Profil für Sandor Bekesi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sandor Bekesi
Top-Rezensenten Rang: 1.668.604
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sandor Bekesi
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
In My Head [Explicit]
In My Head [Explicit]
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Fantastisch bis Magisch, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In My Head [Explicit] (MP3-Download)
Ich bin sonst nicht so der Rezensionsking, aber da diese wunderbare Künstlerin hier noch keinerlei schriftliche Würdigung erhalten hat, entschloss ich mich zu dieser Kritik. Um geneigte Hörer davon zu überzeugen sich das Album mal anzuhören. Ich fand es damals ein riesigen Verlust für die Musikwelt, dass Amy Winehouse sich so tragisch verabschiedet hat. Ich habe diese verspielte Musik besonders auf Frank und dann das auf Retro stilisierte Back to Black wie keine andere Musik zuvor aufgesogen. Eine Stimme die mit einer Leichtigkeit so perfekt all Ihre Fassetten ausspielte und mich bis heute fesselt wie nichts zuvor. Als sehnsüchtiger Fan sucht man natürlich nach unveröffentlichtem Material oder nach Künstlern die eine ähnliche Richtung wie das große Idol bedienen. So bin ich irgendwann auf Youtube zu Alysha Brillinger gestoßen mit Ihren wundervollen Covern und eigenen Songs. Das war lange bevor das Album erschien und ich zählte sie schon zu meinen absoluten Geheimfavoriten.

Zum Album selbst, man kann diese Musik nicht unmittelbar mit Amy Winehouse vergleichen, auch ist nicht die eine Eins-zu-Eins-Kopie. Das wäre auch nicht gut. Jedoch swingt immer ein Touch einer jungen Amy mit. Alles noch ein wenig lebensfroher und nicht ganz so Soulig oder Jazzlastig. Auch sicher nicht so aufwendig produziert, was auch den Charme ausmacht.

Der Opener ist eine lustige Mitsingnummer, aber das Album nimmt für mich mit dem fünften Song so richtig Fahrt auf. Mein persönliches Highlight ist L.A. Hotel Room, der ruhigste Song des Albums, über das Verliebtsein und die schönen aber auch traurigen Momente einer Liebe.
Ich hoffe man hört noch viel von dieser zauberhaften Stimme auch hier in Deutschland.


Hangover,the
Hangover,the
Preis: EUR 19,84

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Sundtrack mit ein paar Perlen, 21. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Hangover,the (Audio CD)
Ich kann die so schlechte Bewertung meiner Vorschreiber nicht so richtig verstehen. Der Film handelt von Las Vegas und vom totalen Chaos also passt die Mischung von Rockabilly Nummern und ein paar schnelle Kracher völlig zum Konzept des Films. Mein Favorit ist Danzig - 13, The Cramps und Gene Vincent sind auch Klasse. Solche Nummern die eine gewisse Coolness ausstrahlen machen doch einen guten Soundtrack aus und nicht solche kurzlebigen Dinger wie Yeah von Usher oder Right round von Flo Rida. Wer sowas braucht kauft sich Bravo Hits.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 18, 2011 1:09 PM CET


Seite: 1