilen - das Warten auf Teil 2 wird hart. Aber bis dahin kann man sich den ersten Teil ja nochmal anhören. Und wieder, und wieder... "Was für ein Fest!"...


Ich bin dein Freund
Ich bin dein Freund
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich!, 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ich bin dein Freund (MP3-Download)
Dieses Album habe ich als Kind auf LP bei meinen Eltern entdeckt und konnte nicht anders, als es rauf und runter zu hören - Daliah Lavis einzigartige rauchige Stimme, ihr ganz besonderer hebräischer Akzent, ihre unverwechselbare Art zu intonieren haben ihr in den siebzigern Riesenhits beschert, wie "Oh, wann kommst du", "Willst du mit mir geh'n" oder "Meine Art, Liebe zu zeigen". Da war ich noch gar nicht geboren, aber manche Lieder sind einfach zeitlos.

Aber dieses Album ist ein wirkliches Juwel - Daliah Lavi zeigt die ganze Bandbreite ihres musikalischen Repertoires. Zwischen 70er-Schlager, 20er-Chansons und Country, zwischen leichter Unterhaltung, Nachdenklichkeit und geistreicher Ironie bewegen sich diese 13 Songs, die bislang vielfach nicht auf CD oder digital zu haben waren. Vor allem "Hätt' ich noch einmal zu leben" habe ich gut zwei Jahrzehnte lang vergeblich gesucht - vielen Dank an die Plattenfirma, die sich entschieden hat, dieses wunderbare Album wieder zu veröffentlichen!


Folge 95: Der Schädelthron
Folge 95: Der Schädelthron

5.0 von 5 Sternen Skandinavien-Thriller mit dämonischen Antagonisten, 5. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Folge 95: Der Schädelthron (MP3-Download)
Auf den Lofoten im nördlichen Norwegen haben die Strigen ihr Reich errichtet. Die dämonischen Eulen mit Totenschädeln greifen jeden an, der bewusst oder unbewusst in ihr Refugium eindringt. So auch Lady X, Xorron und Vampiro-del-Mar, die mit den roten Vampiren herkommen, um den letzten Kampf gegen Strigus zu führen. In die episch anmutende Auseinandersetzung zwischen den jahrtausendealten Antagonisten werden neben einigen ortsansässigen Menschen auch John Sinclair und Suko hineingezogen, wobei sie nie sicher sein können, wer Freund und wer Feind ist. Gleich zwei Seiten sind dabei, sie in die Falle zu locken, und sie wissen viel zu wenig, um das Netz zu erahnen, das um sie herumzugezogen wird.

Für alle Beteiligten geht es in dieser Geschichte bis zum Äußersten, die verschneiten Inseln unter der Polarnacht bilden eine stimmungsvolle Kulisse. Spannende Unterhaltung, gut für lange Herbst- und Winterabende.


Verdammt und Begraben
Verdammt und Begraben
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Hommage an Bram Stokers Dracula, 5. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Verdammt und Begraben (Audio CD)
Rumänien ist von Schnee bedeckt und wird von Nebel eingehüllt. Unter diesen Umständen gestaltet sich die Jagd nach dem Vampirbaron Frederik von Leppe und seinen Dienern äußerst schwierig. Der Pfähler gerät in ernste Bedrängnis, denn der Baron scheint überall und nirgends zugleich zu sein. Und dann tauchen auch noch Lady X und Vampiro-del-Mar auf - dieser Fall wird für John Sinclair und Suko zum Alptraum...

Diese Folge bietet eine unheimliche Atmosphäre - die Vampire im Nebel bringen jenen unbeschreiblichen Grusel, den man schon bei Bram Stokers Roman aus dem 19. Jahrhundert findet. Auch die beklemmende Anfangsszene mit dem Vampir Tarrasco und die kurz erwähnte Schiffsreise nach Rumänien mit blutigen Abstechern in Spanien, Italien und Griechenland, die Lady X mit ihren Opfern unternimmt, erinnert an den Klassiker. Schöne Idee, und die gruselige, unheimliche und spannende Atmosphäre des Hörspiels erhält sich von der ersten bis zur letzten Minute. Erstklassige Unterhaltung, Daumen hoch, 5 Sterne!


Classics Folge 6: Friedhof der Vampire
Classics Folge 6: Friedhof der Vampire

5.0 von 5 Sternen Spannend und gruselig!, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tief im englischen Hochmoor liegt das verlassene Gasthaus "Deadwood Corner". Immer wieder verschwinden in der Gegend Menschen spurlos. Hat sie alle der Sumpf verschluckt oder gibt es noch eine andere, düstere Gefahr?

Als auch ein Mitarbeiter von Scotland Yard im Moor ein traumatisches Erlebnis hat und daraufhin dem Wahnsinn verfällt, wird John Sinclair auf den Fall angesetzt. Erstmals - und zunächst nur versuchsweise - mit Silberkugeln ausgestattet, macht sich der Inspektor auf den Weg ins Moor, wo er einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur kommt...

Dieses Hörspiel zählt für mich zu den Höhepunkten unter den "Classics". John hat noch wenig Erfahrung mit Geistern und Dämonen und geht die Sache mit vorsichtiger Skepsis an. Die Geschichte ist spannend erzählt und bietet viele Überraschungen, Schockeffekte und gruselige Passagen. Teilweise erinnert sie an Filme wie "Wrong Turn". Nicht nur für Fans, sondern auch für Neueinsteiger und Ausprobierer absolut empfehlenswert!


Die Krallen der Roten Vampire
Die Krallen der Roten Vampire
Wird angeboten von dodax-online
Preis: EUR 6,19

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vampir-Horror auf der Schwäbischen Alb!, 17. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Krallen der Roten Vampire (Audio CD)
In einer Höhle am Albtrauf entdeckt ein Wissenschaftler von der Uni Stuttgart eine Kolonie riesiger roter Fledermäuse. Noch ehe er eines der Tiere mitnehmen und untersuchen lassen kann, verschwindet sein Assistent spurlos. In der Gegend häufen sich daraufhin mysteriöse Ereignisse. Kein Wunder, dass John Sinclair eingeschaltet wird...

Dieses Hörspiel setzt die Messlatte hoch, in jeder Hinsicht - Sounds, Spannung, Dramaturgie... In dieser Geschichte offenbart sich, dass Vampiro-del-mar, der in der Mordliga jahrelang ein Schattendasein fristete, den Titel "Kaiser der Vampire" zu Recht trägt. Endlich zeigt er, was er kann; und seine magischen Kräfte lassen selbst Lady X vor Neid erblassen, so weit das bei einer Vampirin möglich ist. Doch in der riesigen Höhle wartet noch ein anderes Wesen seit Jahrtausenden darauf, wieder erweckt zu werden: der Eulendämon Strigus, Todfeind des Vampirkaisers. Als John und Suko versuchen, ihren deutschen Kollegen Will Mallmann zu befreien und die Höhle stürmen, kommt es zur großen Eskalation...

Die knapp über sechzig Minuten verfolgt man als Hörer atemlos. Im stockfinsteren Höhlenlabyrinth der Schwäbischen Alb sind die uralten roten Vampire den Menschen klar überlegen, und nach jahrtausendelangem Schlaf ist ihr Blutdurst gewaltig. Vampiro-del-mar und Lady X agieren zielgerichtet und rücksichtslos, und eine ganze Armee von Blutsaugern wartet darauf, von ihnen erweckt zu werden. John und Suko tun sich schwer, ihnen auf die Spur zu kommen und recherchieren zunächst ohne Erfolg - schön hier auch der Seitenhieb auf Deutschlands größte Tageszeitung - , doch schließlich schlägt das Grauen ganz in ihrer Nähe zu.

Wenn dieser spannende Fall abgeschlossen und die Schlussmusik verklungen ist, wartet man schon ungeduldig darauf, zu erfahren, wie sich die Handlung der Serie weiterspinnt. Daumen hoch, klasse Hörspiel!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 18, 2014 1:36 PM MEST


Die Leichenstadt
Die Leichenstadt
Wird angeboten von LitoA Buch- und Medienhandel
Preis: EUR 6,20

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen John Sinclair unter Wasser - spannend und unheimlich!, 20. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Leichenstadt (Audio CD)
Mit dem zweiten Teil nimmt die Geschichte nochmals richtig Fahrt auf. Schon "Schlucht der stummen Götter" entwickelte sich zu einem der dramatischsten Fälle, die John Sinclair hatte - ein ganzes Dorf wird vom Ur-Dämon Kalifato in die Leichenstadt entführt; aber im zweiten Teil geht es nun erst richtig zur Sache.

Während Suko sich um das geheimnisvolle Mädchen kümmern soll, das als einige von wenigen den Angriff auf Darkwater überlebt hat, wird John an Bord eines Atom-U-Boots auf den Grund des Atlantiks gebracht. Als das Boot in die Gewalt schwarzmagischer Kräfte gerät, droht die Situation auch für den Geisterjäger außer Kontrolle zu geraten. Wird John die Katastrophe noch verhindern können, oder werden die Bewohner von Darkwater, die Besatzung des U-Bootes und er selbst zu Opfern der Leichenstadt?

Ein sehr spannendes Hörspiel, dessen unterschiedliche Handlungsebenen sehr kunstvoll miteinander verknüpft sind. Der Horrortrip unter Wasser zwingt den Hörer, bis zum Schluss atemlos der Handlung zu folgen - und das dauert ganz schön lange, denn die Laufzeit liegt deutlich über einer Stunde. Gemeinsam mit Teil 1 ein abendfüllendes Programm. Daumen hoch, weiter so! Wir freuen uns auf die nächste Folge und hören uns "Die Leichenstadt" bis dahin nochmal an. Wieder und wieder.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 10, 2014 3:30 PM CET


John Sinclair-Hexenküsse
John Sinclair-Hexenküsse
Wird angeboten von Ihr Verlagsservice Deutschland - kostenloser Versand (deutschlandweit)
Preis: EUR 11,94

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!, 14. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: John Sinclair-Hexenküsse (Audio CD)
Von allen vier bisher erschienenen John-Sinclair-Editionen ist das hier definitiv die beste.

Was John Sinclair anfangs wie ein etwas eigenartiger Kriminalfall erscheinen mag, entpuppt sich als eine der größten Herausforderungen, denen sich der Geisterjäger je stellen musste.

In einem abgeschiedenen Waldstück im Süden Englands liegt ein Haus, in dessen Keller die drei Furien Eisbeth Zenunim, Naamah und Mahlaht die Rückkehr der Urmutter Lilith vorbereiten. Geschickt und rücksichtslos gehen sie dabei vor, ihrer Grausamkeit scheint sich niemand entgegenstellen zu können...

Tatsächlich ist das Hörspiel nicht unter sechzehn zu empfehlen, es sind schon ein paar Szenen dabei, bei denen man im Kino kurz die Augen schließen würde. Im Hörspiel bringt das nichts, also Augen zu und durch. Die Handlung folgt nicht so sehr den üblichen Sinclair-Hörspielen, sondern erinnert an einen Thriller, in den sich jeder Hörer problemlos hineinfindet. Auch für Hörspielfreunde, die John Sinclair nicht kennen, ist dieses Hörbuch uneingeschränkt zu empfehlen. Die Geschichte ist solide, die Dialoge sind unterhaltsam, teils ziemlich witzig und auch an Überraschungen mangelt es nicht. Der Besuch einer der Furien beim allzu vorwitzigen Privatdetektiv, Johns Auftauchen im Krankenhaus und einige andere Szenen machen beim Hören richtig Spaß.

Insgesamt folgt man dem Hörspiel gespannt und merkt kaum, wie unversehens über eineinhalb Stunden vergangen sind. Und dann? Hört man gleich nochmal von vorne!


21: Herbstwind
21: Herbstwind
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Unheimlich und spannend, 29. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 21: Herbstwind (MP3-Download)
Als Fan der John-Sinclair-Serie kam ich über das Crossover auf die entsprechende Folge der Dorian-Hunter-Reihe. Ehrlich gesagt, wird mir die ganze Geschichte erst jetzt richtig klar, nachdem ich sie auch aus der Perspektive von Dorian Hunter gehört habe.

Diese Folge macht Lust, weiter in diese Serie einzusteigen, denn die Sprecher sind ausgezeichnet, auch die Musik gefällt mir richtig gut und insgesamt hat mich die düstere, unheimliche Stimmung in Verbindung mit Hunters trockenem Humor überzeugt.

Werde mir mit Sicherheit noch mehr Hörspiele aus der Serie anhören!


Seite: 1 | 2