Profil für VivaLaMaxico > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von VivaLaMaxico
Top-Rezensenten Rang: 10.800
Hilfreiche Bewertungen: 710

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
VivaLaMaxico "Technik-Freak" (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Akku BP-827 für Canon AVCHD Camcorder HG 20 und HG 21
Akku BP-827 für Canon AVCHD Camcorder HG 20 und HG 21

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter, langlebiger Akku, 22. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Akku hält wirklich ewig (ca. 6 Stunden Dauerfilmen bei einer Hochzeit z. B.) und ist in der Kamera auch recht schnell geladen.
Ich bezahle für Qualität zwar gerne etwas mehr, der Preis ist allerdings überzogen! Dafür einen Stern Abzug.


Nokia Lumia 800 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) AMOLED Clear Black-Touchscreen, Micro-SIM only, Windows Phone Mango OS, 8 MP Kamera) schwarz
Nokia Lumia 800 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) AMOLED Clear Black-Touchscreen, Micro-SIM only, Windows Phone Mango OS, 8 MP Kamera) schwarz
Wird angeboten von handyversand
Preis: EUR 115,00

52 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial! Super leichte Bedienung!, 22. November 2011
Ich habe mir das Lumia 800 zusammen mit einem Flat Tarif bei debitel für 1 Euro geholt und muss sagen, dass ich total begeistert bin.

Das Design des Gehäuses ist absolut einmalig. Alle wollen immer gleich wissen, was das für ein Handy ist. Es ist top verarbeitet und die leichte Wölbung im Display sieht nicht nur einzigartig aus, sondern macht es auch sehr gut bedienbar. Es macht auch sonst einen sehr stabilen eindruckt. Nichts wackelt oder knarzt - sehr gut!

Die Software auf dem Handy ist Windows Phone 7 Mango. Es lässt sich extrem einfach bedienen, so wie man es aus den guten alten Nokia Zeiten kennt, und wofür Nokia früher immer bekannt und geliebt war.
Die etwas neueren Modelle der vergangenen Jahre von Nokia waren ja leider alles andere als einfach und gut zu bedienen. Das ist nun endlich vorbei. Alles ist sehr intuitiv, einfach, schnell. So wie früher. Irgendwelche Wartezeiten beim Öffnen von Nachrichten, Bildern, Musikplayer, etc. gibt es nicht. Alles ist sofort und ohne nervige Verzögerungen da.

Der Startbildschirm lässt sich durch Hinzufügen und Entfernen von Kontakten, Apps, etc. personalisieren, so dass man alle häufig benutzen Sachen sofort griffbereit hat. Eine Auflistung aller Apps gibt es mit einem Fingerstreich von links nach rechts.

Viele Sachen, die wo anders erst durch Apps nachgerüstet werden müssen, wie Facebook (inkl. Chat), Twitter, etc. sind schon fest ins Betriebssystem integriert und können sofort genutzt werden.
Das Klagen über zu wenig verfügbare Apps kann ich nicht nachvollziehen - es gibt alles was ich brauche, inkl. einer großen Auswahl an Spielen. Viele davon sind sogar Xbox Live Spiele (z. B. Pflanzen gegen Zombies, Angry Birds und viel mehr), so dass man Unterwegs seinen Gamerscore aufbessern kann... ;-)

Außerdem wächst der App Marktplatz ja auch Tag für Tag. Es kommen laufend neue Apps raus.

Die kostenlose Nokia Navigation funktioniert gut und hat aktuelle Karten. Bald soll es ein kostenloses Update geben, so dass man es auch vollkommen offline nutzen kann (gut im Ausland).

Die Kamera macht super tolle Bilder und man kann sie nach dem Knipsen auch sofort zu Facebook hochladen und kommentieren wenn man möchte! Sie startet auch sehr schnell. Man muss vor dem Benutzen nicht mal den Bildschirm entsperren. Einfach lang auf der Kamerataste bleiben und kurz danach kann man fotografieren.

Auch das Syncen von Kontakten, E-Mails und Kalender über Windows Live funktioniert gut. Ich habe auf meinem PC Windows Live Mail (kostenlos) installiert und mich dort mit meiner Hotmail E-Mailadresse eingeloggt (hatte ich schon wegen meiner Xbox 360, Google Mail Adresse geht aber auch). Das Gleiche habe ich auf dem Handy gemacht. Sekunden später waren alle E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge synchronisiert. Und das bleiben sie jetzt auch - voll automatisch und ganz ohne irgendwelche komplizierte Einstellungen und ohne dass man das Handy dafür an den PC anstecken muss. Steve Jobs hätte das "magisch" genannt!
So ähnlich funktioniert es wohl auch mit Outlook, wenn man den "Outlook Connector" von Hotmail installiert (habe ich aber nicht selbst getestet).

Bilder, Musik und Videos spielt man mittels der mitgelieferten Zune Software auf das Handy. Das geht einfach und reibungslos. Die Software ist außerdem ein sehr schön gemachter Musik Player mit Bibliothek und bietet noch einige andere Funktionen.
Für Mac User gibt es auch eine Software, die kann ich allerdings nicht testen, da ich einen PC habe.

Alles in Allem bin ich total begeistert wie einfach, unkompliziert und schnell das alles geht.

****************
Fazit:
Ich kann dieses Handy jedem empfehlen, der ein Smartphone möchte dass alles bietet was man braucht, und für dessen Bedienung man kein IT-Studium ablegen muss.
****************
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 26, 2011 10:12 AM CET


Samsung Omnia 7 I8700 Smartphone (10,1 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone 7) schwarz
Samsung Omnia 7 I8700 Smartphone (10,1 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone 7) schwarz
Wird angeboten von Krev24
Preis: EUR 159,90

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell und einfach, 11. Mai 2011
Mit meinem Omnia 7 bin ich absolut zufrieden. Im folgenden will ich erläutern warum:

Verarbeitung:
Nichts wackelt, nichts klappert, der Akkudeckel sitzt und es macht einen wertigen Eindruck, die verwendeten Materialien sind stimmig.

Einrichtung/erstes Starten:
SIM Karte rein, Akku rein, Deckel drauf, ans Ladegerät angeschlossen und - es schaltet sich selbst ein, begrüßt einen und frägt ein paar Sachen ab, wie z. B. Live-ID (E-Mailadresse bei Hotmail, wird benötigt, wie auch bei der Xbox, um alle Möglichkeiten voll nutzen zu können).
Da ich schon viele Jahre eine Hotmail E-Mailadresse habe, einfach ID und Kennwort eigegeben und schon waren alle meine Kontakte, meine Termine aus dem Hotmailkalender etc. da! Mein Eindruck: Wow, das ging einfach!

Das Gleiche gilt übrigens für Facebook, wird auch am Anfang abgefragt, kann man aber weglassen.

Tja, und schon war der Startbildschirm da. Die Farben des Displays sind sehr schön brillant, es reagiert sofort auf jede Berührung (auch mehrere Finger gleichzeitig, z. B. beim Zoomen auf Internetseiten oder in Fotos).

Programme (= "Apps")
Der "App Store" oder "Marketplace" wie in Microsoft bei Windows Phone 7 genannt hat, beinhaltet alles was ich brauche. Nur eine Navi App von Navigon fehlt noch. Kommt aber angeblich im Sommer für alle (bisher nur T-Mobile exclusive).

Tastatur:
Die Tastatur beim SMS/E-Mailschreiben geht wesentlich besser als ich gedacht hätte. Man kann flüssig und schnell drauf los schreiben. Vertippt man sich, korrigiert es die Software ziemlich intelligent und automatisch.

Umlaute lassen sich hier übrigens besonders einfach einfügen. Einfach lang auf dem passenden Buchstaben bleiben (bei Ü also U). Schon klappt ein kleines Feld auf, in dem alle Umlaute mit U sind und man tippt einfach auf das Ü.

Bei allen Handys die ich bisher hatte, war nichts nur annähernd so einfach. Meist musste man öfter auf U drücken und hatte dann immer einmal zu oft gedrückt, so dass man die Buchstaben wieder alle von vorne durchgehen musste - man was hat mich das oft genervt.

Freisprechanlage/Bluetooth:
Für mich ist es wichtig, dass mein Handy mit meiner fest eingebauten Parrot CK3100 Freisprechanlage über Bluetooth funktioniert. Und das tut es, sogar leichter als gedacht. Ich bin nur ins Auto, habe die Zündung angemacht, beim Omnia 7 unter "Einstellungen", "Bluetooth" auf "Ein" gedrückt. Schon hat es mir gemeldet dass es ein "Headset" erkannt hat. Dann einfach den Code eingegeben, der im Handbuch der Freisprecheinrichtung steht (bei mir 1234). Und schon geht es.

Es verbindet sich automatisch bei Zündung an, trennt sich bei Zündung aus (Bluetooth am Omnia 7 lasse ich immer ein). Die Sprachwahl bei Windows Phone 7 klappt auch super. Ich drücke an meiner Freisprechanlage die Taste und sage einfach "Ruf Hans Dosenkohl mobil an!" und die nette Frauenstimme des Omnia 7 wiederholt es nochmal und ruft an.
Ich musste vorher nichts einsprechen/anlernen! Das geht mit allen Kontakten in meinem Telefonbuch, einfach so! Ich muss nur wissen, unter welchem Namen sie gespeichert sind.

Jetzt kommt das beste:
Ich kann auch einfach diktieren "Rufe 0170-0815... an!". Die Frau wiederholt es und es geht! Klasse!

Menü/Bedienung:
Das Menü und die Bedienung sind allgemein sehr einfach gehalten. Es gibt in den Einstellungen keine Untermenüs und Unter-Untermenüs.
Man drückt auf Einstellungen und hat einfach eine Liste mit allem was es gibt.

Auch sonst ist die Bedienung sehr eingängig und man braucht eigentlich kein Handbuch. Vielleicht wichtig zu wissen: Rechts unten werden manchmal, z. B. bei Bildern, drei Punkte angezeigt. Das deutet an, dass man mit einem Druck darauf ein Menü aufklappen kann. Dort sind dann immer nützliche, zum Thema passende Sachen. Bei Bildern z. B. "Versenden..." oder "als Hintergrundbild verwenden".

Spiele:
Die Xbox-Live Anbindung der meisten Spiele ist super, so kann ich auch unterwegs meinen Xbox Gamerscore hochtreiben. Man kann sie wohl sogar online spielen, habe ich aber noch nicht versucht.
Diese Xbox Live Spiele kosten so zwischen 3,00 und 7,00 Euro. Das finde ich sehr billig, wenn man überlegt was ein Spiel für die PSP oder den Nintendo DS kostet...

Es gibt aber auch einige kostenlose Spiele und viele "Nicht Xbox-Live" Spiele, die nur 0,99 Euro kosten, welche allerdings keinen Gamerscore und kein Online Mulitplayer haben. Das sind größtenteils Kartenspiele, Tetris- und Snake-Klone oder ähnliches, aber auch manches neues und gutes.

Akku:
Bei mir ist Bluetooth immer an, WLAN schalte ich zuhause an und tagsüber in der Arbeit aus. Ich habe Push-E-Mail über Hotmail aktiviert und immer eine Datenverbindung aktiv. SMS schreibe ich etwas häufiger am Tag, telefoniert wird etwa 15 Minuten, meist über Bluetooth im Auto.
Ausserdem spiele ich in der Anfangszeit natürlich viel damit rum.
Trotzdem hält der Akku 2 Tage durch.

Multimedia:
Die Zune MP3/Video/Podcast Abspielsoftware auf dem Omnia 7 läuft einwandfrei und auch im Hintergrund weiter, wenn man spielt, SMS schreibt, etc.
Youtube geht über eine der vielen verfügbaren gratis Apps, Dailymotion usw. sind auch ansehbar.
Bilder lassen sich wie vom iphone bekannt betrachten, zoomen, etc.

Ich kann das Samsung Omnia 7 mit Microsofts Windows Phone 7 auf jeden Fall weiter empfehlen. Bin sehr zufrieden damit.


Xbox 360 - Kinect Sensor inkl. Kinect Adventures
Xbox 360 - Kinect Sensor inkl. Kinect Adventures

5.0 von 5 Sternen Überraschend gut!, 10. November 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Obwohl ich recht skeptisch war, ob das funktionieren kann, hat die Neugierde gesiegt und ich habe mir heute (Launchtag) Kinect zugelegt. Für 149,00 Euro bekommt man den Sensor, alle benötigten Anschlusskabel und das Spiel Kinect Adventures.

Der Aufbau ist denkbar einfach und dank der gut bebilderten Schnellanleitung kein Problem. Beim ersten Start der Xbox 360 mit angeschlossenem Kinect läd sich ein kleines Update herunter (dauert nur etwa 30 Sekunden) und installiert sich automatisch. Danach startet auch schon ein Einrichtungsassistent, der einem Schritt-für-Schritt erklärt, was man zu tun hat. Alles in allem sehr einfach und leicht verständlich - sehr gut!

Danach hat man im neuen Menü links die Möglichkeit eine Gesichtserkennung (Kinect-ID) einzurichten und unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu wiederholen. Das Verbessert wohl die Genauigkeit und die Xbox kann einen automatisch erkennen und den passenden Gamertag anmelden. Auch das ist sehr einfach gemacht.

Außerdem gibt es im neuen Kinect Menü die Möglichkeit die Einstellungen nochmal zu verbessern. Das nennt sich Kinect Tuner. Ich habe ihn allerdings nicht benötigt.

Das beiliegende Spiel läd beim ersten Start auch ein kleines Update herunter, danach geht es aber gleich weiter. Es ist im Prinzip eine Sammlung von Minispielen. Es gibt Bälleschlagen, Wildwasserfahren, Hindernissen ausweichen, Lecks in einem U-Boot stopfen, etc.
Uns haben die Spiele viel Spaß gemacht, wobei sie eher in Richtung Partyspiel gehen. Jeder kann ohne große Erklärung sofort mitmachen und ist nach kurzer Zeit total außer Puste. Eine nette Abwechslung für zwischendurch und wenn man mal Gäste hat. Allerdings zucken die Figuren manchmal ganz komisch, obwohl man sich nicht bewegt. Obs am Spiel oder am Sensor liegt, werden erst weitere Tests mit anderen Spielen zeigen. Auf jeden Fall machts eine Menge Spaß und von der viel kritisierten Verzögerung wegen zu langer Latenz merke ich nichts. Bei normalen Spielen bewegt sich die Figur ja auch erst, nachdem man den Knopf am Controller gedrückt hat und nicht schon währenddessen. So ist es hier eben auch.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es super funktioniert und eine Menge Spaß macht. Die Einspiel- bzw. Eingewöhnungszeit ist sehr gering und die Genauigkeit reicht für Party-, Spaß- und Sportspiele mehr als aus. Eine Operation am offenen Herzen könnte man damit allerdings noch nicht durchführen... ;-)

Zur Beleuchtung am Abend reicht bei uns übrigens eine Stehlampe mit "65 Watt" Energiesparlampe aus. Besser funktioniert es allerdings, wenn man die 60 Watt Deckenlampe noch mit anmacht. Nur wenn es noch dunkler ist oder wenn man vor unserer rot gestrichenen Wand einen roten Pulli anhat, erkennt einen Kinect nicht mehr. Das können wir aber verkraften. (Eigentlich logisch, die Kamera muss ja was sehen können.)


Navigon Design-Autohalterung (Halteschale und Saugnapf-Arm)
Navigon Design-Autohalterung (Halteschale und Saugnapf-Arm)

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mit eingebauter Soll-Bruckstelle!, 19. September 2010
Für meine Freundin habe ich vor etwa einem halben Jahr ein Navigon Navi gekauft. Sie ist beruflich jeden Tag mehrere hundert Kilometer mit dem Auto unterwegs. Sie ist mit dem Navi an sich sehr zufrieden, die mitgelieferte Halterung ist allerdings eine Katastrophe. Es ist genau die, die hier teuer als Ersatzteil verkauft wird. Die Halterung wurde von uns montiert und nicht mehr abgemacht, hin und wieder kam es aber in den letzten Wochen vor, dass sie morgens einfach auf dem Boden des Autos lag. Sie hielt also nicht mehr richtig. Vorgestern war es dann so weit: Die von vielen beschriebene Stelle am Saugnapf brach während der Fahrt einfach. Diese Halterung hat an dieser Stelle einfach viel zu wenig Stabilität und ist eine totale Fehlkonstruktion! Ich werde jetzt eine andere als Ersatz kaufen, hoffentlich mit mehr Stabilität!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 26, 2011 5:07 PM MEST


Plantronics MX250 Headset für Mobiltelefon mit 2,5 mm Klinkenstecker (z.B. Sharp, Panasonic, Motorola V-Serie)
Plantronics MX250 Headset für Mobiltelefon mit 2,5 mm Klinkenstecker (z.B. Sharp, Panasonic, Motorola V-Serie)
Preis: EUR 16,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Störanfällig + fummelige Anbringung, 23. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider kann ich mich für das Headset nicht begeistern. Bei meinem Panasonic Telefon (mit dem ich sonst sehr zufrieden bin), funktioniert es zwar, aber man darf nicht ans Kabel des Headsets kommen, sonst knackt es laut im Ohr. Das heißt ich kann es nur im Sitzen benutzen und darf mich möglichst nicht bewegen beim Telefonieren.
Außerdem ist die Anbringung am Ohr ziemlich fummelig und man muß mit beiden Händen arbeiten damit man überhaupt eine Chance hat es richtig zu platzieren.

Die Verarbeitung des Headsets scheint allerdings stabil und wertig zu sein, daher zwei Sterne.


Plasma Kamin, Vol. 2 - 9 Kaminfeuer Impressionen in HD Qualität
Plasma Kamin, Vol. 2 - 9 Kaminfeuer Impressionen in HD Qualität
DVD ~ Simon Busch
Preis: EUR 11,49

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht tolle Stimmung, 3. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese DVD für die Weihnachtsfeier zuhause gekauft und bereue es nicht. Sie verbreitet eine tolle Weihnachtsstimmung und das Knistern des Feuers gefällt mir sehr gut. Nebenbei habe ich Weihnachtsmusik laufen lassen. Die Reaktionen darauf waren sehr positiv.

Obwohl es keine BlueRay ist sondern "nur" eine DVD, ist das Bild sehr schön scharf und kontrastreich auf meinem 42 Zoll Plasma-TV. Allerdings habe ich auch einen DVD-Player der per HDMI angeschlossen ist und DVDs sehr gut auf die hohe Auflösung hochrechnet.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Microsoft Wireless Desktop 3000 Tastatur und Maus schnurlos schwarz (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Microsoft Wireless Desktop 3000 Tastatur und Maus schnurlos schwarz (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 39,08

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Set!, 3. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir das Set zur Steuerung meines Wohnzimmer-PCs gekauft und bin mit diesem Set aus Tastatur und Maus sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist sehr gut, nichts knackt und knarrt.
Die Tasten der Tastatur sind leise und sprechen gut an. Die Markierungen bei den Buchstaben F und J lassen sich gut mit den Zeigefingern erfühlen und auch sonst lässt sich sehr gut mit dem 10-Finger-System schreiben.

Die Multimediatasten und die Taste mit dem Taschenrechner funktionieren sofort, ohne etwas einstellen oder selbst installieren zu müssen.
Einfach den mitgelieferten Funkempfänger in einen freien USB-Anschluss stecken und alles wird automatisch im Hintergrund installiert, ohne etwas selbst machen zu müssen - SEHR EINFACH!
Toll finde ich auch, dass die häufigsten Tastenkombinationen auf den Tasten der Tastatur angezeichnet sind - ideal für PC-Einsteiger.

Die Maus reagiert sehr gut, auch auf der unebenen Sofaoberfläche (Stoff) und dem spiegelnden lackierten Holztisch. Hier wurde meine alte Lasermaus immer sehr unpräzise. Die neue Maus lässt sich hier trotzdem sehr präzise steuern.
Die Tasten lassen sich angenehm und ohne viel Krach klicken und das Mausrad hat keine störenden Raster, wie das bei älteren Mäusen der Fall war.

Der Funkempfang ist bei ca. 4 Meter Entfernung vom PC (im TV-Schrank) bis zum Sofa einwandfrei. Den Empfänger habe ich hintem am PC eingesteckt.

Ich würde das Set sofort wider kaufen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 9, 2011 12:02 AM MEST


Windows 7 Home Premium 32/64 Bit
Windows 7 Home Premium 32/64 Bit

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ist der PC schnell!, 22. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Windows 7 Home Premium 32/64 Bit (DVD-ROM)
Ich habe Windows 7 schon als RC getestet und war da schon sehr zufrieden. Nun habe ich die fertige Home Premium Version als benutzerdefinierte Installation (nicht Upgrade) installiert und was soll ich sagen - es erfüllt meine Erwartungen. Alles geht super schnell (Dateien kopieren, Programme öffnen, etc.).
Für alle meine Geräte wurde über Windows Update automatisch der richtige Treiber installiert (evtl. muss man selbst bei den optionalen Updates die Installation starten).
Sogar mein alter HP Photosmart Multifunktionsdrucker geht (die Software habe ich auf der HP Seite selbst heruntergeladen und installiert).
Die neue Taskleiste finde ich sehr praktisch, gerade die sogenannte "Jumplist" die sich mit einem Rechtsklick auf ein Symbol öffnet kann das Leben sehr erleichtern.
Ich würde es sofort wieder kaufen. Ich habe die Arbeit nicht bereut, die das Neuinstallieren, Daten sichern und wieder zurückkopieren, etc. verursacht hat. Dafür habe ich jetzt einen PC der sofort auf meine Eingaben reagiert und der sich sehr einfach bedienen lässt.
Einziges Problem auf das ich gestoßen bin: Kaspersky 2009 lässt sich nicht installieren, dafür darf man kostenlos auf KIS 2010 aktualisieren. Das war aber keine gute Idee. Kaspersky 2010 macht den PC sehr langsam. Jetzt habe ich Norton 2010 installiert (KIS 2010 vorher komplett deinstallieren und PC neu starten!) Jetzt läuft der PC wieder sehr schön schnell.

Ein Tipp zum Schluß: Die Suche funktioniert sehr schnell und gut, also wenn man mal nicht weiß wo etwas ist, z. B. in der Systemsteuerung die Updates, einfach "Updates" in das Suchfeld oben rechts der Systemsteuerung eingeben, oder das Suchfeld ganz unten im Startmenü nutzen.


SodaStream Reingungstabs für PET-Flaschen (10 tabs)
SodaStream Reingungstabs für PET-Flaschen (10 tabs)
Wird angeboten von Grünspar
Preis: EUR 8,95

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfache Reinigung, 22. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tabs sind einfach anzuwenden (eine genaue Anleitung ist auf der Verpackung aufgedruckt) und sie haben eine gute Reinigungsleistung. Flaschen die schon etwas komisch gerochen haben, weil sie längere Zeit unbenutzt und leer rumstanden, riechen wieder neutral.
So weit bin ich also sehr zufrieden.
Einen Stern habe ich abgezogen, da Verfärbungen vom Sirup leider nicht ganz verschwinden.
PS: Ich verwende die Kunststoffflaschen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6