Profil für Century > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Century
Top-Rezensenten Rang: 152
Hilfreiche Bewertungen: 6502

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Century
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Primo 405 by Doro silber GSM Mobiltelefon (0,3 MP-Kamera, Bluetooth, Taschenlampe)
Primo 405 by Doro silber GSM Mobiltelefon (0,3 MP-Kamera, Bluetooth, Taschenlampe)
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 59,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliches Telefon!, 18. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Große Vorworte spare ich mir wie üblich an dieser Stelle, von daher kurz und bündig.

- Solide Verarbeitung, ordentlicher Klappmechanismus, keine schwammigen Tasten.
- Schlichtes Design - nicht zu verspielt.
- LED-Anzeige.
- Simple Bedienung.
- Solide Kamera, von der man keine Wunder erwarten sollte.
- Übersichtliches Bedienfeld dank der großen Tasten, und man drückt nicht gleich zwei Tasten auf einmal.
- Übersichtliches Display, welches gut lesbar ist.
- Die Sprachqualität kann sich ebenfalls hören lassen. Der Gesprächspartner versteht jedes Wort, und es kommt auch jeder Ton an.
- Ladestation ist mit dabei. Diese bietet einen ordentlichen Stand für Telefon und man kann das gute Stück selbstredend auch damit laden.
- Ordentliche Lautstärke der Klingeltöne, was für ältere Semester ja durchaus wichtig ist
- Gutes Handling und dank des Klappmechansimus auch nicht zu groß in der Tasche

Die Frage ist natürlich auch hier: Was erwarte ich von einem 50€ Telefon? Für meinen Geschmack bekommt man in weiten Teilen genau das geboten, was der Preis hergibt. Macht 4 Sterne.


ABACUSSPIELE 08988 - Mamma Mia!
ABACUSSPIELE 08988 - Mamma Mia!
Preis: EUR 5,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mamma Mia!, 18. August 2014
Rezension bezieht sich auf: ABACUSSPIELE 08988 - Mamma Mia! (Spielzeug)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wie bei den meisten Gesellschaftsspielen empfehlen sich natürlich auch bei "Mamma Mia" erst einmal einige Proberündchen, bis man den Dreh schließlich raus hat. Ist man dann jedoch richtig drin, bekommt man ein spaßiges Gesellschaftsspiel auf dem Tisch geboten, bei dem sowohl Taktik, als auch das gute alte Gedächtnis gefordert sind. Der Spaß kommt dabei aber natürlich auch nicht zu kurz! Kids hatten bei unseren Runden genau so ihre Freude wie die Alten. Für einen entspannten Spieleabend ist "Mamma Mia" also genau das richtige. Von mir gibts 5 Sterne!


Planet der Affen - Revolution [Blu-ray]
Planet der Affen - Revolution [Blu-ray]
Preis: EUR 19,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packend! Phänomenal! Visuell Eindrucksvoll! WAS FÜR EIN AFFENTHEATER!, 18. August 2014
Meine Erwartungen an den zweiten Teil der neuen Planet der Affen-Reihe waren recht wirr. Denn genau genommen, wusste ich gar nicht so recht was ich erwarten soll. Klar, im Kern gehts um den Krieg zwischen Menschen und Affen, der auf ein neues Level gehieft wird und die Geschichte um Cesar weiter erzählt. Jedoch wusste ich nicht, in wie weit das ganze portioniert werden würde. Wird man mit Action zugeschissen? Ist das hier vielleicht gar ein „Transformers“ mit Affen? Gelingen die visuellen Effekte? Passt der neue Cast ins Konzept? Kann "Revolution" die Latte weiter oben halten? Und macht der Film denn überhaupt Spaß?

Um es kurz zumachen:

NEIN!
NEIN!
JA!
JA!
JA!
JA VERDAMMT!

"Planet der Affen: Revolution" ist für mich persönlich ganz klar eines der Highlights in diesem Kinojahr, denn er ist von Vorn bis Hinten absolut stimmig und bietet viele packende Momente, welche immer wieder diese bestimmte Gefühl beim Zuschauer verursachen, was den Mund kurzzeitig nicht mehr zugehen lassen möchte - ging jedenfalls mir und meinen Begleitern so. Die Geschichte wird sinnvoll und für meinen Geschmack auch relativ glaubhaft weiter erzählt und um interessante Inhalte erweitert. Klar könnte man hier nach Erbsen suchen. Tue ich aber nicht, denn es ist ein Film, UND DIESER HIER FUNKTIONIERT! Man erfährt wie es den Menschen geht. Man erfährt wie es den Affen geht. Man erfährt, wie es den Menschen mit den Affen geht. Und, man erfährt wie es den Affen mit den Menschen geht. TOLL ODER!?

Nee ernsthaft, die Waage wird hier richtig gut gehalten, wobei man sich im klaren sein sollte, das in "Revolution" ohne Frage die Affen im Vordergrund stehen, und die Menschen weites gehend in die Hintergrund rücken. Cesar und seine Gang samt Familie bekommen in "Revolution" einen Großteil der Screentime spendiert. Doch stört das? NEIN, NICHT DIE BOHNE! Es werden Einblicke in die Affenwelt gewehrt, es werden Emotionen transportiert, der Wert der Familie symbolisiert, es geht um Vertrauen, die Rangfolge innerhalb der Gemeinschaft, Kommunikation, Evolution, und all das in Affisch ;-) Das all das so hervorragend beim Zuschauer ankommt, verdankt man vor allem den visuellen Effekten, welche Realität und Animation komplett verschmelzen lassen und auf die Weise eine täuschend echte Welt erschaffen wird. Die Affen sehen einfach nur umwerfend echt aus und das Zusammenspiel der menschlichen Darsteller mit den digital eingefügten Tieren ist schlicht brillant. Auch die Story konnte begeistern, wobei inhaltlich nicht wirklich viel geboten wird. Es geht im Kern wirklich um das zwischen-menschliche-affische und um die geheizten Gemüter innerhalb der tierischen und menschlichen Fraktionen. Die einen wollen Krieg, die anderen wollen Vertrauen, und das gilt für beide Seiten. Viel mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Dann gibts auch wirklich gute Action-Szenen und die bereits erwähnten, emotionalen Momente. Von allem etwas, gut portioniert und visuell perfekt umgesetzt.

Alles in allem ist "Revolution" also eine absolut gelungene Fortsetzung und ein außergewöhnliches Meisterwerk in Bezug auf die darstellerische Performance der Affen. Denn was hier transportiert wird, ist ganz großes Kino. In meinen Augen verdient dieser Film daher nichts anderes als 5 Sterne!


3M Schutzanzug 4530+XL, blau+weiss Typ 5/6 Gr. XL
3M Schutzanzug 4530+XL, blau+weiss Typ 5/6 Gr. XL
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sitzt, Wackelt & hat Luft!, 18. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Viel gibts von meiner Seite zum 3M Schutzanzug nich zu sagen. Der Anzug sitzt ordentlich (Bewegungsfreiraum), er ist komplett verschließbar und bietet zudem eine Kapuze. Der Reisverschluss verrichtet seine Arbeit ordentlich und ist via Klettverschluss versteckbar. Alles in allem also ein lohnender Schutzanzug für Malerarbeiten & Co. Preis/Leistung top! Macht 5 Sterne


Acer Iconia Tab 8 (A1-840FHD) 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z3745, 1,86GHz, 2GB RAM, 16GB eMMC, Full-HD Display mit IPS Technologie, Android 4.4) silber
Acer Iconia Tab 8 (A1-840FHD) 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z3745, 1,86GHz, 2GB RAM, 16GB eMMC, Full-HD Display mit IPS Technologie, Android 4.4) silber
Preis: EUR 199,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Einsteiger-Tablet mit fairem Preis/Leistungsverhältnis!, 17. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein 8" Tablet für schlappe 200€? Ja datt gibt es! Und ein 8" Tablet für 200€, das auch noch was taugt? Auch das gibt es, und das sogar sehr ordentlich, denn mit dem Acer Iconia Tab 8 holt man sich einen wirklich ordentlichen Flachmann ins Wohnzimmer, welcher für seinen derzeitigen Preis durchaus einiges bietet.

Die Ersteinrichtung ist Android-typisch kinderleicht und binnen weniger Minuten erledigt. Google-Mail-Konto anmelden bzw. erstellen, Wlan einrichten, fertig! Dann kann man Apps runterladen oder bestehende löschen, Hintergrundbildchen und ähnliches ändern, im durchaus übersichtlichen Menü Einstellungen vornehmen oder gleich ins Internet abtauchen. Android-Nutzer werden sich in weiten Teilen also gleich Heimisch fühlen.

Die Verarbeitung ist für diese Preisklasse übrigens absolut ok. Der Rahmen weist keine Spalten auf und die Anschlüsse bieten sicheren Halt für die geliebten Kabel. Die Tasten haben zwar ein wenig Spiel, sind jedoch alles andere als schwammig. Nicht so schön ist für meinen Geschmack die stark hervorstehende Kamera auf der Rückseite. Das Handling wiederum ist auch dank des schmalen Gewichts von gerade einmal 358g hervorragend.

Bei der Performance kann man ebenfalls nicht meckern. Ja, hier hat mich das Acer Tab wirklich überrascht. Egal ob surfen, Apps ausführen, einen kleinen Text schreiben oder das Display kippen - Befehle respektive Tabs mit den Fingern, werden wenn überhaupt, meist nur mit Mili-Sekunden Verzögerung ausgeführt. Die Reaktionszeit steht der eines Tab 4 von Samsung beispielsweise, in nichts nach, ganz im Gegenteil! Für meinen Geschmack läuft das Ding hier sogar runder. Selbst wenn mehrere Apps geöffnet sind, ist die Leistung konstant zufriedenstellend. Auch sonst macht das Full-HD-Display, was in dieser Preisklasse wahrlich keine Selbstverständlichkeit ist, wirklich Spaß. Videos in 1080p werden selbstredend mit einer tollen Schärfe dargestellt und auch die Farbgebung ist wirklich gut.

Der Sound dagegen ist nur untere Mittelklasse, liefern die verbauten Lautsprecher wirklich nur das aller nötigste ab, nämlich Sound, welcher blechern, lasch und grell ist. Hinzu kommt, das der Lautsprecher an der unteren Rückseite angebracht ist. Somit geht der Klang immer vom Nutzer weg, hält man das Tab in der Hand. Liegt es mit der Rückseite beispielsweise auf einem Tisch oder ähnliches, kommt schließlich ein schallender Blechklang bei raus - nicht wirklich schön! Das gleiche gilt für die 5 Megapixel Kamera. Diese schießt zwar Bilder, welche allerdings kaum zu gebrauchen sind.

Positiv ist neben dem Micro-HDMI-Anschluss dann wiederum vor allem die Möglichkeit, den Speicher via Micro-SD zu erweitern. Somit ist das Tablet nicht nur zum surfen gut, sondern auch für Musik-Sammlungen und ähnliches. Von mir gibt es somit 4 gute Sterne für dieses Acer Tablet, denn Preis/Leistung stimmen nicht in allen, aber vielen Bereichen.


3M Schutzbrille 2740,  AS/AF/UV, PC, klar
3M Schutzbrille 2740, AS/AF/UV, PC, klar
Preis: EUR 9,80

5.0 von 5 Sternen Guter Augenschutz!, 10. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Viel gibts von meiner Seite nicht zu dieser Schutzbrille zu sagen. Gute Brille, die hervorragend sitzt, nicht drückt, nicht bei Arbeiten das Sichtfeld behindert und auch ihren Zweck erfüllt. Mir sind bei Säge-Arbeiten nun schon häufier kleinere Holz-Teilchen oder Metall-Spähne entgegengesprungen, und die Brille verrichtet ihren Job toll. Das Sitzgefühl ist natürlich von Kopf zu Kopf unterschiedlich. Von mir gibts auf jeden Fall 5 Sterne!


Hansaplast Jubiläums Box Pflaster, 5er Pack (5 x 10 Stück)
Hansaplast Jubiläums Box Pflaster, 5er Pack (5 x 10 Stück)
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Gewohnte Qualität!, 8. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Hansaplast Pflaster stehen seit jeher für Qualität, und das gilt natürlich auch für die hier rezensierten Pflaster. Man bekommt hier 5 Dosen, welche jeweils 10 Pflaster beinhalten. Eignet sich prima, um die Dinger in mehreren Räumen zu verstauen. Von mir gibts 5 Sterne


BSF 74029-280-0 Rom Bratpfanne 28 cm, 3-Lagen Duraslide Antihaftbeschichtung, induktionsgeeignet
BSF 74029-280-0 Rom Bratpfanne 28 cm, 3-Lagen Duraslide Antihaftbeschichtung, induktionsgeeignet
Preis: EUR 53,72

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit dieser Pfanne macht brutzeln richtig Spaß!, 8. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wer auch gern mal mit einer robusteren Pfanne zu gange gehen möchte, der ist hier genau richtig. Die 28cm Bratpfanne von BSF hat ein ordentliches Gewicht und besticht durch einen vernieteten Edelstahlgriff, welcher einen sicheren Halt gewährleistet. Auch sonst überzeugt die Pfanne durch eine tolle Verarbeitung und eine ordentliche Antihaftbeschichtung. Beim Kern des Ganzen, dem Braten, konnte die Pfanne ebenfalls überzeugen. Die Wärme verteilt sich gleichmäßig und das Bratgut wird überall schön gleichmäßig durch/gebraten. Von mir gibts 5 Sterne


Nivea Pure Effect Control Shine Mattierende Feuchtigkeitspflege, 6er Pack (6 x 75 ml)
Nivea Pure Effect Control Shine Mattierende Feuchtigkeitspflege, 6er Pack (6 x 75 ml)
Preis: EUR 29,70

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehme Creme!, 8. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die "Nivea Pure Effect Control Shine Mattierende Feuchtigkeitspflege" WAS FÜR EINE NAME!!!! ist eine angenehme Creme. Durch die Tube ist eine leichte Dosierung möglich und auch das Verteilen auf der Haut ist durchaus angenehm, da sie für meinen Geschmack doch flüssiger als so manch andere Creme ist. Die Nivea-Creme fettet auch nicht, sie zieht schnell ein, der mattierende Effekt erfüllt ebenfalls seinen Zweck (man glänzt also nicht wie eine Weihnachtskugel im Gesicht) und der Duft ist sehr angenehm, aber das ist ja von Nase zu Nase unterschiedlich. Alles in allem fühlt sie sich sehr frisch und kühl-wohltuend an. Von mir gibts 5 Sterne!


Samsung Galaxy Tab S 26,67 cm (10,5 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core, 1,9GHz, 3GB RAM, 16GB HDD, Android, EU-Stecker) titanium/bronze
Samsung Galaxy Tab S 26,67 cm (10,5 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core, 1,9GHz, 3GB RAM, 16GB HDD, Android, EU-Stecker) titanium/bronze
Wird angeboten von Wowcamera
Preis: EUR 450,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brillantes Display - Gutes Tablet!, 8. August 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Galaxy Tab`s empfand ich immer also recht solide Flachcomputer. Samsung spielt zwar Preislich auch gerne mal in der Oberliga mit, jedoch konnten mich die Tablet`s nur selten auf ganzer Linie überzeugen. Das diesjährig erschienene "Tab 4" beispielsweise, war in punkto Display und Performance ne ziemliche Enttäuschung, weshalb ich um so gespannter auf Samsung's Premium-Klasse blickte, dem "Tab S", welches auf jeden Fall Preislich schon einmal bei den Großen mit spielt. Ach ja, vielleicht noch der Hinweis: Ich bin unter anderem auch Besitzer des iPad Air und Xperia Z2, von daher werde ich hier und da einige Vergleiche anstellen, da sich diese in der selben Preisklasse bewegen.

VERARBEITUNG/DESIGN/AUSSTATTUNG:

Bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Samsung liefert mit dem "Tab S" wirklich gute Qualität ab. Das Material wirkt wertig und das Tab liegt dank der schmalen Maße (knapp 0,7cm dünn) und des geringen Gewichts (467g leicht) hervorragend in der Hand. Dennoch macht das iPad Air beispielsweise, einen hochwertigen und edleren Eindruck, was dem Material geschuldet ist. Auf Grund des dünnen Rahmens, machte mir jedoch die Robustheit sorgen. Das Xperia Z2 beispielsweise, welches ebenfalls sehr dünn ist, ist dies bezüglich eine einzige Enttäuschung! Doch, man kann Entwarnung geben. Es biegt sich nichts, es quietscht nichts, man kann keine Störungen bei Display durch Druck auf die Rückseite erzeugen, alles ok! Qualitativ/Verarbeitungstechnisch würde ich das "Tab S" also zu den besten Tablets zählen. Die 10.5“-Version kommt übrigens in Bronze daher – Gewöhnungsbedürftig! Die Tasten sind top verarbeitet (nichts wackelt) und auch relativ gut zu erreichen. Was mir ein Rätsel ist: wieso die Tasten (Lauter/Leiser, Standby/Power) alle auf der linken Seite angebracht wurden. Ich als Rechtshänder, halte das Tab jedenfalls immer in der linken Hand, was so stellenweise recht unpraktisch bezüglich der Tasten ist.

Der große Vorteil des "Tab S" ist natürlich der erweiterbare Speicher von bis zu 128Gb. Mit entsprechender Speicherkarte wird das "Tab S" also zum richtigen Allrounder, welcher reichlich Platz für Musik, Bilder und andere Medien bietet. Nennenswert ist zudem die verbaute Kamera. Die Frontcam liefert 2,1 Megapixel, die Rückseite dagegen ordentliche 8 Megapixel. Schön ist zudem, das Samsung beim "Tab S" ein Blitzlicht verbaut hat - somit taugt die Cam auch mal bei dunklerer Umgebung. Im übrigen sind nun auch HD-Videos möglich.

PERFORMANCE:

Der Prozessor liefert eine gute Leistung, welche wiederum für eine ordentliche Performance sorgt (hier liegen Welten zum Tab 4!). Das Arbeiten im Internet oder mit Apps geht meist sehr flüssig vonstatten. Meist flüssig will heißen, das dennoch immer wieder kleine Zeitverzögerungen den sonst positiven Eindruck ein wenig trüben. Während das iPad Air, welches in meinen Augen nach wie vor die Referenz in diesem Bereich ist, alles in Echtzeit erledigt (Scrollen, Display kippen usw.), braucht das "Tab S" meist immer ein paar kleine Micro-Sekündchen, bis der Befehl ausgeführt wird. Das ist jetzt natürlich meckern auf hohem Niveau. Dennoch sollte sowas in dieser Preisklasse eigentlich nicht mehr passieren.

DISPLAY:

Das Display ist ein Knaller! Das Display ist ein richtiger Knaller! Während das Panel des Tab 4 beispielsweise gerade einmal schmale 1280x800 Pixel bietet, begeistert das "Tab S" mit einem Super-Amoled-Display, welches starke 2560x1600 Pixel liefert. Dies übertrifft sogar das iPad Air (2048x1536 Pixel) und das Xperia Z2 sowieso (1920x1200 Pixel). Über die Schärfe braucht man daher denke ich nicht mehr viel verlieren. Videos in Full-HD oder hochaufgelöste Fotos sehen einfach nur göttlich aus. Eine weitere große Stärke des Super-Amoled-Displays ist natürlich die wahnsinns Farbbrillanz. Denn die Farben sind unheimlich kräftig, satt und ja, fast schon leuchtend. Schwarz ist hier übrigens so tief wie die Nacht. Toll! Das frohe Farbenspiel trifft natürlich nicht jedermanns Geschmack. Mir persönlich gefällts allerdings ganz gut, denn besonders animierte Videos sehen aus wie ein buntes Knallbonbon und auch Fotos machen richtig Spaß. Im Bereich der Farbbrillanz ist dieses Display ohne Frage das Stärkste auf dem Markt. Ja, auch im Gesamtpaket sehe es vorn. Auch vor dem Xperia Z2-Display, und sogar einen ticken vor dem iPad Air. Videos auf einem Tablet schauen war noch nie schöner.

SOUND:

Der Sound ist solide, so viel vorweg. Die beiden Lautsprecher befinden sich in der Querlage, jeweils auf der linken und rechten Seite des Tab`s, was einen ganz passablen Stereo-Klang zur Folge hat. Im Detail ist der Klang sehr grell, kein Stück warm, aber dafür ziemlich genau bzw. detailliert. Der Sound ist jedoch deutlich ansprechender als beim Xperia Z2, steht allerdings in keiner Konkurrenz zum iPad Air, dessen Lautsprecher deutlich mehr Volumen und Dynamik liefern.

AKKU:

Der Akku liefert bei 100% Ladeleistung im Schnitt 10 Stunden Spaß und Unterhaltung, bei normalem Gebrauch (also Surfen, Youtube-Videos, Musik streamen etc.). Da in meinem Fall die Display-Helligkeit nur auf der Hälfte steht (da das Display sehr Leuchtstark ist), spart man hier nochmal ein wenig Akkuverbrauch. Alles in allem eine gute Leistung. Das iPad Air ist hier jedoch nach wie vor Spitzenreiter. Durchschnittliche Akkulaufzeit rund 14 Stunden + 50 Stunden Standby.

SCREEN-MIRRORING:

Ein richtig geiles Feature ist das Screen-Mirroring. Dies macht es nämlich möglich, das Tablet auf beispielsweise einem großen Samsung TV, zu spiegeln. Wer also gerne mal nen Stream via Tablet schaut oder eine Präsentation auf einem TV vorstellen möchte, und all das ohne Kabelsalat, der spiegelt das "Tab S" einfach auf den TV.

SONSTIGES:
- Von den angegebenen 16Gb stehen beim "Tab S" knappe 11Gb zur freien Verfügung.

FAZIT:
Das "Tab S" ist ein feines Stück Technik mit einem überragenden Display, welches in meinen Augen auch ohne Frage das eindeutige Highlight darstellt. Denn Sound, Performance, Verarbeitung oder auch der integrierte Speicher, bieten für rund 500€ nicht wirklich was besonderes. Bedenkt man, das ein iPad Air in der 16Gb-Variante vor allem Performance-Technisch besseres leistet, ein für meinen Geschmack schöneres Material bietet und auch weniger kostet, muss man schon ziemlich genau hinschauen. Besser als das Xperia Z2, welches Preislich in die gleiche Kerbe schlägt, ist das "Tab S" jedoch ohne Frage im Gesamtpaket! Für das "Tab S" sprechen zudem der erweiterbare Speicher (das Betriebssystem lasse ich jetzt mal außen vor, is ja Geschmackssache), was beim iPad wieder nicht möglich ist. Egal wie man es dreht, das "Tab S" gehört zu den derzeit besten Tablet`s. Hier entscheiden also die persönlichen Prioritäten. Liegen die beispielsweise mehr auf Entertainment, dann greif zu! Von mir gibts 4 sehr gute Sterne.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20