Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für C. Kullmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Kullmann
Top-Rezensenten Rang: 4.698.103
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Kullmann
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Clean Coder: A Code of Conduct for Professional Programmers (Robert C. Martin Series)
The Clean Coder: A Code of Conduct for Professional Programmers (Robert C. Martin Series)
Preis: EUR 23,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut zusammengefasst, 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Onkel Bob fasst gut alle Richtlinien, an die sich ein Entwickler halten sollte, zusammen. Dabei erzählt er in jedem Kapitel eine Anekdote aus seiner Laufbahn, die den jeweiligen Punkt gut verdeutlicht.
Es ist sozusagen eine Zusammenfassung von developer best practices, von denen man nicht alle übernehmen muss, aber über sie nachdenken sollte.


Spannungswandler 230 - 110 Volt, 500 Watt
Spannungswandler 230 - 110 Volt, 500 Watt

4.0 von 5 Sternen Lieferung ok, Gehäuse leicht defekt, 27. September 2010
Die Lieferung kam pünktlich und wie versprochen an.
Leider klapperte es gewaltig in dem grossen Kasten, so dass ich zunächst mal das Innenleben überprüfen musste und von einigen Plastikteilen befreit habe.
Das Produkt an sich funktioniert tadellos und hätte auch, wenn das defekte Gehäuse nicht gewesen wäre, glatte 5 Sterne verdient.


Das Grab ist erst der Anfang
Das Grab ist erst der Anfang
von Kathy Reichs
  Audio CD

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Buch hui, Vorlesung pfui, 10. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Grab ist erst der Anfang (Audio CD)
Endlich mal wieder ein neuer Titel von Kathy Reichs, der eine lange Autofahrt kurzweilig macht.
Allerdings wurde mir schon nach den ersten Sätzen klar, dass die Autofahrt doch lang werden würde:
Der monotone Singsang von Simone Thomalla, der jedem Charakter die gleiche Stimme und Stimmung verlieh, machte das Hören zu einer Qual.
Dieser Singsang und die konsequent falsche Aussprache vieler Ortsnamen suggeriert, dass dieses Hörbuch irgendwann zwischen Tür und Angel aufgenommen wurde.
Alles in allem wird es nur durch die Geschichte gerettet, die nicht gänzlich unspannend ist.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 7, 2011 2:53 PM MEST


Seite: 1