Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Erste Wahl Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Tao72 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tao72
Top-Rezensenten Rang: 324.627
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tao72 (Oberfranken)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Codex Atlanticus (Limited First Edition)
Codex Atlanticus (Limited First Edition)
Preis: EUR 18,99

5.0 von 5 Sternen Hohe musikalische Qualität mit Spassfaktor, 21. März 2016
Hier passt einfach alles. Melodie, Härte, Gefühl und Konzept. Abwechslungsreiche Songs - immer eingängig, aber nie langweilig.
Die Band überzeugt zudem auch live. Das hat "Suchtpotential". Sollte sich die Möglichkeit ergeben, diese sympathische Band ist es definitiv wert von der Couch zur Bühne zu pilgern. Wir haben uns erst im Februar wieder davon überzeugt. Weiter so, Serenity!


Into the Legend (Lim.Digipak)
Into the Legend (Lim.Digipak)
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen Into 2016 with Songs about the Legend, 11. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Into the Legend (Lim.Digipak) (Audio CD)
Nach wenigen Takten schon hab ich mich in dieser dichten Atmosphäre der Stücke von "In Principio" bis zu "Kiss of Life" verloren. Alle Lieder sind perfekt herausgearbeitet - alles bestens abgemischt. Man sollte es sich bequem machen und dieses Album mit Kopfhörern genießen. Das Orchester und die Dynamik sind noch ergreifender. Mein erstes ROF - Album war Dark Wings of Steel. Diese konnte mich nur teils in seinen Bann ziehen. Bei Into the Legend ist dies völlig anders. Die Songs sind variantenreicher, der Gesang vielfältiger. Nach zweimaligem Anhören war ich Hin und Weg.

- In Principio: Fernes Trommeln, einsetzende Bläser, Chöre - ein opulentes Intro !!! Interessant, macht schon mal Lust auf mehr!!!
- Distant Sky : Jetzt geht's zur Sache, klasse Riff, Chöre und Fabio im Wechselspiel. Klassische Instrumente im Hintergrund. Gitarrenarbeit von Roberto dominiert.
- Into the Legend: Straighter Kracher mit klasse Break vor dem tollen Refrain.
- Winter's (frozen)Rain: WOW! Hier muss ich mich verneigen. So einen genialen Stampfer hab ich die letzten Jahre nirgends vernommen, der im Mittelteil mit interessanten sinfonischen Wendungen aufwartet und gen Ende richtig progressiv wird. Die Gitarre lässt förmlich die Eiskristalle durch die Luft wirbeln - Gänsehaut pur. Wunderbarer Refrain - ganz großes Kino!!!
- A Voice in the Cold Wind: Folk! Gute Laune! Tanzen! Auch das kann ROF. Ich bin positiv überrascht. Keine Chance nicht mitsingen zu wollen. Wieder ein Refrain zum Dahinschmelzen. Klasse - mehr davon.
- Valley of Shadows: Überragend die Einleitung des Liedes mit metallischer Härte und dem Orchester. Schnelle schnörkellose Passagen wechseln sich mit Chören und Fabios Gesang ab um dann wieder das Thema der Einleitung mit Frauenstimme aufzunehmen. Spannend!
- Shining Star: Herzzerreisende Power-Ballade. OK, ich brauch einfach Tempo...Trotzdem skippe ich nicht, hier wird mit Herzblut zelebriert.
- Realms of Light: Epischer Midtempo-Song. Gitarre und Violine im Wechsel zu Beginn. Refrain mit viel Chor, danach wird Tempo aufgenommen.
- Rage of Darkness: Schnell und sehr sinfonisch, klasse Gitarrenarbeit und dazu die klassische Instrumentierung. Power Metal vom Feinsten.
- The Kiss of Life: Ein Beispiel dafür wie man ein sehr gutes Album mit einem 15 minütigem Song die Krone aufsetzt - kombiniert alle nun lieb gewonnen Merkmale dieses Albums gekonnt. Für sich schon ein kleines Musical! Kopfhörer auf!!!

Das hat gesessen. Das habe ich nicht erwartet. Dieses Album ist schlichtweg grandios.


BlackBerry Z10 LCD Display Bildschirm weiss + Touch Screen Glas Digitizer Scheibe Rahmen + exklusive ViTho® Werkzeug
BlackBerry Z10 LCD Display Bildschirm weiss + Touch Screen Glas Digitizer Scheibe Rahmen + exklusive ViTho® Werkzeug

5.0 von 5 Sternen Lob, 14. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schnelle Lieferung. Ware absolut i.O. Funktionstest bestanden. Gehäuse mit Schutzfolie. Empfehlenswert. Reparaturset mit T1. Z10 ist wirklich klasse und mit diesem Set kann ich es nach Reparatur endlich wieder nutzen.


BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 16 GB erweiterbarer Speicher, 4G LTE) schwarz
BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 16 GB erweiterbarer Speicher, 4G LTE) schwarz
Wird angeboten von vodacom-online GmbH & Co. KG
Preis: EUR 199,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die technische Spezifikation wurde hier ja bereits ausführlich besprochen. Ein Grund für mich dieses Smartphone zu ordern.
Bisher keine Enttäuschung. Blackberry macht definitiv tolle Produkte. Angenehm zu bedienen, die wichtigsten Apps sind verfügbar.
Das Smartphone reagiert sehr schnell auf Eingaben. Nachrichten sind im BB Hub übersichtlich verfügbar. Vergleiche mit anderen Systemen wurden hier auch schon aufgezeigt. Ich bin zu BB gewechselt und bin sehr zufrieden.

Update nach einem halbem Jahr Nutzung. Dieses Betriebssystem ist wirklich empfehlenswert. Bedienung such seinesgleichen. Display gestochen scharf. Sehr gute Gesprächsqualität. Spotifiy läuft klasse. Der Preis für das Smartphone ist ja mittlerweile wieder gestiegen. Es ist aber angesichts der Performance meiner Meinung nach immer noch günstig. Braucht sich nicht verstecken, sondern ist einer der besten Vertreter im Bereich Smartphone. Und wieder hat Blackberry ein Top-Produkt auf den Markt - das Passport. Dies könnte mal ein Nachfolger für mein Z10 werden... Weiter so Blackberry.


Symphonies of the Night (Limited First Edition)
Symphonies of the Night (Limited First Edition)
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 15,18

5.0 von 5 Sternen kleine Sensation, 2. Februar 2014
Kann den Bewertungen hier voll zustimmen. Immer mal wieder hab ich bei Leaves Eyes reingehört. So richtig packen konnten mich Sie mich bisher nicht. Das hat sich nun geändert. Was für eine tolle Veröffentlichung. Daher für mich eine kleine Sensation. Tolle Riffs und Melodien. Ruhige und brachiale Momente bestens arrangiert. Der Gesang der beiden kontrastiert gekonnt. Reinhören und Genießen.


Neverworld's End
Neverworld's End
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 21,04

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heavy Symphonic Metal, so wie er für mich passt, 2. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Neverworld's End (Audio CD)
Wunderbar ist diese CD. Jedes Lied steckt voller Ideen. Sicher kann man die Vergangenheit bemühen um Vergleiche zu ziehen und zu bewerten. Parallelen sind offenkundig, doch es gibt auch genug Punkte die Xandria besser umsetzen.

Für mich zählt aber nur das, was im CD - Spieler rotiert. Und das verdient die volle Punktzahl.

Gerade durch das interessante rockige Riffing gefällt diese CD. Der hohe, glasklare Gesang bietet einen herrlichen Kontrast. Das Keyboard hält sich dezent zurück, die Gitarren und die Drums dominieren. Dazu ein Chor um den Operngesang der Frontfrau zu unterstützen und die dramatischen orchestralen Momente. Die Lieder bieten auch in den Mittelteilen genug spielerische Kreativität. Rockige Balladen schaffen die notwendigen Verschnaufpausen. Stücke wie "Soulcrusher" oder "Blood of my hands" (meine heutigen Favouriten) sind einfach nur herausragend. Gestern war es "Euphoria" und morgen vielleicht "Call of the wind" - soviel Auswahl, das macht Freude.

Ein erstklassiges Werk, mit dem sich Xandria aus meiner Sicht in die obere Kategorie des Symphonic Metal katapultieren und somit auf Augenhöhe mit den bereits etablierten Größen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 11, 2012 9:26 AM CET


Ophidia
Ophidia
Preis: EUR 17,60

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht mächtig Laune!, 26. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Ophidia (Audio CD)
Das Album wächst mit jedem weiteren Durchlauf.
Man lauscht gespannt auf die Details und wird belohnt.
Vom brillanten Opener "The Voice Inside" bis zum überraschenden "Final Odyssey" gibt es
viel zu entdecken. "Silence the wolves" prägt sich sofort in die Gehörgänge ein. Mit "Ophidia"
gibt es einen Beginn mit fetten Gitarren die hier ein richtig düsteres Bild entwerfen. Der Gesang
erinnert teilweise an Katatonia, was aber hervorragend passt und gefühlvolle Tragik transportiert.
Sehr schönes Beispiel hierfür ist "Places Unknown".
"Will Of God" ist ein ruhigeres Stück mit Akustikgitarre. "Invisible War" wird mit folkloristischen
Gesangseinlagen aufgepeppt. "No One Leaves The Hive" und "Speak To Me" sind weitere überzeugende Stücke
in denen sowohl Klaviereinlagen als auch Gitarrensolis Akzente setzen dürfen. Das Lied "Ashes To Fall" ist
feinster Prog und hier darf der Bass etwas dominanter sein. "Final Odyssey" wechselt zwischen Electrobeat und Heaviness. "Forrest of Hope" und "Dying Threads" sind ganz nette Boni und mit dem Instrumental "Into the Horizon"
wartet ein würdiger Abschluss.


The Seraphic Clockwork
The Seraphic Clockwork
Preis: EUR 14,79

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig sprachlos! Das Herz hüpft!, 14. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Seraphic Clockwork (Audio CD)
Bereits beim ersten Anhören wird klar, hier wurde Großartiges vollbracht. Mit jedem Durchlauf fesselt diese Scheibe immer mehr.
Kompositorisch höchst interssant und bewegend zugleich. Eine großartige Symbiose von Härte und Melodie.
Prog-, Musical-, und Heavy Metal - Elemente werden hier in einer Weise zusammengebracht, die schier sprachlos macht.
Abwechslung ohne Ende vom ersten Song "Frequency" bis zu "On My Way to Jerusalem".
Hier passt jede Note, jeder Einsatz der Instrumente ist perfekt und der Sound ist klasse abgemischt.
Das Booklet ist schön gestaltet. Man nimmt es immer wieder gerne zur Hand.

Was Vanden Plas hier vorlegen ist ohne Übertreibung ein Wucht. Ein Fest für die Ohren. Man kann förmlich spüren mit welcher Intensität hier getextet, komponiert und eingespielt wurde.
Ruhige, getragene Momente mit viel Piano wechseln sich mit schnelleren gitarrenlastigen Passagen ab.
Komplex sind die Songs, aber nicht zu vertrackt. Deswegen bleibt man auch die gesamte Zeit über dran am Song, bleibt aufmerksam und lässt nicht los. Das Thema wird in beeindruckender Weise über die volle Spieldauer zelebriert.
Die Refrains, aber auch die Strophen sind voller wunderbarer Melodien, die sich teilweise erst nach mehrmaligen Hören in ihrer ganzen Pracht eröffnen.

Sind denn die ganzen Superlative gerechtertigt? Ja! Ja! Ja! 7 Sterne

Seit langem hat mich kein Album mehr so fasziniert und berührt wie "The Seraphic Clockwork".

Für mich die Veröffentlichung des Jahres - mindestens!!!


XV
XV

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Move On - Take the spirit, 4. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: XV (Audio CD)
Lange ist's her das King's X meinen Favouriten Gretchen Goes To Nebraska veröffentlicht haben, meiner Meinung nach ein Klassiker der Musikgeschichte.

Mit XV klingen die Jungs wie zu Beginn der 90'er, unverbraucht, frisch, groovig und rockig.
Mit zauberhaften Melodien, kackigen Riffs und unheimlich viel Gefühl (Blues) für stimmige Songs.

Absolute Spitzenklasse !


Das Rätsel des Lebens: Eine buddhistische Antwort
Das Rätsel des Lebens: Eine buddhistische Antwort
von Daisaku Ikeda
  Gebundene Ausgabe

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ergreifend !, 12. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin über A. Toynbee auf D. Ikeda gestoßen. In den ersten Kapiteln geht es um den Kosmos und das Leben in allgemeinphilosophischer Betrachtung mit wissenschaftlich fundierten Fakten. Danach folgt die Lebensanschauung des Nichiren-Buddhismus um abschließend Leben und Tod religionsübergreifend zu erörtern.

Mich hat das Buch begeistert. Es erschließen sich daraus neue Erklärungsansätze, die mich dazu veranlasst haben mehr über den Nichiren Buddhismus erfahren zu wollen.


Seite: 1 | 2