Profil für Ben > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ben
Top-Rezensenten Rang: 2.328.053
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ben

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Closer
Closer
Preis: EUR 7,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zweite Single aus dem Top10-Album, 31. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Closer (Audio CD)
Nachdem die Debüt-Single "The Way I Like It" nur knapp die Top10 verfehlte, nimmt Mandy nun einen neuen Anlauf und präsentiert ihre zweite Singleauskopplung aus dem Top10-Album "Grace". "Closer" heißt das gute Stück und geht sofort ins Ohr. Eine Mischung aus Ballade, Pop/Rock-Nummer und eine Priese düsterer Stimmung machen den Song aus.
Mandy überzeugt mit ihrer klaren Stimme und zeigt nochmal richtig was sie kann! Am Ende sing sie sich die Seele aus dem Leib, Gänsehaut ist dadurch vorprogrammiert.
Auch die Akustik-Version von "Closer" weiß zu überzeugen und stellt nochmal eine andere Seite des Songs vor. Des Weiteren sind auf der EP die Akustik-Versionen zu den Songs "Hurricane" (mein Favorit für die 3. Single) und "Overrated". Besonders die Akustik-Version von "Overrated" ist um einiges besser als die Original-Version auf dem Album. Auch "Hurricane" kommt akustisch nochmal etwas emotionaler daher.
Als Bonus-Song gibt es dann (den bis jetzt unveröffentlichten) Song "Be You", welcher stark an "The Way I Like It" und "Pulse" erinnert. Sehr gute RnB/Pop-Nummer zum Tanzen und Wohlfühlen.

Insgesamt gibt es daher von mir die volle Punktzahl und den Tipp: KAUFEN! KAUFEN! KAUFEN!

--> TIPP: Wem die Songs gefallen, das Album "Grace" bietet noch mehr Emotionen und Überraschungen. Wem die Akustik-Songs gefallen: Mandy ist im September auf großer "Akustik-Tour" und hält bestimmt auch in deiner Stadt ;)


Grace
Grace
Preis: EUR 19,98

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mandy und das Solo-Debüt, 10. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grace (Audio CD)
Ich habe damals die Staffel von Monrose mit großem Interesse verfolgt. Ich war begeistert von der Band und habe mir daraufhin sofort das erste Album gekauft. Danach wurde ich langsam erwachsen und hab mich nicht mehr wirklich für die Band interessiert.
Vor einigen Wochen hab ich dann die Neuigkeiten gehört: Mandy Capristo veröffentlicht ihr Solo-Debüt "Grace". Hab dann angefangen mich über sie nochmal zu informieren und hab mir ihre erste Single auch am Erscheinungstag gekauft. Im ersten Moment fand ich diese gut, doch dann dachte ich mir: Reicht das für eine Solo-Karriere?
Nun habe ich das Album bekommen und ich höre es rauf und runter.
Ich finde es ist ein sehr starkes Debüt einer jungen Frau, die all ihre Erlebnisse auf diesem Album verarbeitet hat.
Kommen wir nun zu den einzelnen Songs:
01. Allow me: Tolle Einstiegsnummer, erinnert sehr an das erste Album von Monrose. 4/5
02. The Way I Like it: Guter Song, allerdings zu Mainstream-mäßig. 4/5
03. Overrated: Tolles Lied, mir gefällt allerdings die Akkustik-Version besser. Trotzdem: 5/5
04. Side Effects: Irgendwie finde ich, dass der Song was hat, aber i-wie auch nicht. Kanns nicht beschreiben. Lyrics sind schön und auch der Sound, aber irgendwas stört mich. 3/5
05. Sing: Bei der Hörprobe zu diesem Song dachte ich mir: Was denn bitte das für ne Kitsch-Ballade? Aber ich muss sagen, der ganze Song haut einen um! Einer meiner Lieblinge. 5/5
06. Hurricane: Einer der besten Songs auf dem Album. Die Akkustik-Version sollte man sich auch mal anhören. 5/5
07. Closer: Das Lied hat Rock-Elemente, was ich nicht von Mandy erwartet hätte. Aber ich finde, dass ihr dieses "rockige" sehr gut steht. 5/5
08. It Don't Matter: Schöner Song, mag es, weil es sehr reduziert ist. Nur Gitarre und Schlagzeug, dazu Mandys wunderschöne Stimme, die hier noch richtig zur Geltung kommt. 4/5
09. Risque: Hat auch was. Einer meiner Lieblinge. 5/5
10. Intense: Totaler Sommerhit! Hoffe Mandy veröffentlicht diesen Song im Juni oder Juli. Sehr gute Chancen auf den Sommerhit 2012 (: 5/5
11. Otherside: Eine schöne Ballade, zwar sehr lang, aber man genießt jede Minute. 5/5
12: Grace: Der persönlichste Song auf dem ganzen Album. Ich hatte Gänsehaut beim ersten Hören. 5/5

Insgesamt muss ich sagen, dass der zweite Teil (ab Track 6) stärker ist als der erste Teil. Wobei das nicht heißt, dass der erste Part nicht auch gut ist.
Ich finde, besser hätte Mandy ihr Debüt nicht geben können. Oft enttäuschen mich Alben obwohl die Single mir so gut gefallen hat. Mandy's Album begeistert mich aber (fast) von vorne bis hinten.
Das beste Album seit langem in meiner Musiksammlung.

Anspieltipps:
Sing,
Hurricane,
Closer,
Risque,
Intense,
Otherside,
& Grace


Seite: 1