Profil für Tigerhase84 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tigerhase84
Top-Rezensenten Rang: 1.352.880
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tigerhase84

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Pitch Perfect: Music from the Motion Picture Soundtrack
Pitch Perfect: Music from the Motion Picture Soundtrack
von Anna Kendrick
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,72

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr A-Capella erwartet, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Notenbuch ist von der Stückauswahl zwar relativ umfangreich, jedoch ist leider vom Pitch-Perfect A-Capella so gut wie nichts übrig geblieben. Mir war zwar klar, dass auch eine Klavierbegleitung vorhanden ist, aber dass aufgrund dessen nur mehr eine (!) Stimme, maximal zwei bei Duetten übrig bleibt, finde ich leider sehr schwach. Von den genialen Mash-ups ist leider auch quasi nichts beblieben
Ich hatte mir einfach ein A-Capella-Arrangement mit optionaler Klavierbegleitung erwartet.
Noch zu bemängeln ist die teilweise sehr suspekt angeführte Stimmlage: Female in der kleinen + 1. Oktave und Male in der 2. Oktave, ohne jegliche Anmerkung wie zu transponieren ist...
Ich werds zwar behalten weil ich die Musik aus dem Film toll finde, aber für den Zweck das eine oder andere im Gesangsensemble zu proben reicht es leider absolut nicht aus.


Henry: Das Buch mit Biss
Henry: Das Buch mit Biss
Preis: EUR 0,99

3.0 von 5 Sternen zu sehr Twilight, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Henry: Das Buch mit Biss (Kindle Edition)
Mir hat das Buch an sich nicht so schlecht gefallen, jedoch ist es mir, wie meine Überschrift schon sagt, zu sehr Twilight. Mir haben einfach die eigenen Ideen gefehlt. Es wurde einfach zu viel übernommen, die Fähigkeiten, das Glitzern in der Sonne, etc.
Ich weiß es ist so etwas wie eine Hommage, trotzdem hätte man eigene Ideen einbringen können, aber das ist meine Meinung.
Sprachlich lässt es an manchen Stellen auch etwas zu wünschen übrig, und es haben sich doch relativ viele Tipp-Fehler eingeschlichen, was mich als Leser leider recht stört.
Hätte ich Twilight nicht gelesen, hätte ich vielleicht 4 Sterne gegeben, aber da ich es gelesen habe, kann ich leider nicht mehr als 3 vergeben.


Vampire Nation
Vampire Nation
DVD ~ Nick Damici
Preis: EUR 9,78

15 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweilig und ohne Handlung, 24. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Vampire Nation (DVD)
Leute sorry, aber ich weiß nicht welchen Film die mit 5*-Rezensionen gesehen haben.
Ich fand den Film grottenschlecht. Und das auf ein B-Movie zu schieben, welches nicht mal eins ist, ist auch nicht die Ausrede.

Wie Vorposter schon geschrieben haben, ist der Film relativ frei von Emotionen, was eh schon näher ausgeführt wurde.
Handlung konnte ich in diesem Film eigentlich keine entdecken. Zombies, äh Vampire, überall und 2 Typen fahren nach New Eden...
Das wars dann auch mal an Story-Tiefe... was die in New Eden wollen, haben wir nicht wirklich rausgefunden, und woher die Vampire kommen...keine Ahnung... ach ja aus dem Hubschrauber (warum die Leute im Hubschrauber wohl nicht gefressen werden?)
und warum sind die Vampire einfach nur blöd wie Zombies? Ebenfalls negativ...wird nicht erklärt...
Der Film versucht zwar durch die Person des Soldaten ein paar Wissenslücken zu schließen, aber eigentlich tun sich nur noch mehr Fragen auf...
und im Grunde ist er langweilig, denn wenn ich alle 5 Minuten auf die Uhr schaue wie lang der denn noch dauert, ist er das einfach, da lässt sich nichts schönreden!

mein Fazit: Die Story ist schlecht.

Die Zombie-Vampir-Mischung hat mich auch erheblich gestört, und bevor ich jetzt zerrissen werde wie andere Vorposter, es gibt Regeln die auf die eine oder die andere Gattung zutreffen...befragt mal Wikipedia... wenn ich mich als Regisseur nicht an besagte Gattungen und wie immer ihr es nennen wollt, halten will, darf ich nicht den einen oder anderen Namen für meine Monster verwenden...
Das mag vielleicht meine Meinung sein, aber dafür schreibe ich ja eine Rezension ;)

Die Leistung der Schauspieler möchte ich an dieser Stelle gar nicht wirklich kommentieren, da ich der Meinung bin, dass ein guter Schauspieler aus einem handlungslosen Drehbuch auch nichts herausholen kann. Und die fehlende Darstellung der Emotionen geht meiner Meinung nach auf die Kappe eines Regisseurs, der müsste schließlich "Cut! Nochmal" rufen!

Wir haben uns den Film in der Videothek geliehen, weil wir durch die guten Amazon-Rezensionen geblendet wurden und waren mehr als enttäuscht von so einem schlechten Film.

Unser Fazit: Wir hätten uns den echt sparen können...
Finger weg davon!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 3, 2013 10:51 AM CET


Seite: 1