Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für dreizwoeinsheinz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dreizwoeinsheinz
Top-Rezensenten Rang: 2.865
Hilfreiche Bewertungen: 802

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dreizwoeinsheinz

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
She Moves on/Radio Broadcast 1991
She Moves on/Radio Broadcast 1991
Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen Tolle Live-Zusammenstellung, mäßige Aufnahme, 6. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: She Moves on/Radio Broadcast 1991 (Audio CD)
Die meisten Hits von Paul Simon mit superber Begleitung, etwa Steve Gadd am Schlagzeug, der Beste seiner Zunft.
Leider nur mäßig qualitativ auf zwei CDs gepresst: Lücken zwischen den Live-tracks, tontechnisch nicht optimal aufgenommen.
Dennoch:
Wertvolles Tondokument des großen Paul Simon in seiner besten Zeit!


Weit über das Land: Roman
Weit über das Land: Roman
von Peter Stamm
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

3.0 von 5 Sternen Feine Erzählung mit Startschwierigkeiten..., 3. Juli 2016
"Ein Mann steht auf und geht. Thomas verlässt das Haus, seine Frau und seine Kinder. Astrid, seine Frau, fragt sich zunächst, wohin er gegangen ist, dann, wann er wiederkommt, schließlich, ob er noch lebt."
Peter Stamm stellt in seinem (knapp über 200 seitigen) Roman die Frage nach dem höheren Sinn des Lebens, sowie nach Möglichkeiten der Flucht, des Neubeginns.
Recht knapp und in kurzen Kapiteln, jeweils aus Sicht des Mannes/Familienvaters und der verlassenen Frau/Familie, beschreibt der Autor zutreffend die Enge des Alltags, des Hamsterrads sowie den Mut des Neubeginns, auch die Ohnmacht der Hinterbliebenen.
Auf den ersten gut 100 Seiten geschieht dies allerdings viel zu brav und schematisch (sowie mit der einen oder anderen unglaubwürdigen Episode).
Dann allerdings kommt Bewegung ins Spiel, die Entwicklung des Protagonisten wirkt glaubhafter, Umfeld und Charaktere sind stimmig und ... das Ende versöhnt den Leser durchaus (zur eher unausgereiften ersten Hälfte des Romans).
Fazit:
Beginnt (und bleibt leider lange Zeit) zu brav & bieder, entwickelt daraufhin jedoch ungeahnte Qualitäten, Spannung gar, sowie ein gelungenes Ende.
3,4999 Sternchen, knappe Empfehlung!


Far from the Madding Crowd
Far from the Madding Crowd
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Kopfkino - brillant!, 11. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Far from the Madding Crowd (Audio CD)
Absolut ergreifender Soundtrack zum Film "Am grünen Rand der Welt". Craig Armstrongs' Musik lässt schönstes Kopfkino entstehen!
Fazit:
Wunderbare Kompositionen - hier kann nicht mal der Film mithalten...
Klare Empfehlung!


Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X Dual Foil (mit Triple Shave Technologie)
Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X Dual Foil (mit Triple Shave Technologie)
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen Ergebnisorientiert!, 11. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem viele Marken ausprobiert wurden, sollte es schließlich (aufgrund sehr guter Erfahrungen mit Haarschneidegeräten aus diesem Hause) vorliegender Remington- Folienrasierer sein. Relativ ohne Schnickschnack (von der verbleibenden Akku-Zeitanzeige vielleicht mal abgesehen), wird das Gerät mit dezent schmalem Ladegerät sowie Aufbewahrungstasche geliefert. Der Rasierer selbst wirkt etwas klobig, liegt aber gut in der Hand. Nach der ersten Aufladung und Anwendung lässt sich ein exzellentes Rasurergebnis feststellen - und das ist es ja, was allein zählt! Reinigung funktioniert einfach, sobald man raus hat, wie der Kopf abgenommen wird: einfach unter laufendem Wasser abspülen.
Fazit:
Schnörkelloser Rasierer - falls Remington seinem guten Ruf in Sachen Langlebigkeit auch hier gerecht wird: ein Glücksgriff!


Der Hals der Giraffe: Bildungsroman (suhrkamp taschenbuch)
Der Hals der Giraffe: Bildungsroman (suhrkamp taschenbuch)
von Judith Schalansky
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1.0 von 5 Sternen Anstrengend & steril, 9. Juni 2016
Mit großen Erwartungen, die anfangs auch erfüllt werden mit einer amüsanten, direkten Leidensgeschichte einer Biologielehrerin in einer Schule, die bald dicht macht, ging der Rezensent an den "Hals der Giraffe" heran.
Diese Erwartungen stürzten jedoch bald in sich zusammen. Die Story liest sich mehr & mehr wie ein umformuliertes Bio-Leistungskurs-Lehrbuch. Die Geschichte und das Erzähltempo verlieren deutlich an Fahrt, der Effekt der sprachlichen Präzision verblasst - die Handlung nimmt einen nicht mehr mit & der Rezensent ertappte sich beim Schnell-Lesen, ohne noch irgendwie von der Handlung betroffen zu sein.
Fazit:
Schade, dass die Autorin sich nicht (mehr) um die Geschichte bzw. Hauptfigur gekümmert hat und es bei ihren pseudointellektuellen, sterilen Beobachtungen belässt.


Rieker 21064 Mules & Clogs-Men, Herren Pantoletten, Blau (denim/jeans/ziegel/16), 46 EU
Rieker 21064 Mules & Clogs-Men, Herren Pantoletten, Blau (denim/jeans/ziegel/16), 46 EU

4.0 von 5 Sternen Nette Hausschlappen :-))), 7. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rieker - eine erprobte Schuhmarke mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
Optisch gefällt die Pantolette, nach sehr kurzer Einlaufzeit passt sie sich auch mehr & mehr dem Fuß an - und könnte sich alsbald, ob der wertigen Materialien & Verarbeitung, als gemütlicher & ständiger Begleiter im Wohnraum erweisen.
Hier kann man wenig falsch, jedoch eines richtig machen (wie die Vorrezensenten schon richtig bemerkten): eine Nummer größer kaufen, da sich die Schuhe vorne nicht verstellen lassen.
Insgesamt aber dennoch Empfehlung!


Stranger to Stranger
Stranger to Stranger
Preis: EUR 16,19

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Exzellenter (gewöhnungsbedürftiger) Klangteppich ......, 4. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stranger to Stranger (Audio CD)
..... auf dem Paul Simon uns 2016 mit "Stranger to Stranger" mitnehmen will.
Ähnlich wie bei "Rhythm of the Saints", dessen Genialität sich auch erst nach geraumer Zeit offenbarte, ist das neueste Werk ebenso gewöhnungsbedürftig, wenn man von Paul Simon eigentlich und hauptsächlich die "alten Gassenhauer" (Mother & Child Reunion usw.) gewohnt ist.
Die wunderbare Stimme des Herrn Simon klingt auch mit über 70 noch wie einst und legt sich, wie ein liebliches Dressing, über den faszinierenden Geräuschsalat (teilweise frühen Pink-Floyd-Stücken gar nicht unähnlich), aus dem wiedrum interessante und (nach dem ersten Hören) kaum eingängige Melodien/Rhythmen entstehen. Manch ein Lied wirkt (ebenfalls nach dem ersten Hören und aus o.g. Grund) wiederum ein wenig zu innovativ & auf cool getrimmt. Spätestens im letzten Stück zeigt Paul Simon auch seine herausragenden Gitarren-Qualitäten, dieses hätte gut & gerne auch instrumental bleiben können.
Fazit:
Ausgezeichnete Zutaten, das erste Hören macht Lust auf immer neue Entdeckungsreisen & Abtauchen in die noch immer begnadete Stimme des Sängers und kreativen Klangwelten. Ich freue mich schon heute auf diese Platte in 2-3 Jahren! (Mit gutem Kopfhörer zu genießen...)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 8, 2016 5:06 PM MEST


Der dunkle Fluss: Roman
Der dunkle Fluss: Roman
von Chigozie Obioma
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

4.0 von 5 Sternen Bilderreiche Bruderbande!, 25. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Fluss: Roman (Gebundene Ausgabe)
Klappentext:
"Benjamin und seine Brüder leben in der Nähe eines gefährlichen Flusses. Als ihr Vater die Familie verlassen muss, verstoßen sie gegen sein Verbot, sich dem Gewässer zu nähern. Die Fische, die sie dort fangen, sind Vorboten einer Tragödie..."
Kritik:
Bildgewaltiger Debütroman des jungen Nigerianers Chigozie Obioma, ein eindrucksvolles Familiendrama mit exzellent gezeichneten Charakteren.
Familie, Liebe, Wahnsinn, untätige & korrupte Politiker... und die Bande zwischen Brüdern: alles vereint in "Der dunkle Fluss "!
Nicht alle Bilder gelingen, Erzähltempo und -schnitt wirken an manchen Stellen etwas ungelenk - dennoch lässt sich der Roman gut lesen & vermittelt nebenbei noch einen nachhaltigen Eindruck über Land, Leute und deren Kultur.
Empfehlung!


Das zerstörte Leben des Wes Trench: Roman
Das zerstörte Leben des Wes Trench: Roman
von Tom Cooper
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,00

4.0 von 5 Sternen Kaputte Typen, authentisch verpackt..., 11. Mai 2016
Gelungener Debütroman von Tom Cooper aus den sumpfigen Südstaaten der USA.
Aus der Sicht des Bootsbauers und Shrimpfischers Wes, seines Vaters und der des einarmigen Schatzsuchers Lindqvist wird ein unterhaltsames Gebräu kredenzt, ein moderner Tom Sawyer & Huck Finn. Nur hoffnungs- und perspektivloser. Und stets an der Schwelle zum Wahnsinn.
Sprachlich sehr konzentriert und ohne größere Holprigkeiten in der Erzählweise, ist das "zerstörte Leben des Wes Trench" überaus spannend & amüsant sowie vermittelt einen intensiven Eindruck der Region.
Bedenkenlos empfehlenswert!


Under the Dome - Season 3 [4 DVDs]
Under the Dome - Season 3 [4 DVDs]
DVD ~ Mike Vogel
Preis: EUR 23,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einer für Dean Norris & einer für die (hoffentlich) letzte Episode ;-), 23. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Under the Dome - Season 3 [4 DVDs] (DVD)
BOAH! Endlich geschafft, die 3. Staffel à 13 Episoden zu knapp über 40 Minuten/Stück.
"Ohne das Ei kann die Kuppel ihren Zyklus nicht vollenden.........." --- selten wurde so ein Pseudo-Horror-Mystery-Drehbuch-Quark so platt gewalzt wie in "Under The Dome" Season 3.
Dass die 1. Staffel die beste war (da inhaltlich noch sehr an das geniale Buch von Stephen King angelehnt), steht wohl außer Frage. Hier fielen auch die sehr mittelmäßig agierenden Schauspieler nicht so negativ ins Gewicht, weil die Spannungskurve noch existent war.
Die zweite und dritte Staffel nun vereinten teilweise amateurhafte Schauspieler mit einem unterirdisch-schlechten Drehbuch oder anders gesagt: so gut wie keine mitreißenden Effekte, Schauplätze usw., denn vielmehr schlimmes Gelaber (siehe Beispiel oben).
Einzig und allein die Neugier auf das Ende lassen den Zuseher die Folgen abspulen, zu denen man prima irgendeiner sinnvollen Beschäftigung nachgehen kann.
Wie ein roter Faden POSITIV ist einzig und allein DEAN NORRIS zu erwähnen, der als Big Jim ein wenig Charisma besitzt und eine ordentliche schauspielerische Leistung und Wandlung durchlebt. (ALLE anderen Akteure verfügen vergleichsweise über den immer selben Gesichtsausdruck.....)
Und noch ein Sternchen für die letzte Episode, in der ENDLICH wieder ein wenig Spannung reinkommt (hier soll nichts verraten sein) - von der man aber schließlich DENNOCH hofft, dass diese Geschichte nun zu Ende erzählt ist, trotz des Hintertürchens...
Fazit:
Stephen King, wenn du dies liest: für die 4. Staffel solltest du deinen guten Namen nicht mehr hergeben :-)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20