Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Einhandseglerin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Einhandseglerin
Top-Rezensenten Rang: 141.347
Hilfreiche Bewertungen: 465

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Einhandseglerin (Wien)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Simba 107124097 - Kunststoff-Schaufel, 4-sortiert
Simba 107124097 - Kunststoff-Schaufel, 4-sortiert
Preis: EUR 1,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade..., 30. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schaufeln sind gut, aber weshalb müssen die (beim besten Willen nicht zu entfernenden) Produktetiketten auf der Schaufelvorderseite festgeklebt sein :-(. Superhässlich!!!


Die Entdeckung des Schweigens: Vom Glück der Stille in einer Welt, die den Mund nicht mehr hält
Die Entdeckung des Schweigens: Vom Glück der Stille in einer Welt, die den Mund nicht mehr hält
von Anne D. LeClaire
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswerte Schatztruhe über Schweigen, Achtsamkeit und Bewusst(er)werden, 11. April 2010
Ich habe dieses Buch zufällig bei einer ausgedehnteren Buchgeschäft-Stöberei entdeckt - und hatte die knapp zweihundert Seiten dann an einem Wochenende in Nullkommanichts verschlungen. Die Autorin berichtet von Ihrem Entschluss einen Tag lang (jeden zweiten und vierten Montag des Monats) nicht zu sprechen - und die Entwicklung und Entdeckungen, die sie dabei macht. Sie trifft den Entschluss für ihren ersten Schweigetag spontan und absichtslos - und erschließt sich dann im Laufe ihrer Schweigetage eine ganze Fülle an "persönlichen Schätzen und Reichtürmern".... Der Erfahrungsbericht ist sehr kurzweilig zu lesen und gespickt mit vielen Gedanken und Zitaten rund um die Themen Schweigen, Ruhe und Achtsamkeit. Mich beschäftigt vor allem noch die Beobachtung der Autorin, dass man sich heutzutage für den Wunsch, alleine sein zu wollen, oft rechtfertigen muss und dieser Wunsch Mitmenschen oft nicht nachvollziehbar erscheint...


Solange die Liebe bleibt: Roman
Solange die Liebe bleibt: Roman
von Tanya Michna
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweiliger Frauenroman, 11. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Solange die Liebe bleibt: Roman (Taschenbuch)
Wer einen kurzweiligen Frauenroman sucht, macht mit "Solange die Liebe bleibt" einen guten Griff. Durch einen Zufall kreuzen sich die Wege der jungen, sehr ehrgeizigen, aber privat sehr unglücklichen Unidozentin Carly und der treusorgenden Ehefrau und Mutter Beth. Nachdem letztere gerade draufgekommen ist, dass ihr Mann ein Doppelleben führt und Carly eine Pflegerin für ihre frisch verwitwete Mutter braucht, stellt Carly Beth schließlich bei sich zu Hause an. Die beiden sehr unterschiedlichen Frauen lernen nach und nach viel voneinander.

Auch wenn die Protagonistinnen, insbesondere Carly, keine absoluten Sympathieträgerinnen oder Heldinnen mit großem Identifikationspotential sind, hat mir dieser Roman sehr gut gefallen, nachdem er nicht nur nach den klassischen 0-8-15-Strickmustern gehalten ist.

Fazit: Entspannter und kurzweiliger Lesespaß fürs Wochenende :-)!


Madonnenmord: Ein Tübingen-Krimi
Madonnenmord: Ein Tübingen-Krimi
von Michael Wanner
  Broschiert

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der 2te Fall des Ermittlerduos Holzwarth - Kirschbaum, 11. März 2010
Nachdem ich den ersten Krimi von Michael Wanner ja bereits in einem Tag verschlungen hatte, schloss ich mit "Madonnenmord" gleich an. Auch hier erwartet den Leser wieder ein spannender Regio-Krimi mit viel Lokalkolorit rund um die Studentenstadt Tübingen. Prof. Hanna Kirschbaum unterstützt ihren Ex-Mann, den Kriminalkommissar Friedrich Holzwarth wieder gegen dessen Willen mit ihrem kriminalistischen Spürsinn bei seinen Ermittlungen und löst den Fall schließlich mit Bravour.

Wer Tübingen und Krimis mit Nebenhandlungen zu den ermittelnden Kommissaren gerne hat, wird auch diesen Krimi lieben!


Totgeschrieben: Ein Tübingen-Krimi
Totgeschrieben: Ein Tübingen-Krimi
von Michael Wanner
  Broschiert

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lockerleichter, vergnüglicher Krimi aus TÜ, 11. März 2010
Ich habe "Totgeschrieben" in einem einzigen Tag verschlungen. Wer einen Thriller erwartet, wird sicher enttäuscht, aber LiebhaberInnen von spannenden Krimis mit viel Lokalkolorit werden dieses Erstingswerk von Michael Wannder lieben.

Im Mittelpunkt des Krimis stehen Hauptkommissar Friedrich Holzwarth und seine Ex-Frau, die Uniprofessorin Hanna Kirschbaum. Letztere ermittelt fröhlich und in der ihr eigenen stark feministisch angehauchten Art auf eigene Faust mit und führt die Einzelfäden zur Auflösung des Falls zusammen.

Klasse Krimi! - Bitte mehr davon!


Coaching - erfrischend einfach
Coaching - erfrischend einfach
von Daniel Meier
  Broschiert
Preis: EUR 13,30

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne für diese tolle Coachinglektüre, 27. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Coaching - erfrischend einfach (Broschiert)
"Coaching - erfrischend einfach" bietet auf schlanken 108 Seiten eine in meinen Augen exzellente Zusammenfassung der Basics zum systemischen Coaching.

Ich habe vor einiger Zeit eine systemische Coachingausbildung durchlaufen und fand das Buch mit diesem zeitlichen Abstand im Sinne eines Rückblicks auf Quintessenzen meiner eigenen Coachingausbildung sehr hilfreich.
Ebenso gut könnte ich mir gut vorstellen, dass es auch als erster Überblick für am Coaching interessierte Personen eine spannende Lektüre ist.

Die Inhalte sind sehr angenehm aufbereitet, so dass das Buch in jeder Hinsicht ein wirklicher Lesegenuss ist.


Der Traum vom Tod. Stuttgart Krimi
Der Traum vom Tod. Stuttgart Krimi
von Britt Reissmann
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bisher bester Fall - Lesegenuß pur, 10. September 2009
Mit "Der Traum vom Tod" ist Britt Reißmann meine Erachtens die beste Folge ihrer Reihe rund um die Kommissarin Thea Engel gelungen. Der Fall, um den es geht, ist äußerst spannend. Die Rand-Story rund um das Privatleben der sympathischen Protagonistin Thea Engel sorgt ebenfalls für Kurzweil'. Dazu handelt Britt Reißmann in diesem Krimi eigentlich schwere Themen wie z.B. alternative Heilmethoden für Krebskranke und das Thema Tod gekonnt leicht ab, ohne ins Oberflächliche abzugleiten.

Besonders gut gefallen hat mir der geschilderte traurigschöne "Traum vom Tod", der einen Rahmen rund um die Handlung setzt.

Ich bin schon sehr sehr gespannt auf den nächsten Fall von Thea Engel!!!


Die Stunde der Zikaden (Laura Gottberg ermittelt, Band 6)
Die Stunde der Zikaden (Laura Gottberg ermittelt, Band 6)
von Felicitas Mayall
  Gebundene Ausgabe

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Katz-und-Maus-Spiel, 23. August 2009
Der neue Fall rund um Laura Gottberg und Angelo Guerrini führt die beiden an Plätze und zu geheimnisumwobenen Begebenheiten in Guerrinis Kindheit und Jugend zurück. Eigentlich wollen sie nur zu zweit einen romantischen Urlaub an dem Ort verbringen, wo Angelo früher mit seinen Eltern die Urlaube verbrachte. Aber dann kommt alles einmal wieder ganz anders und ein äußerst spannendes Katz-und-Maus-Spiel mit Schmugglern, der Polizei und verdeckten Ermittlern beginnt, bei dem nicht klar ist, wer eigentlich auf welcher Seite steht.
Neben der Spannung kommt auch die Liebesgeschichte rund um Laura und Angelo natürlich nicht zu kurz.

Ein wunderbar sommerlicher Lesespaß nicht nur für alle Laura-Gottberg- und Italien-Fans!


Verschieden: Ein Mira-Valensky-Krimi (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Verschieden: Ein Mira-Valensky-Krimi (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
von Eva Rossmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mira - Just Married?, 11. August 2009
Auch der Band "Verschieden" aus der Mira-Valensky-Reihe hat mich begeistert. Im Mittelpunkt des Krimis steht neben dem scheinbaren Selbstmord eines Arztes (der sich pikanterweise gerade von seiner Frau hatte scheiden lassen), der sich schon bald als Mord herausstellt wieder mal das Privatleben von Mira, die sich natürlich unmittelbar in die Ermittlungen einschaltet.

Ich nehme sicherlich nicht zuviel vorweg, wenn ich verrate, dass Mira in feuchtfröhlicher Laune "ihrem" Oskar einen Heiratsantrag per sms macht und am nächsten Morgen - quasi ernüchtert - überlegt, wie sie aus dieser Sache wieder herauskommt. Der Ausgang der Geschichte wird von mir hier nicht verraten.

Eva Rossmann gelingt es wieder, ein auf allen Ebenen "rundes" Lesevergnügen zu präsentieren. Die Geschichte (sowohl der eigentliche Fall als auch die Rahmenhandlung rund um Mira und Vesna) bringt einen unglaublichen und stellenweise sehr lustiges Lesevergnügen mit sich - und die Tatsache dass der Mord nach einer Scheidung und die Hochzeit der Protagonistin in eine Story verpackt sind, spricht schon für sich (d.h. sehr für den Wiener Humor).


Nachtkrater (Ariadne Krimi)
Nachtkrater (Ariadne Krimi)
von Christine Lehmann
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider zu abgespacet, 10. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Nachtkrater (Ariadne Krimi) (Broschiert)
Die gute Rezension und diverse Buchbeschreibungen von "Nachtkrater" hatten mich recht optimistisch gestimmt, dass ich damit endlich einen Stuttgart-Krimi aus der Feder von Christine Lehmann gefunden haben könnte, der mir gefällt. Insofern sollte Nachtkrater denn auch mein erster Lisa-Nerz-Krimi sein.

Leider bin ich über die ersten 20 Seiten dieses Krimis nicht hinaus gekommen, weil er mir deutlich zu spacig und extremst mühsam zum Lesen war. Der Zeitsprung/Wechsel zwischen Gegenwart/Stuttgart und All war mir jeweils zu abgehackt und zerstückelte die Handlung in meinen Augen völlig.

Fazit: Möglicherweise begeistert der Krimi echte SF- und Treki-Fans mehr - mich konnte er leider überhaupt nicht für sich gewinnen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12