Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für TNHH > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TNHH
Top-Rezensenten Rang: 5.494.408
Hilfreiche Bewertungen: 65

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TNHH (Hamburg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Believe
Believe
Wird angeboten von rocksmail
Preis: EUR 1,85

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lieder, die die Welt nicht braucht, 11. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Believe (Audio CD)
Was für ein Katzengejammer. Was für ein abgrundtief elendig schlechter Song!
Dieses Lied ist unerträglich und eine Folter für die Ohren. Schlimm genug, dass so ein Müll den Eurovision Song Contest gewinnen konnte. Mit Qualität hat das nichts, aber auch nicht im Geringsten zu tun. 08-15 Ware. Dima Bilan jängelt sich durch den Song wie ein angestochenes Schaf, und das ohne Schmerzensgeld für die geplagten Zuhörer.
Die Performance beim Song Contest war der grösste Müll und riesengrosser pathetischer Mist. Hier war Fremdschämen angesagt, vor allem Stimmen durch diesen entsetzlichen Eiskunstläufer und durch eine vermeintlich 300.000 € teure Stradivari zu ergattern. Seltsamerweise fällt Europa auch noch auf so einen Bockmist herein. Habe selten eine so abgrundtief schlechte Performance gesehen.
Schade, SEHR SCHADE, dass dieser Titel gewonnen hat, gab es auch dieses Jahr einmal mehr so viele gute Ausnahmetalente beim Wettbewerb, die aber leider allesamt unter "ferner liefen" landeten.
Über Geschmack lässt sich bekanntlicherweise ja nicht streiten, aber dies ist MEINE Meinung und ich empfehle jedem an dieser Stelle: Finger weg von diesem belanglosen Zeugs! Kauft lieber nachträglich den Sieger des Vorjahres: Marija Serifovic mit "Modlitva" - da weiss man was man hat!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 12, 2008 10:39 PM MEST


Der Fürst des Nebels
Der Fürst des Nebels
von Carlos Ruiz Zafón
  Broschiert

64 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Finger weg von den überzogenen und horrenden Preisen, 18. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Fürst des Nebels (Broschiert)
Als Fan von "Der Schatten des Windes" - eines meiner absoluten Lieblingsbücher, war auch ich auf der Suche nach weiteren anderen Werken von Carlos Ruiz Zafón. Schon vor langer Zeit wurde ich auch fündig, sein Erstlingswerk "Der Fürst des Nebels" wurde und wird ja von privat angeboten. Allerdings finde ich es eine Frechheit und absolut lächerlich, dafür über 100 Euro, geschweige denn beinahe 200 Euro auszugeben. Eigentlich gehören die Anbieter eingesperrt, denn das ist purer Wucher. Aber nun ja, es soll ja immer Leute geben, die so viel Geld dafür ausgeben.

Um den Leser hier nicht auf einen falschen Pfad zu führen: Das Buch ist gnadenlos gut und äusserst spannend, allerdings sehr kurz und somit sicherlich keine unverschämten 100€ geschweige denn 200€ (!!!) wert. Die Beschreibung der Charaktere fällt sehr knapp aus und genau hatte ich eigentlich erwartet von diesem Buch, nachdem "Der Schatten des Windes" diesbezüglich ein wahres Lesefest ist.

Ich habe das Buch übrigens auf spanisch gelesen und ich empfehle jedem, der der spanischen Sprache halbwegs mächtig ist (schliesslich handelt es sich hierbei um ein Jugendbuch), sich auch die SPANISCHE VERSION über amazon zu bestellen, denn die ist wenigstens BEZAHLBAR!!!

Also liebe Leute, die ihr Grips und Verstand habt, lasst die unverschämten Anbieter des Buches "Der Fürst des Nebels" auf ihren Exemplaren sitzen. Auch wenn ihr Fans von Herrn Zafon seid (so wie ich es bin), mehr als 30 € ist die dt. Ausgabe nicht wert (wenn überhaupt). Denn dazu ist das Buch und auch die Handlung zu dünn. Aber wer hier auf Frechheiten hereinfällt ist leider selber Schuld.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 3, 2009 10:55 AM CET


Seite: 1