Profil für gabi busch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von gabi busch
Top-Rezensenten Rang: 9.244
Hilfreiche Bewertungen: 201

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
gabi busch

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Im Labyrinth der Scientology
Im Labyrinth der Scientology
von Norbert Potthoff
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine eindringliche Warnung, 2. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Im Labyrinth der Scientology (Taschenbuch)
vor dieser Psychosekte. Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass durch diese Sekte ein Menschenleben so zerstört werden kann. Norbert Potthoff erzählt anschaulich und informativ über seine Zeit bei der der Scientology Sekte.
Das Buch ist absolut lesenswert.


Endlich Papa - Ein unfruchtbarer Mann erzählt, wie sich sein Traum vom eigenen Kind erfüllte
Endlich Papa - Ein unfruchtbarer Mann erzählt, wie sich sein Traum vom eigenen Kind erfüllte
von Christian Eigner
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Vater werden mit Hindernissen, 3. Januar 2014
Wer selbst nicht betroffen ist, macht sich meist auch keine Gedanken zu diesem Thema.

Nein, es ist nicht selbstverständlich Kinder (geschenkt) zu bekommen.
Ich bewundere Christian Eigner für sein offenes und ehrliches Buch über diese Problematik.

Über die ethischen Fragen gibt es verschiedene Ansichten, aber das Buch ist sehr interessant geschrieben und gleichzeitig auch sehr informativ.


Sklavenkind: Verkauft, verschleppt, vergessen - Mein Kampf für Nepals Töchter
Sklavenkind: Verkauft, verschleppt, vergessen - Mein Kampf für Nepals Töchter
von Urmila Chaudhary
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nepals Sklaventöchter, 3. Januar 2014
Dass Frauen und Mädchen in einigen Kulturen unterdrückt und als Menschen zweiter Klasse behandelt werden, ist vielen bekannt.

Mich hat die Lebensgeschichte von Urmila Chaudhary über die Versklavung der kleinen Mädchen in Nepal sehr erschüttert,
es ist einfach unfassbar.

Urmila Chaudhary klagt nicht an sondern schreibt sehr anschaulich aus ihrem Leben.

Nepal ist eines der schönsten aber auch ärmsten Länder der Welt, vieles ist uns unbekannt.

Bildung und Gleichberechtigung für Mädchen und Frauen, für uns selbstverständlich, müssen hart erkämpft werden.

Es ist ein sehr interessantes und informatives Buch über Nepal.
Sehr empfehlenswert.


Mein Leben / Die Schüler von Winnenden: Unser Leben nach dem Amoklauf
Mein Leben / Die Schüler von Winnenden: Unser Leben nach dem Amoklauf
von Daniel Oliver Bachmann
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sollte jeder lesen!, 10. November 2013
Dieses Buch hat mich sehr berührt und zum Nachdenken gebracht.
Wie schnell vergessen wir Gewalttaten und gehen dann zur Tagesordnung über.
Auch in unserer Gesellschaft stehen immer die Täter im Vordergrund und für ihre Verbrechen gibt es Entschuldigungen. Das jahre- oder lebenslange Leiden der Opfer tritt ganz in den Hintergrund. Wer denkt schon an die Opfer und an ihr weiteres Leben nach solch schrecklichen Ereignissen.
Das Wort "Opfer" sollte auch niemals als Schimpfwort gebraucht werden, so wie es manchmal unter Schülern zu hören ist.
Für die Betroffenen war es sicher nicht leicht nochmal darüber zu schreiben.
Dieses Buch sollte jeder lesen, es hinterlässt einen tiefen und bleibenden Eindruck.


Der Sohn des Imams: Wie ein marokkanischer Muslim im deutschen Gefängnis von Jesus überrascht wurde
Der Sohn des Imams: Wie ein marokkanischer Muslim im deutschen Gefängnis von Jesus überrascht wurde
von Gabriele Pässeler
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Ein mutiger Weg - vom Moslem zum Christen, 4. September 2013
Raschid Idrissi wächst in einer steng muslimischen Familie auf.

Das Beschäftigen mir anderen Religionen und das kritische Hinterfragen der eigenen Religion ist ihm verboten und er fürchtet sich sehr vor der Strafe Allahs.

Wer einen Einblick in das islamische Denken und Fühlen bekommen möchte, sollte dieses ehrliche und sehr persönliche Buch unbedingt lesen.

Auch über die Unterschiede der beiden Weltreligionen Islam und Christentum wird sehr anschaulich berichtet und ist daher eine große Hilfe im Umgang mit Muslimen.

Sehr lesenswert.


Vom Saulus zum Paulus: Skinhead, Gewalttäter, Pastor - meine drei Leben
Vom Saulus zum Paulus: Skinhead, Gewalttäter, Pastor - meine drei Leben
von Johannes Kneifel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt keine hoffnungslosen Fälle, 4. September 2013
Johannes Kneifel beschreibt sein Leben sehr offen und ehrlich.

Es gibt Menschen, die ihm eine zweite Chance nicht gönnen; aber der Gott ist anders.
Vor ihm sind alle Menschen schuldig und brauchen Vergebung; wer kann schon alle 10 Gebote einhalten.

Wie schnell können Jugendliche oft durch falsche Kontakte oder große Probleme abdriften oder auch kriminell werden.

Wer mit Kindern und Jugendlichen zu tun hat sollte unbedingt dieses Buch lesen, aber auch jeder, der sich in einer
hoffnungslosen Situation befindet.
Ich wünsche Herrn Kneifel, dass er vielen Menschen helfen kann und weiterhin einen guten Weg geht.

Es ist ein sehr mutmachendes und persönliches Buch und hat mich sehr berührt.


Die Leiden einer jungen Kassiererin
Die Leiden einer jungen Kassiererin
von Anna Sam
  Taschenbuch

2.0 von 5 Sternen Seid nett zueinander, 25. Juli 2013
Dieses Buch hat meinen Erwartungen nicht entsprochen. Ich habe es aber doch zu Ende gelesen, um mich über die Abläufe des Kassierer/innenalltags zu informieren; Einkaufen gehört ja zum täglichen Leben.
2 Sterne gibt es doch:
Jeder Kunde sollte bitte bedenken dass Kassierer/innen auch Menschen sind, denen man mit Freundlichkeit und Menschenachtung begegnen sollte.
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit.


1 Frau, 4 Kinder, 0 Euro (fast): Wie ich es trotzdem geschafft habe
1 Frau, 4 Kinder, 0 Euro (fast): Wie ich es trotzdem geschafft habe
von Petra van Laak
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal Absturz und zurück, 25. Juli 2013
Frau van Laak erzählt sehr humorvoll und anschaulich von ihrem Alltag fast ohne Geld, als Jobsucherin und als Mutter von vier Kindern.
Viele Menschen in Ihrer Situation hätten resigniert, nur gejammert oder/und sofort nach Vater Staat gerufen.

Es ist ein sehr lebensnahes, mutmachendes Buch und sehr interessant geschrieben.


Überlebensgeschichten für jeden Tag
Überlebensgeschichten für jeden Tag
von Axel Kühner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super, 18. Juli 2013
Es ist nicht mein erstes Buch von Axel Kühner, auch dieses ist wieder sehr gut gemacht.

Die kurzen Überlebensgeschichten helfen mit einem guten Impuls in den Tag zu starten und auch zu Überleben.

Die ansprechenden Geschichten regen zum Nachdenken an; über Gott und die Welt und über mein eigenes Leben.

Ein kurzer Augenblick der Besinnung im oftmals hektischen Alltag wird mit diesem Buch zur Oase.

Dieses Buch kann ich sehr empfehlen, es lohnt sich!


Meine Mutter und ich
Meine Mutter und ich
von Petra Reski
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Damals im Kohlenpott, 12. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Meine Mutter und ich (Taschenbuch)
Ein interessant geschriebenes Buch über das Leben im Kohlenpott in den 60er Jahren, aber ohne besondere Höhepunkte.
Frau Reski verknüpft geschickt zwei Welten, Ruhrgebiet damals und Venedig heute.
Wer über sich unterhaltsam informieren oder Erinnerungen wecken möchte sollte dieses Buch lesen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4