Profil für Bodo Hüsemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bodo Hüsemann
Top-Rezensenten Rang: 1.180.218
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bodo Hüsemann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing)
Oracle SQL: Das umfassende Handbuch: Datenbank-Modellierung, Troubleshooting, SQL in Geschäftsprozessen u.v.m. (Galileo Computing)
von Jürgen Sieben
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 59,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Oracle-SQL Praxisbuch - sehr gut strukturiert, anwendungsorientiert und unterhaltsam geschrieben, 10. Februar 2013
Dem langjährigen Oracle-Anwender oder Entwickler ist SQL als tägliches Handwerkszeug sicherlich in Fleisch und Blut übergegangen. In verschiedenen Bereichen hat man mit der Sprache (evtl. auch mit verschiedenen Datenbanksystemen) recht umfangreiches Praxiswissen erworben. Hierbei findet in der Regel trotzdem zu wenig systematische Auseinandersetzung mit Oracle-SQL statt und hilfreiche Sprachelemente oder ganze Funktionsbereiche neuerer Oracle Systemversionen bleiben unentdeckt.

In dieser Situation liefert das vorliegende Handbuch einen umfassenden Praxisführer durch alle SQL-Sprachelemente und der Oracle-internen Spezialitäten. Man merkt sehr schnell, wie man als Leser von der langjährigen Erfahrung des Autors als Oracle-Trainer profitiert. Herr Sieben versteht es auf beeindruckende Weise, den Anfänger schrittweise an den Stoff heranzuführen und erreicht gleichzeitig für den Fortgeschrittenen die notwendige Detailtiefe.

Ich habe mich als vermeintlicher "Vollprofi" zunächst auf die spezielleren, etwas neueren Themen wie XML-Abfragen, Model-Klausel, Pivotierung und den Praxis-Dauerbrenner "Umgang mit Datum und Zeit" gestürzt. Die kurzweilige Schreibweise (auch der trockene Humor des Autors) und nicht zuletzt die Menge an Hintergrundinformationen haben mich unversehens motiviert, auch bereits bekannte Gefilde (z.B. Cube-Operator, Connect-BY-Klausel, analytisches SQL) systematisch aufzufrischen. Das Buch hat sich auch hier für mich gelohnt: die Themen werden sehr strukturiert und praxisnah angegangen. Dabei wird dem Leser nicht nur vermittelt, wie es gemacht wird, sondern insbesondere auch, welche Vorteile und Schwächen verschiedene Alternativen bieten. Die notwendigen Systeminterna zum tieferen Verständnis werden quasi nebenbei mitgeliefert und zwar in einer angemessenen Detaillierungstiefe (z.B. Indexierungsverfahren). Das Buch möchte erklärtermaßen keine vollständige Sprachreferenz darstellen und daher werden die Themen sehr anwendungsorientiert anhand von Beispielen und nicht etwa Syntax-strukturiert angegangen.

Ich muss gestehen, dass ich mittlerweile auch manche Grundlagenkapitel und mir gut bekannte Spezialthemen quergelesen und an ausgewählten Stellen (z.B. Oracle Datentypen, Umgang mit NULL-Werten, Internationalisierung, Objektorientierung) genauer studiert habe. Aus der Erfahrung weiß man, wo in der Praxis schwer zu findende Fehler und Gemeinheiten lauern.
Sie merken schon, ich halte das Buch rundum für gelungen. Ich möchte es sowohl dem Anfänger als auch dem fortgeschrittenen Oracle-SQL-Anwender ans Herz legen. Jedem also, der sich strukturiert und umfassend mit Oracle-SQL auseinandersetzen möchte oder sollte, aber gleichzeitig ein unterhaltsam und interessant geschriebenes Praxisbuch sucht.

Selbst für Datenbank- oder ETL-Entwickler hält dieses Buch noch einigen interessanten Stoff bereit. Systemtechnische Themen wie Performanceoptimierung und der Übergang zur Datenbankprogrammierung mit PLSQL hätten sicher den Rahmen und die Intention des Buches gesprengt, aber hier hat der Autor ja bereits seit Jahren ein entsprechend ausgerichtetes Buch parat.


Seite: 1