newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Profil für gabi busch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von gabi busch
Top-Rezensenten Rang: 10.029
Hilfreiche Bewertungen: 230

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
gabi busch

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
scheffinger EM3 - Der Riegel.
scheffinger EM3 - Der Riegel.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und sicher, 17. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: scheffinger EM3 - Der Riegel. (Misc.)
Da wir keine Pilzkopfverriegelungen haben, sind diese Sicherheitsriegel eine gute Alternative.
Sie sind stabil, zweckmäßig, leicht zu handhaben aber auch nicht gerade günstig.
Wer sich schon Youtube- Filme angesehen hat, wie schnell ein Fenster mit einfachen Mitteln aufgehebelt wird, sollte unbedingt über Sicherheitsvorkehrungen nachdenken.
Hier bietet sich dieser Riegel an, wir sind zufrieden.


Schluss mit lustig!: Das Ende der Spaßgesellschaft
Schluss mit lustig!: Das Ende der Spaßgesellschaft
von Peter Hahne
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Nachdenken anregen, 21. Juni 2015
möchte Peter Hahne mit diesem kleinen Buch, und das tut er auch. Vieles was uns heute von der Gesellschaft, der Politik und den Medien serviert wird sollte auch mal kritisch überdacht werden.
Dazu haben mich Peter Hahnes Seiten über die verschiedensten Themen angeregt.
Beispiel: Über den Begriff der Toleranz, welcher heute immer mehr verändert wird und daher seine eigentliche Bedeutung verliert, schreibt er auf Seite 70:
"Echte Toleranz gründet jedoch auf festen Standpunkten. Toleranz bezieht sich nicht auf Wissens- sondern auf Gewissensfragen, auf letzte persönliche Überzeugungen. Sie ist verankert in der Würde der Person."

Ein weiteres Beisiel auf Seite 71: Der Philosoph Robert Spaemann analysiert mittlerweile eine fatale Gedankenkette in unserer Gesellschaft:
"Die Forderung, andere Überzeugungen zu achten, wird inzwischen zur Forderung, keine eigenen Überzeugungen zu haben. Und wer sie dennoch vertritt, gilt als intolerant." Dem ist nichts hinzuzufügen.

Schluss mit lustig ist ein interessantes und gut zu lesendes Buch für Menschen, die sich nicht vom Mainstream mitreissen oder vereinnahmen lassen wollen.


Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer
Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer

13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akif Pirinci ist doch kein Nazi..., 21. Juni 2015
nein, das ist er ganz sicher nicht! Er schreibt unverblümt, oftmals auch im weniger guten Ton über die Zustände in unserem Land. Herr Pirinccis Schreibstil ist für jeden verständlich, auch für Menschen mit weniger Schulbildung. Er schreibt sehr treffend: "Die Deutschen begreifen die Zerstörung ihrer Heimat durch Migranten erst, wenn sie selbst von diesen eine Eisenstange auf den Kopf bekommen." Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd und Akif Pirincci sagt die Wahrheit. Danke für seinen Mut.
Das Buch habe ich ganz durchgelesen und immer wieder geschmunzelt, sehr lesenswert.
Kommentar Kommentare (120) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 24, 2015 11:44 PM MEST


Ziemlich bester Schurke: Wie ich immer reicher wurde
Ziemlich bester Schurke: Wie ich immer reicher wurde
von Josef Müller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Leben auf der Überholspur,, 21. Juni 2015
davon schreibt Josef Müller in seiner Autobiographie. Aber wo wäre er gelandet ohne eine Kehrtwende?
Seine Geschichte hat mich sehr beeindruckt, das Buch habe ich fast verschlungen.
Es ist kein aufdringliches christliches Buch, erst zum Ende hin schreibt er über seine Lebenswende. Sehr anschaulich schreibt er über sein Leben, die Macht von Geld, Gier und Ansehen, sodass ich mich gut in sein abenteuerliches Leben hinein nehmen lassen konnte.
Als traditioneller Kirchenchrist aufgewachsen, schreibt er auf Seite 266:
"Wenn du Gott nicht mitten im Leben findest, wenn er dir nicht hilft in deiner Not, dich nicht erfreut in deiner Bedrängnis,
dich nicht stärkt in deinen Versuchungen und dich nicht korrigiert in deinen Irrwegen, brauchst du ihn nicht- auch nicht am Sonntag." Das Buch ist absolut lesenswert. Der Glaube ist ein Wagnis, und wer nicht wagt gewinnt nicht. Und Josef Müller hat gewonnen, das Leben.


Irre! - Wir behandeln die Falschen: Unser Problem sind die Normalen
Irre! - Wir behandeln die Falschen: Unser Problem sind die Normalen
von Manfred Lütz
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychiatrie kompakt und interessant. Super!, 20. Juni 2015
Eigentlich interessiert mich Psychiatrie herzlich wenig.
Manfred Lütz schafft es aber in diesem Buch, überschaubar und leicht verständlich einen Blick in die Welt der Psychiatrie zu geben.
Das Buch ist für den interessierten Laien sehr gut geeignet, über sich selbst (wie "normal" bin ich) und über Menschen mit psychischen Störungen nachzudenken und dafür Verständnis aufzubringen.
Manfred Lütz schreibt auf S.177
"Schon klagen Philosophen, dass man inzwischen längst nicht mehr so frei reden kann wie noch vor 50 Jahren,
dass die political correctness alle Bereiche des Lebens ergreift und die Öffentlichkeit gnadenlos über Menschen herfällt,
die sagen, was man nicht sagen darf, und die nicht sagen, was man zu sagen hat."
Wie normal sind wirklich die ganz "Normalen", oft in der politisch korrekten Zwangsjacke eingepresst? Eine interessante Frage die den Blickwinkel verändern kann.
Sehr gut ist auch am Ende des Buches das Stichwortverzeichnis zum Nachschlagen.
Für detaillierte Informationen empfiehlt der Autor dicke Fachbücher.


Überlebensgeschichten für jeden Tag
Überlebensgeschichten für jeden Tag
von Axel Kühner
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Täglich eine Dosis gute Impulse, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch dieses Axel Kühner Buch ist alltagstauglich und gibt sehr gute Impulse für den Tag. Ich habe bereits mehrere Bücher von diesem Autor und dieses Buch fehlte noch.
Sehr empfehlenswert für einen guten Start in den neuen Tag.


Geschenke, die der Himmel schickt: Wunderbare Antworten auf alltägliche Gebete
Geschenke, die der Himmel schickt: Wunderbare Antworten auf alltägliche Gebete
von Elisabeth Mittelstädt
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Gott im Alltag, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch fordert auf, auch im ganz gewöhnlichen Alltag mit Gott in
Verbindung zu sein und mit seiner Hilfe zu rechnen.
Die Geschichten machen Mut, auf Gott zu vertrauen. Es sind ganz
unterschiedliche Erlebnisse, manche ganz unspektakulär, aber trotzdem
ist Gottes Liebe erfahrbar. Zwischendurch gibt es mal Fragen zu
Nachdenken und Platz für eigene Eintragungen. Ein interessantes und
lesenswertes Buch.


Im Labyrinth der Scientology
Im Labyrinth der Scientology
von Norbert Potthoff
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine eindringliche Warnung, 2. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Im Labyrinth der Scientology (Taschenbuch)
vor dieser Psychosekte. Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass durch diese Sekte ein Menschenleben so zerstört werden kann. Norbert Potthoff erzählt anschaulich und informativ über seine Zeit bei der der Scientology Sekte.
Das Buch ist absolut lesenswert.


Endlich Papa - Ein unfruchtbarer Mann erzählt, wie sich sein Traum vom eigenen Kind erfüllte
Endlich Papa - Ein unfruchtbarer Mann erzählt, wie sich sein Traum vom eigenen Kind erfüllte
von Christian Eigner
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vater werden mit Hindernissen, 3. Januar 2014
Wer selbst nicht betroffen ist, macht sich meist auch keine Gedanken zu diesem Thema.

Nein, es ist nicht selbstverständlich Kinder (geschenkt) zu bekommen.
Ich bewundere Christian Eigner für sein offenes und ehrliches Buch über diese Problematik.

Über die ethischen Fragen gibt es verschiedene Ansichten, aber das Buch ist sehr interessant geschrieben und gleichzeitig auch sehr informativ.


Sklavenkind: Verkauft, verschleppt, vergessen - Mein Kampf für Nepals Töchter
Sklavenkind: Verkauft, verschleppt, vergessen - Mein Kampf für Nepals Töchter
von Urmila Chaudhary
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nepals Sklaventöchter, 3. Januar 2014
Dass Frauen und Mädchen in einigen Kulturen unterdrückt und als Menschen zweiter Klasse behandelt werden, ist vielen bekannt.

Mich hat die Lebensgeschichte von Urmila Chaudhary über die Versklavung der kleinen Mädchen in Nepal sehr erschüttert,
es ist einfach unfassbar.

Urmila Chaudhary klagt nicht an sondern schreibt sehr anschaulich aus ihrem Leben.

Nepal ist eines der schönsten aber auch ärmsten Länder der Welt, vieles ist uns unbekannt.

Bildung und Gleichberechtigung für Mädchen und Frauen, für uns selbstverständlich, müssen hart erkämpft werden.

Es ist ein sehr interessantes und informatives Buch über Nepal.
Sehr empfehlenswert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5