Profil für Pluto > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pluto
Top-Rezensenten Rang: 2.739
Hilfreiche Bewertungen: 621

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pluto "pauli57" (Wuppertal)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Reise Know-How Praxis: Transsib - von Moskau nach Peking: Ratgeber mit vielen praxisnahen Tipps und Informationen
Reise Know-How Praxis: Transsib - von Moskau nach Peking: Ratgeber mit vielen praxisnahen Tipps und Informationen
von Pia Thauwald
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

1.0 von 5 Sternen veraltet, unvollständig, falsch, 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Angeblich neu bearbeitete Auflage 2011.
Für wen ist das Buch eigentlich? Für Pauschaltouristen uninteressant, für Individualreisende viel zu wenig Informationen, die dann auch noch veraltet, falsch oder unvollständig sind.
Anbei einige Beispiele, entlanggegangen anhand des Buches:
- Individualreisen sind teurer als Pauschalreisen? Ich habe eher Umgekehrtes erlebt.
- Nur zwei Flughäfen Moskaus werden genannt. Gerade der, den die Lufthansa/Germanwings direkt von Düsseldorf anfliegt (Vnukowo) wird nicht genannt.
- Es werden eine Menge Reiseveranstalter genannt mit dem Hinweis z.B. "Preise liegen im mittleren Bereich". Darunter kann ich mir nichts vorstellen.
- Es werden nur erster und zweiter Klasse in der Transsib erwähnt. Nicht die dritte Klasse, die doch ganz amüsant sein kann, da man hier mit den Einheimischen in Kontakt kommt.
- Es ist immer von einem Schaffner die Rede - ich habe aber in zig Reiseberichten gelesen, dass eine Matka für genau einen Waggon zuständig ist.
- Die Autorin behauptet, dass inzwischen eine Übernachtung in Moskau im Durchschnitt 259 Euro kostet . Wie lange war die gute Frau nicht mehr in Moskau. Ich habe für den Herbst ein 4 Sterne Hotel gebucht, in dem die Suite genau 85 Euro incl. Frühstück kostet. Im April war ich bereits in diesem Hotel. Was den Sommer angeht, so kann jeder kurz bei booking.com reinschauen und sehen, dass es kaum Hotels über 200 Euro gibt.
- Was die Autorin über shopping in Russland schreibt ist zumindest in Moskau absoluter Blödsinn. Man müsse sich den Preis der Ware merken, zur Kasse gehen, bezahlen und dann die Ware abholen?
Man kann ganz einfach einkaufen wie bei uns. Sogar noch problemloser, denn auch kleinere Supermärkte nehmen Kreditkarten an.
- Warum wird nicht erwähnt, dass man in Moskau zumindest in den meisten Hotels und in der Metro sowie auf den Flughäfen kostenlos ins Wlan kommt - ja, richtig gelesen, auch in der Metro!
- Die Moskauer Metro soll 260 km lang sein - sie ist 325 km lang. Daran sieht man, wie uralt dieses Buch sein muss.
- An einer anderen Stelle des Buches hat die Metro auf einmal ein Streckkennetz von 302km?!
- Außer in den großen Geschäften Moskaus ist es nicht üblich mit Kreditkarten zu zahlen. Falsch. s.o. . In vielen kleinen Restaurants oder Cafes habe ich nie Probleme gehabt mit Kreditkarte zu bezahlen.
- Die Autorin rät, da die Flugzeuge sehr beengt seien, Thrombosestrümpfe anzuziehen und öfter aufzustehen und zu gehen. Ich stelle mir das lustig bei einem Nachtflug vor, wenn beide Nachbarn jede Stunde von mir geweckt werden, damit ich spazieren gehen kann.
Hat die Autorin denn nicht mitbekommen, dass man vom Hausarzt eine Thrombosespritze verschrieben bekommen kann, die zudem noch von der Kasse bezahlt wird?
Warum weist die Autorin nicht darauf hin, dass man z.B. bei der LH schon ein Jahr vorher einen Flug buchen und sich die Sitzplätze am Notausgang reservieren lassen kann? Diese haben zum Teil erheblich mehr Platz. Es gibt ja auch Pauschalreisen, die man ohne Flug buchen kann.

In einem hat sich er Kauf des Buches für mich gelohnt: die Zugfahrt erscheint mir zu viele Kompromisse zu erfordern. Ich werde zum Baikalsee fliegen. Ansonsten bringt das Buch nicht wirklich Neues.
Ich rate jedem vom Kauf ab.


LED LENSER K1 pink Taschenlampe
LED LENSER K1 pink Taschenlampe
Wird angeboten von kQ-networX GmbH
Preis: EUR 8,90

5.0 von 5 Sternen niedlicher Zwerg mit großer Leuchtkraft, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LED LENSER K1 pink Taschenlampe (Elektronik)
Ich habe sie in pink bestellt, um sie auch ja nicht zu verlieren. Und die Entscheidung war richtig, denn sie ist winzig klein. Ich habe nicht wirklich geglaubt, dass man in einem dunklen Raum mit dieser Lampe gut sehen kann - Irrtum, man kann. Sie ist so hell, dass man sich in einem Hotelzimmer (dafür ist sie angeschafft) hervorragend zurechtfindet. Dass das Einsetzen der Batterien problematisch ist, habe ich hier gelesen, nachdem ich ohne Mühe die Batterien eingesetzt habe.
Das Ein- und Ausschalten ist auch genial.Anders als bei anderen Lampen, wo man den Batteriedeckel drehen muss (und dieser leicht abgehen kann), geht sie problemlos beim Drehen des Vorderteiles an.
Jemand der Rezensenten will bei diesem Winzling einen Knopf zum An-, Ausschalten haben? Das war doch hoffentlich nicht ernst gemeint.
Eine ganz klare Kaufempfehlung.


Grado PS500 High End Studio-Kopfhörer
Grado PS500 High End Studio-Kopfhörer
Wird angeboten von Ohrenschmaus-Shop
Preis: EUR 629,00

5.0 von 5 Sternen Nemo hat Recht, 17. April 2014
Der Rezensent Nemo beschränkt sich auf wenige Worte. Nur, was soll man bei einem Kopfhörer der Spitzenklasse sagen?
Stereoplay hat ihn getestet und bemerkt, er habe einen fulminanten Bass gemessen an den anderen Grados.
Auch im Hochtonbereich fein auflösend, man kann ihn stundenlang tragen, man kann der Musik stundenlang lauschen.
Lediglich mein AKG K1000 löst noch etwas feine auf, hat aber nicht diesen überzeugenden Bass. Wobei der Bass überzeugend, aber nicht überzogen ist.
Ich finde, der Kopfhörer ist für diesen Preis ein Traum - ein Vergleich mit dem Sennheiser 800 fiel für mich zugunsten des Grado aus, wenn auch hier der Sennheiser in den Höhen noch mehr bot, aber das gesamte Klangbild mich nicht so überzeugte.

Man kann mit diesem Hörer nichts falsch machen,

denn der CLOU ist: selbst am MP3 Player kann man ihn betreiben! Und auch da klingt er einfach super. Kaufen muss man sich dann nur einen Klinke Adapter, sonst nichts, und den bietet Grado mit Beutel günstig an.


FiiO Fujiyama E06 tragbarer Kopfhörer Verstärker (3.5 mm Stereo Jack, Schwarz)
FiiO Fujiyama E06 tragbarer Kopfhörer Verstärker (3.5 mm Stereo Jack, Schwarz)
Wird angeboten von FiiO Shop
Preis: EUR 31,99

5.0 von 5 Sternen ich kann es einfach nicht glauben, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann es einfach nicht glauben, dass es so ein kleines Kästchen schafft, meinen MP3 Player so zu verstärken, dass ich endlich meinen heiß geliebten AKG K1000 (ist eigentlich so leistungshungrig, dass man ihn an die Lautsprecherausgänge des Verstärkers anschließen muss, aber dank Adapter kann man ihn auch an einen Klinke Ausgang betreiben) hören kann.
Ich hatte mich eigentlich auf ein zurückschicken des Winzlings eingestellt, da ich nicht wirklich solche Wunder erwartete.

Für das Geld? Einfach gigantisch.

Die 3 Equalizer Funktionen kann man vergessen, sie klingen nur grausig.

Man muss die Lautstärketaste immer wieder kurz betätigen, um die Maximallautstärke zu erreichen. Bei Halten derselben wird nur die gegenwärtige Lautstärke gespeichert. Vielleicht haben die Rezensenten , die sich über mangelnde Lautstärke beschweren, dies verwechselt?

Fazit: ein Wunder auf kleinstem Raum das einem erlaubt, wirkliche HiEnd Hörer z.B. abends im Bett ohne Verstärker und HiFi Anlage zu hören.

Ergänzung: als Zuspieler dient mir nicht nur ein SONY MP3 Player sondern auch ein SONY DAT Recorder (mobil) mit 1:1 digitalen Kopieen von CD.

Kaufen - es lohnt sich!


AKG K430 Over-Ear-Stereo-Kopfhörer mit Lautstärkeregler - Silber
AKG K430 Over-Ear-Stereo-Kopfhörer mit Lautstärkeregler - Silber
Preis: EUR 39,99

4.0 von 5 Sternen Für den Preis ganz o.k., 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze einen AKG K 1000 sowie einen Grado PS500.
Damit kann man den Hörer natürlich nicht vergleichen.
Als Wiedergabegerät benutze ich entweder meinen SONY MP3 Player oder meinen SONY DAT Recorder (mobil).
Auch wenn ich bald 57 Jahre alt werde und unter einem zischenden Tinnitus leide (mal deutlich hörbar, mal kaum wahrnehmbar), höre ich doch noch feine Unterschiede zwischen MP3 und DAT (1:1 Kopie von CDs).

Vor ein paar Tagen kaufte ich mir den beyerdynamic T 51P (235€) bei meinem HIFI Händler, hauptsächlich, um im Freien Musik genießen zu können. Auch wenn er ohraufliegend ist, so schirmt er fast so gut wie ein mittelmäßiger NC Hörer ab.
Die Bässe sind super, die Höhen etwas zurückhaltend.
Der Grado ist da nicht um Welten, sondern Universen besser. Vor allem im Hochtonbereich.

Nun zum AKG: auweia. Das soll ein passiver Hörer sein? Der läßt doch fast alles durch. Der beyerdynamic ist nicht größer, aber der AKG hört sich fast wie ein offener Kopfhörer an.

Auf keinen Fall eine gute Abschirmung!!!

In der Produktbeschreibung heißt es: geschlossene Bauweise mit guter Abschirmung gegen Umgebungslärm.
Nein, stimmt absolut nicht!

Der Klang? Verglichen nur mit dem beyerdynamic (alles andere wäre total unfair) sehr hell, weniger Bass, insgesamt nicht so voluminös.

FAZIT:
Wenn man ihn ohne Vergleich hört, dann ist für 41 Euro ein Top Hörer,
er schirmt etwas die Umgebungsgeräusche ab und sieht gut aus (Geschmackssache).

Ach ja, sehr gut zusammenfaltbar, kleine reisetaugliche Aufbewahrungsbox. Versiegelter Karton, Adapterklinke für HiFi Anlage liegt bei. Kein Adapter für den Flieger, aber da höre ich eh lieber meine eigene Musik.


Die besten 5 Noise Cancelling Kopfhörer: 1hourbook
Die besten 5 Noise Cancelling Kopfhörer: 1hourbook
Preis: EUR 1,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Besser das Kopfhörerjahrbuch kaufen/ Abzocke - Finger weg, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die fünf besten NC Hörer sollen vorgestellt werden?
Wer sich hier einen Überblick verschaffen will, der wird dumm gucken. Hier werden nicht die fünft besten NC Hörer angeboten, sondern querbeet einige auch billige und nicht so gute Hörer.
Keinerlei Vergleich , keine eigenen Erfahrungen werden hier wiedergegeben.

Man ist hinterher noch weniger schlau als vorher.

Mein Tipp: das Kopfhörersonderheft von AUDIO/Stereoplay kaufen, da ist man schon mal etwas klüger.
Dann die Favoriten auf [...] suchen und dann noch die Amazon Kundenrezensionen lesen. Dann ist man fast klug.

Noch besser ist der Besuch beim HiFi Händler - bei mir hat sich dadurch ganz schnell ergeben, dass NC nichts für mich ist, ebenso wie ohrumschließend.

Hätte ich nach dem "Buch" gekauft, hätte ich mir den Bose QC15 bestellt.

Ich habe aber beim HiFi Händler einen geschlossenen ohraufliegenden beyerdynamic gekauft, der so gut abgeschirmt ist, dass er sicher mit NC Hörern konkurrieren kann - vom besseren Klang einmal abgesehen.

Fazit: selbst geschenkt ist dieses "Buch" noch zu teuer.


beyerdynamic T51P Kopfhörer
beyerdynamic T51P Kopfhörer
Wird angeboten von MADOOMA - die Kopfhörer-Spezialisten
Preis: EUR 249,00

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ordentlicher Klang und sehr wertiges Design/Noise Cancelling nötig?, 14. April 2014
Rezension bezieht sich auf: beyerdynamic T51P Kopfhörer (Elektronik)
Eigentlich wollte ich einen NC Kopfhörer, den ich auch dazu benutzen kann, nur den Außenlärm abzustellen.
Wie geht man da vor? Bei Amazon gleich fünf verschiedene Hörer bestellen und 4 dann zurückschicken?
Ist NC überhaupt etwas für mich? Ich habe Tinnitus, ein Zischen, mal mehr mal weniger.

Ich habe es so gemacht wie immer: auf zu meinem HIFI Händler, der mir sofort eröffnete, dass NC Kopfhörer kaum gefragt seien (klar, denn Theos Kundschaft setzt sich aus HiFi Enthusiasten zuasammen).
Ich kenne Theo Jahrzehnte und kann mich blind auf seine Aussagen verlassen. Ich war und bin immer sehr zufrieden mit seinen Tipps und den Käufen.

Leider hatte Theo keinen Bose da, aber den PSB M4U 2 in weiss - ein tolles Teil. Gefällt mir eh besser als der Bose.
Also aufgesetzt und - was war denn das? Ein ganz seltsames Gefühl, so als entstünde ein Unterdruck. Erst mal abgenommen, geschluckt, es blieb seltsam. Und das NC? Ich konnte noch deutlich das Gemurmel seiner Mitarbeiter im Nachbarraum hören. Es war alles so, als ob ich durch Watte hörte.
Nun den Ferrari auf - NC? Das soll alles sein?

Theo gab mir noch andere Hörer, die aber nur passiv waren, d.h. allein durch ihre geschlossene Bauweise den Schall mehr oder wenig effektiv wegfilterten.
Gar nicht so viel schlechter als die NC Hörer.
Aber das Ohrumschließende gefällt mir gar nicht - rein subjektiv, aber ich empfand es als bedrückend.

Einzige Ausnahme der Sennheiser 800 - aber der ist ja auch offen und etwas :-) teurer.

Und jetzt? Ich habe mir vor Jahren einen passiven Ohraufliegenden von Sennheiser gekauft und war bis auf den Klang mit der Geräuschreduzierung sehr zufrieden.

Theo gefragt, er zeigte mir als erstes den beyerdynamic. Aufgesetzt und ich habe es kaum geglaubt, die Stimmen der Mitarbeiter waren verschwunden (ich war aber nun ein Zimmer weiter). Der PSB filterte etwas mehr, keine Frage.

Aber ich finde die Abschirmung des T51 einfach phänomenal für die Größe.
Mit anderen kleinen Hörern verglichen war er der Beste.

Theo meinte zu Recht, es sei jetzt aber Zeit für einen Hörtest.
Klar, dass der beyerdynamic weder an meinen AKG K1000 noch an meinen Grado PS500 herankommt, aber das soll er ja auch nicht, er soll im Außeneinsatz zum Zuge kommen.

Wer waren denn in Theos Laden seine Konkurrenten? Natürlich alles kleine Ohraufliegende.
Ferrari Camel Kopfhörer, sieht toll aus. Aber klingt einfach nur grausig, klingt ganz muffig.
Sennheiser Ampereor. Konnte mich auch nicht überzeugen.
Der dritte war der Sennheiser Momentum. Auch nicht wirklich gut.

Der beyerdynamic hat für mich die beste Abschirmung gegen Außenlärm und den lebendigsten Klang - natürlich darf man für den niedrigen Preis keine Wunder erwarten. (mein Händler hatte ihn noch 20 Euro günstiger als Amazon).
Der Hörer liegt in einer ovalrunden Box und ist mit sehr viel Metall ausgestattet - er macht einen wertigen und für jahrelangen Betrieb aussehenden Eindruck.
Man kann mit ihm nichts falsch machen.


Mini Diamante Universal Kapazitive Touchscreen Stylus Pen Für Sony Xperia SP / Baby Blue
Mini Diamante Universal Kapazitive Touchscreen Stylus Pen Für Sony Xperia SP / Baby Blue

5.0 von 5 Sternen total niedlich und effektiv, 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Stift ist noch winziger als gedacht. Der Stiel könnte länger sein. Ansonsten funktioniert er hervorragend, d.h. ein ganz sanfter Druck und das Handy reagiert.Es läßt sich damit absolut präzise arbeiten, die Treffsicherheit ist 100 Prozent. Zum Glück kommt er mit der normalen Post.
Jetzt erst habe ich kapiert, warum der Stiel so kurz ist: man kann ihn oben in den Kopfhörereingang stecken, in dem er auch fühlbar einrastet, also nicht herausfliegen kann, s.Foto.


No Day After (Weather Wars) [3D Blu-ray] [Special Edition]
No Day After (Weather Wars) [3D Blu-ray] [Special Edition]
DVD ~ Stacy Keach
Wird angeboten von the-dvd-house
Preis: EUR 10,27

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das soll 3 D sein? Nicht kaufen!, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als stolzer neuer Besitzer eines 3D TV (hauptsächlich gekauft, um meine eigenen 3D Fotos und Filme zu sehen)sammel ich nun begierig alle neuen 3D Filme, von den nachbearbeiteten lasse ich erst mal die Finger.
Die Reise zur geheimnisvollen Insel, The Hole und Avatar sind momentan meine einzigen. Alle drei sind so, wie man sich 3D vorstellt. Ersterer ist immerhin so gemacht, dass ich ein paar Mal leicht zusammenzuckte, da scheinbar Dinge und Tiere auf mich zuflogen. Super, so muss es sein.
Und dieser Film? es ist ganz klar 2D, so billig umgewandelt, wie es mein TV auch kann, nämlich alles nur nach hinten gerückt. Köpfe etc. sind platt wie bei 2D.
BETRUG!
Und dann noch die grieselige grottenschlechte Bildqualität bei Innenaufnahmen.

Ich hätte skeptisch werden sollen, als ich den Preis sah. Und die fehlenden Rezensionen!

Also: lieber etwas mehr Geld ausgeben und auf richtige 3D Filme warten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2014 7:20 AM CET


Osram OS66240SVS-HCB Xenarc Silverstar D2S Xenonbrenner 35 W (2-Stück) - Auslauf Model
Osram OS66240SVS-HCB Xenarc Silverstar D2S Xenonbrenner 35 W (2-Stück) - Auslauf Model
Wird angeboten von allpart24
Preis: EUR 109,99

5.0 von 5 Sternen Es werde Licht, 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da meine serienmäßigen Brenner (MB S 320 CDI W220) nach über 10 Jahren nicht mehr wirklich gut leuchteten, habe ich mir diese aufgrund des Testberichtes in Autobild angeschafft. Nach einigen Tagen Einbrennzeit strahlen sie wirklich weiss. Es ist unglaublich, wie hell diese Brenner sind. Dabei ist der ausgeleuchtete Teil der Straße klar abgehoben, d.h.keine diffuse Streuung an den Übergängen. Eindeutig zu empfehlen. Ach ja, den Einbau hat meine Werkstatt übernommen, sicher ist sicher.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10