ARRAY(0x9f130a74)
 
Profil für N. Schwarz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von N. Schwarz
Top-Rezensenten Rang: 2.514.695
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
N. Schwarz
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
iWork '09 - Das Praxisbuch
iWork '09 - Das Praxisbuch
von Gabi Brede
  Broschiert

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Grosse Unterschiede, 18. August 2009
Rezension bezieht sich auf: iWork '09 - Das Praxisbuch (Broschiert)
Die Kapitel über Pages (226 Seiten) und Keynote (204 Seiten) sind sehr gut verfasst, mit Hilfreichen Tipps - auch für Power-User. Das Kapitel über Numbers (122 Seiten) bleibt dagegen nur oberflächlich und ist didaktisch nicht so gut aufgebaut wie die anderen Kapitel. In diesem Kapitel finden sich auch ärgerliche Druckfehler, wie "Kapitel" anstelle von "Kapital" (gleich mehrfach). Fazit: Die Kapitel zu Pages und Keynote bieten einen deutlichen Mehrwert gegenüber dem Handbuch von Apple. Beim Kapitel zu Numbers dagegen ist dies nicht der Fall: Das Handbuch von Apple ist mit 282 Seiten viel ausführlicher und hilfreicher. Man merkt, dass Pages und Keynote wesentlich länger auf dem Markt sind. Die entsprechenden Kapitel sind durchdachter und von Update zu Update besser geworden. Wer das Buch vor allem für Pages und Keynote verwenden will, wird seine Freude daran haben, Nutzer von Numbers weniger.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 26, 2010 2:30 PM MEST


Fotokurs für Ein- und Aufsteiger: Die passende Ausrüstung - Objektive und ihre Eigenschaften - Die richtige Belichtung - Umgehen mit Licht - Motive ... - Die perfekte Diaschau für PC und TV-Gerät
Fotokurs für Ein- und Aufsteiger: Die passende Ausrüstung - Objektive und ihre Eigenschaften - Die richtige Belichtung - Umgehen mit Licht - Motive ... - Die perfekte Diaschau für PC und TV-Gerät
von Katrin Höfer
  Taschenbuch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erfüllt Erwartungen bei weitem nicht, 7. März 2007
Ich war vom Buch Fotokurs für Einsteiger aus folgenden Gründen sehr enttäuscht:

- Schlecht redigiert und fehlerhaft. Das Buch wirkt unfertig. Auf S. 107 wird beispielsweise ein Satz begonnen, aber nicht beendet.

- Die Beispielfotos sind meistens zusammenhangslos abgebildet, also nicht im jeweiligen Kontext zum besprochenen Thema.

- Die Autorin wiederholt sich, was ermüdend wirkt. Beispielsweise macht sie an mehreren Stellen Empfehlungen, welche Objektive anzuschaffen sind.

- Der Inhalt wirkt teilweise sehr beliebig. Unter dem Titel "Fotos am Computer nachbearbeiten" finden sich lediglich Ausführungen zum Thema Scharfzeichnen auf nur anderthalb Seiten. Dann doch lieber die elektronische Bildbearbeitung ganz weglassen...

- Ein Detail: Der Farbkreis ist auf S. 181 im sonst mit farbigen Bildern versehenen Buch schwarzweiss (d.h. mit verschiedenen Schraffuren versehen) abgebildet.

Für die Anschffung des Buches spricht der günstige Preis. Für etwas mehr Geld erhält man jedoch uneingeschränkt empfehlenswerte Bücher, allen voran John Hedgecoe's "Fotografieren" und Martin Zurmühle's "Digitale Fotografie".


Seite: 1