Profil für Der Paparator > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Paparator
Top-Rezensenten Rang: 30.351
Hilfreiche Bewertungen: 228

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Paparator

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Grenzen, Nähe, Respekt: Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung
Grenzen, Nähe, Respekt: Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung
von Jesper Juul
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

40 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich hätte wohl besser mit einem anderen Buch von Jesper Juul angefangen..., 13. November 2009
In einer Zeitung habe ich von Jesper Juul gelesen, vor allem auch von seinem Buch "Das kompetente Kind", dass hier so viel gelobt wird. Seine Ansätze klangen plausibel uns so bestellte ich mir diesen Titel, weil ich dort konkrete Hilfestellungen erwartete. Ich fand das Buch aber etwas kompliziert zu lesen. Ich denke, es wäre einfacher gewesen, ich hätte mit einem anderen Buch angefangen. Das hier kommt mir eher so vor wie eine Ergänzung und es ist mir nicht wirklich gelungen in dem kurzen Werk Zugang zu seinem Schreibstil zu finden. Jesper Juul erfahrene Leser mag das anders ergehen, für mich als Neuling war es nicht so geeignet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2009 10:13 AM CET


Asperger-Syndrom: Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen: Das erfogreiche Praxis-Handbuch für Eltern und Therapeuten
Asperger-Syndrom: Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen: Das erfogreiche Praxis-Handbuch für Eltern und Therapeuten
von Tony Attwood
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verständlich und hilfreich, 13. November 2009
Ich habe mir dieses Buch gekauft um mich näher mit dieser Thematik zu beschäftigen. Es war im Gespräch ob meine Tochter unter Asperger Syndrom leiden könnte. Ich wollte mich über das Syndrom informieren und mit diesem Buch ist mir dies bestens gelungen. Die einzelnen Aspekte werden sehr anschaulich mit Beispielen erklärt. Dennoch ist das Buch überschaubar und auf die wesentlichen Punkte beschränkt. Die Schlussfolgerungen, die ich daraus gezogen habe, haben sich bei späteren Tests als richtig erwiesen. Ein sehr hilfreiches Buch.


Kinder brauchen emotionale Intelligenz: Ein Praxisbuch für Eltern
Kinder brauchen emotionale Intelligenz: Ein Praxisbuch für Eltern
von John Mordechai Gottman
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht sensibel für Emotionen, 22. September 2009
Häufig ist kein Platz oder keine Muse für Gefühle da, oder Eltern befürchten, dass Gefühle bei den Kindern sich ins Unermessliche verstärken, wenn man auf sie eingeht. Dieses Buch ermuntert auf Gefühle einzugehen, Gefühle wahrzunehmen, vermittelt wie wichtig es ist dem Kind zu helfen die eigenen Gefühle zu identifizieren und in konkreten Worten fassen zu können.

Es warnt auch davor, den Kindern zu sagen, was sie fühlen "sollen", denn gegebenenfalls stimmt die Vermutung der Eltern nicht mit den tatsächlichen Gefühlen der Kinder überein und sie bekämen den Eindruck, ihre Gefühle seien "verkehrt". Es leitet an, wie man Kindern helfen kann, eigene Gefühle zu benennen. Denn nur wer seine Gefühle benennen kann, kann diese einordnen und lernen damit umzugehen.

Kinder müssen lernen, dass (intensive) Gefühle ganz normal und wünschenswert sind und jeder Wunsch an sich in Ordnung ist. Dieses Buch betont, dass man dem unangemessenen Verhalten des Kindes Grenzen setzen sollte, nicht den Gefühlen, die zu diesem Verhalten geführt haben. Es werden Wege gezeigt, wie man mit dem Kind eigene Lösungen erarbeiten kann, damit das Kind lernt Probleme eigenständig zu lösen.

Mit Tests kann man herausfinden zu welchem Erziehungsstil man selbst tendiert: Nicht-Beachtung, Missbilligung, Laisser fair oder im Sinne des Emotionstrainings. Man lernt auch, wie nahe diese Stile eigentlich beieinander liegen und worin sie sich unterscheiden. Man lernt auch in Tests, wie sehr man sich mit den eigenen Gefühlen auskennt und was man tun kann um sensibler dafür zu werden. Alles ohne Vorwürfe. Man lernt, dass man die ungeheure Kraft, die in den Emotionen steckt nutzen kann um Dinge zu ändern.

Alles wissenschaftlich fundiert, sachlich und anschaulich für den Laien. Ins gesamt sehr empfehlenswert.


Freilaufende Männer
Freilaufende Männer
von Gernot Gricksch
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht super anspruchsvoll - aber ich habe herzlich gelacht!, 31. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Freilaufende Männer (Taschenbuch)
Ich habe mehrere Bücher von Gernot Gricksch gelesen: zunächst die Kirschkernspuckerbande, dann "Die Herren Hansen erobern die Welt", "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe" und dann noch "Die Bank der kleinen Wunder". Nach längerer Pause nun dieses Buch. Ich kann es für einen unbeschwerten Urlaub nur empfehlen, hatte es allerdings nach 2 Abenden zu Ende gelesen, weil ich es nicht weglegen konnte. Ich habe Tränen gelacht, weil es so schön geschrieben ist. Ich habe in den Charakteren verschiedene Freunde aus unserem Freundeskreis wieder gefunden und kann mich in jeden der 3 so unterschiedlichen Männern hinein versetzen. Ein rundum gelungenes Buch. Ich habe es schon mehrfach weiter empfohlen.


Erlebnis Wald
Erlebnis Wald

4.0 von 5 Sternen Tolle Geräusche aus dem wald, 5. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Erlebnis Wald (Audio CD)
Wir haben diese CD benutzt als Geräusch-Memory bei einem 5. Kindergburtstag. Die Kinder mussten die Geräusche den Fotos von den Tieren zuordnen. War ein voller Erfolg. Wer weiß schon wie ein Fuchs bellt oder ein Marder sich anhört? Für pädagogische Zwecke wunderbar (auch zum Thema Wald in der Grundschule), zum Hören im Kinderzimmer etwas eintönig.


Kosmos  6961150 - Einfach Genial
Kosmos 6961150 - Einfach Genial
Preis: EUR 20,00

5.0 von 5 Sternen Einfache Regeln, Super Spass, auch für die Familie, 5. Februar 2009
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Kosmos 6961150 - Einfach Genial (Spielzeug)
Ganz einfache Regeln, mit 2, 3 oder 4 Personen spielbar. Sehr kurzweilig. Bei 2 Personen entsprechend kleineres Spielfeld und damit kürzere Spieldauer (ca 30 Minuten für 2 spieler, 45 Minuten für 3 - 4 spieler). Ziel ist es mit allen Steinen gleichmäßig zu punkten, d.h. mit einer Farbe nach vorne preschen nutzt nichts. Der schwächste Stein zählt. Unser 5 Jähriger Sohn spielt auch schon fleißig mit und gewinnt sogar manchmal, da man nicht immer die Züge machen kann, die man sich gerade so überlegt hat, weil einem der entsprechende Stein fehlt, oder ein Vorspieler das Feld verbaut hat. Witzig und flott. Empfehlenswert!


Fadenspiele sind mehr!: Der Fadenpass
Fadenspiele sind mehr!: Der Fadenpass
von Lothar Walschik
  Spiel

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein aber fein - diverse Figuren im Taschenformat, 3. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Fadenspiele sind mehr!: Der Fadenpass (Spiel)
Zunächst staunte ich über den geringen Umfang, nur wenige Seiten... das war's. Aber die Tricks und Figuren sind echt gut, für meine 9 jährige Tochter mit Papa's Hilfe gut erlernbar und der Hit schlechthin für die Klassenfahrt. Wir haben es noch mal gekauft und verschenkt. Empfehlenswert.


Mein Kind hat Epilepsie: Aufklärung und Hilfe für Eltern
Mein Kind hat Epilepsie: Aufklärung und Hilfe für Eltern
von Ulrich Brandl
  Gebundene Ausgabe

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Übersicht über Epilepsie für betroffene Eltern, 3. Februar 2009
Das Buch zeigt die verschiedenen Formen der Epilepsie, die Merkmale der diversen Formen (auch der weniger häufig beschriebenen (milderen) Formen, die aber ebenfalls eine Behandlung erfordern, Aussichten, Einschränkungen bei nicht-Behalndlung, Medikamente und deren Wirkung. Alles in allem gut geeignet, recht detailliert und verständlich für den interessierten Laien. Besonders gefallen hat mir, dass nicht nur die großen Anfälle beschrieben wurden (von denen man schon mal häufiger was liest) sondern auch Absencen, die vielleicht im Bereich Epilepsie eine untergeordnete Rolle spielen. Da aber auch Absencen behandelt werden müssen (ebenfalls mit Psychopharmaka mit starken Nebenwirkungen) kamen bei uns viele Fragen und Ängste auf. Dieses Buch hat uns geholfen die Situation besser einschätzen zu können. Ich kann es weiter empfehlen


Camouflage - North Pole
Camouflage - North Pole
Preis: EUR 15,98

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Knobelei für die ganze Familie, 30. Mai 2008
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Camouflage - North Pole (Spielzeug)
Wir haben uns dieses Spiel letztes Jahr im Urlaub für unsere 3 Kinder (4,6 und 8 Jahre alt) gekauft und haben es nicht bereut. 48 Kniffelige Aufgaben in 4 Schwierigkeitsstufen vertreiben Langeweile.

Durchsichtige stabile Platikplättchen mit Eisbären und Fischen müssen so auf die Polarlandschaft gelegt werden, dass die Fische im Wasser und die Eisbären auf den Eisschollen liegen, aber eben nicht auf einem Eskimo oder Boot. Die Menge und Verteilung Wasser/Eis variiert natürlich, am Anfang bekommt man noch Hilfen (Einzeichnung welche Form gelegt werden muss), später wird's auch für Erwachsene knifflig. Die 8 jährige schafft inzwischen Stufe 3, der 4 Jährige knobelt bei Stufe 1 und die 6 Jährige bei Stufe 2. Wir Erwachsenen haben mehrere Stunden gebraucht bis wir alle Stufen durch hatten, aber nach 2 Abenden waren wir durch damit.

Die Optik ist ansprechend, die Plättchen stabil, die Karten halbwegs stabil (jüngere Kinder gehen noch nicht so sorgfältig damit um...). Die Knobler sind allerdings zeitweilig nicht ansprechbar, und es gibt öfters Streit wer denn nun knobeln darf.

Alles in allem gut gelungen, ich würde sagen für Kinder ab 6 oder ideal für die Familie mit mehreren Kindern. Gut zu verpacken und mitzunehmen.


Ich und meine Gefühle
Ich und meine Gefühle
von Dagmar Geisler
  Gebundene Ausgabe

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfe Gefühle!, 18. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Ich und meine Gefühle (Gebundene Ausgabe)
Meine Tochter, damals 5, empfand sehr intensive Gefühle, viel intensiver als sie es von ihrer größeren Schwester kannte. Ich glaube sie konnte nicht damit umgehen. Sie hat nie viel gesprochen und die vielfältigen Gefühle stauten sich. Eine tickende Bombe, die regelmäßig hoch ging. Dieses Buch hat ihr gezeigt, dass es normal ist Gefühle zu haben, dass es OK ist Gefühle zu zeigen und wie man bei anderen Gefühle erkennt. Ich glaube sie hat ihre Gefühle damals als was Schlechtes gesehen. Jetzt muß sie nur noch lernen die Gefühle der anderen zu respektieren... Sehr empfehlenswertes Buch, erstaunlich wie gut man Gefühle zeichnerisch darstellen kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5