wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für mika60 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mika60
Top-Rezensenten Rang: 4.288.443
Hilfreiche Bewertungen: 30

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mika60 (Magdeburg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Brian Wilson
Brian Wilson
Wird angeboten von dutchtoni
Preis: EUR 15,00

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie Phönix aus der Asche..., 18. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Brian Wilson (Audio CD)
tauchte der geniale Songwriter und Produzent mit "Brian Wilson" 1988 wieder auf. Und das Ergebnis ist toll, wenn auch viel zu viele Beteiligte versucht haben, dem Album ihren Stempel aufzudrücken. Aber die Songs sind stark genug, um das auszuhalten, die Melodien fressen sich wie so oft ganz schnell in die Gehörwindungen. Meine Favoriten sind "Love and mercy", "Walkin the line", "Let it shine" und das epochale, wie ein Wandpanorama schillernde "Rio Grande". Für Brian Wilson war dieses erste Soloalbum sehr wichtig, um sich selbst zu beweisen, dass er auch ohne die Beach Boys Erfolg haben kann. Wenige Jahre später gelang es ihm mit Hilfe guter Freunde, sich dem unheilvollen Einfluß des Psychologen Landy zu entziehen.

Dieses Album gehört zu jenen, die man besitzen sollte, wenn man die Entwicklung eines der wichtigsten Musiker des 20. Jahrhunderts nachvollziehen möchte.


Venus and Mars
Venus and Mars
Wird angeboten von FastMedia "Versenden von USA"
Preis: EUR 37,01

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der unterschätzte Meister der Siebziger..., 4. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Venus and Mars (Audio CD)
ist Paul McCartney für mich. Dies ist das Nachfolgealbum von "Band on the run", und es ist sehr stark. Mehr noch als das genannte erscheint es heute als ein Konzeptalbum, das aber stilistisch vielseitig und daher sehr interessant ist. Die Wings waren in einer Phase der Kontinuität, und ihr bestimmender Faktor in einer bestechenden Form. Die Bonustracks fallen für mich etwas ab, aber das Album an sich kann sich auch heute noch hervorragend hören lassen. Wer den McCartney der siebziger Jahre (neu) kennen lernen möchte, sollte dieses Album unbedingt haben. Bis auf "Tug of War" aus dem Jahr 1982 sollte der Ex-Beatle diesen künstlerischen Höhenflug in den achtziger Jahren auf LPs nicht mehr erreichen. Anspieltipp: "Magneto and titanium man".


Back to the Egg
Back to the Egg
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 69,95

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist ein starkes Album!!, 1. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Back to the Egg (Audio CD)
sage ich aus der Rückschau. Als Zeitgenosse der siebziger Jahre sah ich das zunächst anders. Damals überwog die Enttäuschung über wenig Eingängiges umd manch gewagt scheinendes Experiment. Und darin liegen die Stärken des Albums: sehr vielseitig, und die Melodien brauchen Zeit um zu wirken, dann aber gehen sie nicht mehr aus dem Kopf. Damals wurde die LP zwar viel beworben, man brachte aber die "falsche Single": "Getting Closer" und später "Old Siam, Sir", ich hätte den Rocker "So glad to see you here" und vielleicht das poppige "Again and Again and Again" gewählt. Sehr stark sind auch die Balladen, v.a. "Winter Rose/LoveAwake", daneben mein Geheimtip "To you", eine Art "independent rock". Je mehr ich die Titel der siebziger Jahre von McCartney wieder höre, desto klarer erscheint mir: der wurde unterschätzt. Geneigte Leser, entdeckt ihn neu!


Red Rose Speedway
Red Rose Speedway

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Werk des Übergangs, aber..., 31. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Red Rose Speedway (Audio CD)
es ist immer noch eines, das wunderbare Melodien hat. Die Produktion allerdings ist verbesserungswürdig, und diese Schwäche hatte wohl auch damit zu tun, dass McCartney viel mit dem Aufbau seiner neuen Gruppe Wings zu tun hatte. Zu den Tracks: Aus "Big barn bed" und "Get on the right thing" hätte man bei besserer Ausarbeitung mehr machen können, das Medley bringt schöne Hooks, aber die Ausstrahlung als Ganzes ist nicht überzeugend. "My Love" mag ich persönlich nicht sehr, "Little Lamb Dragonfly" finde ich weitaus besser, v.a. weniger süßlich. Die CD-Ausgabe gewinnt übrigens durch die Bonustracks "The mess" und "I lie around", während "C-Moon" und die andere Single "Hi, Hi, Hi" sehr viel schwächer sind.
Fazit: 3,5 Sterne runde ich wegen der melodischen Stärke auf 4 auf; McCartney ist auch durchschnittlich noch besser als die meisten seiner Konkurrenten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 23, 2014 10:44 AM CET


Ram
Ram
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 18,77

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Juwel in der Rückschau, 30. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Ram (Audio CD)
....ist dieses Album. So weit lehne ich mich heute aus dem Fenster. Damals gingen die Qualitäten von "Ram" unter, McCartney war unsicher und litt unter dem von den Medien geschürten Verdacht, er hätte die Beatles verlassen.
Aber die Songs sind melodisch stark und überzeugend dargeboten. McCartney hatte nur wenig Unterstützung und hat die meisten Instrumentalparts selbst eingespielt. Das Album ist vielseitig und auch von den Vocals her gut (Linda McCartney war ja keine gelernte Musikerin, sondern Fotografin).
Mich überzeugt v.a. die Vielfalt des Materials - Blues ("3 Legs"), Country ("Heart of the Country"), Rock ("Smile away"; "Eat at home") und auch Balladen ("Uncle Albert"). Die Hooks sind klasse, das sonstige Material stilistisch interessant. Was immer wieder auffällt: McCartney ist ein hervorragender Sänger.
"Ram" wirkt heute viel stärker als in den Siebzigern, und das spricht eigentlich immer für die Qualität von Musik. Mein Tip: Kaufen!!


Seite: 1