Profil für christophkasper > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von christophkasper
Top-Rezensenten Rang: 4.333.436
Hilfreiche Bewertungen: 83

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"christophkasper"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wagner - Tristan und Isolde (GA)
Wagner - Tristan und Isolde (GA)
Preis: EUR 11,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muß!, 6. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Wagner - Tristan und Isolde (GA) (Audio CD)
Wieder ohne viele Wort: ein absolutes Muß! Schade, daß Frau Flagstad nicht mehr die jüngste war und dies Aufnahme in "mono" produziert wurde. Es bleibt: jede neuere Aufnahme muß sich an dieser messen (und an Beecham, Flagstad und Melchior).


Wagner, Richard - Götterdämmerung (2 DVDs)
Wagner, Richard - Götterdämmerung (2 DVDs)
DVD ~ Albert Bonnema
Preis: EUR 27,60

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Ring ist komplett!, 24. Mai 2004
Nun: dies ist nichts für Puristen oder Traditionalisten; Herr Konwitschny enttäuscht die Freunde des Regie-Theaters nicht. Es werden Zitate historischer Inszenierungen benutzt, aber wirklich nur benutzt, um die Götterdämmerung in eine andere Zeit zu transponieren. Nicht immer gelingt dies glaubhaft, aber die Personenführung einer Gutrune oder eines Gunther sind schon faszinierend. Luana deVol befriedigt wie zu erwarten in ihrer Rolle der Brünhilde, während andere Mitglieder des Ensambles doch Wünsche offen lassen. Und dann den Untergang Wallhalls auf dem Vorhang mitlesen zu können, ist schon ein guter Einfall.
Doch ohne viel Wort zu verlieren, wer den Ring in Stuttgart bisher mag, muss sich diese Aufnahme zulegen; wer eher Konventionelles mag, sollte davon ablassen. Mich könnte jedoch eine Produktion wie die aus der MET nicht 5 Stunden am Bildschirm verharren lassen; diese hier schon. Und überhaupt: Konwitschny-Fans greifen einfach zu.


Tristan und Isolde (Ga)
Tristan und Isolde (Ga)
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 176,00

5 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Droge Tristan, 24. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Tristan und Isolde (Ga) (Audio CD)
Wir alle Spätgeborenen wissen: es gibt keine guten Wagnersänger mehr. Doch trotzdem berauschen wir uns an der Droge „Tristan" immer und immer. Jetzt liegt ein Live-Mitschnitt aus dem Jahr 2003 der Wiener Staatsoper vor. Wir kaufen ihn, hören ihn und sind zunächst entzückt. Der Dirigent Christian Thielemann verzaubert uns - wie schon in Berlin - mit einem empathischen Klangbild. Ob dies beim wiederholten Hören noch so beeindruckt, bleibt abzuwarten. Ganz passabel sind die Titelpartien besetzt, mit den Amerikanern Debora Voigt und Thomas Moser. Letzterem hätte muss man gar eine Leistung anerkennen, die man von ihm nicht erwartet hätte. Leider fällt die Besetzung der Nebenrollen ab. Somit wieder ein Tristan, der nicht alle Bedürfnisse befriedigt, aber doch hörenswert ist. Und endlich wieder ein neuer Tristan im Katalog (sieht man von der DVD aus der MET einmal ab). Und dann hat ,am immer noch so manche historische Aufnahme im Regal stehen ...


Die neuen Sängerstimmen: Von Cecilia Bertoli bis Bryn Terfel
Die neuen Sängerstimmen: Von Cecilia Bertoli bis Bryn Terfel
von Manuel Brug
  Gebundene Ausgabe

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade!, 9. März 2004
Ich hätte mir die Amazon-Kritiken durchlesen sollen, bevor ich das Buch kaufte. Da ich aber zu sehr daran interessiert war, eine Aktualisierung der Bücher von Kesting und Fischer zu lesen, griff ich unkritisch zu. Leider kann ich mich nur anschließen: das Buch ist schlecht recherchiert, enthält zahlreiche formale wie inhaltliche Fehler, bleibt oberflächlich-subjektiv in seiner Darstellung. Dabei stört es weniger, dass bestimmte Sänger nicht aufgeführt wurden. Schließlich bleibt die Diskographie unbrauchbar, da unkommentiert. Dies Buch schließt nicht die Lücke, die nach dem Erscheinen der Bücher von Kesting und Fischer entstanden ist.


Schubert, Franz - Winterreise
Schubert, Franz - Winterreise
DVD ~ David Alden

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 29. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Schubert, Franz - Winterreise (DVD)
Die Zusammenarbeit des Regisseurs David Alden mit Ian Bostridge und Julius Drake aus dem Jahr 1997 ist nun als DVD erhältlich: Eine intensive szenische Darstellung der Winterreise. In dem Bonusmaterial wird die Produktion dokumentiert; D. Alden sagt an einer Stelle, dass ihn auch Opernaufführungen im Fernsehen beeindrucken können. Diese „Winterreise" beeindruckt, bleibt im Gedächtnis, fesselt den Betrachter. Und wenn dann noch Ian Bostridge der Sänger ist, scheint dies eine nahezu perfekte Produktion zu sein.


Wagner, Richard - Das Rheingold
Wagner, Richard - Das Rheingold
DVD ~ Staatsorchester Stuttgart
Preis: EUR 27,92

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ring-Tetralogie in Stuttgart, 22. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Wagner, Richard - Das Rheingold (DVD)
Mit dem Rheingold beginnt der „Tabubruch" der Stuttgarter Staatsoper: Unter dem Intendanten Klaus Zehelein entschloss man sich, alle 4 Teile des Rings von verschiedenen Regisseuren inszenieren zu lassen. Das Ergebnis fand ein überragend positives Echo in den Medien; nun liegt der erste Teil als DVD vor.
In einem Einheitsraum - einem Jugendstil-Ambiente aus der Gründerzeit mit Empore, Fahrstuhl und Springbrunnen - lässt Joachim Schlömer die Götter, Riesen und Nibelungen stringent ihre Intrigen und Machspiele ausführen: eine kurzweilige und überzeugende Produktion. Die Leistung des Stuttgarter Staatsorchester und alle Sängerdarsteller runden das Bild ab. Es ist sehr zu begrüßen, dass diese Produktion als DVD einem breiteren Publikum zur Verfügung steht.


Wagner, Richard - Tristan und Isolde [2 DVDs]
Wagner, Richard - Tristan und Isolde [2 DVDs]
DVD ~ Jane Eaglen
Preis: EUR 31,45

23 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tristan und Isolde aus der MET, 21. Februar 2004
Wenn auch immer wieder über derzeitige Wagnersänger diskutiert wird, so finden sich mit Jane Eaglen, Ben Heppner und Rene Pape Sänger, die zu den besten ihres Faches zählen. Dies wird in der vorliegende DVD dokumentiert: musikalisch eine sehr befriedigende Aufnahme.
Im Gegensatz zum Regietheater eines P. Konwitschny nimmt sich die Inszenierung sehr zurück: Im Liebesduett beispielsweise sieht man die Sänger scherenschnittartig - eine interessante Lichtregie, die der Aufführung insgesamt zu Gute kommt. Damit ist diese Aufnahme eine interessante Ergänzung zu den bisher vorliegenden.


Richard Wagner - Die Walküre [2 DVDs]
Richard Wagner - Die Walküre [2 DVDs]
DVD ~ Janos Darvas
Wird angeboten von DVDCineShop
Preis: EUR 22,15

11 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich: Der Stuttgarter Ring auf DVD, 12. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner - Die Walküre [2 DVDs] (DVD)
In Stuttgart entschied man sich für einen unkonventionellen Weg: Jeder der vier Teile des "Rings" wurde von einem anderen Regie-Team in anderer Besetzung inszeniert. Das Ergebnis fand begeisterte Aufnahme bei Publikum und Kritikern. Nach dem "Rheingold" erscheint nun die "Walküre" als DVD. Ein Muß für jeden, der nicht Gelegenheit fand, sich diese Produktion in Stuttgart anzusehen! Wenn man überhaupt etwas hervorheben möchte, dann Angela Denoke als Sieglinde in überzeugender Sängerdarstellung. Einmal mehr ein Beleg dafür, daß für Opernaufnahmen die DVD ein Glücksfall sein kann - ein spannendes Medium.


Seite: 1