wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madeinitaly Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Volker Haaß > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Volker Haaß
Top-Rezensenten Rang: 3.615.501
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Volker Haaß
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Deutsche Aphorismen
Deutsche Aphorismen
von Gerhard Fieguth
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen tolle idee von reclam, 20. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Deutsche Aphorismen (Taschenbuch)
dieses buch ist ein kompendium deutscher aphorismen. ich kann es nur jedem weiterempfehlen - man staunt über so manchen guten gedanken. vor allem findet sich auch vieles über die deutsche mentalität (meistens abschätzig). ein wichtiges buch, ein weises buch.


Unsympath
Unsympath
von Robin Felder
  Broschiert
Preis: EUR 4,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Philosophisches Werk mit primitivem Geschmäckle, 30. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Unsympath (Broschiert)
Robin Felder ist mit seinem Erstlingsroman ein echter Knaller gelungen. Er erzählt darin das deprimierende und gleichzeitig humorvoll angerichtete Leben des völlig rationalen und unzivilisierten Peter Weidner, der seine Umwelt tagein, tagaus hinters Licht führt und dafür in die Rolle des anständigen und angepassten Sympathen schlüpft. Dabei spielen sich in seinem Innern Denkprozesse ab, bei denen sich der Leser ein ums andere Mal beim Mitfühlen ertappt. Trotzdem ist die Erzählung derart überspitzt, dass es sich nur um eine Kunstfigur handeln kann. Weidner stellt sich an einer Stelle denn auch demonstrativ als die Karikatur von sich selbst dar. Was Felder mit der Belletristik beabsichtigt, bleibt einem ob der fehlenden Quintessenz der etwa 350 Seiten verborgen. Vielmehr will er zum Nachdenken über die Konsequenzen anregen, die die moderne, auf Perfektion und Konvention getrimmte Gesellschaft für den Bürger von heute übrig hat. Allein die eher einfältige Story ohne wirkliches kreatives Moment bleibt dabei kritikwürdig. Unterm Strich ist das Buch eine überzeugende Satire, weil es die Gesellschaft unter dem Brennglas beobachtet und auf eventuelle Langzeitschäden hinweist.


Widerstand
Widerstand
von Joe Stretch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gute Satire mit schwer verdaubarem Ende, 3. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Widerstand (Taschenbuch)
Das Buch von Joe Stretch hat mir sehr gut gefallen. Natürlich sollte man schon Satire-Bücher mögen, um die vulgäre Sprache und krassen Überzeichnungen zu verdauen. Was uns der Autor vorlegt, ist nicht nur eine ekelerregende Geschichte von Sexsucht und der Generation Porno. In vielen Passagen werden auch sozialkritische Angriffe auf die moderne, "smarte" Gesellschaft mit ihrer als Postmaterialismus getarnten Sucht nach mehr Wohlstand und Statussymbolen vorgenommen, die mir als kritschem jungen Bürger aus der Seele sprechen. Der Autor verbindet seinen Frust über die heutige Welt mit drei Geschichten, die sich im Laufe des Buches ineinander verzahnen und die Protagonisten bis auf eine Ausnahme in die Katastrophe führen. Was dem Buch dabei abgeht, ist die politische Dimension vor allem am Schluss, wo es nur noch um abartige Sexpraktiken geht, die man sich gar nicht vorstellen möchte.
Stretch möchte mit diesem Buch unsere Augen öffnen für eine Gesellschaft, die vorgibt, aufgeklärt zu sein und dabei die gegenseitige Verblendung und allgemeine Gehirnwäsche nicht mehr richtig wahrnimmt. Dabei geht es auch darum, dass gesellschaftliche Zielvorstellungen fehlen, die mit einem perversen Drang nach sexueller Befriedigung kompensiert werden.
Ein lesenswertes Buch für jeden, der merkt, dass in unserer Gesellschaft etwas verkehrt läuft (Bad Religion).


21st Century Breakdown
21st Century Breakdown
Preis: EUR 5,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grandios, 18. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: 21st Century Breakdown (Audio CD)
Ich muss meinem Vorrezensenten widersprechen. Das Album schockt beim ersten Anhören total. Ich hab's mir im saturn reingezogen und wäre fast durch die Luft gesprungen.
Zu den besten Stücken gehören 21st Century (phänomenaler Aufmacher), Peacemaker, Last of the american girls und Horseshoes and Handgrenades.
Green day haben ihren epischen Stil musikalische wie auch von der Albumsstruktur beibehalten. Die Platte ist gefühlt weicher als vorherige Meisterwerke. Vergleichbar mit den Unterschieden zwischen den ersten beiden Billy-Talent-Alben. Trotz des mittlerweile kommerziellen Erfolgs sind die Aussagen ein gesellschaftlicher Affront, genau richtig für Punk-Liebhaber.
Kaufen und auf Durchschleife hören!


Americana
Americana
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 11,33

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen guter Durchschnitt, 8. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Americana (Audio CD)
Dieses ist mein erstes Offspring-Album. Die Titel gefallen mir soweit ganz gut, vor allem "Have you ever" und "Pay the man". Großer Punk-Rock ist es trotzdem nicht, weil die Melodien zu poppig sind und die Texte meist an der Oberfläche herumwandeln - Ausnahme ist "The kids aren't alright". Fazit: Gut, um den Punk-Rock Schrank zu diversifizieren, aber mit Sicherheit kein Highlight.


A New Kind of Army
A New Kind of Army
Preis: EUR 19,71

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios anders, 18. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: A New Kind of Army (Audio CD)
An diesem Ablum stimmt einfach alles. Es ist politisch, es ist wie immer kritisch und glaubwürdig. Eines der besten Alben von Anti-Flag. Da ist nichts gemischt oder nachbearbeitet, alles klingt echt und mit Herzblut gemacht. Natürlich rockt es unglaublich geil. Es gibt sehr abwechslungsreiche Aussagen, sodass die 15 Songs einem Rundumschlag entsprechen, was es noch von "The terror state" oder "For blood and empire" abhebt. Geile, sozialkritische Songs wie "the consumers song" und ganz private Eindrücke wie "captain anarchy" wechseln sich grandios ab. Anti-Flag sind eben keine "Anti-Busch"-Band, sondern haben ihre Wurzeln in einer Protest-Subkultur, die das propagandierte Bild der USA in der Welt in ein anderes Licht rücken. Mir selbst war vorher nicht bewusst, wie sehr die demokratisch-freiheitliche Ordnung oftmals reine Fassade darstellt und den Blick auf die Wirklichkeit verstellt. Ein Land, in dem Alben von Anti-Flag aus den Läden genommen werden, sobald sie allzu kritisch daherkommen, muss seine eigene Integrität und Identität hinterfragen. Schade nur, dass es Anti-Flag mittlerweile zu Sony gezogen hat, die bekanntlich bis vor kurzem noch mit der Bertelsmann-Stiftung zusammenarbeiteten, einer der größten neoliberalen Unternehmen (RTL-Group, Grüner+Jahr), die ich verachte. Aber so kann's gehen, ein Grund mehr, die alten Anti-Flags rund um Justin Sane zu hören.


Underground Network
Underground Network
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Politischer Punk-Rock vom Allerfeinsten, 12. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Underground Network (Audio CD)
Dieses Album ist selbst unter den von Anti-Flag eine absolute Ausnahmeerscheinung. Dagegen fällt das Urteil über "For blood and Empire" als fast zu poppig aus.
Die Jungs geben einen anderen Blick auf die USA und sagen deutlich, dass sie nicht als anti-amerikanisch, sondern anti-kriegerisch verstanden werden wollen.
Dies ist die Musik für alle, die nicht oberflächlich sein wollen.


Seite: 1