Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Jörg Moser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jörg Moser
Top-Rezensenten Rang: 22.189
Hilfreiche Bewertungen: 2034

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jörg Moser

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Enermax EMP600AGT PC-Netzteil (600 Watt)
Enermax EMP600AGT PC-Netzteil (600 Watt)
Preis: EUR 63,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Strom können viele liefern, aber warum liefert Enermax Lärm?!, 14. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 0:22 Minuten

Enermax war mal ein respektables Unternehmen. Das mag noch so sein, aber das ist mein zweites Netzteil Enermax EMP600AGT, welches von "leise" auf "laut" ging. Eingebaut in den PC meiner besseren Hälfte hätte das Netzteil *leise* seinen Dienst verrichten sollen. Aber nach der gleichen Zeitspanne wurde das Netzteil wieder laut. Dann muss es gekracht haben, als wäre eine Schraube (?!) durch den rotierenden Lüfter gefallen - so der Hinweis meiner Frau. Sie hat dann sofort den Rechner ausgemacht.

Ich habe heute (16.05.2016) das Netzteil in mein System eingebaut und ich kann es nicht fassen ... das Teil ist laut, aber dann hat es tatsächlich deutlichere Geräusche aus dem Netzteil gegeben!

NICHT NACHMACHEN > Das Schutzgitter des Lüfters soweit gelöst (nicht komplett) und den Lüfter ganz leicht mit dem Finger gedreht - das hat sich nicht nach einem Gleitlager, sondern Schmirgellager angehört. Ein Lüfter der billigsten Sorte...

Das spricht nicht für Qualität, denn wenn etwas nach ein paar Wochen dann laut wird, was wird erst in ein paar Monaten geschehen?

Also konkurriert man nun mit PingPongTralala-Marken? Und die sind am Ende noch besser? Den Business-Plan will ich mal sehen...

Der Service von Amazon hingegen war bei der ersten Rücknahme top. Superschnell, Vorablieferung, Austausch, fertig.

Nachtrag:
Drittes Netzteil:
- Lüfter entspricht den Vorgängern, damit reduzierte Hoffnung eine bessere Revision des Produktes herhalten zu haben.
- Einbau am 22.05.2016
- aktuell leiser Betrieb.
= mal sehen, was wann passiert, Nachtrag erfolgt dann


Monitorständer Ercosafe mit drehbarer Monitorfläche sowie ergonomischer, 30 cm ausfahrbarer Tastaturablage, Maße (BxTxH): 41 cm x 47 - 77 cm x 23 cm
Monitorständer Ercosafe mit drehbarer Monitorfläche sowie ergonomischer, 30 cm ausfahrbarer Tastaturablage, Maße (BxTxH): 41 cm x 47 - 77 cm x 23 cm

3.0 von 5 Sternen Wäre interessant, aber..., 3. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War gedacht für die Auslagerung von Monitor und Tastatur. Sehr solide, richtig massive Qualität von anno dunnemals, wo Stahl noch Stahl war.
Leider war das Produkt zu hoch und der Arm (das wusste ich) ist nicht höhenverstellbar.
Nun kann man zurücksenden, ich machte jedoch einen Fehler - ich versuchte das Produkt zusammenzubauen, obwohl es sich dageben stemmte.

Die Basis hat einen massiven Metallzapfen, darauf wird der Arm gesteckt. Mit den mitgelieferten Pins kann man zusätzlich den Schwenkradius einschränken.
Das Problem - im Arm ist eine Kunststoffhülse eingeführt, zusammen wird das Ganze auf den Zapfen gesteckt. Soweit so gut. Was ich nicht bedachte/wahrhaben wollte - auf dem Kunststoff war ein Belag, weiss und fest. Ich dachte, das muss so sein, im nachhinein ist es wohl ein "Ausscheidungsprodukt" des Kunststoffes. Möglich, denn die Halterung ist ja von der Konstruktion für Röhrenmonitore gedacht und das ist ja schon ein wenig her.

Ich habe mit Kraft und Energie es geschafft die Position Basis und Arm zu verbinden. "Verbinden" ist das richtige Wort, denn drehen war praktisch nicht möglich, außer man wünscht sich einen Hebel, um einen Tisch damit zu drehen/bewegen.

Die ungläubigen Blicke meiner Frau konnten auch nicht besänftigt werden als ich versuchte Gründe zu finden, warum das jetzt alles doch toll ist. Einfahc zu hoch, passt schlicht nicht.

Danach die echte Herausforderung - das Auseinanderbauen. Man nehmen einen Mann, der jetzt nicht gerade schwächelnd vom Stuhl fällt, diese Halterung und einen Tisch. Wichtig - der Tisch sollte von jemand anderen fixiert werden. Mit kräftigen Drehbewegungen nun versuchen den Arm wieder zu lösen. Darauf achten, dass die Basis richtig fest sitzt. Das Festdrehen der rosigen Inbusschrauben zerkratzen leider den Lack, aber helfen den nötigen Druck zur Fixierung aufzubauen. Dann drehen. Weite Bewegungen. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einer Galeere. Kurze Ruhepausen, damit man wieder die Arme spürt. Ein Küchentuch trocknet die Tränen und den Schweiß.
Verwenden Sie ein Kriechöl und lassen Sie dieses einwirken. Dann drehen Sie. Wundern Sie sich nicht, dass das Ausscheidungsprodukt des Kunststoffes nun in Kügelchenform so rausgerieben wird. Begeistern Sie sich für die neue Beweglichkeit des Arms. Versuchen Sie erneut die Frau des Hauses zu bezirzen. Geben Sie dann auf.

Da der Zustand des Produktes nach dieser Aktion den neuwertigen 80er-Jahre-Touch verloren hat, war eine Rücksendung (welche ich angefordert haben *vor* der Aktion) eher suboptimal.

Ich wurde dann auch kontaktiert, ob das Produkt losgeschickt wurde, was ich mit verneinte inkl. Beschreibung der Gewaltaktion.
Weiteres war dann nicht zu vernehmen, vermutlich prüft man nun gewissenhaft den Zustand der verbliebenen Halterungen.

Prüfen Sie also *bevor* Sie zusammenbauen, ob auf dieser Kunststoffhülse ein weißlicher, fast keramikartiger Belag zu sehen ist. Wenn ja - tun Sie sich einen Gefallen und werden Sie nicht zum Galeerensklaven.


feuerfeste Dokumentenbox 17,6 l Dokumentenkassete Geldkassette First Alert Safe
feuerfeste Dokumentenbox 17,6 l Dokumentenkassete Geldkassette First Alert Safe
Wird angeboten von Temprix Kaminglas und Ofenzubehör (Preise inkl. MwSt.) - AGB, Widerrufsrecht & Versandkosten unter Verkäuferhilfe.
Preis: EUR 82,90

2.0 von 5 Sternen 1,5 Jahre und es stinkt noch immer bis zum abwinken, 3. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Keine Frage, die Idee ist gut.
Hängeregister unseres Breitengrades passen nicht, außer man ist damit zufrieden, dass "unsere" Register schief drin hängen.
Luftfeuchtigkeit ist deutlich höher als gewünscht, Schimmelbildung ist aber nicht vorgekommen.
Mit Reis und anderen Mittel versucht hier ein wenig Trockenheit rein zubekommen ist aussichtslos.
Ich habe einen Reisepass zuerst so, dann *in* einer Kunststofftüte in diesem Behälter abgelegt.
Heute ab zur Urkundenstelle und man kann es kaum glauben - er stinkt erbärmlich nach diesem Behälter. Alles. Überall.
Ich habe den Pass in meine Jackentasche gepackt, Reißverschluss zu und es riecht ... stinkt ... würg.
Ab in eine andere Plastiktüte hier in der Arbeit und darauf hoffen, dass mich hier keiner schief anschaut.

Meine bessere Hälfte hat schon nichts mehr darin abgelegt, Blicke in meiner Richtung sagen alles. Dabei meinte ich es nur gut...


Grill & Chill Holzkohlegrill / Tischgrill, Ø 36cm, Farbe: Schwarz
Grill & Chill Holzkohlegrill / Tischgrill, Ø 36cm, Farbe: Schwarz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich hätte ja gerne gegrillt, aber..., 7. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 1:26 Minuten

...aber warum müssen mir dann Gedanken durch den Kopf gehen, bzgl. "schick es zurück" und "ELV hat bestimmt passende Ersatzteile".

Es handelt sich um den Wedermann Grill No.1. Nein, nicht Version 2015 - dieser ist Hammerschlag-schwarz. Ansonsten schaut das Grill gleich aus. 2 Kohlebehälter mit Deckel, Tasche, etc.

Was ist "mein" Problem? Nun - das Wedermann-Konzept ist pfiffig > man packt die Kohle in ein spezifischen Behälter, Deckel drauf, Brenngel/-auf einen "Teller" verteilen, entzünden, Behälter mit Kohle auf diesen Teller platzieren und der Lüfter bläst die passende Luftmenge hinzu - damit versprach ich mir eine schnelle Glut, flottes Grillen, Gewitter egal.

Soweit bin ich aber nicht gekommen - das Batteriefach ist ein Witz. Die Batterien passen schwerlich in das zu schmal geschnittene Fach. Nun bauen sich hier Spannungen auf, welche die mittleren Batterien hinauskatapultieren. Fast wie in einem Loriot-Film, versucht man sich in Batterien-einsetzen und -auffangen.

Nachdem der "Kein Problem, Schatz - ich hol den Schweißbrenner"-Blick eines ambitionierten Freizeithandwerkers meine bessere Hälfte aufgeschreckt hat, gab ich nach. Ich meine - wie viele Dekaden sind Batteriefächer unsere "Wegbegleiter"? Und dennoch schaffen es manche Zulieferer Errungenschaften aus Erfahrung und Verbesserungen wieder auf Null zusetzen?

Nun gart das Grillgut in der Pfanne, ich koche auf leichter Stufe und der Schweißbrenner kam auch nicht zum Einsatz. So ein Mist.

Ich mag ja was falsch machen, brauchbare Tipps sind gerne gesehen.

Nachtrag: nachdem die Post ja der Meinung war denn ultimativen Streik auszurufen,und die Rücknahme eher obsolet erschien, habe ich folgendes ausprobiert - die äußeren Laschen mit leichter Gewalt nach außen drücken und dann die Batterien eingesetzt. Diese sprangen dann nicht mehr wie Spiderman heraus. Dann auf den Deckel einen Schaumstoffstreifen geklebt,damit die Batterien an Ort und Stelle bleiben - fertig. Klappt gut, grillen nun möglich. Gibt nun drei Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2015 6:01 PM MEST


ANSMANN Powerline 4 Pro Akku-Ladegerät für 4x AA/AAA + USB (Entladefunktion, individueller Ladestrom, Kapazität messen)
ANSMANN Powerline 4 Pro Akku-Ladegerät für 4x AA/AAA + USB (Entladefunktion, individueller Ladestrom, Kapazität messen)
Preis: EUR 32,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Und *PUFF* hat es gemacht, 26. April 2015
Leider gehöre ich zu den wenigen Leuten, welche keine guten Erfahrungen mit dem Gerät gemacht haben.
Das Gerät selbst ist weniger als 1 Jahr alt, vielleicht 7-8mal verwendet und dann hörte man ein puffendes Knacken mit Geruchsentfaltung.
Das war es. Sehen Sie also diese Wertung nicht als globales "Ansmann ist schlecht an", aber meine Erfahrungen mit Ansmann sind eher zwiespältig.

Nachtrag - das Gerät selbst ist in Ordnung, das Netzteil ist hochgegangen.


Destiny - Standard Edition - [PlayStation 3]
Destiny - Standard Edition - [PlayStation 3]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 22,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sinnsuche 3D, 10. November 2014
Warum für PS3 gekauft?
- so "Last Gen." sind Xbox360 und PS3 zu ihren Nachfolgern nicht. Grafisch ist das Spiel gelungen - sicher, die Schatten sind "blockiger" und die Auflösung könnte höher sein, aber ein Grund dafür eine neue Konsole zu kaufen? - für mich nicht.

Vorteil PS3 zu PS4 und Xbox 360 / One > Multiplayer kostenfrei.

Spiel läuft stabil, maximal Fehler optischer Natur.

Welche Story?
Die größte Kritik erhielt Destiny bzgl der “Story”. Als Halo-Spieler ist man mystische und geheimnisvolle Wendungen in den Spielen gewöhnt und ich liebe es nicht beantwortete Fragen selbst zu “beantworten”. Bei Destiny sind aber essentielle Säulen der Erzählung unklar. Woher kommt man (man war ja tot. Staub. Vor Ewigkeiten? Oder wie bei Sheppard? Hat man überhaupt eine Vergangenheit?), wer sind die Gefallenen, die Vex, die Kabal, etc? Der Reisende, sein Sprecher, etc? Einzige Stadt? Warum hänge ich auf dem Turm fest?

Das Problem ist recht einfach erklärt - wir haben ein Spiel gekauft, dem der Lead Writer abhanden gekommen ist. So fügte sich dann keine Welt mehr erzählerisch zusammen. Man hat dann alle Story-Teile entfernt, und übrig bliebt ein leeres Gerüst ohne inneren Zusammenhang. Sprich alle Fragen, welche der Spieler hat, wären geklärt worden, hätte Activision / Bungie sich die Zeit genommen - das wollte man nicht und deswegen hat man ein Game mit der spielerischen Basis, welche keine erzählerische Basis hat. Das ist - glaube ich - einzigartig in der Games-Geschichte. Und noch besser - das Game ist ein Erfolg. Ich will mir nicht ausmalen, was da für die Zukunft bedeutet.

Für Destiny bedeutet es folgendes:
- Es wurden eiligst Grimoire-Karten eingefügt, welche Informationen zu Destiny über einen Webbrowser oder App anbietet. Das diese Karten keine GUI innerhalb des Games erhalten haben, zeigt den zeitlichen Druck.
- Mit den kommenden DLC werden dann (eigentlich schon vorhandene) Bereiche geöffnet, erzählerisch soll auch mehr passieren. Nun - es ist schon ein wenig mau, wenn man für Content bezahlt, der eigentlich kostenfrei sein müsste. Aber gut, Geld bewegt die Welt. Ich werde warten, ob sich das lohnt.

Warum dann spielen?
Das was dieses Spiel ausmacht ist die Spielmechanik rund um den eigenen Hüter. Laufen, springen, schießen, nachladen, gleiten, Doppelsprung, etc. … das fesselt. Reduziert man wissentlich Destiny auf diese Mechanik, dann macht es Spaß. Ob 10 Minuten, oder 3h - es zieht mich rein. Wer repetitives Gameplay nicht mag, wird bei bei Destiny nicht glücklich. Ich erinnere mich, dass gesagt wurde, dass das Spiel ab Level 20 ein anderes wird - nun, das stimmt. Während anfänglich das Leveln fast schon zu schnell geht, wird es ab Level 20 zäh. Ab dann wird es spätestens jeden klar, was er für Content abzuarbeiten hat - Grinden, bis das Gamepad bricht. Mal ein Strike (ziemlich primitives Game-Design) und ein Raid, der ab Level 26 zugänglich ist, sofern die Klamotten passen (da bin ich noch weit außen vor, mit aktuell Level 22). Aber wie gesagt - das Game macht aufgrund der schön spielbaren Basis tatsächlich Fun.

Die "Story" trägt den Spieler dann zu einem seltsamen Ende, welches keines ist und welches auch nicht hängen bleibt. Bis dahin erkennt man aber das Potential des Spiels und hegt die Hoffnung, dass dies doch noch was wird.

Bis dahin wird man leider - wie schon geschrieben - ein sich wiederholendes Konstrukt vorfinden. Entweder nimmt man Patrouillen-Missionen an, welche den Spieler von A nach B zerren, oder man kann erneut die Story-Missionen spielen. Dann kann man Ruf für Fraktionen sammeln, die - aufgrund der fehlenden erzählerischen Zusammenhänge - keine sind und macht den einen oder anderen Strike. Events gibt es auch, das kann spaßig sein, aber es könnte auch besser sein.

Fazit:
Das Spiel hat was. Aber wenn es bald nicht mehr hat, dann fällt es runter. Den Kauf bereue ich nicht, da andere Vollpreistitel mit weniger Spielzeit glänzen, da ich etliche Stunden Spaß hatte und noch haben werde. Großes Kino schaut allerdings anders aus, insbesondere wenn man - wie Bungie und Activision - mit Superlativen nicht hintern Berg hält - 5890 Trinityzilliarden hat Destiny gekostet und 40 Billiarden PS4 nebenbei verkauft. Das Tragische ist - man sieht es halt nicht. Für permanent genervte Hamsterrat-Angestellte, wie ich einer bin, ist das Game gut geeignet, um Zeit zu verbrennen. Wer Abenteuer erleben will, der sollte sich lieber nochmal Halo oder Mass Effect vornehmen.

Nachtrag - das DLC hat mir jede Freude genommen. Ich komme mir wie ein Narr vor. Als hätte mich mein Lieblingsonkel sexuell betatscht und meine Versuche das schönen misslingen. Mein erster Seasonpass und meine erste Erkenntnis das man so Schrott vorfinanziert. DeeJ from Marketing-Hell erzählt den verdutzten Publikum die schönsten Lügen ohne auch nur einmal nachfolgend sich zu rechtfertigen. Und es klappt, genügend Lemminge preisen das goldene Kalb. Leider bin ich zu alt um die Verarsche normal zu finden, darauf reingefallen bin ich dennoch.


The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro [Blu-ray]
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro [Blu-ray]
DVD ~ Andrew Garfield
Preis: EUR 7,93

8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weit weniger "amazing" als erhofft, 4. September 2014
Ich mag ja Spiderman, aber aktuell kann ich nur sagen, dass die Comic-Figur bei Sony nicht gut aufgehoben ist.

Die Tricksequenzen lassen den realistischen Look vermissen, was mir insbesondere bei der anfänglichen Verfolgungsjagd aufgefallen ist. Das schimmernde Kostüm des Helden verstärkt diesen Eindruck und ich habe mich wirklich gefragt, ob sich mittlerweile Computerspiel und Film optisch noch trennen lassen.

Während der erste Teil zwar nicht gigantisch genial, aber sympatisch war - insbesondere durch die Hauptdarsteller - ist genau das nicht beim zweiten Teil der Fall. Die Charaktere und die "Liebesgeschichte" sind arg belanglos, auch die Schauspieler lassen keinen Funken zünden. Es ist schlicht egal.

Die Gegner fesseln auch nicht und das Cover vermeldet drei davon. Wer nun eine Achterbahn aus Action und Effekten erwartet, wird sehr lange darauf warten dürfen. So lange, dass wir uns ab einen gewissen Zeitpunkt gefragt haben, wie man das alles zeitlich noch unterbringen will ... bei 2h 21min ist das eine erschreckende Aussage.

Nichts zündet wirklich, es dümpelt so dahin. Heulsuse-Parker wird via Kostüm zum Instant-Kalauermann.
Während bei Filmen der Marvel Studios von den ersten Minuten "der Punk abgeht", schrammelt die tränenfeuchte Gleichgültigkeit durch das Spiderman-Geschehen. Zudem kennt man schon alles. Alles ist bekannt. Bekanntes drückt sich durch die endlosen Minuten. Minuten im Vorraus weiss man was "gleich" kommt.

Fantastisch ist an diesem Film nur, dass man es geschafft hat mit an sich guten Bestandteilen einen absolut geschmacksneutralen Kuchen zu backen. Gratulation.


Krückenhalter für alle handelsüblichen Krücken und Gehstöcke, diese können damit frei im Raum abgestellt werden, Testsieger, (MDR "einfach genial" 12.07) entwickelt und hergestellt in Deutschland.
Krückenhalter für alle handelsüblichen Krücken und Gehstöcke, diese können damit frei im Raum abgestellt werden, Testsieger, (MDR "einfach genial" 12.07) entwickelt und hergestellt in Deutschland.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinnvolle Option, 16. Juni 2014
Die erste Frage, welche vor dem Kauf aufkommen wird ist - "Ist das nicht zu sperrig?", gefolgt von "da kann man sich ja verhedern" zu "macht das überhaupt Sinn?"

Meine bessere Hälfte hat an den Krücken natürlich auch eine einen Halter angebracht, der an Tisch oder Stuhl angehakt werden kann. Für die Küche ist dies z.B. nichts, da die Küchenplatten stark gerundete Kanten haben und wenn kein Tisch, Stuhl oder ähnliches vorhanden ist - was dann? Krücke anlehnen oder hinlegen.

Deswegen haben wir einen Krückenhalter gesucht, der - egal wo der Nutzer gerate steht - aufgestellt werden kann. Niemand der eine Krücke nutzt sollte gezwungen werden nach "Optionen" zu suchen, diese so abzustellen, dass man kurz mit zwei Händen agieren kann.

Der Krückenhalter ist zwar teuer, aber der Markt auch entsprechend klein.

Die Montage ist recht einfach - man befestigt die Halterung an der Krücke (Bedienanleitung liegt bei). Dann stutzt man die Alustäbe auf die beschriebene Länge zusammen - Werkzeug liegt bei (!).

Der Umgang ist schnell erlernt. Der "Griff" des Krückehalters" muss für die Standfunktion nach unten gedrückt werden - das macht der Nutzer, indem er die Finger nach unten öffnet - also aufpassen, das der "Griff" nicht zu weit vom Krückengriff entfernt ist.
Will man wieder regulär mit der Krücke gehen, dann den "Griff" heranziehen. Das klappt alles ganz gut mit einer Hand, ansonsten würde es der Halter keinen Sinn machen.
Das Ein- bzw. Ausrasten erfolgt weich und spielfrei - damit scheinen die Stäbe des Halters recht gut fixiert, so das man den Krückstock sogar waagerecht halten kann, ohne das der Halter ausrastet.

Mal sehen, wie sich der Halter langfristig bewählt, im Zeitraum von 1,5 Monaten gab es keine negativen Auffälligkeiten.

Unabhängig vom Produkt - ich wünschte mir aber grundsätzlich eine fix eingebaute Option im Krückstock.

Nachtrag am 11.11.2014:
Leider lockert sich auf einer Seite die Befestigungsschraube. Hier sollte man z.B. Schraubensicherungen (Kleber) verwenden, mittelfest
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 11, 2015 10:52 AM MEST


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Schönes Muster, 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schutzfunktion gegeben, Verschluss schliesst sauber und hakt nicht.
Vorsorglich habe ich die Hülle mal 1 Tag + Nacht an die Luft gehängt - kein störender Geruch.

Mein Lenovo S6000 10,1-Zoll-Tablet passt locker in diese Tasche, in der Breite ist da noch viel Luft.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Schönes Muster, 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schutzfunktion gegeben, Verschluss schliesst sauber und hakt nicht.
Vorsorglich habe ich die Hülle mal 1 Tag + Nacht an die Luft gehängt - kein störender Geruch.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17